Detail zu Overlord: Fushisha no Ou (Movie):

7.97/10 (141 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Overlord: Fushisha no Ou
Japanischer Titel 劇場版 オーバーロード 不死者の王
Synonym Overlord: The Undead King
Synonym Overlord: Fushisha no Ō
Synonym Gekijouban Overlord
Genre
Action, Adventure, Comedy, Ecchi, Fantasy, Harem, Magic, Mystery, Romance, SciFi, Superpower, Violence
Tags
Adaption Light Novel: Overlord
PSK
SeasonStart: Winter 2017
Ende: Winter 2017
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Madhouse (Studio)
de KSM (Publisher)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Der erste von zwei Recap-Filmen der ersten Overlord-Staffel.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Nebencharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
32 Overlord II - Diskussionsthread
von Asuka.. in Themen zu einzelnen Anime & Manga
2533 08.06.2018 20:21 von RedKingIV
1 Overlord – KSM lizenziert Recap-Filme
von nych in Anime- und Manga-News in Deutschland
816 30.05.2018 17:17 von Kassiopaya
17 Overlord III – zurückkehrender Regisseur bekanntgegeben
von nych in Anime- und Manga-News
13830 27.05.2018 10:06 von Nefilim
34 Overlord II – neues Visual, weitere Charaktere und Synchronsprecher enthüllt
von Moeface in Anime- und Manga-News
33562 24.12.2017 02:24 von ..Rhyanon.
12 Overlord – deutscher Trailer enthüllt
von hYperCubeHD in Anime- und Manga-News in Deutschland
6917 28.04.2017 20:51 von Blake_Dougal
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Mammoth
DerFilm ist genau so gut wie die erste Hälfte des Animes. Naja, es liegt auch daran das der Film hier genau das ist und nichts anderes. Es ist etwas her, dass ich den Anime gesehen habe. Aber für einen kleinen Vergleich sollte es trotdem reichen.

Der Film dauert etwas mehr als ein anderthalb Stunden und ist ein Recap der ersten 6-7 Epsisoden. Vom Animationsstil her hat sich nichts geändert und Storytechnisch natürlich auch nicht. Lediglich 1-2 kleine Nebenszenen wurden ausgelassen. Als für ein Filmeabend/Animeabend ist das echt gut, da man nur einmal auf die nächste Folge klicken muss :D.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Rikasu
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
(edit am Ende)

tl;dr
Gibt's was neues?
Ja, die Szene am Anfang und die Credits (neues Lied).
(Mehr konnte ich nicht erkennen)
----
Der Film ist der erste von zwei Filmen, das die erste Staffel von OverLord zusammenfasst. Es handelt sich hierbei um eine Aneinanderreihung der ersten sieben Folgen, wobei die jeweiligen doppelten Szenen (Ende einer Folge, Anfang der nächsten Folge z.B.) entfernt wurden. Auch fällt das Intro und das Ending raus.
Das Besondere hier ist eher, dass es eine neue Szene ganz am Anfang hat. So sieht man tatsächlich mal den Protagonisten im "RealLife", wie er sich ins DMMORPG einloggt.
Am Ende des Films kommen aber auch ganz normal die Credits mit einem neuen "Ending"-Lied, das nicht in TV-Dimension (1 Minute, 30 Sekunden) geschnitten ist.

Weitere Unterschiede sind mir nicht aufgefallen.

Wer OverLord am Stück nochmal schauen möchte, kann somit direkt hierauf zurückgreifen, ohne sich die Intros, Outros und Episodenvorschau wiederholt antun zu müssen.

Ich hätte mich persönlich über weitere neue Szenen gefreut, z.B. ein Einblick, was die übrigen erwachten NPCs von Nazarik veranstalten. Aber so unterscheidet es sich nicht besonders davon, als wenn ein Fan die ganzen Folgen einfach zusammen geschnitten hätte. (Anm.: stimmt nicht, siehe edit)

--- edit ---
tl;dr:
Serie vorher anschauen!
Es fehlen Dialoge, die die ein oder andere Szene übereilt oder fehlinterpretieren lässt.
+ einige neue Szenen bzw. Ansichten
minus weitere Szenen aus der Serie (entweder komplett entfallen oder zusammengefasst)
----
Dieser Film ist auf gar keinen Fall ein Ersatz für die Serie. Wenn, dann als Zusatz zur Serie.
Beim erneuten ansehen ist mir aufgefallen wie viele Zeilen entfernt wurden. Manch ein Seufzer ist auch falsch zu interpretieren, z.B. nachdem er sich teleportiert. Doch eigentlich kommt sein Seufzer durch das mühselige Ablehnen der aufgezwungenen Begleitung. Dieser Aufzwang fehlt im Film, doch der Seufzer und die unspezifische Bemerkung ist geblieben.
Dieser Edit entsteht nach gerade nur 20 Minuten in den Film hinein!

Neues: Neue Ansichten, Zusammenfassungen von mehreren Szenen, ein paar neue Szenen, die in der Serie fehlen bzw. nicht so gezeigt wurden.
--- edit ende ---

Stand: Geschaut

Empfehlen! [18]
Kommentarseite
Missbrauch melden