Detail zu Tsugumomo (Animeserie):

6.88/10 (224 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Original Titel Tsugumomo
Englischer Titel Tsugumomo
Deutscher Titel Tsugumomo
Japanischer Titel つぐもも
Genre Action Comedy Ecchi Fantasy Harem Romance Shounen Superpower
Tags Tags anzeigen
Adaption Tsugumomo (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Frühling 2017
Ende: Frühling 2017
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Zero-G (Studio)
jp Pony Canyon, Inc. (Producer)
de Nipponart (Publisher)
jp Hakuhodo DY Music & Pictures (Producer)
jp Futabasha Publishers Ltd. (Producer)
de Crunchyroll Deutschland (Streamingdienst)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
jp BLADE (Studio)
jp Big Bang (Studio)
jp Animax (TV-Sender)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Eines Tages begegnet Kazuya Kagami, ein ganz normaler Junge, der wunderschönen Kiriha, welche in einem Kimono gekleidet ist. Auch wenn Kazuya keine Erinnerung an sie hat, begrüßt sie ihn mit einem freudigen "Lange nicht gesehen!". Tatsächlich ist Kiriha ein Tsukumogami und sie ist in Wirklichkeit der Obi von Kazuyas Mutter, den er seit ihrem Tod bei sich trägt. Alle möglichen bizarren Ereignisse geschehen um die sadistische Schönheit, die in Kazuyas Leben getreten ist und dabei hat diese Actionkomödie gerade erst ihren Anfang gefunden!

(Quelle: Crunchyroll)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten
Synchronsprecher
Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
3 Tsugumomo – nipponart bringt Anime nach Deutschland
von Minato. in Anime- und Manga-News in Deutschland
793 06.06.2017 11:54 von Asuka..
4 Tsugumomo – Opening zum Anime veröffentlicht
von Moeface in Anime- und Manga-News
4982 26.11.2016 16:19 von Aniwa
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Suljon
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Die Story ist mal was anderes. Es geht zwar wieder in die Richtung Okkultes, doch ist es mal eine neue Art, die ich bisher noch nicht gesehen habe. Das Potential der Serie ist durchaus vorhanden, doch leider wird diese nicht optimal genutzt. Das liegt vor allem daran, dass der Anime auch seine Tiefen in der Story hat, bei denen nichts spektakuläres passiert. Hier geht es mehr um den Harem-Ecchi-Romanze-Teil. Dieser Teil ist nämlich eine Stärke des Animes. Aber die kämpfe und die Superpower mit den dazugehörigen Erklärungen sind recht gut geworden, was das Potential des Animes erst so richtig wirken lässt. Die Story an sich ist noch recht schwach und wirkt noch am anlaufen. Die Spannung ist von schwach bis mittelmässig vertreten.

Die Action ist mittelmässig vertreten. Die Actionlast ist ebenfalls mittelmässig vertreten. Die Comedy ist mittelmässig vertreten. Sie hat mich stellenweise recht gut unterhalten. Ecchi ist mittelstark vertreten. Die nackte Haut ist mittelmässig vertreten. Die erotischen Anspielungen sind ebenfalls mittelmässig vertreten. Ecchi wird von einer indirekten Zensur begleitet. Ich muss sagen, dass Ecchi einer der Stärken des Animes sind. Die Fantasy ist mittelstark vertreten. Das Genre zeigte durchaus in interessantes Bild der Welt. Der Harem ist mittelstark vertreten. Ein Typischer Harem eben. Die Magic ist schwach vertreten. Man geht kaum darauf ein. Die Mystery ist mittelschwach vertreten. Sie erzeugt gelegentlich eine leicht mystische Atmosphäre. Die Romanze ist mittelmässig vertreten. Sie ist für eine Harem-Ecchi-Romanze recht schön geworden, hätte aber für meinen Geschmack etwas intensiver sein können. Die Superpower ist mittelmässig vertreten. Man geht recht interessant darauf ein.

Die Animationen sind sehr gut geworden, was man vor allem in den Kämpfen bewundern kann. Die Computeranimationen sind selten, doch wenn sie erscheinen erkennt man diese eigentlich recht gut, auch wenn sie recht gut gemacht worden sind. Der Zeichenstil kann sich sehen lassen, er ist echt super geworden, fällt aber nicht aus dem Ramen. Die Hintergründe sind malerisch gezeichnet worden. Eine gewisse Genauigkeit ist vertreten, Die Details sind allerdings eher mager ausgeprägt.

Die Charaktere sind sehr gut gezeichnet worden. Ihr Stil geht in die einfache Richtung. Das Charakterdesign ist normal gehalten worden. Nur anhand der Götter und der bunten Haarfarben kann man Auffälligkeiten bewundern. Die Charakterentwicklung ist auch vertreten. Sie ist für den kurzen Anime recht gut geworden. Die Charaktere selbst sind interessant geworden, doch man geht zu wenig auf sie ein, was schon etwas schade ist.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Phönix2012
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Hmmm ja schwierig das zu kommentieren
fang ich einfach mal an

Kämpfe ok musik dazu passt auch gut aber anfang und ending nervent.

Chars sind teils teils manche gefallen manche nicht.

Story najaaaa ist ok nur in manchen folgen eher langweilig aber irgentwie kann man nicht aufhören und will wissen wie es weiter geht.
In dem sinne freu ich mich auf eine Fortsetzung fals es eine geben wird.

Animation seht gut gelungen.

Genre bekommt einen punkt abzug weil ich hier keine wirkliche romance erkennen kann aber vieleicht kommt es ja in der Staffel 2 (Fals eine kommt)

Also alles im allen kann man sich antun mir gefällt er.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




xxfairytail
Leider habe ich es nicht geschafft diesn Anime zu beenden bis einschließlich Folge 8 habe ich es durchgehalten.Die ersten folgen fand ich zwar nicht schlecht, aber nach einer weile kam es mir so vor als ob es nurnoch Filler sind da ich diesen Anime aber nicht beendet habe wird er auch keine bewertung bekommen . allerdings wäre es auf stand folge 8 wohl eine 4-5/10 ( ich bewerte generell etwas höher muss man bedenken was bei anderen eine 1/10 is ist bei mir etwa eine 3/10 da ich immernoch versuche die Arbeit wert zu schätzen.)

Keine Bewertung

Stand: Abgebrochen (8)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!