Detail zu From Maid to Mother (Mangaserie):

7.73/10 (15 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Original Titel From Maid to Mother
Japanischer Titel メイドから母になりました
Synonym Meido Kara Haha ni Narimashita
Genre Fantasy Shoujou Slice_of_Life Superpower
Tags Tags anzeigen
Adaption Keine Angabe
PSK Keine Altersbeschränkung ausgewählt.
SeasonStart: 2016
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en /ak/ Scans
Industriejp Alpha Polis (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Eine Oberstufenschülerin wird in einer anderen Welt als Lily wiedergeboren. Gelegentlich erinnert sie sich an ihr vergangenes Leben. Nun ist sie eine Maid, die ihr Leben damit verbringt, umherzureisen und unterwegs in verschiedenen Haushalten arbeitet. Eines Tages jedoch möchte der Hofmagier Leonard, dass sie für seine adoptierte Tochter Jill als Mutter arbeitet.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




Yuki85000
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Ein Mädchen verliert recht früh ihre Mutter, allein zieht sie ihren Bruder groß. Ihr nächster Freund und Familienangehöriger ist ein Cousin welcher aber 6 Jahre älter ist.
Das Mädchen spürt ihre Gefühle ihrem Cousin gegenüber und will sich zurück ziehen, dieser aber merkt das er für sie mehr empfindet und die beiden kommen schlussendlich zusammen.
Doch wie das Schicksal so will, wird ihr Glück je zerbrochen.
Die Götter geraten aneinander und einige Vorkommnisse auf der Erde passieren. Bei einem dieser Vorkommnisse kommt unsere junge Protagonistin ums Leben.
Den Göttern tut dieser Vorfall schrecklich leid und sie bekommt die Wahl zwischen Wiedergeburt in einer neuen Welt, oder zurück in ihr Leben geworfen, Beides jedoch hat starke Nebenwirkungen da sie bereits eine nah tot Erfahrung durchlebt hat. um ihren Liebsten den Kummer zu erspaaren, verzichtet sie auf diese Welt und nimmt die Wiedergeburt an.
Ihre einzige Bedingung: ihre Familie die sie zurück lässt soll ihr Glück finden auch ohne sie.
Diese Bedingung können die Götter nur erfüllen, indem sie ihre Erinnerungen nach der Wiedergeburt behält.
Sie stimmt dem zu.

Wiedergeboren als Lily, eine Tochter in einer Welt in der Magie allgegenwärtig ist. Als Zweites Kind einer Kräuterhändlerin und Köchin wird sie mit Liebe und Strenge aufgezogen. Ihre vergangenen ERinnerungen aber helfen ihr schnell dazu das sie ihrem Bruder im Lernen weit vorraus ist, weshalb es schnell Reiberein gibt.
Ihr Vater ist im Königshaus beschäftig und nimmt seine Tochter mit um die Königstochter zu unterhalten, die beiden Mädchen wachsen zusammen auf und werden beste Freundinin.

Als Lily ca 16 Jahre als ist, bekommt sie das Angebot für einen Magier zu arbeiten, denn dieser wird wegen seiner Kräfte und seiner Art von den Frauen bedrängt und wünscht sich eine Maid die ihn nicht sofort "besteigen" will.
Außerdem bittet er diese Maid eine Ziehmutter für sein frisch adoptiertes Magierkind zu sein.

Lily stimmt dem erst einmal zu nicht wissend was auf sie zu kommt.
Doch ihr Leben nimmt eine große Wende und sie erfährt was es heist die Vergangenheit los lassen zu können, glücklich sein zu dürfen und dankbar für den Augenblick.
Die Menschen und Wesen die sie nun kennen lernt , begegnen ihr mit soviel Offenheit wie sie ihnen ebenfalls zu teil werden lässt.



______________________________________

Der Manga liest sich flüssig, schön und spannend.
Die witzigen Patzer ab und zu wegen der falschen Wortwahl bringen dem Leser gern mal zum Schmunzeln und die Zeichnungen sind auch ganz ok , wenn auch nicht immer perfekt.

ein ähnlichen Manga gibt es nur aus Sicht eines jungen welcher als Magiersohn geboren wird, mit den Erinnerungen seines alten Lebens.


Tenseishichatta yo (Iya, Gomen)


wer die auch mag dem empfehle ich noch mein lieblingsmanga derzeit :

Mahoutsukai no Yome

Stand: Am Lesen (17)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!