Detail zu Little Witch Academia (Animeserie):

8.18/10 (436 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Original Titel Little Witch Academia
Japanischer Titel リトルウィッチアカデミア
Synonym Little Witch Academia (2017)
Genre Abenteuer Action Comedy Fantasy Magic School
Tags Tags anzeigen
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Winter 2017
Ende: Frühling 2017
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Ultra Super Pictures (Producer)
jp Trigger (Studio)
jp Tokyo MXTV (TV-Sender)
jp TOHO (Producer)
de Netflix Deutschland (Streamingdienst)
en Netflix (Streamingdienst)
jp Good Smile Company (Producer)
jp Creators in Pack Inc. (Studio)
jp C-Station (Studio)
jp BS11 (TV-Sender)
jp Asura Film (Studio)
jp Asahi Production (Studio)
jp 8-Bit (Studio)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Die Geschichte handelt von Akko, die als Kind eine Show der Hexe Shiny Chariot sah und seitdem davon träumt, selbst eine Hexe zu werden. Sie schreibt sich in die Luna Nova Academy ein, eine Schule für Hexen, auf der Shiny Chariot selbst studierte. Dort trifft sie neue Freunde und startet ein neues Schulleben. Auf der Schule hat sie Unterrichtsfächer, in denen sie unter anderem das Fliegen auf einem Besen oder die Wunder der Magie lernt; aber Akko sowie deren Freunde Lotte und Sucy werden immer wieder in turbulente Ereignisse verwickelt.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Alle Charaktere anzeigen
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Nebencharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
9 Little Witch Academia – Promo-Video für Finale der Serie veröffentlicht
von SilentGray in Anime- und Manga-News
7392 12.06.2017 17:16 von Ordem
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




BoneDog
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Little Witch Academia ist ein Fantasy Anime in dem es um Hexen in der Neuzeit geht, noch mehr um Akko die unbedingt eine Hexe werden möchte

Genre: Abenteuer Action Comedy Fantasy Magic School
Comedy war hier echt super, also so reaktionen wie "was echt jetzt?" find ich immer fantastisch nach irgendwelchen komischen momenten.

Story: Angenehme Story länge und auch eine schöne verfolgung der ganzen Story. Die Geschichte selbst fand ich gut durchdacht.
Spoiler!
Die tatsache das Diana früher bei der selben show war wie Akko war überraschend, aber als aufmerksamer zuschauer hätte man dies tatsächlich in folge 1 bemerken können. Hat mich freudig überrascht.


Animation/Bilder: Die Animationen btw der Artstyle hat mich sehr an Kill la Kill erinnert. Ich fand den Artstyle auf jeden fall sehr schön.

Charaktere: Schöne Charaktere, vorallem da auch einige ihren eigenen Arc bekommen, möge er nun lang oder kurz sein, immerhin ist er da.

Musik: Schön. Doch die Op´s waren nicht ganz meins.

Fazit: Little Witch Academia war für mich ein Anime den ich nach einigen Horror, Romance und Shounen Anime mal als abwechslung sehen wollte, und dafür ist er perfekt.
Wer sich voher schon dachte das die premisse was für ihn ist braucht garnicht mehr nachdenken, und jeder andere ist herzlichst eingeladen diesen Anime als abwechslung zu schauen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Asuka..
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Little Witch Academia


~Little Witch Academia ist eine Anime-Serie welche vom Studio Trigger produziert und am 9. Januar 2017 zum ersten mal ausgestrahlt wurde. Die Anime-Serie wurde mit 26. Juni 2017 abgeschlossen. Neben der Serie gibt es auch noch zwei dazugehörige Filme.~


Genre & Story:
Little Witch Academia hat keine weltbewegende, tiefgründige oder ernste Story. Überhaupt nicht. Es ist das Gegenteil davon. Überhaupt hat der Anime nicht mal eine so sensationelle Story. Das einzige was diesen Anime noch überhaupt beschreibt ist: unterhaltsam. Dieser Anime ist ein gutes Beispiel dafür, das nicht jeder Anime eine geniale Story haben muss, um unterhaltsam zu sein. Dieser Anime macht wirklich echt viel Spaß. Ich fand keine einzige Folge langweilig oder schlecht. Ich habe jede einzelne genossen und musste in diesem Anime schon mehrfach mich kaputt lachen. Ich hatte sogar bestimmt jede einzelne Folge ein lächeln im Gesicht, weil er mir einfach gute Laune bereitet hat mit seiner tollen Stimmung und Atmosphäre! Dieser Anime ist definitiv pure Unterhaltung und jede einzelne Folge ist echt speziell. Im Verlaufe der Zeit kommt sogar noch etwas Spannung hinzu, was das ganze noch umso besser für den Zuschauer macht.

Zeichenstil & Animation:
So langsam sollte man das Studio Trigger gut genug kennen, um zu wissen das deren Animes hauptsächlich fast immer einen auffälligen Stil haben, welche von der Masse abheben. Little Witch Academia ist da definitiv keine Ausnahme und genau das, was ich unter dem typischen Trigger Stil erwarte. Der Zeichenstil ist wie eine Mischung aus einem gewöhnlichen Anime und einem Cartoon. Es fällt einen direkt auf und dasselbe gilt für die Animation, die sich stark von anderen Animes abhebt. Dies ist aber definitiv nichts schlechtes, denn mir persönlich gefällt dieser Stil, was auch der selbe Fall wie in Kill la Kill war. Es passt einfach sehr gut zum verrückten Gesamtwerk und so einen Stil sieht man nicht überall. Besonders Gesichtsausdrücke sind meistens sehr lustig dargestellt, weshalb es auch mal immer wieder was zum lachen gibt. Auf jeden Fall versucht der Anime nicht zu simpel zu wirken.

Charaktere:
Ohne die Charaktere, wäre der Anime definitiv nicht mehr dasselbe, was es jetzt ist. Selbst nach nur wenigen Folgen, konnte ich bestimmt jeden einzelnen wichtigen Charakter der da war ans Herz schließen. Das ging ziemlich schnell und jeder einzelne Charakter hat eine spezielle Persönlichkeit, welche stark hervor sticht. Die Charaktere sind einfach nur richtig liebenswert und sympathisch. Es gibt sicherlich nur sehr wenige bis gar keine, die mir überhaupt nicht gefallen haben. Ich mochte einen Großteil sehr und es fällt mir fast schon schwer, mir da noch einen Lieblings Charakter auszusuchen. Besonders Akko, Lotte und Sucy geben ein tolles Trio ab aber auch andere Charaktere sind da nicht weniger wichtig. Man hat versucht jeden Charakter wichtig dastehen zu lassen und jeder spielte eine große Rolle.

Musik:
Das Opening ist sehr stimmig und fröhlich gemacht. Passt insgesamt wirklich ziemlich gut zum Anime und gibt schon mal nen guten ersten Eindruck. Das zweite Opening hat mir persönlich auch echt gut gefallen und fast schon ein bisschen besser. Auf jeden Fall haben mir aber beide echt gut gefallen und ich finde sie passen echt gut zum Anime. Auch beide Endings sind meiner Meinung nach echt schön gemacht und da gefällt mir auch wieder das zweite ein kleines bisschen besser als das erste. Die Soundtracks waren auch wirklich gut und sie passten wie angegossen. Über die Musikuntermalung kann ich nur schlecht meckern.

Fazit:
Harry Potter nur mit weiblichen Charakteren und deutlich anders. Wirklich miteinander vergleichen kann man das definitiv nicht. Little Witch Academia ist definitiv ein Anime, den ich mir immer und immer wieder anschauen könnte, ohne das es langweilig wird. Für einen Stimmungsretter eignet er sich gerade nur zu gut und macht verdammt viel Spaß. Jede einzelne Folge war wie ein kleines lustiges Abenteuer und in den letzten Folgen konnte der Anime nochmal alles rausholen. Nur finde ich das der Anime auch wirklich echt zu wenig Aufmerksamkeit bekommt. Es hat definitiv viel mehr verdient, denn es ist insgesamt ein fantastischer Anime, mit sympathischen Charakteren und einen genialen Humor. Wichtig ist aber hierbei auch das man davor noch lieber die zwei Filme schaut, was ich auch davor getan hatte. Ich kann den Anime und beide Filme definitiv nur jeden ans Herz legen und nur wärmstens empfehlen. Ne zweite Staffel würde ich auch willkommen heißen und mir anschauen.


Liebe Grüße, Asuka.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [6]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Yuki85000
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
also die ersten zwei Folgen dacht ich noch woa spannend aber dann wurde mir die ähnlichkeit zu Harry Potter bewusst und schlagartig verlor ich das Interesse -.- wer kopiert hier wen? ! Sowas nervt :( dann kommt noch ein Hauch Twilight Buchfans dazu usw .

Wäre alles in allem super spannend wenns nich laufend so übertrieben wäre und die Erfolgschanzen hier und da vorhanden wären.
Die Folgen sind jeder für sich ne neue Erlebnissstory aus dem Schulleben jedoch immer nur Miserfolge oder Zufalsmagie.
Das ganze übertrieben, Geschreie und Regelbrechen nimmt der Serie etwas die Würze. Schade.

Bis Folge 7 Bekommt man lediglich ein paar Hintergrundinfos zu ihrem Idol und einige Randinfos zur Schule in der unser Musterschüler unsere Protagonistin jedesmal aufs Neue wie ein Reinfall erscheinen lässt.
Bis Folge 12 lernt man dann ein paar Hintergrundinfos dank Diana und Akkos Neugier. Andere Serien haben nur 12 Folgen , die hier braucht 12 Folgen um warm zu werden O.o

bis 17 is schon etwas mehr Story und man merkt wer hier gut und Böse ist.
DIe Folgen sind witzig und spannend zugleich, aber nicht anspruchsvoll.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Soundslikemelon
yo,

Das hier ist mein Erster Kommentar ever aber diese Serie verdient auch mal eine ganz gewöhnliche Beurteilung ohne groß analytisch zu werden.

die Story ist meiner Meinung nach Wunderschön.
Es ist ganz simpel eine gute alte Kinderserie über Magie mit dicker Moral Keule,
die einfach entspannend ist.

Oft ist sie sehr übertrieben und cringy.. aber beim ansehen habe ich mich gut 10 Jahre zurückgesetzt gefühlt und es genossen.

Meiner Meinung nach ist Little Witch Akademia ein Meisterwerk der Nostalgie und ein riesen Spaß fürs innere/äußere Kind.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Pandoralight
Der Zuschauer wird in eine Welt geführt, die an Harry Potter erinnern lässt. Auch hier gibt es magische und nicht magische Menschen, doch auch wenige die an ihren festen Wunsch festhalten doch eine großartige Hexe zu werden ohne große Begabung. Der Hauptprotagonist wird durch eine Zaubershow von der Magie in den Bann gezogen, und lässt diesen auch nicht mehr los! Schließlich darf der Hauptcharakter an einer Zauberschule teilnehmen, erlebt allerhand Abenteuer, immer mit dem Ziel seinem Idol aus der Kindheit nachzujagen. Das Ende ist der krönende Abschluss und hat mich mehr als alles andere tief im Herzen berührt, wahrlich ein Meisterwerk wie es im Buche steht.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




young-j
Little Witch Academia


Akko ist seitdem sie klein war von Magie und Hexen verliebt. Ihr Idol "Shiny Charriot" hatte eine Magie Show der extra klasse in Ihrer umgebung gehalten seit dem war Akkos ziel klar: Eine Hexe zu werden, die mit Ihrer Magie die Menschen zum lachen bringen kann!

Allerdings verschwand Charriot nach diesem Auftrit und so beschloß Akko 10 Jahre später, die Magie Schule zu besuchen in der einst Charriot Magie studierte.

allerdings hat sich seit diesen 10 Jahren sehr viel verändert - zum Schlechten für die Magie & Hexen. Wirtschaftlich gesehen hat die Wissenschaft die Magie bereits überholt und die existenz der Magie selbst steht in großer Gefahr.

Wie wird sich diese Epische und dennoch Disney artige Geschihcte ausspielen? Wird Magie erhalten bleiben und Ihren alten glanz zurück erlangen & wird Akko Ihr Idol "Shiny Charriot" finden.... EIn Meisterwerk das einzigaritger nicht sein könnte beginnt...

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




TheBl4ckC4t
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Spoiler!
Ich gebe normalerweise keine Kommentare ab, aber der Anime hat es geschafft so unglaublich frustrierend zu sein, dass es echt schmerzt.

Nicht nur zieht er sich extrem in die Länge, dass es mich schon an Dragon Ball erinnert, auch sind die Charaktere so unglaublich leer und ohne Entwicklung, dass es schon traurig ist.

Dies ist eine Warnung. Hier sind nur seichte Charaktere die sich aus den 0815 Bildern nicht heraus bewegen, sowie alle die Voraussicht von Kleinkindern haben (auch das Lehrpersonal). Der Anime versucht vorzugaukeln, dass er mehr ist als er wirklich ist und wenn man es Objektiv betrachtet sind ebenfalls die Gesellschaftswerte wie Freundschaft, Vertrauen ect. die mit einem solchen Anime kommen nicht besonders vertreten. Die Charaktere stolpern durch den Anime und der einzige Charakter, der zumindest etwas Entwicklung zeigt ist ein Nebencharakter.

Normalerweise sollte ein Anime unter 50 Folgen keine "Filler" Folgen enthalten, aber in der ersten Hälfte des Anime fühlen sich viele Folgen genau danach an.

Ich sehe mir manchmal auch schlechte Anime an aber bei diesem wünschte ich mir ich hätte ihn nicht gesehen, ich werde ihn nur beenden, da ich sicher sein möchte, dass sich tatsächlich am schlechten Aufbau des Anime nichts in den letzten drei Folgen ändert.

Stand: Am Schauen (23)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Soramaster
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Little Witch Academia ist einfach nur köstlich! :D
Einfach wunderbar erheiternd, wild und ein story-technisch genialer Anime.



Meine Erwartungen waren, dass ich einen Anime zu sehen bekomme, der vor Magie nur so vor sich hin blüht - und ich wurde nicht enttäuscht! Zwar kommt die "Magie" nicht oft in der Art und Weise vor, wie man sich das normaler Weise vorstellt, aber die Kulisse, die Story, die Animation und auch die Charaktere verleihen diesem Anime eine andere Art von Magie, die einfach nur herzallerliebst ist!

Schon jetzt kann man sagen, mit Folge 10, dass sich hinter diesem Anime ein eventuell unerwartetes Meisterwerk versteckt!

Story


"Akko, eine junge Frau und schlicht ein totaler noob, wenn es um Magie geht, hat den großen Traum, eine genauso große Magierin, wie ihr Idol Chariot zu werden und geht deshalb an die magische Akademie Luna Nova, wo viele Abenteuer und Bürden auf sie warten, sie aber trotzdem mit vollem Eifer versucht ihren Traum verwirklichen zu lassen"

Eine einfach wunderschöne Story! Von Folge zu Folge dringt man immer mehr in das Leben von Akko auf der Schule Luna Nova ein, man kann sich von den erheiternden Abenteuern, welche sie tagtäglich erlebt, erheitern lassen und einfach von dem ganzen Charme, den Witz oder den Charakteren in den Bann ziehen lassen.

Animation


Zunächst war ich etwas verwundert, über diesen nicht ganz so üblichen Zeichenstil, aber ich muss sagen, er gefällt mir! :D
Er passt einfach super zu diesem Anime, betont den ganzen Charme und ist auch schlicht wunderbar anzusehen.

Charaktere


Hach, ich liebe sie! :D
Einfach wunderbare Charaktere, die diesen Anime so locker-fröhlich machen, ein wahres Geschenk, wenn man mal vom kompletten Stress der Woche eine Auszeit nehmen möchte, einfach die wöchentliche Airing-Folge schauen :D Ein Anime der einfach nicht enden darf - Aber trotzdem, allein um das Ende dieser wunderbaren Geschichte zu erfahren, hoffentlich trotzdem endet, aber dann auch in einer Form, wie es dieser Anime verdient hat - Aber lassen wir uns mal überrahschen - Ich freue mich auf jeden Fall über die nächsten Abenteuer von Akko und ihren Freundinnen Lotte und Lucy! :D

Fazit


Ein aufmunternder, amüsanter, teilweise auch actionreicher Anime, mit einer bis jetzt wunderbar verlaufenden Geschichte, die noch ein riesen Potenzial zum Ausschöpfen vor sich hat - seien wir gespannt!

Schaut ihn euch jedenfalls an, unbedingt! :D

Viel Spaß dabei!
~Sora


//Stand Folge 10, eventuelle Meinungsänderungen beim folgenden Verlauf des Anime werden nachträglich geändert//

Edit nach Folge 25:
Ich lag von Anfang an Gold richtig, dieser Anime war eine wirkliche Sensation, und kann wahrlich den Titel eines Meisterwerkes tragen!
Ich will mehr!
Die letzten 25 Montage wurden immer und immer wieder von Akko und ihrer wunderbaren Geschichte, der Suche nach den seven words, aufgeheitert und aufgefrischt!

Fazit:
Eine wunderschöne Story, geniale Charaktere, eine perfekte Mischung aus den Genres Drama, Comedy, Magic und Action und dann noch ein atemberaubendes Finale! Sugoi!

Schaut es euch unbedingt an! :D

Stand: Geschaut

Empfehlen! [15]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Shana:3
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
⚝ Little Witch Academia ☾


Die Harry Potter Variante in Anime Form :3!

Nach Scum´s Wish ist Litte Witch Academia einer meiner Favoriten dieser Season. Warum und Weshalb das so ist werde ich nun genau erläutern.


Genre:
Momentan 5 von 5 ★. Hier wird jedes Genre vollstens erfüllt :).

Story:
Momentan 4 von 5 ★. Die Story kommt erst richtig in Schwung und ich denke das wir hier in den späteren Folgen definitiv noch eine sehr gute Story präsentiert bekommen.

Animation/Bilder:
Momentan 5 von 5 ★. Ich liebe die Animationen von Studio Trigger ♥!
Sie haben ihren eigenen hervorstechenden Animationstyle. Ich liebe einfach wie die ganzen Charaktere animiert sind. Sie haben zwar keine Animationen auf Studio Ufotable Level aber wie schon gesagt haben sie dafür einen eigenen einzigartigen Animationstyle :).

Charaktere:
Momentan 5 von 5 ★. Kommen wir zum Herzstück des Animes!
Da haben wir einmal die Protagonistin Akko. Ich liebe sie ♥. Sie ist sehr energisch und versucht alles Mögliche um so zu werden wie ihr Idol Shiny Chariot und ihr sind dabei alle Mittel recht. Ich muss bei ihr immer Lachen und sie ist einfach ein total lustiges, süßes und zielbestrebendes Mädchen.

Dann haben wir noch Sucy. Eine Freundin von Ako die nichts besseres zu tun hat an Akko Experimente durchzuführen ^^. Sie ist aber ebenfalls ein sehr liebenswerter Charakter denn man einfach mögen muss.

Lotte ist eine weitere Freundin von Akko. Sie ist eher die etwas Ruhigere von dem Trio. Sie ist aber ebenfalls sehr lieb.

Dann kommen wir zu Diana die sozusagen die Erzfeindin von Akko ^^.
Sie ist ein verdammt interessanter Charakter. Sie ist die beste Schülerin auf der Hexenschule von der Luna Nova Academy. Ich bin verdammt gespannt auf ihre weitere Entwicklung.

Zum Schluss haben wir noch Ursula-Sensei die ebenfalls verdammt interessant ist und ich will unbedingt mehr von ihr wissen. Sie hat bestimmt so einige Geheimnisse die wir im Laufe der Serie von ihr noch erfahren werden.

Musik:
Momentan 5 von 5 ★. Das Opening und Ending sowie die OSTs sind einfach nur top und passen wirklich sehr gut zum Anime. Hier gibt es ebenfalls volle Punktzahl :).

Fazit bisher:
Ein Toptitel der definitiv viel mehr Aufmerksamkeit verdient hat.
Ich hoffe durch diesen Kommentar kann ich ein paar dazu bewegen sich den Anime anzuschauen. Denn er ist wirklich bisher seine 9 ★ vollstens wert! Ein wirklich toller Anime um einfach mal wieder herzerfüllt zu lachen und sich wohlzufühlen :).

Außerdem sollte man sich unbedingt noch die 2 Kurzfilme geben wenn man von Little Witch nicht genug bekommt ^^. Keine Sorge die Kurzfilme kann man sich separat von der Serie anschauen. Sie haben mit der Serie an sich nichts gemeinsam.

Endfazit: Nun ist auch Little Witch Academia nun offiziell zu Ende und was soll ich sagen. Der Anime hat mich verdammt gut unterhalten. Meine Bewertung von 8 ★ statt 9 ★ ist deshalb das Little Witch Academia zwischendurch eine kleine Durststrecke hatte. Aber die 8 ★ hat er wirklich verdient :). Am Ende hoffe ich dennoch auf eine 2 Staffel. Denn eine Fortsetzung wäre mit dem Ende schon möglich :).

Mfg
Shana:3

Stand: Geschaut

Empfehlen! [11]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Sahri
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Trigger saves anime once again.


Viele vergleichen den Anime mit Harry Potter da kann ich mich nicht wirklich anschließen, weil ich Harry Potter noch nie gesehen habe. xD
Ich denke aber, man kann es mit der Schule und dem Unterricht etwas vergleichen.

Genre: Wurde alles gezeigt. 5/5

Animation: Wunderschön. Hat etwas von alten Cartoons. 5/5

Charaktere: Es gibt einfach keinen den ich da hasse. Selbst die Bösen muss man am Ende lieben. 5/5

Musik: Awesome. 5/5 (TAKE ACTION! RAISE YOUR HANDS!)

Story: Steht in der Beschreibung. 5/5 (Ich möchte nicht unbedingt ein Spoiler Feld machen und detailliert erzählen was da alles passiert. xD)

Fazit: Jede Woche auf eine Folge warten hat weh getan aber hat sich gelohnt. Für mich der beste Anime in der Winter und Frühling Season 2017.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden!