Detail zu Black Clover (Animeserie):

6.74/10 (286 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Original Titel Black Clover
Japanischer Titel ブラッククローバー
Genre Abenteuer Action Comedy Fantasy Magic Shounen
Tags Tags anzeigen
Adaption Black Clover (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Herbst 2017
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp TV Tokyo (TV-Sender)
jp Studio Pierrot (Studio)
jp Shueisha (Producer)
en FUNimation Entertainment (Publisher)
de Crunchyroll Deutschland (Streamingdienst)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
jp Avex Pictures (Producer)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
In einer Welt, die von Magie regiert wird, werden Asta und Yuno am selben Tag verwahrlost vor einer Kirche aufgefunden. Während Yuno unglaubliche magische Kräfte besitzt, ist Asta der einzige in dieser Welt ohne solche Macht. Im Alter von 15 Jahren erhalten beide ein Grimoire, das die Magie seines Nutzers bedeutend verstärkt. Astas Grimoire ist dabei ein seltenes mit Anti-Magie, welches die Zauber seiner Widersacher negiert. Als wohlgesonnene Rivalen machen sich Yuno und Asta auf, ihren größten Traum zu verwirklichen: Zum König der Magier zu werden! Aufgeben ist dabei keine Option!

(Quelle: Crunchyroll)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Alle Personen anzeigen
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Charaktere | Alle Charaktere anzeigen
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Nebencharakter
Nebencharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
28 Black Clover - Diskussionsthread
von Asuka.. in Airing-Anime
1009 26.11.2017 17:36 von Sniperace
18 Black Clover – 51 Episoden sowie vier Openings & Endings gelistet
von hYperCubeHD in Anime- und Manga-News
19771 08.11.2017 16:45 von Bellgadong-Herr-der-Nodus
4 Black Clover und das Abweichen vom Manga
von Katiyos in Airing-Anime
386 11.10.2017 19:46 von Sniperace
2 Jump Festa – neue Informationen, Visuals und Trailer zu den Event-Episoden
von hYperCubeHD in Anime- und Manga-News
13051 20.09.2016 18:01 von quelle23
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




meister173
Also ich mache hier mal meine erste bewertung. ich außerdem achte ich nicht groß auf rechtschreibung da ich am handy sitze. Aber jetzt zur bewertung

Insgesamt
Black Clover ist zwar nicht der neue Shounen denn sich jeder direkt reinziehen würde wenn man es ihm sagt aber auch nicht total missfallen. Wie man an meiner bewertung seht ist dieser anime sehenswert.

Story
Die story ist leicht zusammengefast. Zwei Geschwister, um genauer zu sein zwei brüder, wollen in einer Welt voller Magie einem Ritterorden beitreten und der König der Magier werden. Die zwei haben dabei aber mehr oder weniger verschiedene Probleme. Eines dieser ist das sie aus einem dorf am arsch der welt kommen "Zitat aus der ersen folge". Ein weiteres Probelm gibt es für den Protagonist Astra, dieser besitzt nämlich nicht den geringsten Funken an magischer Kraft im gegenzug dazu besitzt sein bruder Yuno viel zu viel magische Kraft si das dieser sogar ein besonderes Grimorie erhält. Aber genug von der story kommen wir zu den Charaktere

Charaktere

Die Charaktere welche ich hier anspreche sind in diesem Falle nur die beiden Prtagonisten da diese am meisten Screentime haben, auch wenn Yuno eigentlich nur selten zu sehen ist.
Asta
Hier gibt es eine wichtige sache zu sagen wenn dieser Protagonist Screentime hat sollte man erstmal die Lautstärke runterdrehen da er sehr laut werden kann und das ist auch eine nervige angewohnheit von ihm und seine gezwungen liebe zu einer Nonne die sehr offensichtlich ist. Sein restlichen Merkmale sind typisch für einen Shounen und haben da keine großen erwähnenswerte Merkmale die man nennen könnte. Er ist halt einer derjenigen die egal wie schlecht die Situation für sie steht weiterkämpfen.

Yuno
Über ihn kann man bisher nicht viel sagen er hatte es eindeutig leichter ein Ritter zu werden da er einen überfluss an Magie besitzt und somit keine Probleme hat und mehr kann man momentan über ihn nicht sagen da er noch nicht so intensive Screentime wie Asta hatte auch wenn ich dafür wäre das sue zufälliger weise mehr zusammen erleben sollten da ich gerne die entwicklung beider Protagonisten beobachten würde.

Stand: Am Schauen (10)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




B-Titi
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Story
Eine normale Story wie man sie aus diesem Bereiche kennt. So üblich,
dass sie wahrscheinlich auch ein wenig abgeschaut wurde. Loser-Hauptcharakter will der coolste im Dorf sein...

Animation
Nicht schlecht der specht man kann damit leben. Jedoch leider noch nicht im top Bereich, vor allem in den Kämpfen.

Charaktere
Der MC ist nicht interessant, nicht mal langweilig sondern eher nur nervig. Jetzt lass das doch mal mit dem schreien, hör auf mit dem Wunschdenken und versteh mal ein Nein, dann wird aus dir villeicht auch mal was anständiges. Die anderen Charaktere sind nicht nervig dafür aber "nur" langweilig und uninteressant. Die hat man alle schon mal woanders in besser gesehen.

Musik
Die war ok.

Stand: Am Schauen (5)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




peterle22
Guter Plot, miserabel ausgeführt.
Selbst mit Untertitel und recht leise gestellt nervt einer der Hauptcharaktere dermaßen durch sein ständiges Rumgebrülle, dass man den Ton am liebsten ganz ausschalten würde. Muss recht qualvoll sein, wenn man die Sprache versteht. Ein normaler, nicht schreiender, Charakter hätte die Wertung aber auch nicht auf mehr als 5-6 erhöht. Reiner Zeitvertreib, ohne dass man sich daran erinnert.

Technisch recht gut ausgeführt, Bild und Ton sind gut.

Erklärt wird auch nichts, außer dass man zaubern und durch Bücher mehr oder stärker (?) zaubern kann und alle magische Ritter werden wollen, die vor allem durch seltsames aussehen herausstechen.
Nach 10 Folgen hätte deutlich mehr passieren können, die Geschichte schreitet kaum voran

So viele gute Anime mit nur wenigen folgen und solcher Mist wird gleich mit 50 Folgen produziert? Absolut unverständlich

Stand: Am Schauen (10)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Bluu
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
~6er Rating... Uhm.. what?~



Während ich nachvollziehen kann, dass die Art des Protagonisten ziemlich annoying sein kann (auch für mich!), muss ich doch eine Defensivhaltung für Black Clover einnehmen. Ich sehe bildlich vor mir wie Leute hier eingeschaltet haben, den Protagonisten erlebten und direkt das Prinzip
"Well.. f**k no - Peace out - Downvote" angewandt haben. Durchaus berechtigt, aber doch etwas unfair gegenüber dem Anime.


Der Anime an sich ist bisher recht amüsant und hat definitiv Potenzial. Man muss sich durch einige Dinge kämpfen, wie z.B diese Grimoires. Meine Güte, nicht mal die Alphamagier unserer Zeit - Gandalf und Harry - haben so ein Ding benutzt. Sehr cringy at times.

Ist man da aber durch, findet man sich in einer durchaus interessanten Umgebung wieder. So Interessant, dass ich tatsächlich bis 03:00 morgens wach war, um aufzuschließen (Uni ein paar Stunden darauf war wirklich kein Spaß). Aber ich würde es wieder machen.


Gebt euch einen Ruck, weicht den anfänglichen Stolpersteinen aus und gebt dem Anime eine Chance. Wer dem Genre angeneigt ist, sollte hier auf seine Kosten kommen. Und das ~6er Rating beeinflusst eben auch Fans des Genres, was ziemlich traurig ist.



C:

Stand: Am Schauen (9)

Empfehlen! [6]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




TheMaan
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Genre
Alle eingehalten, nichts auszusetzen

Story
Recht einfach, aber dennoch unterhaltsam und man fiebert mit. Ich finde die Welt dieses Anmes interessant, auch wenn es nichts wirklich neues ist.

Animation
Top, nichts auszusetzen

Charaktere
Ich finde den Hauptcharakter sehr unterhaltsam. Er ist lustig, zeigt in den richtigen Momenten jedoch auch eine angemessene Ernsthaftigkeit und Tiefgründigkeit.

Musik
Fällt nicht besonders auf, auch nicht schlecht

Fazit
Fesselnd, spannend, amüsant. Zwar nicht unbedingt was neues, aber dennoch unterhaltsam mit viel Potential.

Stand: Am Schauen (9)

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




whiteghost
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Fing etwas langsam an, aber nach ein paar Folgen lässt sich das Potential dieses Animes erkennen. Er bedient sich vieler Elemente anderer Shounen Animes und setzt eigentlich alles gut um. Die schlechte Bewertung hier auf Proxer erschließt sich mir nicht, da er auch noch auf Top Zugriffe den ersten Platz hat.

GENRE
Erfüllt alle Genre wie sie angegeben sind.

STORY
Spoiler!

Bis jetzt noch zu früh um etwas über die Story zu sagen. Manche Dinge waren sicherlich vorhersehbar, aber das ist ja oft so. Entscheidend wird wohl der erste richtige Bösewicht sein. Kenne den Manga nicht, aber Potential für eine riesen Story gibt es auf jeden Fall.

ANIMATION
Alles sehr flüssig und schön gemacht.

CHARAKTERE
Yuno und Asta bilden einen guten Kontrast zueinander und auch die anderen Charaktere scheinen gut durchdacht zu sein.

MUSIK
Nichts besonderes, aber auch nicht schlecht.

Stand: Am Schauen (7)

Empfehlen! [14]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




killermichiZ
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Story 3 Sterne

Die Story ist Vorhersehbar und langweilig.
Spoiler!

Ein Waisenjunge der als Einzigster Bekannter Mensch keine Magische Kraft hat möchte König der Magier werden, es ist der 2 wichtigste Titel im Königreich. Mit 15 bekommen alle ein Grimoire (Zauberbuch) Jedoch bekommt er als Einzigster keines. Sein Bruder bekommt das seltenste bekannte Grimoire das 4 Kleeblätter enthält bekommt und er wird neidisch, darauf hin wird sein Bruder ausgeraubt. Plötzlich bekam der Protagonist sein Grimoire das aus dem Himmel zu ihm flog das 5 Kleeblätter enthält, sofort benutzte er es und bekam ein Schwert womit er Magie Neutralisieren und Zurückschlagen kann. Wochen später gingen beide auf eine Reise in die Hauptstadt um in einen Orden aufgenommen zu werden. Sein Bruder Yuno wird in den Mächtigsten Orden aufgenommen und Asta wird gerade weil er einen besiegten aufgenommen, jedoch in den am niedrigstehen angesehensten Orden aufgenommen.


Animation 5 Sterne

Die Animation ist sehr Flüssig, daran gibt es nichts zu Meckern.

Charaktere 2 Sterne


Die Charaktere sind sehr nervig und man kann sich nicht mit ihnen identifizieren.
Spoiler!

Der Hauptprotagonist ist jederzeit Glücklich obwohl er im Stift (Kirche) gemobt wurde. Er wird jedes mal wie Müll behandelt und dadurch wird er fröhlicher als wie vor her...
In der Episode 7 konnte man sehen wie er die Räume zu sehen bekommt, er rennt jedes mal lachend über die Flure wie ein 4 Jähriges Kind das gerade umgezogen ist.
Nachdem ich die 7. Folge sah, fühle ich mich wie Thadeus.


Musik 3 Sterne

Die Musik kommt nur sehr selten und leise in den Vorschein, außerdem musste ich mir 2 Folgen neu anschauen und auf die Musik achten um zu merken dass dieser Anime Musik hat...
Man merkt nicht einmal das der Anime Musik hat.
Dafür ist die Musik gut gewählt und in Ordnung.

Stand: Abgebrochen (7)

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Freesia
Viele Leute beschweren sich das es zu langsam vorangeht.
Da sieht man mal wieder wie sehr sich Geschmäcke unterscheiden.

Ich für meinen Teil, mag es wenn ein Anime eher slow-paced und dafür mehr Charakter-Interaktion bzw. Entwicklung entsteht. Vorausgesetzt, es driftet nicht in ein endloses Fillerdebakel aus (siehe Naruto).

Black Clover gefällt mir daher bisher sehr gut, es geht langsam voran,
die Charaktere der Black Bulls sind ziemlich entertaining und deren Backstories werden wir über die Zeit auch sicherlich erfahren (Magna haben wir ja schon. Fand ich sehr gut.)

Von daher kann ich Leuten, die nicht jede Folge Action sehen müssen,
den Anime sehr ans Herz legen. Die Animation ist nicht die Beste, aber
auch nicht schlecht. Und bald soll ja auch noch der Animator von
Fate/Apocrypha hier mitwirken, dann kann es ja nur besser werden.

Und mittlerweile finde ich Asta's Stimme so gut, dass ich fast mitschreie wenn er wieder loslegt. :D Finde die passt einfach super zum Charakter.

Stand: Am Schauen (11)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Rieke-Senpai
Normal mache ich mir nicht die Mühe und schreibe einen Kommentar, egal wie gut oder schlecht ich einen Anime bewerte.
Allerdings muss ich einfach die 6,12 Bewertung von BlackClover hochschrauben. Dieser Anime ist - bis jetzt - zwar kein Meisterwerk, jedoch auch nicht schlecht und erst recht nicht 6,12 schlecht.

Ganz Kurz,
die Geschichte finde ich bis jetzt (Stand 7 Folgen) gut, die Animationen sind gut, Genre finde ich gut und vieles kann sich noch entwickeln. Der Anime ist glaube ich mit 52 Folgen angesetzt und ich sehe viel Potential.

Größter Kritikpunkt ist einfach die extreeem nervige Stimme vom Hauptcharakter Asta. Wobei dieser Charakter "nervig" sein soll, ist eine Eigenschaft von ihm. Deshalb ist die Stimme für den Charakter gut gewählt.

Stand: Am Schauen (8)

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Schroedinger
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Also ich möchte erstmal etwas loswerden, das mich ziemlich aufregt.

Spoiler!

Dieser Anime ist MITNICHTEN so schlecht wie ihn viele andere beschreiben. Häufig wird gesagt, dass der Hauptcharakter so nerfig sei. Dazu nur als Erinnerung: Ist Ruffy mit seiner Dummheit nicht auch allzuhäufig ziemlich nerfig?

Auch das er ja total die Niete sei wird ihm oft vorgeworfen. Erstens stimmt das so Pauschal nicht, Zweitens war Naruto am Anfang ja auch Fähigkeitstechnisch ne Null, oder auch Ichigo.


So und nun zur eigentlichen Bewertung:

Genre:
Alles wird ausführlich gezeigt. Einziger Punkt an dem sich evtl. die Geister scheiden ist Comedy, da der Humor ein eher spezieller ist.

Story:
Bisher eine standartmäßige Long-Term-Shounen Story: Der Held ist der vermutlich einzige Mensch ohne die Fähigkeit zu zaubern, möchte aber trotzdem Magierkönig werden. Er erhält bei einer Art "Auswahlverfahren", die Bücher fliegen aus einer Bibliotheke zu dem Zukünftigen Besitzer, ein schwarzes Grimoire, auf dem eine Blüte mit 5 Blättern abgebildet ist. Dies ist auch schon die Besonderheit des Mains, denn der bisherig bekannte, höchste Grad den ein Grimoire haben konnte war 4 Blütenblätter.

Animation/Bilder:
Flüssig und absolut ohne etwas außzusetzen.

Charaktere:
Um nochmal kurz zu meinem ersten Absatz zurückzukommen: Was ich allerdings auch als kleinen Minuspunkt sehe ist, das der Main unnötig viel schreit [Asta] und somit noch etwas unreif für sein alter wirkt.
Ansonsten sind die Charaktere bisher gut gestalltet. Yuno, der besonders talentiert ist und das selbe Grimoire erhalten hat wie der erste Magierkönig nimmt eine Art "Großer Bruder"Rolle ein, bei der er mich persönlich sogar (das ist nur meine Meinung, wenn ihr das anders seht ist das auch ok, natürlich) an einen Itachi erinnert, wie er geworden wäre,
Spoiler!
wenn er nicht seinen Klan hätte töten müssen und friedlich in Konoha mit Sasuke hätte leben können
.
Ansonsten kann man über die Charactere noch nicht viel sagen, da bisher erst Folge 4 raus ist, aber es gibt bisher für mich recht wenig an diesem Anime auszusetzen.

Entschuldigt, falls es Rechtschreibfehler gibt, selbst in Klasse 13 wird die bei manchen einfach nicht besser >.>

Stand: Am Schauen (10)

Empfehlen! [30]
Kommentarseite
Missbrauch melden!