Detail zu Shura no Mon Iden - Fudekage (Mangaserie):

5/10 (1 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Original Titel Shura no Mon Iden - Fudekage
Japanischer Titel 修羅の門異伝 ふでかげ
Genre Drama Martial-Art School Shounen Sport
Tags Tags anzeigen
Adaption Keine Angabe
PSK
SeasonStart: 2010
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Kodansha (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Ignacio DaSilva ist ein weltbekannter Karateexperte und Fußballspieler, der immer wieder Schlagzeilen geschrieben hat. Sein gigantischer Körper und seine ungewöhnliche Geschwindigkeit machten ihm zum No. 1 Spieler weltweit. Während seines Interviews nach einem Spiel sagte er allerdings, dass es jemanden mit noch mehr Talent als er es bereits hat gäbe und er schon bald aus Brasilien erscheinen müsste. Doch welcher Spieler könnte noch besser sein als Ignacio?

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




Yaoi24
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere

Die achtbändige Mangaserie aus der Feder von Kawahara Masatoshi wurde durch Tobinaga Hiroyuki zeichnerisch umgesetzt, dessen einzelne Kapitel ab 2010 im "Gekkan Shounen Magazine (Kodansha)" veröffentlicht wurden.


~ + ~

Nach drei Jahren kommt Kobayakawa Kenshou wieder in Japan an, da er seine Mittelschulzeit mit seinen Eltern bei seinem Onkel Tokumitsu in Brasilien gelebt hat. Er kam zurück um das Versprechen mit seiner Kindheitsfreundin Satsuka einzuhalten, im Nationalstadion Fußball zu spielen.

Früher hatte ihr inzwischen verstorbener Vater, ihnen Fußball beigebracht und den eigentlichen Karate-Schüler Kenshou zu einem wahren Fußballmaniac gemacht, während Satsuka ganz in Karate aufging. Vor allem für ihn möchte Kenshou auch den Traum wahr werden lassen.

Nun gilt es für Kobayakawa-kun den Aufnahmetest des Ukishiro Oberschulteams zu bestehen, wobei dies eigentlich keine Hürde darstellen sollte, da er die letzten Jahre mit Ignacio Da Silva spielte, einem der so gesagten besten Fußballer des aktuellen Zeitalters. Doch kann er dort wirklich sein Ziel erreichen?


~ + ~

Der Zeichenstil wirkt etwas veraltet, wobei alles auch textlastig ist und dadurch alles immer mal wieder ins stocken kommt. Zudem werden gleiche Bilder doppelt eingesetzt, was auch irritieren kann und nicht wirklich zeitgemäß wirkt! Ansonsten kann man alles leicht verfolgen, wobei ich mir auch gerne noch etwas mehr Nervenkitzel gewünscht hätte, gerade bei den entscheidenden Szenen.

Charakterlich kommt alles eher flach rüber, gerade wenn es um das mitfiebern geht. Tiefere Gedankeneinblicke, mehr Emotionen und auch ein schönerer Einzelfokus hätten hier schon viel getan. Angebliche Genies gingen leicht unter, weil man einfach zu viel zeigen wollte und niemand wirklich hervor gehoben hat. Gerade Kensho ging eigentlich viel zu sehr unter ...


Der typische Sport-Nervenkitzel fehlte einfach


Stand: Gelesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!