Detail zu Keppeki Danshi! Aoyama-kun (Animeserie):

7.32/10 (31 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Original Titel Keppeki Danshi! Aoyama-kun
Englischer Titel Clean Freak! Aoyama kun
Japanischer Titel 潔癖男子!青山くん
Synonym Cleanliness Boy! Aoyama-kun
Genre Comedy Seinen Slice_of_Life Sport
Tags Tags anzeigen
Adaption Keppeki Danshi! Aoyama-kun (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Sommer 2017
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp TMS Entertainment (Producer)
jp Studio Hibari (Studio)
jp Pony Canyon, Inc. (Plattenlabel)
de Crunchyroll Deutschland (Streamingdienst)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Die Geschichte dreht sich um ein junges Fußball-Ass namens Aoyama, das Japan repräsentiert. Sein Spielstil lässt sich als „Reinheit“ bezeichnen. Er benutzt keine Tacklings und köpft keine Bälle. Wenn er einen Einwurf macht, dann auch nur, während er Handschuhe trägt.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten
Nebencharakter
Nebencharakter
Nebencharakter
Nebencharakter
Nebencharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
4 Keppeki Danshi! Aoyama-kun – weitere Sprecher und Charakterdesigns enthüllt
von SilentGray in Anime- und Manga-News
4069 08.06.2017 17:50 von Plinfa-Fan
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Inoriwins
Genre
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
So, vorerst ist Schluss.



Wie schon angemerkt ist für mich hier erst einmal Schluss mit Keppeki Danshi! Aoyama-kun. Warum werde ich natürlich erläutern.


Dieser Anima leidet an der gleichen Krankheit wie einige seiner Leidensgenossen (z.B Days), nämlich an...


mächtig überzogener Comedy.



Versteht mich nicht falsch, Comedy an sich ist was wunderbares, wenn es eben richtig einsetzt wird. Hier wird jedes andere Genre der Comedy untergesetzt und was daraus entsteht, ist etwas dem jegliche Ernsthaftigkeit fehlt.

Die Spannung bei Toren und anderen Spielrelevanten Dingen wird ersetzt von einem running gag, der schon in der ersten Folge zu nerven beginnt.



Fazit:


Übertriebener Humor zerstört den eigentlich dominierenden Teil des Anime, namentlich Fußball. Dadurch entsteht etwas ziemlich trauriges, ein Sport Anime bei dem der Sport eben kaum relevant ist. Da kicken halt Leute den Ball, einer kann das besser als die anderen und alle 2 Minuten kommt ein Witz über seine Phobie vor Dreck. Das war im groben und ganzen der Anime bisher.


Wer hier also etwas á la Super Kickers o.ä erwartet, nein, bei bestem Willen nicht. Zieht weiter und sucht etwas anständiges.


~Meh

Stand: Abgebrochen (3)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden!