Detail zu Gabriel Dropout (Animeserie):

7.97/10 (341 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Original Titel Gabriel Dropout
Jap. Titel ガヴリールドロップアウト
Synonym Gabriel DropOut
Genre Comedy Fantasy Magic School Shounen Slice_of_Life
Tags Tags anzeigen
PSK
SeasonStart: Winter 2017
Ende: Winter 2017
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Tokyo MXTV (Publisher)
jp Sony Music Communications (Producer)
jp NTT Plala (Producer)
jp Media Factory (Producer)
jp Kadokawa Media House (Producer)
jp Dogakobo (Studio)
de Crunchyroll Deutschland (Streamingdienst)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
jp AT-X (Producer)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Die talentierteste Schülerin der Engelsschule ist bereits vor geraumer Zeit in die Sphäre der Sterblichen hinabgestiegen! Doch leider hat sie sich zu sehr an das Leben in der Menschenwelt gewöhnt und frönt seitdem ihrer Faulheit: Sie schwänzt die Schule und verbringt den ganzen Tag mit Videospielen. Bald schon hat Gabriel ihr eigentliches Ziel – Menschen glücklich zu machen – vergessen und ist zu einem wahren Faulpelz von einem Engel geworden. Dennoch bleibt sie ihrem Weg treu und schwört, so viel Zeit wie möglich in die Unterhaltungsmöglichkeiten der Sterblichen zu stecken!

(Quelle: Crunchyroll)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
4 Gabriel Dropout – Onsen-OVA erscheint im März
von Minato. in Anime- und Manga-News
997 05.02.2017 01:06 von Sniperace
2 Gabriel Dropout – neues Promo-Video!
von Mr.Gin in Anime- und Manga-News
3392 15.08.2016 19:52 von DarknessSocke
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Kaischiro
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ein Anime, der das Klischee von "Engeln" und "Dämonen" auf den Kopf stellt.~

Genre: Shounen? Das passt irgendwie nicht zu dem Anime. Gabriel Dropout basiert sehr auf der Genre Comedy. Jede Folge bringt einfach einen zum lachen oder schmunzeln, wenn man "schwarzen Humor mag.

Story: Die Story ist einfach aber sehr schön gestrickt. Ich habe schon lange nach einem Anime gesucht, wo es um "böse" Engel und "gute" Dämonen geht, (übertrieben gesagt).Es gibt kein wirkliches Ziel in der Geschichte. In jeder Folge sieht man einfach nur das Alltagsleben der Engel/Dämonen in der Welt, das immer wieder chaotisch abläuft.Zur Unterhaltung ist der Anime gut benutzbar.

Animation/Bilder: Süße rundliche Gesichter. Alle (selbst die Eltern) sehene relativ jung aus. Ich liebe die Effekte des Anime. Zum Beispiel, wenn Gabriels Haare gold angefangen haben zu glänzen. Das machte das Ganze nur noch engelsgleicher.~

Charaktere: Einfach genial! Diese 4 Mädchen könnten unterschiedlicher nicht sein und versuchen trotzdem miteinander umzugehen. Ich liebe es, wie das Klischee eines Engels/Dämones komplett zerstört wird. Vorallem lernt man in dem Anime die wahre Persönlichkeit jedes einzelnen Charakters erst pro Folge kennen, da sich eigentlich alle wunderbar verstellen können.*hust*
Spoiler!
Raphael....gäbe es sie wirklich hätte ich angst vor ihr xD. Gabi habe ich mir NIEMALS so vorgestellt und Satanya ist BESTGIRL!>o< ... Vigne wird sicherlich bald von Gott persönlich in den Himmel gezerrt =°=


Musik: Auf keinen Fall 0815! Der Anime gab sich hier Mühe im OP und ED das wesentliche vom Anime zu zeigen. Das merkt man vorallem, weil das OP im Lied immer die Musikart switcht. Fand ich, um den Unterschied von Engel und Dämon zu zeigen, eine tolle Idee.

Fazit: Ein MUST SEE für Comedy-fans!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




CrazybreakerHD
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich schreib einfach jetzt schon obwohl der Anime erst in mindestens 3 Wochen zu Ende ist, aber ich hatte gerade Lust dazu.
Also generell ist er meiner Meinung nach gut. Erwartet jetzt nicht eine sehr gute Story, aber sie ist schon ok. Natürlich ist in dieser wie auch in vielen anderen der Fokus auf die Comedy gerichtet, wobei sie es Perfekt(für meinen Geschmack) umgesetzt haben.

Spoiler!
Negativ: Man hat gesehen, siehe Folge 10 Ende, dass eigentlich die 11 Folge gar nichts mehr damit zu tun hat(also die Handlung Abgeschlossen ist ohne zu wissen wie sie(z.b. Neujahr Gabriels Familie (alle) treffen bzw. das sie die Schwester trifft)endet(Ende Folge 10 wollte Gabriel, Satania in den Himmel einschleusen(hat man nicht mehr gesehen)).). Das mussten sie aber machen, weil Folge 11 Ende, den Anfang für Folge 12 geebnet hat(denke das der Anime einfach ein 12 Folgen Anime bleiben wird). Alle Anzeichen deuten drauf hin das sie nicht mehr geplant hatten bis dato.


Zurück darauf ist es eine sehr schöne Idee und auch die Zeichnungen sind schön. Die Character haben etwas eigenes, aber das macht sie so gut. Vor allem den Humor in dieser Art von Anime ist mein liebster.
Das Opening und Ending mag ich auch sehr, aber seht selbst.
Hoffe ich konnte etwas helfen in der Entscheidung ob ihr euch an dem Anime probiert. Wenn nicht ist auch egal :). Eigentlich könnte ich das hier so stehen lassen, aber ist alles gut wirklich ein schöner SOL/Comedy Anime, der etwas Eigenes hat. Opening/Ending geil einfach nur schön. Bin jetzt traurig sogar nen bisschen das der vorbei ist, aber ich kann mich noch auf nen OVA freuen! Hoffe wie immer auf ne 2. Staffel(denke wird nen 12 Folgen Anime bleiben). Das wars dann von mir.

~CrazybreakerHD

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Legdrasil
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Gabriel Dropout war ein erfrischender Vertreter des Comedy Genres und hat prinzipiell sehr viel Spaß gemacht und ich mich immer wieder zum lachen gebracht.

Die Genre würd ich aus dem Stand genauso unterschreiben.

Die STory gab es eigentlich nicht, sondern eher wie bei Kumamiko oder Shin Chan einen episodischen Aufbau der verschiedene Stationen und Gegebenheiten aus dem Leben des Engel und Dämonen in der realen Welt zeigt, die vor allem gegen Ende mächtig witzig werden xD

Die Animationen sind gut, zwar nicht spitzenmäßig, aber gut. Auch der Zeichenstil ist sher angenehm.

Die Charaktere sind eigentlich alle "untypisch". Die beiden Engel Gabriel und Raphiel die so absolut nichts engelhaftes an sich haben und die Dämonin Vignette, die umso engelhafter wirkt. EInzig Satanichia wirkt "typisch". Und genau das wirkt sich auch so positiv auf die Comedy aus XD

Der Soundtrack ist typisch für so einen Anime und überzeichnet die Situationen (auch wenn man hier nicht von Mickeymousing sprechen kann), was sehr gut ankam.

Fazit: Ein sehr unterhlatsamer Vertreter seins Genres und definitiv erfrischend komisch.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!