Detail zu Trickster: Edogawa Ranpo "Shounen Tanteidan" yori (Animeserie):

6.47/10 (238 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Original Titel Trickster: Edogawa Ranpo "Shounen Tanteidan" yori
Englischer Titel Trickster
Japanischer Titel TRICKSTER -江戸川乱歩「少年探偵団」より-
Genre Abenteuer Action Drama Mystery Psychological Shounen Superpower
Tags Tags anzeigen
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Herbst 2016
Ende: Winter 2017
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Dragon-Subs
Industriejp Yomiuri Telecasting Corporation (TV-Sender)
jp Tokyo MXTV (TV-Sender)
jp TMS Entertainment (Studio)
jp Sumitomo Corporation (Producer)
jp Shin-Ei Animation (Studio)
jp Lantis (Producer)
en FUNimation Entertainment (Publisher)
jp East Japan Marketing & Communications (Producer)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
jp Bandai Visual K.K. (Producer)
jp Asmik Ace (Producer)
jp Artland (Studio)
jp Amazon Video JP (Streamingdienst)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
In den 2030er-Jahren steht der Jungen-Detektiv-Klub unter der Leitung von Kogorô Akechi, dem mysteriösen Detektiv. Die Gruppe löst mithilfe ihrer einzigartigen Fähigkeiten große wie kleine Fälle. Eines Tages trifft ein Mitglied des Klubs, Kensuke Hanazaki, auf den Jungen Yoshio Kobayashi. Kobayashis Körper kann durch den Effekt des „nicht identifizierbaren Nebels“ nicht sterben. Trotzdem sehnt er sich nach dem Tod und drückt sich vor jeglicher sozialen Interaktion mit anderen Personen. Da er ein Interesse an ihm hegt, rät Hanazaki ihm dem Jungen-Detektiv-Klub beizutreten. Ihr Treffen ist mit dem Schicksal verbunden, das Kogorō Akechi mit dem ärgsten Bösewicht dieser Ära, dem Feind mit zwanzig Gesichtern, verbindet.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
20 Trickster - Diskussionsthread
von Sakura-sama. in Fragen & Diskussionen um Anime
1499 29.03.2017 00:40 von Bellgadong-Herr-der-Nodus
13 Trickster – neues Promovideo zur zweiten Anime-Hälfte veröffentlicht
von Minato. in Anime- und Manga-News
10493 29.12.2016 02:47 von Sniperace
2 Trickster – zwei OVA-Episoden erscheinen im Dezember
von Minato. in Anime- und Manga-News
773 12.10.2016 10:49 von Bellgadong-Herr-der-Nodus
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Gin-Ichimaru
Ich mache es mal bisschen kurz und knapp. Ich bewerte, weil ich die Bewertungen der anderen leider nicht nachvollziehen kann.

Genre 2/5 :Einige wurden nicht eingehalten oder teilweise umgesetzt

Story: 5/5 : Die Geschichte ist durchaus überragend und at mich beeindruckt

Animation/Bilder 4/5 : Recht schön gestaltet und man merkt, dass die Animation viel Geld gefressen hat

Charaktere 5/5 : Die Charaktere haben mich am meisten beeindruckt. Zwar war der Hauptchar ein 08 15 Char, jedoch glich der weißhaarige alles aus mit seiner Geschichhte und Einstellung.

Musik 3/5 Recht gut, aber nicht meins.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




LordShigeru
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Hallo!
Ich gebe dieses Kommentar ab weil ich nicht richtig nachvollziehen kann wieso die Bewertung dieses Animes so Niedrig aus fällt.

Im Genre sind tatsächlich ein paar Lücken enthalten und man könnte noch andere Hinzufügen von daher verstehe ich hier die Bewertung voll kommen und gebe auch nur 3/5 Sternen.

Die Story haut allerdings meiner meinung nach diesen Fehler wieder raus weil es tatsächlich schwierig ist den Anime auf ein paar bestimmte Genres zu definieren.
Nicht jede Folge hat den gleichen Inhalt manchmal wird der Schwerpunkt auf School Life gestellt, manchmal eher auf Superpower
Spoiler!
Vorallem wenn Kobayashi im Vordergrund steht, da er bisher der einzige ist der wirklich eine "Superkraft" besitzt
. Hauptsächlich handelt die Story um den "Boys Detectiv Club" der verschiedene Fälle löst. Die meisten Fälle sind eher von "Kindischer" Natur, aber in ein paar Fällen wird es auch ziemlich gefährlich für den Boys Detectiv Club, und es wird durchaus auch Gewalt angewandt. Zudem wird der Focus auch auf die Beziehungen (und deren Entwicklung) der Mitglieder gesetzt. Hauptsächlich die zwischen Kobayashi und Hanazaki, so wie die zwischen Akechi (dem Leiter des BDC) und dem "Hauptbösewicht" 20-Faces. Man könnte meinen beide Beziehung Spiegeln sich, jedoch gleiten sie in verschiedene Richtungen (Bisher jedenfalls)
Spoiler!
Kobayashi möchte von Hanazaki getötet werden weil seine Fähigkeit, unantastbar zu sein, etwas ist das ihm bisher nur Leid zu gefügt hat. Dennoch versucht Hanazaki (Trotz seines Versprechens genau das zu tun) ihm neue Lebensfreude zu schenken damit er sich gegen den Tod entscheidet.
20-Faces und Akechi haben eine düstere Vergangenheit, beide waren Soldaten und sie waren Befreundet bis zu dem Moment an dem 20-Faces sich entschloss Akechi zu "unterhalten" indem er Kriminell wird und ihm allerlei Rätsel auftischt die Akechi auf trap halten sollen. Man könnte meinen 20-Faces versucht Akechi aus der "Ödigkeit" des Lebens zu Retten, und gleichzeitig hegt er den Wunsch durch Akechis Hand zu Sterben.
In Folge 12-13 Collidieren dann beide Welten, und 20-Faces benutzt Hanazaki als sein Spielzeug um an Akechi und Kobayashi ran zu kommen. Dies Verändert dann nochmal die Beziehungen komplett aber da ich erst bei Folge 14 bin (die momentan Aktuellste) kann ich dazu noch nicht sehr viel sagen!


Also Zusammenfassend von der Story her kann man aufjedenfall sagen das es Unterhaltsam ist, und (wenn man versucht ein wenig Nachzudenken), sehr Tiefgründig ist! Es bietet sehr Viel Abwechslung da wie gesagt, nicht jede Folge um das gleiche geht. Es Baut alles darauf hinaus heraus zu finden wie sich Kobayashi am Ende entscheiden wird (ob er Leben will, oder den Tod sich wünscht.) und, teilweise auch, woher genau seine Fähigkeit kommt.

Die Charaktere haben alle Unterschiedliche Ziele vor Augen, sie haben alle verschiedene Moralvorstellungen die von ihren Vergangenheiten geprägt sind. Aber wie zuvor erwähnt, kann man manche gemeinsamkeiten erkennen zwischen den Beziehungen die zwischen den Charakteren existiert! ich finde das eine sehr schöne abwechslung zu den Animes wo nur die Hauptcharaktere "wichtig" sind für den Verlauf der Story, und die Nebencharaktere kaum Charakter züge aufweisen.
Story und Charaktere bekommen somit von mir 10/10 !!

Animation/Bilder gibt es nichts zu meckern, wieso mein der andere Kommentar schreiber genau das gleiche sagt aber dann trotzdem wenig punkte gibt versteh ich gar nicht, es ist alles flüssig schön gezeichnet und keines wegs schlechter als andere Animes die ne bessere bewertung bekommen! somit 5/5 punkte von mir!

Musik, ja es ist nichts überragendes aber ich kann mir nicht vorstellen das man hier sich auch noch Stark verbessern könnte selbst wenn man es wollen würde! Auf Musik kann in dieser Art Anime einfach kein Focus gelegt werden !


Bitte gebt dem Anime ne Chance ich find es ist einer der Besten die 2016 rausgekommen sind, und aufjedenfall ist er eine höhere Bewertung wert! Zudem ist er kein 12- Folgen Anime und ich bin mir sicher das es auch noch viele Plosttwist geben wird bevor er sein Ende findet :)
Danke fürs Lesen!

Stand: Am Schauen (14)

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Undertaker17
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Kurz um, einer dieser Anime der gut und gerne noch 10 Folgen mehr hätte haben können. Die Animation und Musik haben mich gleich gefesselt, die Story war sehr interessant und mal was anderes, aber ausbaufähig und hat mich zumindest etwas in der Luft hängen lassen. Es gab keinen wirklichen Abschluss, meiner Meinung nach. Die Charaktere waren äußerst faszinierend nicht nicht haben sich durch die ein oder andere Wandlung definitiv von 0815 Schul-Anime-Charakteren abgehoben. Man hat sie von Folge zu Folge mehr lieben gelernt und mitgefühlt. Aber auch hier hätten ein paar Folgen mehr und somit auch etwas mehr Erklärung zu einzelnen Entscheidungen der Personen (Wieso weshalb warum) nicht geschadet. Deshalb lässt sich sagen: Super Anime, der aber etwas zu kurz geraten ist um alles hätte abdecken zu können

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!