Detail zu Tsuki ga Kirei (Animeserie):

7.73/10 (63 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Original Titel Tsuki ga Kirei
Japanischer Titel 月がきれい
Synonym Tsukigakirei
Synonym The Moon is Beautiful
Genre Comedy Drama Romance School Slice_of_Life
Tags Tags anzeigen
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Frühling 2017
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Tokyo MXTV (Publisher)
jp Flying Dog (Producer)
jp feel. (Studio)
de Crunchyroll Deutschland (Streamingdienst)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Akane Mizuno und Kotarō Azumi befinden sich im letzten Jahr der Mittelschule und besuchen zum ersten Mal dieselbe Klasse. Die Serie befasst sich mit dem Heranwachsen der Charaktere sowie deren Aufbau von Beziehungen zu Personen in ihrem Umfeld, wie Klassenkameraden, Klubmitgliedern, Lehrern und Eltern. Außerdem rückt die jugendliche Liebe in den Fokus, die durch Wechsel, Ungewissheit und das unaufhaltbare Ende der Mittelschulzeit bestimmt wird.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
3 Tsuki ga Kirei – Promo-Video, Visual und viele neue Charaktere veröffentlicht
von Minato. in Anime- und Manga-News
3586 06.04.2017 12:16 von Misheru10
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




BillyLow
Nun ja, wie fangen wir denn an?

Eigentlich passiert hier nämlich fast gar nix - keine Action, keine dramatischen Plottwists, keine ernstzunehmenden Spannungshöhepunkte. Klingt also für den typischen Animeliebhaber nach purer Langeweile!

Doch genau solche Animes eignen sich gut einfach mal sein Gehirn komplett abzuschalten und in eine ruhige atmosphärische Schulwelt abzutauchen. Keine komplizierte Story, keine sich stetig ändernde Storytwists - man genießt einfach den Moment. Denn dieser Anime beschreibt recht detailiert das Schulleben eines jungen Teenagers, der eine große Liebe für Bücher teilt, aber womöglich doch die Liebe seines Lebens findet.

Warum kann man aber diesen Anime genießen und sich entspannt zurücklehnen?

Nun ja, eigentlich liegt das daran, dass der Anime sehr viel auf atmoshärische Inszinierung arbeitet. Sprich - die Szenen bekommen viel Liebe zum Detail und man hat das Gefühl, alles entwickelt sich langsam voran. Selbst die Dialoge sind oft mals sehr langatmig. Da wird auch mal der Schulweg statt 30 Sekunden auch 4 mal so lang gezeigt, weil viele Ausschnitte der Schule, der Stadt oder der Natur in den Vordergrund kommen, nur um Atmosphäre aufzubauen. Auch die Charaktere wirken sehr realitätsnahe, wodurch die Sympathie zu den Charakteren schnell aufgebaut werden kann. Ähnlich in unseren Schule ist hier alles vorhanden - von den aufgedrehten Burschen, die sich in jedes nächste Abenteur stürzen bis zu den süßen zurückhaltenden Typen. Alles in allem ist der Anime also sehr ruhig dargestellt, wodurch das Gucken sehr angenehm ist.

Lohnt sich der Anime trotzdem, obwohl eigentlich nichts passiert?

Für Leute, die auf voranschreitende Storys stehen, kann keine Empfehlung ausgesprochen werden. Der Anime entwickelt sich und brauch seine Zeit, damit man sich hineinfindet. Doch für Leute, deren Lieblingsgenre "Romance" ist, für den ist dieser Anime definitiv keine Zeitverschwendung. Denn neben Schulleben werden Gefühle und Beziehungen hier thematisiert. Ich persönlich hab diesen Anime immer als "Gute-Nacht-Anime" verwendet, da wie bereits erwähnt, er perfekt dient, seine Gedanken auszuschalten und den Kopf frei zu machen. Was mich aber grotesk störte, sind die oft mals verwendeten CGI-Animationen, die für mich persönlich die Idyle oftmals kaputt gemacht haben - Leute, die durch die Straße gelaufen sind, wurden lieblos auf nem Computer animiert - sah oftmals echt nicht schön aus, muss ich sagen. Man spart halt, wo man kann, oder?

Stand: Am Schauen (4)

Empfehlen! [9]
Kommentarseite
Missbrauch melden!