Detail zu Uchouten Kazoku 2 (Animeserie):

7.66/10 (35 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Original Titel Uchouten Kazoku 2
Englischer Titel The Eccentric Family 2
Japanischer Titel 有頂天家族 2
Genre Comedy Drama Fantasy Slice_of_Life
Tags Tags anzeigen
Adaption Sonstige: Novel
PSK
SeasonStart: Frühling 2017
Ende: Frühling 2017
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Yomiuri TV Enterprise (Producer)
jp Tokyo MXTV (TV-Sender)
jp P.A. Works (Studio)
jp Lantis (Producer)
jp KBS(Japan) (TV-Sender)
jp DMM.com (Producer)
jp Cygames (Producer)
jp CoMix Wave Films (Studio)
jp C-Station (Studio)
jp Asahi Production (Studio)
jp A-Line (Studio)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Zweite Staffel von "Uchouten Kazoku".

Das Comedy-Drama spielt in Kyoto, wo Tanuki (formverändernde Waschbär-Hunde), Tengu (langnasige Goblins der japanischen Folklore) und Menschen sich vermischen. Die Story folgt dem Tanuki Shimogamo Yasaburō, dem dritten Sohn der Shimogamo-Familie, die im Tadasu no Mori Wald des Shimogamo Shreins lebt. Eines Tages wird Yasaburōs Vater als ein Eintopf von menschlichen Mitgliedern einer Gruppe gegessen, die als der „Friday Club“ bekannt sind. Als Yasaburō sich um seinen Lehrer kümmert, einen alten Tengu, mit anderen Tanukis kämpft und mit einem übersinnlichen, menschlichen Mädchen spielt, kommt er der Wahrheit über den Tod seines Vaters immer näher.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
1 The Eccentric Family 2 – neues Promo-Video mit Opening veröffentlicht
von SilentGray in Anime- und Manga-News
6265 31.12.2016 19:00 von requin
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Luke-MK
Story
Dass ich Uchouten Kazoku gefunden habe war reiner Zufall, denn das Coverbild war nicht besonders aussagekräftig, das Genre ist keine Rarität und die Animationen haben mich auf den ersten Blick auch erstmal nicht beeindruckt. Tatsächlich hat sich die Serie als ein kreativer Mix aus Fantasy und Comedy entpuppt, der mir sehr gut gefallen hat.

Zu beginn der Serie hatte ich den Eindruck, dass es sich um etwas nettes für zwischendurch handelt, allerdings entwickelt die Story sehr schnell einen interessanten verlauf mit einem spannenden und unterhaltsamen Höhepunkt. Auch der etwas eigenartige Animationsstil ist mir mit der Zeit ans Herz gewachsen und hat einen großen Wiedererkennungswert.

Nun ist endlich die zweite Staffel abgeschlossen und meine Erwartungen und Hoffnungen sind alle erfüllt worden, weshalb ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis bin. Der Anime hat sich in ein großartiges Spektakel verwandelt und obwohl nicht immer alles geglänzt hat, lohnt es sich auf jeden Fall einen Blick rein zu werfen.

Das Setting hat sich nicht verändert also gehe ich nicht weiter auf das Genre ein. Bei der zweiten Staffel handelt es sich immer noch um einen guten Mix aus Fantasy und Comedy mit einer wirklich guten Balance aus jenen Elementen und Slice of Life.

Die Story setzt in der zweiten Staffel dort an, wo die erste aufgehört hat. Leider haben die beiden Staffeln einen sehr ähnlchen Plot, weshalb ich die Fortsetzung nicht zwingend als innovativ bezeichnen würde, allerdings helfen sehr interessante Plottwists dabei, die Geschichte hier und da mal etwas spannender zu machen. Der Anime hält einige Überraschungen parat also freut euch schon mal drauf!

Über die Charaktere gibt es ohne Spoiler nicht besonders viel zu erzählen. Die Zwillinge finde ich allerdings noch genau so ätzend wie in der ersten Staffel. Generell tritt aber bei den meisten Charakteren eine interessante Entwicklung auf. Zusätzlich gibt es einige neue Nebencharaktere die recht interessant sind.

Zur Musik kann ich eigentlich nur sagen, dass mir sowohl das Opening der ersten als auch das Opening der zweiten Staffel sehr gut gefallen hat.

Fazit: Wer also die erste Staffel mochte, sollte auf jeden fall einen Blick riskieren. Für alle anderen gilt: Schaut euch die erste Staffel an, denn die ist Super!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!