Detail zu Never Understand (Mangaserie):

8.79/10 (19 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Original Titel Never Understand
Englischer Titel Out of Control (Bbong)
Koreanischer Titel 이해불능
Genre Comedy Drama Romance School Shounen-Ai
Tags Tags anzeigen
Adaption Keine Angabe
PSK
SeasonStart: Sommer 2013
Ende: Winter 2016
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industrieen Lezhin Comics EN (Publisher)
kr Lezhin Comics (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Yuri, einer der süßesten Jungs der Schule, und Jaerim, einer der Hässlichsten, treffen aufeinander ... oder auch nicht!? Keiner weiß so wirklich, was zwischen den beiden los ist.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




FirestarShadow
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Never Understand ein Titel der diesen Manga sehr gut beschreibt.

Genre: Ist alles drin.

Story:Ich weiß nicht ob es jetzt viel ist, aber für mich ist das der erste Manga den ich Internet zu Ende gelesen habe und mit 84 Kapitel war ich lang dran. Es gibt drei Geschichten in dem Manga. Die Hauptstory und zwei Nebensächliche, die dennoch ebenfalls sehr gut gemacht worden sind das sie sich auch ohne Probleme neben der Hauptstory stellen können. Die Story erzählt die Geschichte von erster Liebe und die dabei bestehende Probleme, wenn man Homosexuell ist(und hübsch). Da kommen öfters schon mal Scenen von Mobbing und Gewalt. Das einzige was mich ab der Mitte etwas gestört hat, das ich dennoch in Vergessenheit gelassen habe nach weiter lesen, war das es mir vorkam das beinah jeder Junge der erwähnt worden ist Homo ist. So viele auf einer Schule, es war so als wäre an jeder Ecke jemand. Okay, ich übertreibe.
Spoiler!
Aber jetzt wo wie schon mal bei jeder Ecke sind. An fast jeder Ecke waren eifersüchtige Mädchen die nur darauf warten jemanden fertig zu machen. Ich kenn persönlich so etwas nicht und deswegen kam mir das sehr unrealistisch vor..
Die Story war ansonsten sehr gut durchdacht und hat mich oft mitleiden oder mitlachen lassen. Obwohl ich manchmal das Gefühl hatte die ganze Geschichte abzubrechen, da ich es nicht mehr aushielt mir diese Gesichter und die bevorstehende Katastrophe anzusehen.

Bilder:Die Gesichte waren nicht hässlich, wenn es nicht gewollt war, aber die Gefühle von den Personen wurde so sehr deutlich gezeigt, das ich mir das nicht ansehen konnte. Aber das passiert zum Glück nicht so oft. Ich kann allgemein soetwas nicht ansehen. Dennoch habe ich mich überwunden und bereue gar nichts. Die Bilder sind alle bunt, das dem allen eine Lebendigkeit verlieh, ansonsten fiel mir an den Bilder nicht viel auf. Nur das die Gesichter fast immer in Fokus waren.

Charaktere:Jeder war anders.
Spoiler!
außer die Mädchen die andauernd eifersüchtig waren und an fast jeder Ecke standen.
In dem ganzen Manga ist der Fokus auf die Charaktere und der Titel sagt viel darüber aus was zwischen den Personen ist. Die Hauptcharakter(ich zähle jetzt auch die Hauptprotagonisten in der Nebenstory)war jeder anders. Außer das mindestens immer einer schön und beliebt war in der Beziehung. Jeder kam glaubwürdig an in der Story und in der Vergangenheit es war immer Verständnisvoll wieso derjenige sich so verhielt,dennoch war es mir manchmal zu dumm wie Oberflächig sie sind, was auch noch zu Persönlichkeit dazugehörte. Es ist kein Schwachpunkt das manche etwas oberflächig waren, es gehörte zu Person dabei und so welche Leute gibt es überall auf der Welt. Nur störte es an paar Stellen und an manchen Stellen konnte man wieder darüber lachen. Die Charakter waren auf jeden Fall sehr gut gemacht.

Fazit:

Im großen und ganzen hat mir der Manga mich sehr mitgerissen und bereue es kein Stück es bis zum Ende geschafft zu haben. Und alle die diesen Kommentar lesen und wissen wollen ob der Manga ein HappyEnd, SadEnd oder OpenEnd hat kann in den Spoiler gucken. Ich persönlich will immer wissen, wie es ungefähr endet um mich nicht zu groß zu enttäuschen. Leider wird es in den wenigsten Fällen verraten.
Spoiler!
Es ist ein HappyEnd.:D Bin ich froh, denn manchmal habe ich richtig gezweifelt.
Ich empfehle den Manga an jeden Shounen-ai und Yaoi Fan da draußen oder die diese Genre mögen. Und die nicht sehr gut dem Englisch mächtig sind, liest es euch trotzdem durch. Es ist nicht schwer zu lesen, ich selbst bin nicht so gut XD und bin mit einem Google Übersetzer an die Sache rangegangen. Musste den Google Übersetzer gar nicht sooft benutzen wie gedacht. :)

(Auf jeden Fall braucht der Manga mehr Aufmerksamkeit. Ich habe diesen Mange nur aus Zufall entdeckt wegen einem Bild in Tumblr. Du kennt doch bestimmt beide Yuris aus Yuri on Ice und darunter wurde eben ein Yuri gezeigt der von diesem Manga kam, da wurde ich natürlich neugierig und siehe da, ich habe es durchgelesen. An alle die es nicht verstehen Yuri on Ice hat nichts mit dem Manga zutun außer der gemeinsame Name.Nur so eine nebensächliche Info XD)

Spoiler!
Mein Lieblingszitat vom Manga: „Turn around now and protect the one you love! And ask him yourself! Trust the person you believe in! Not the situation you saw! Stop running away from the person who wont give up on you no matter what!

Stand: Gelesen

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden!