Detail zu Souryo to Majiwaru Shikiyoku no Yoru ni... (Animeserie):

3.77/10 (39 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Original Titel Souryo to Majiwaru Shikiyoku no Yoru ni...
Japanischer Titel 僧侶と交わる色欲の夜に…
Synonym On a Lustful Night Mingling with a Priest
Synonym Sōryo to Majiwaru Shikiyoku no Yoru ni...
Genre Drama Josei Romance
Tags Tags anzeigen
Adaption Souryo to Majiwaru Shikiyoku no Yoru ni... (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Frühling 2017
Ende: Frühling 2017
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Seven (Studio)
jp Kujou-kun no Bonnou wo Mimamoru Kai (Producer)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Die Handlung beginnt damit, dass eine Frau ihrer damaligen ersten großen Liebe während eines Klassentreffens begegnet. Sie findet heraus, dass Kujō seinen Familienschrein übernommen hat und nun als Priester tätig ist. Obwohl die Frau zunächst dachte, dass Priester keine romantischen Beziehungen eingehen dürfen, entsteht dennoch eine Romanze zwischen den beiden. Sie fragt sich dennoch, ob das, was der Priester und sie tun, überhaupt in Ordnung ist.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
5 Souryo to Majiwaru Shikiyoku no Yoru ni... – Belegschaft und Werbevideo!
von Moeface in Anime- und Manga-News
6255 29.01.2017 17:18 von sunnyschein
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Peony
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Die Bewertungen beziehen sich auf die ersten 3 Folgen!!

Nachdem ich die erste Folge gesehen habe und mich dann im Internet erkundigt habe, musste ich feststellen, dass es 3 Versionen dieses Animes gibt. Einmal die hier gezeigte Censored Version, eine für 15+ Unsensord und eine für 18+.
Demnach ist der eigentliche Anime je nach Version ein wenig anders. Die Uncensored Version ist ca. knapp über 3 min lang während die 18+ Version ca. 5 min lang geht.
Demnach wird hier etwas, für unschuldige Kinder Augen, weggeschnitten!

Nun was kann man zu einem 3:30 min Anime sagen.
Die Handlung/Story ist sehr mager. Durch den Synonymtitel wird sehr schnell klar auf was sich der Anime bezieht
Spoiler!
Sex! Diese Szenen befinden sich jedoch nicht in der Censord Version. Ansonsten wäre es ein klassischer Hentai und nix für Kinder.

Kurz zusammengefasst:
Lustvoller Priester vergreift sich an Ex-Mitschülerin von damals, die sich bei einem Klassentreffen voll laufen lässt. Der Inhalt von 3:30 min Anime....nicht viel!
.
Selbst in der Beschreibung des Animes befindet sich eine detailliert Zusammenfassung XD


Zu den Genren sei soviel gesagt: Ja, sie passen. Bei der Uncensored Version würden sich sogar Seinen anbieten.

Die Musik setzt die Geschichte gut in Szene. Sagen wirs so, sie versucht der mageren Geschichte etwas an Bedeutung zu geben.

Die Animation und Bilder sind ansprechend gestalltet. Für mich Positiv, kein dämlichen Wechsel zwischen CGI und nicht CGI.

Zu den Charakteren kann man in sooooo einer kurzen Zeit bzw. Zeitspanne nicht sagen. Brauchen wir aber auch nicht zu wissen, den die Beschreibung des Animes sagt schon alles aus.
Ich erspare mir hiermit eine weitere Zusammenfassung.
Die jeweiligen Charakterzüge und Eigenschaften soll jeder selbst sehen, den insgesamt 10min sind für 3 Animefolgen sind nicht viel.
Wobei auch 1 Folge reichen würde, um zu sehen wie die Hauptfiguren sich weitesgehen Verhalten würden.

Ich will diesem Anime keine Bewertung geben, da die Folgen viel zu kurz sind (dabei auch die erzählte Story) um mein Fazit zu geben.

Keine Bewertung

Stand: Am Schauen (8)

Empfehlen! [8]
Kommentarseite
Missbrauch melden!