Detail zu Ao Oni The Animation (Movie):

5.02/10 (42 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Original Titel Ao Oni The Animation
Englischer Titel Aooni The Blue Monster
Japanischer Titel 青鬼 THE ANIMATION
Synonym Aooni The Animation
Synonym Aooni: The Animation (2017)
Genre Horror Mystery School
Tags
Adaption Games: Ao Oni
PSK
SeasonStart: Winter 2017
Ende: Winter 2017
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Studio DEEN (Studio)
jp DAX Production (Producer)
de Crunchyroll Deutschland (Streamingdienst)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Die Geschichte trägt sich in einem vorstädtischen Ort am Rande eines Bergwaldes zu. Während der Vorbereitung auf das kommende Kulturfest treffen die Mitglieder des Folklore-Forschungsclub auf die 40 Jahre alten Aufzeichnungen eines ehemaligen Teilnehmers. In den Notizen wird eine Legende erwähnt, die sich in etwa mit der Geschichte des populären Spiels "Ao Oni" decken, weshalb sie letzteres als Thema für das Kulturfest auserwählen. Ihnen wird sogar ein Treffen mit dem Ersteller des Spiels ermöglicht, jedoch stirbt dieser nur kurz darauf auf mysteriöse Weise. Während sie an ihrer Schule nach Hinweisen suchen, geraten sie selbst in eine gefährliche Situation, als plötzlich die Türen zufallen und sie merken, dass sie vollkommen eingeschlossen sind.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
5 Ao Oni – erster Trailer zum Film veröffentlicht
von Tazzels in Anime- und Manga-News
5019 30.01.2017 16:18 von MelissaChan3
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




AndreKim
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ao Oni The Animation


Hier stellt sich wirklich die Frage: Lizensiert! Wieso?

Einer der schlechtesten Animes die ich je gesehen habe und mit Abstand der schlechteste Horror/Mystery Anime den ich kenne.

Genre-
School: Hat mit einem "normalen" School-Anime wenig zu tun. Zwar handelt der Anime in einer Schule, jedoch hätte man genauso gut ein Einkaufszentrum oä. als Handlungsort nehmen können.
Mystery: (Spätestens) Nach den ersten zwanzig Minuten sollte man eigentlich in der Lage sein das Ende vorhersehen zu können.
Spoiler!
Horror: Hier wird nach dem Hollywood-Trash-Horrorfilm Schema vorgegangen: Alle gehen in einen Raum, einer verlässt den Raum, derjenige braucht lange bis er wiederkommt, und den Rest kann man sich denken.


Story-
Die Story war so flach, die war fast schon in 2D.

Animation/Bilder-
Der Anime ist vollkommen aus CG gemacht, was an sich inovativ ist. Jedoch sind die CGs leider wirklich überhaupt nicht gut gemacht. Einfach gestaltete Hintergründe die sich teilweise ziemlich oft wiederholen. Die Emotionen kommen leider schwach bis gar nicht rüber, da die Charaktere davon nochmals runtergezogen wurden.

Charaktere-
Wirklich nichts besonderes.

Musik-
Leider erinnere ich mich im Nachhinein nicht einmal ob dieser Anime überhaupt Musik hatte.

Fazit:

Dieser Anime sollte nicht als Anime sondern als Werbung für das AoOni-Spiel angesehen werden. Ich will das aber gar nicht kritiseren, es gibt viele OVAs die genau das selbe machen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Chiyou
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Oha..Der Film kann sich sehen lassen!
Mit einer Lauflänge von 60 Minuten baut
"Ao Oni The Animation" nicht nur gewisse
Spannung auf sondern ist er auch um
Längen besser als der bereits erschiene
Kurzanime in der Herbstseason [2016]
Kurzum geht es um ein Forschungsclub,
der die Glockenblumenberg-Legende des
Onis erforscht und dabei auf mysteriöse
Ereignisse stößt. Als die Freunde eines
Tages in der Schule eingeschlossen werden,
beginnt eine Hetzjagd ums Überleben.

Zwar gibt es deutlich gruseligere Geschichten,
aber ich fand den Film unterhaltsam und es hat
Spaß gemacht ihn zu schauen.
Was da so oftmals für Dinge ans Licht kommen,
ist einfach nur irre genial :D Es existiert auch
tatsächlich ein Game zu "Aooni" aber da ich es
nicht kenne und auch vorher nie was von gehört
habe, fließt meine Meinung dazu logischerweise
nicht mit ein. Das erklärt aber auch, warum die
Charaktere in der Mimik & Gestik sehr..nunja..
eingefroren wirken und die Animation auch nicht
immer proportional wirkt.

Auf jeden Fall Finger weg von den (Kurz-)anime.
Den Film kann ich aber nur empfehlen, auch für
die Zuschauer die das Game nicht kennen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden!