Detail zu Lost Song (Animeserie):

8.25/10 (4 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Abonnieren
Original Titel Lost Song
Japanischer Titel ロスト ソング
Genre
Drama
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Frühling 2018
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Liden Films (Studio)
de Netflix Deutschland (Streamingdienst)
en Netflix (Streamingdienst)
jp Creators in Pack Inc. (Nebenstudio)
jp Dwango (Producer)
jp Felix Film (Nebenstudio)
Weitere anzeigen
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Rin ist ein energetisches Mädchen, das in einem Dorf im Grenzgebiet lebt und eine Vorliebe für das Essen hat. In der sehr geschäftigen Hauptstadt lebt tief im königlichen Schloss wiederum die Sängerin Finis, die die meiste Zeit in Abgeschiedenheit verbringt. So unterschiedlich die beiden Mädchen sind, verbindet sich dennoch eine Fähigkeit, die sonst niemand hat. Eine mysteriöse Kraft, die Wunden heilen, Wasser schaffen und den Wind anregen kann – die Kraft des Gesangs.

Durch das Schicksal geführt, begeben sich die jungen Frauen auf eine beschwerliche Reise. Der dunkle Schatten des Krieges zieht über das Königreich hinweg und färbt sogar den mysteriösen Gesang mit dem Blut Unschuldiger. Die Stimmen der sterbenden Geliebten hallen nur noch als leises Echo von den steinernen Wänden der Verließe wider. Ist das letzte Lied von zwei sich kreuzenden Schicksalen eines über Verzweiflung, Hoffnung oder ...?

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
5 Lost Song – neues Visual zum Original-Anime enthüllt
von SilentGray in Anime- und Manga-News
7809 16.10.2017 07:07 von Kiray90
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




HangAh
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Wow, einfach wow,es ist noch nichtmal die erste Folge vorbei und schon hat man Sand in den Augen 'sigh'. Anfangs hab ich gedacht "Oh nur ein weiterer 0815 Fantasy-Titel, aber geben wir ihm mal eine Chance."
Und... ich bereue es überhaupt nicht, kann die nächste Folge schon garnicht mehr abwarten! ^-^ Aber erstmal der Reihe nach xD:

Genre: Drama stimmt zwar, aber es fehlen noch so einige, wie Fantasy, Musik ect. Von daher die 4.

Story: Also ich finde es ist keine 0815 Story, auch wenn es sowas bestimmt irgendwo irgendwann schon einmal gab. Und es ist toll umgesetzt! Das Land sieht einem Krieg entgegen (in der Tat nichts neues), nur der Vorteil den dieses Land hat ist etwas ungewöhnlich. Es hat keine Maschinen oder supertolle Zauberer, nein es hat Musik, bzw alte magische Lieder die nur bestimmte Menschen singen können und unsere Protagonistin ist natürlich so ein Mensch. Die Idee war mir erst etwas suspekt, weiss nicht genau warum, liegt vielleicht daran dass ich an andere Musik-Anime gedacht bei denen alles irgendwie gleich klingt (was nicht heisst dass ich sie nicht trotzdem mag ^^'), aber wie gesagt ich find`s klasse umgesetzt ^^. Ach so ja, und daher die 5.

Animation/Bilder: Es ist jetzt nichts aussergewöhnliches, aber trotzdem ganz hübsch. Ich liebe ja die Effekt beim Singen <3 xD Wahrscheinlich deswegen hab ich ne 5 gegeben. ^^'

Charaktere: So jetzt auch nichts aussergewöhnliches, aber man kann die Hauptcharaktere schnell ins Herz schliessen, war bei mir jedenfalls so :3 . Rin und Lady Finis sind wirklich süß ^^. Oh und einen den ich absolut nicht ausstehen kann hab ich natürlich schon, ratet mal wer? xD Und daher die 5.

Und jetzt "Trommelwirbel"... MUSIK!: Ehem ^^' Das Opening und Ending sind ganz gut, nichts aussergewöhnliches aber nun ja ^^. Und zugeben die eigentliche Hintergrund ist mir nicht so im Kopf hängen geblieben, was aber wahrscheinlich oder nein defintiv an den Liedern die Rin und Lady Finis gesungen haben, nicht diese 0815 Lieder (sorry ^^') sondern wirklich schöne Lieder die super die Story auch untermalen (siehe Anmerkung "Sand im Auge"), da ich eh ein Faible für solche Musik hab hätte ich dahinschmelzen können <3 xD. Und deswegen naürlich die 5.

Fazit: Alles in allem ein sehr vielversprechender und jetzt schon schöner Anime. Kann die nächste Folge kaum abwarten! \0/

Stand: Am Schauen (3)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden