Detail zu Netsuzou TRap (Animeserie):

5.29/10 (284 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Original Titel Netsuzou TRap
Englischer Titel NTR: Netsuzou Trap
Japanischer Titel 捏造トラップ―NTR―
Genre Drama Ecchi Psychological Romance School Yuri
Tags Tags anzeigen
Adaption Netsuzou TRap (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Sommer 2017
Ende: Sommer 2017
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriede Kazé (Publisher)
jp Ichijinsha (Producer)
jp DMM.com (Producer)
jp Creators in Pack Inc. (Studio)
de Anime on Demand (Streamingdienst)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Yuma hat ihren ersten festen Freund, doch ein Problem: Sie ist noch recht unerfahren mit dem männlichen Geschlecht. Ihre beste Freundin seit Kindheitstagen, Hotaru, hat dagegen viel mehr Erfahrung – und gibt Yuma gern einen Crashkurs im Küssen und Fummeln. Yuma bemerkt schnell, wie leidenschaftlich Hotaru bei der Sache ist und wie gut sich ihre Küsse anfühlen. Vielleicht brauchen sie auch gar keine Jungs …

(Quelle: Anime on Demand)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten
Synchronsprecher
Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
21 Netsuzou TRap - Diskussionsthread
von Asuka.. in Themen zu einzelnen Anime & Manga
890 27.09.2017 21:58 von Asuka..
0 Kazé sichert sich die Simulcast-Rechte an NTR: Netsuzou Trap
von hYperCubeHD in Anime- und Manga-News in Deutschland
752 07.07.2017 02:32 von hYperCubeHD
15 NTR: Netsuzou Trap – neues Promo-Video mit Opening zum Anime
von Moeface in Anime- und Manga-News
11822 28.05.2017 17:20 von SerYunLeo
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Asuka..
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Netsuzou TRap



~ Netsuzou TRap ist eine Kurz Anime-Adaption des gleichnamigen Yuri Manga, welcher vom Studio Creators in Pack produziert und am 5. Juli 2017 ausgestrahlt wurde. Der Anime wurde mit 12 Folgen am 20. September 2017 abgeschlossen. ~


Genre & Story:
Mein Gott, es war verdammt anstrengend sich diesen Anime anzuschauen. Es war nicht anstrengend genug um es abzubrechen aber das liegt an den 9-minütigen Folgen. Netsuzou TRap ist die Art von Romanze, die ich nicht mag. Ich habe absolut gar nichts gegen Yuri aber die Art wie es umgesetzt wurde, hat mich beinahe zur Weißglut gebracht. Als erstes hätten wir die völlig unglaubwürdige Dramatik und Ernsthaftigkeit. Ich konnte diesen Anime kaum ernst nehmen, selbst wenn ich es versucht habe. Hinzu kommt die Romanze, die ohnehin schräg umgesetzt wurde. Insgesamt war sie eher völlig unglaubwürdig und es war ein reines durcheinander zwischen mehreren Gefühlen und Konflikten. Es hat sich für mich persönlich alles viel zu erzwungen gefühlt und nicht unbedingt passend. Es ist ohnehin schwer eine dramatische Romanze in einem Kurz Anime umzusetzen. Dafür hat man einfach nicht genügend Zeit.

Zeichenstil & Animation:
Optisch ist der Anime unter dem Durchschnitt. Es sieht nicht sonderlich gut aus, selbst wenn es jetzt auch nicht unbedingt schrecklich aussieht. Die Animation ist echt unsauber und besonders die Gesichter wirken oft unpassend und schief gezeichnet. Der Zeichenstil ist sogar eigentlich ganz in Ordnung aber das Problem ist einfach, dass die Gefühle der Charaktere so schwach zum Ausdruck gebracht wurden. Zwar hat man Emotionen gezeigt, doch trotzdem hat sich alles ziemlich monoton und eintönig angefühlt. Das einzige was ich nur schlecht bemängeln kann, war die zufriedenstellende Farbwahl. Der Anime glänzt vor hellen Farben.

Charaktere:
Mein größtes Hauptproblem waren wirklich die Charaktere. Sagen wir es am besten so: Ich konnte absolut gar keinen auf irgendeine Art und Weise leiden. Die Charaktere handeln kein bisschen nachvollziehbar und ziemlich naiv in meinen Augen. Ich konnte keinen Charaktere ernst nehmen. Die Persönlichkeiten waren schwach und eintönig, die Handlungen waren völlig erzwungen und allgemein schwer zu verstehen und dann kommt noch diese recht komische Beziehung zwischen den Charakteren. Ich habe nach der Zeit langsam auch nicht mehr so wirklich verstanden, was die Charaktere nun überhaupt wollen. Die Charaktere haben mich ab gewissen Punkten echt nur noch aufgeregt. Nach der Zeit waren sie mir eher völlig egal gewesen.

Musik:
Ganz ehrlich, ich mag das Opening. Ist nicht das beste was ich je gesehen habe aber meiner Meinung nach ist es eigentlich ganz nett gemacht. Nicht wirklich etwas, was ich bemängeln müsste. Ist halt nur nicht unbedingt ein perfektes Opening. Das Ending ist auch gar nicht mal so schlecht und gefällt mir sogar ansatzweise. Nichts weltbewegendes, was aber auch ebenfalls für Soundtracks gilt. Die Soundtracks waren mir dann doch viel zu unauffällig und nicht sonderlich gut oder wirklich schlecht. Für einen Kurz Anime ist es vielleicht noch akzeptabel.

Fazit:
Ich bin mir absolut sicher, dass ich diesen Anime nicht mögen würde selbst wenn ich ein Yuri Fan wäre. Ich mag diesen Anime wirklich überhaupt nicht. Die Umsetzung ist mir einfach viel zu schwach und schrecklich gemacht. Es hätte viel emotionaler sein können und nicht so nervig und anstrengend. Wie gesagt, ich habe absolut nichts gegen Yuri und es hat auch absolut gar nichts mit dem Genre zu tuen, was ich von dem Anime halte. Es ist einfach die chaotische Umsetzung. Die Charaktere haben mir ohnehin den gesamten Anime versaut. Es ist viel zu schwer so ne Geschichte in einem Kurz Anime umzusetzen aber könnte zumindest viel besser sein als das. Ich würde den Anime nicht mal jemanden empfehlen, der dieses Genre liebt.


Liebe Grüße, Asuka.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Ahiii
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Huhu,

Auch wenn NTR nur ein 9min Anime geworden ist, konnte er doch den Manga schritt für schritt abarbeiten. Nur die letzten 2 Folgen wurde geändert damit es wohl kein Chliffhanger wird. Wie weit der Manga noch laufen wird ist bis jetzt noch nicht bekannt.

Zu Geschichte selbst muss ich nicht mehr groß was sagen- Yuri Fans kennen den Manga sowieso und viele werden das Thema von NTR nicht mögen weil zwei Kerle vorkommen. Aber so ist das nun mal in der normalen Welt xD..

Die Charaktere bleiben natürlich auch die gleichen wie im Manga und glänzen hier mit schönen Farben und wirklich guten Sprchern. Gerade Yuma fand ich doch sehr gut gewählt. An Hotarus Stimme musste ich mich erst gewöhnen weil ich mir ihrer Stimme ''erwachsener'' vorgestellt habe.. Aber man lernt sie schnell kennen und sie passt wirklich gut.

Fazit: NTR ist ein sehr umschrittener Yuri - Für mich aber einer der besten der immer spannend bleibt und einfach mal nicht Friede, Freude, Eierkuchen zeigt..Soll es ja geben..:b

9*Sternchen!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




EPOS
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich fands echt schade das die folgen nur 9 min lang waren, den was ich gesehen habe hat mir gefallen. es hat nur ein bisschen an tiefe gefehlt, so das man sich mehr mit den charakteren identifizieren konnte. und wenn dann noch pro folge 1.30 fürs opening draufgeht und ein bisschen was für ending bleibt halt nicht viel. trotzdem empfehlenswert für alle romance fans. vorallem ist der anime sehr kurz das heißt man kann ihn sich locker an 1-2 tagen anschauen. schaut einfach mal rein und blidet euch selbst ne meinung. mich hat der anime unterhalten ^^

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




GTFOFCKINWEEB
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Even tho it first looked like a total trash anime, it still got me hooked.

What makes me so excited about this show, is the story.
After the second episode you are starting to ask yourself multiple questions which will be answered from time to time.

Different and individual characters are a core element of a great show.
Even if this show doesn´t really have the most outstanding characters, they still are quite memorable.

With all that aside the show is what you will expect.

All in all it´s worth watching and giving it a try!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [9]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




WonderlandUnicorn
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Und wieder ein Yuri Anime den man praktisch eher auf den hohen Stapel der Schande schieben kann.
Die Genre sind zwar vertreten, aber für Romance war mir das Ganze zu sehr auf sexuell ausgelegt und Drama... naja sicher aber nicht unbedingt, qualitativ hochwertiges Drama.
Die Story ist vom Ding her nicht verwerflich, klar 0815 und natürlich wieder ein School Setting, aber gut. Mir persönlich basiert das Ganze zu sehr auf 'zwei Mädels die miteinander rummachen, wow das ist sexy' gen Ende hin wurde zwar noch ein wenig 'Rechtfertigung' dafür eingebracht (nicht dass es Rechtfertigung dafür geben müsste) und es hat irgendwie ein sehr abruptes und unbefriedigendes Ende. Generell wurde auch durch die kurze Episodenlänge dem Anime die Chance auf gute Storyentwicklung genommen.
Die Animation ist flüssig, aber nicht unbedingt meins, die Hintergründe waren sehr schlicht und hätten auch gut aus jedem anderen 0815 Anime stammen können und die Charakterdesigns waren jetzt auch nicht das gelbe vom Ei.
Die Charaktere an sich waren mir für die Story die ja irgendwie angedeutet wurde zu flach. Sie hatten wenig bis gar keine Tiefe und waren nicht gut ausgestaltet. Musikalisch war der Anime okay.
Ich war tatsächlich sehr gespannt auf Netsuzou TRap und hatte gehofft mal etwas mehr als den klassischen Yuri Kram zu bekommen, ich bin ziemlich enttäuscht worden. Es ist okay und man kann es sich anschauen, grade Leute die auf diese Klischee Yuri Anime stehen, werden ihre Freude hieran haben.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Moeface
Als Fan des Mangas war ich überglücklich zu hören, dass Netsuzou Trap - NTR ein Yuri-Werk, der versucht auf einer dunklen Schiene zu fahren, eine Anime-Adaption erhält. Das ging dann bis zur Erkenntnis, das der Anime wohl ein Short-Anime mit 10 Minuten pro Folge sein sollte.

Kurz zum Werk: Es handelt sich hierbei um das Fremdgehen der beiden Hauptcharaktere Yuma und Hotaru. Beide haben jeweils einen Freund, dennoch tun sie Sachen miteinander, die man wahrscheinlich nicht unter normalen "Freunden" findet.

Wichtig für die Manga-Leser: Die ganze erste Folge hat das erste Kapitel des Mangas zum größten Teil adaptiert. Das ist an sich schon mal ein Erfolg!

Zur Qualität des Animes kann ich ganz einfach sagen: "meh". Es ist leider wie vermutet etwas sehr low Budget. Der Anime sieht Overall etwas billig aus. Der Zeichenstil ist recht süß und man merkt schon, dass die Atmosphäre alles andere als Happy Go Lucky ist. Aber so ein richtiges Feeling möchte nicht aufkommen.

Fazit:
Die erste Folge ist leider nur ein OK. Es hat mich gar nicht aus den Socken gehauen, ebenfalls wurde ich noch nicht. Das sie sich wenigstens in der ersten Folge an das Original halten gibt schon Hoffnung für die kommenden Folgen. Sollte man die Qualität noch irgendwie mehr steigern können, dann wäre ich sehr zufrieden, weil es das ist, was dieser Anime am nötigsten hat.

Wenn ihr euch als Fan des Yuri-Genres dazurechnet und mal was anderes als ne liebliche Liebesgeschichte zwischen zwei Frauen haben wollt, dann macht ihr nichts falsches, wenn ihr Netsuzou Trap mal eine Chance gebt. Denn dieser hier versucht sich einen Namen als dunklen, düsteren Yuri-Anime zu machen. Im Manga klappt das sehr gut, ob der Anime dort mithalten kann wird sich in den nächsten Wochen zeigen.

Mit diesen Worten verabschiede ich mich und wünsche euch noch viel Spaß in dieser Season~
___
Endfazit:

Sehr traurig das zuzugeben, aber dies ist eine sehr miese Adaption des Mangas. Wenn ihr die Serie in irgendeiner Weise mochtet, dann empfehle ich euch sehr den Manga zu lesen, da dieser weitaus besser ist als dieses Werk.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [21]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




SoundBattle
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Vorab: Jede Folge hat nur 9 min.

Genre:
Drama leicht, aber vorhanden. Ecchi, Yuri, School und Romance alles vorhanden. Psychological naja geht so, ein wenig.

Story:
Hab etwas total anderes erwartet als DAS. Die Entscheidungen haben mich manchmal genervt, bis ich dann wusste warum und wieso das so passiert.

Animation/Bilder:
Bin kein experte, aber ich fand es sehr schön gezeichnet.

Charaktere:
Hm, zu kurz um die Charaktere richtig kennenzulernen, auf jeden Fall nichts besonderes.

Musik:
Ganz ok.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Ibukiii
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Wir haben gerade Folge 2 draußen und manche geben dem Anime schon so eine schlechte Bewertung, ich kann das einfach nicht nachvollziehen.

Ich persönlich mag den Anime, auch wenn die erste Folge..."gewöhnungsbedürftig" ist. Das Opening und Ending ist toll. Die Charas sind toll, obwohl ich 2 davon hasse und die Story...die entwickelt sich. In Folge 2 werden die Beziehungen der Charaktere ein bisschen deutlicher.


Fazit:

Also wenn ich ehrlich bin, ich weiß nicht, was ich von dem Ende halten soll. Es ist toll und zugleich ging alles viel zu schnell! Und dann war der Anime einfach plötzlich vorbei.. Ich musste die Folge 2mal schauen, weil das alles zu schnell ging. Irgendwie kommt mir das Ende so reingequetscht vor, weil man vermutlich zu wenige Minuten dafür hatte und der Anime ein Ende haben musste. Aber Hotaru hat sich in dem Anime echt gut entwickelt und wann konnte ihre Aktionen gut nachvollziehen. Hoffe, was leider sehr unwahrscheinlich ist, auf eine 2te Staffel oder eine Yuma x Hotaru Fanservice OVA~

Trotz allen bleibe ich bei meinen 10 Sternen, einfach weil mich dieser Anime aus irgendeinem Grund gepackt hat und ich mich immer auf die neuen Folgen gefreut habe wie ein kleines Kind.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [15]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Shiruka.
Ein billiger Abklatsch des Mangas.
aber dennoch irgendwie Sehenswert?


Ich habe bereits 4 Folgen gesehen und wollte meine ersten Eindrücke teilen, jedoch habe ich noch keine vollständige Meinung und dieser Kommentar wird bearbeitet, wenn ich den Anime zu Ende gesehen habe.

Zur Handlung: Es ist keine typische Romanze. Zwei Mädchen und beste Freunde, haben beide einen boyfriend. Hotaru fängt an mit Yuma zu flirten und so beginnt das ganze Cheating.

Nunja, der einzige Antrieb den ich habe diesen Anime weiter zu schauen ist wegen dem Genre Yuri. Die Yuri Szenen haben mir gut gefallen. Vllt könnte man noch hinzufügen wegen der bezaubernden Animation, aber mehr ist da wirklich nicht mehr drin. Alles andere wurde beim Anime verhaut, liegt vielleicht daran, dass der Anime pro Folge nur 10 Minuten dauert. Das ist schade, weil der Manga hat großes potential. Ich würde also empfehlen lieber den Manga zu lesen als den Anime zu schauen. Die, die bereits den Manga gelesen haben würde ich auch eher von dem Anime abraten, weil er die wohlmöglich enttäuschen könnte.

Kurz und knapp: Ich würde von diesem Anime abraten, lest lieber den Manga.

Keine Bewertung

Stand: Am Schauen (6)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden!