Detail zu Vampire Knight Guilty (Animeserie):

8.44/10 (3698 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Original Titel Vampire Knight Guilty
Englischer Titel Vampire Knight: Guilty
Deutscher Titel Vampire Knight Guilty
Japanischer Titel ヴァンパイア騎士 Guilty
Synonym Vampire Kishi 2
Synonym Vampire Knight 2
Synonym Vampire Kishi Guilty
Synonym Vampire Kishi Second Season
Synonym Vampire Knight Second Season
Genre Abenteuer Action Comedy Drama Fantasy Harem Mystery Romance School Shoujou Vampire
Tags Tags anzeigen
Adaption Vampire Knight (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Herbst 2008
Ende: Herbst 2008
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Anime-Crystal
Industrieen Viz Media (Publisher)
jp TV Tokyo (Producer)
jp Studio DEEN (Studio)
en Manga Entertainment (Publisher)
en Madman Entertainment (Publisher)
de Kazé (Publisher)
jp Aniplex (Producer)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Seit Zeros Verschwinden auf sich allein gestellt, versucht Yûki wenig erfolgreich den kreischenden Mädchenhorden vor dem Mondwohnheim Herr zu werden. Als das Chaos völlig außer Kontrolle zu geraten scheint, taucht er zur Überraschung aller unvermittelt wieder auf und verhält sich, als wäre nichts geschehen. Doch Yûki ahnt nichts davon, dass Zero nur durch das Trinken von Kanames Blut weiterleben konnte - und welchen Preis er dafür bezahlen muss. Ihn quälen dunkle Visionen, außerdem gilt er noch immer als Täter des Mordes an Shizuka und soll von den Häschern des Senats mit dem Tode bestraft werden…

(Quelle: Kazé)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
19 Infos zum neuen Vampire Knight Manga!
von Mr.Gin in Anime- und Manga-News
9690 30.11.2016 21:48 von Ritsuka92
11 Vampire Knight Manga erhält neues Kapitel im Dezember!
von Mr.Gin in Archiv: Newsecke
3135 12.11.2015 19:51 von Yukii_Sora
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




CoriFee0704
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
DIE 2. STAFFEL ist noch um eine Spur besser als die erste Staffel. Einfach nur toll!

Genre
Wieder mal alles perfekt umgesetzt, obwohl ich sagen muss dass man hier noch mehr Romantik und Gefühle gespürt hat als bei der vorigen Staffel.

Story
Einfach der Wahnsinn. Noch mehr Spannung, Action, Nervenkitzel, mega Gefühle und Romantik als ich mir gedacht habe. Die Dreiecksbeziehung zwischen Yuki, Zero, und Kaname geht weiter. Einfach ein Wahnsinn was hier für eine Portion oder eher gesagt Welle der Emotionen und Gefühle rüber kommen. Und nicht nur in Sachen Liebe sondern auch über Freundschaft und Familien bzw. Geschwisterliebe wird so gefühlsmäßig geschossen dass ich es noch nie so erlebt habe. Auch diese "WAAAAAAAASSSSS" Momente sind wieder dabei die mir wahnsinnig gefallen und die ich in einem Anime nicht missen möchte. Diese Geheimnisse die hier ans Licht kamen waren für mich buchstäblich "atemberaubend".

Das einzige dass ich leider zu bemängeln habe ist die etwas verwirrende und komplizierte Story. Man muss den Anime schon öfters als einmal gesehen haben um wirklich von A bis Z zu verstehen wer hier mit wem wie verwandt ist. Aber wenn man zusätzlich auch noch den Manga liest kommt man mit der Geschichte des Animes gut zurecht. Braucht aber leider seine Zeit. Leider ist auch das Ende sehr offen da es im Manga weiter geht. Das ist aber auch schon das Einzige zu bemängeln.

Animation und Bilder
Waren wieder mal der Hammer. Mir kam sogar vor dass sie einen Tick besser ausgeführt war als bei der vorigen Staffel.

Charaktere
Für mich natürlich mein Favorit immer noch: ZERO. Ein wahnsinnig tolles Aussehen, Hammer Charakter und ich liebe die deutsche Synchronstimme von ihm. Ein Wahnsinn!!!!!!!
Der Rest wie immer toll gezeichnet.

Musik
War schon sehr gut, nur muss ich zugeben dass mir das Opening und Ending der ersten Staffel einen Zacken besser gefiel als die hier. Deswegen kann ich leider hier nur 4 Punkte vergeben.

MEIN Fazit
Wenn euch die erste Staffel gefallen hat müsst ihr euch unbedingt diese hier auch reinziehen. Und ein Tip von mir für die Vampire Knight Anime-Fans: lest den Manga dazu. Der ist echt wahnsinnig toll. Man erfährt viel mehr Hintergrundinformationen als im Anime und man muss fast wissen wie es weiter bzw zu Ende geht. Und nebenbei: auch die zweite Staffel liegt bei mir als DVD daheim. Und wie schon geschrieben natürlich auch der ganze Manga ^^

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Asuka..
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Vampire Knight Guilty


~Bezogen auf die zweite Staffel!~

~Die zweite Staffel von Vampire Knight mit dem Titel Vampire Knight Guilty wurde genauso wie die erste vom Studio Deen produziert.Die zweite Staffel wurde am 6.Oktober 2008 zum ersten Mal veröffentlicht.~

Genre & Story:
Die zweite Staffel hat tatsächlich an Spannung und Tiefgründigkeit dazu gewonnen!Die Story hat sich kaum verändert und es wurde ganz normal fortgesetzt.Tiefgründig,spannend und meist besonders spannend.Leider war das Ende besonders enttäuschend und ich hätte echt gerne mehr gesehen.Das Ende wirkte einfach zu sehr dahingeklatscht und es waren noch ein paar Fragen offen.

Zeichenstil & Animation:
Der Zeichenstil ist wie in der ersten Staffel in Ordnung und der Anime schafft es sehr gut die Atmosphäre dazustellen.Wie in der ersten Staffel kam es aber auch mal öfters vor das die Gesichter etwas merkwürdig gezeichnet aussahen.

Charaktere:
In der zweiten Staffel ist mir die Hauptcharakterin leider noch unsympathischer geworden als sie es mir schon in der ersten Staffel war.Mal abgesehen von der Hauptcharakterin gab es aber zum Glück noch interessante Nebencharaktere,welche sehr viel zur Story geleistet haben.Am meisten hat mir persöhnlich ja immernoch Zero gefallen.

Musik:
Tolles Opening,schönes Ending und eine passende und stimmige Musikuntermalung vom feinsten.Ist eher Geschmackssache aber mir hat es persöhnlich öfters mal gefallen,vorallem weil die Musikstücke eher düster waren.

Fazit:
Die zweite Staffel hat sich tatsächlich was Story betrifft sehr verbessert und natürlich ist auch die Spannung hierbei besonders gestiegen.Zwar ist es immernoch nicht ganz perfekt aber ich finde es ist ein besonders gelungener Nachfolger und ein Anime den ich nur jeden Vampire Fan empfehlen kann.


Liebe Grüße,Sakura.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




ManOfDark
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Wunderbarer Anime, hat mir sehr gut gefallen. Kann mich schwach daran erinnern, dass ich diesen Anime vor einigen Jahren mal ein Stück gesehen habe und nun hab ich ihn noch einmal geguckt.

Die Genres im Gegensatz zur ersten Staffel, wurden etwas anders dargestellt, wenngleich sie unverändert blieben. Drama, Romance und School blieben jedoch stets im Vordergrund. Selbst der Rest wurde gelungen eingebracht.

Die Story an sich ist auch, wie in der ersten Staffel nur fadenscheinig zu erkennen und nur schwer zu erahnen. Dennoch hat mir die Story gut gefallen, auch wenn sie ihre Lücken hat.
Spoiler!
Als Beispiel, was war das für ein Leuchten bei Zero und seiner Pistole ? Bin nie darüber aufgeklärt worden und warum war Yukis Waffe plötzlich eine Sense ?


Die Animation war auch gelungen, kein Meisterwerk, aber dennoch sehr gut.
Gebe trotzdem 5 Punkte hierfür.

Am Besten kann man nur die Charaktere hierbei erwähnen. Es gab einige Charaktere, die sehr schön dargestellt wurden. Ihre Persönlichkeiten kamen sehr gut zur Geltung, vor Allem Direktor Kayen ist jemand, ohne den dieser Anime viel von seiner Unterhaltsamkeit eingebüßt hätte.
Die Leute wurden sehr toll dargestellt, das kann man gar nicht oft genug betonen.

Ebenso schön kam die Musik zur Geltung, hat stets gepasst und nicht ein einziges Mal kam mir der Gedanke, sie sei unpassend.

Klare Empfehlung, sehr toller Anime und sogar mit deutscher Synchro ertragbar.
Gibt eine klare Empfehlung, anschauen lohnt sich.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Psychatriekind
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Also allgemein, war der Anime super.
Ich weiß überhaupt nicht, was alle gegen das Ende haben.
Spoiler!
Ja es ist leicht Inzest, aber sie sind Stiefgeschwister, also nicht blutsverwandt.


Spoiler!
Mir hat Zero sehr leid getan, da ich Ihn auch sehr mochte, aber ich wollte auch das Yuki mit Kaname zusammen kommt.

Spoiler!
Bzw, das Einzige, was ich schlecht fand war, dass Ichiru gestorben ist. Wenn er mit Zero geblieben wäre und sie die totalen Meisterjäger geworden wären, wäre es ein Meisterwerk meiner Meinung nach.


Mich hat es auch noch gestört, dass Yuki solche rießigen Augen hatte, aber naja haha.

Ich hoffe auf eine 3te Staffel, da ich nicht wirklich etwas mit dem Ende anfangen kann.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Zephyrai
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Der Anime war der erste Anime den ich im Internet gesehen hab, und das irgendwie vor 9 Jahren oder so, und ich fand ihn einfach großartig...*-*

Genre:
Die Genre trifft voll und ganz auf meine "Vorlieben"..vorallem diese Dramatik die gemacht wird passt total zum genre, also wie das dargstellt. Die ganze Story hätte man auch in meinen Augen garnicht in anderen Genren zeigen können.

Story:
am anfang war es für mich schwer zu verstehen, wie alles abgelaufen ist, aber nachdem ich den Anime zum . Mal komplett geschaut habe, wurde mir alles klar. Aber eigentlich muss man die erste Staffel geguckt haben, um alles komplett zu verstehen,aber Vampire Knight Guilty ist im Allgemeinen die bessere Staffel in meinen Augen.
Man muss sich aber ausschliesslich auf den Anime konzentrieren, ansonsten wirds nix mit verstehen :D Insgesamt hab ich beide Staffel jeweils schon ca 30 mal geschaut *~*

Animeation/Bilder
Also an manchen Kampfszenen find ich es komisch dargestellt, aber die Augen von Yuuki *~* So ein geiler Ausdruck. Die gesamte Art und Weise der Darstellung des Animes ist göttlich *~*

Characktere:
KANAME *~* Ne ok . Jetzt aber mal ernsthaft *Fangirl verstau*: Alle geil. Ihre Fähigkeiten passen totaaaaaaaal zu den Aussehen der Characktere, das ist so cool. Ausserdem gibt es wieder diese Standartcharacktere: Ruhig, Zickig, cool, faul, arrogant... *~*

Musik:
Das Intro ist mega geil, jedoch find ich keinen Zusammenhang mit dem Videomaterial was da hinterlegt ist.. um die Musik komplett nochmal zu analysieren, müsste ich ihn nochmal schauen, aber der Kommentar hier entsteht ca 1 Jahr, nachdem ich den anime geschaut habe.. ich will ihn nochmal schauen *~*

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Seray
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Also hier ist die ersehnte 2 Staffel von Vampire Knight ^^

Am Angang hab ich gedacht ...ok erhoffe dir nicht zuviel Seray ,die Staffel könnte auch nicht soo gut sein.Aber meine Gedanken waren über flüssig .Die Story ist genau so gut und aufregend wie die 2 Staffel.Das Opening hat mich in den Bann gezogen und das Ending auch ...einfach traumhaft : )
Und in der Mitte des Animes als all die Spannung über das riesen Geheimnis um das Verhalten einzelner Personen endlich gelüftet wurde ..war ich erstmal GESCHOCKT...Aber guckt geschockt nicht schlecht ^^
Also ...Immer wieder ^^

Keine Bewertung

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Chocolate2OOO
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Also hier mein Kommentar zu Vampire Knight Guilty...

Also die Genres sind soweit alle vorhanden, wobei Romance nicht zu sehr im Vordergrund steht, es geht dabei eher um den Gesamtkonflikt.
Was ich aber gar nicht nachvollziehen kann, war die Nennung von Harem in den Genres.
Meinenwegen wäre das in der 1. Staffel noch durchgegangen, denn da hat Yuki ja auch hin und wieder mal mit den anderen Typen aus der Night Class unter 4 Augen zu tun, aber in der 2. Staffel bleibt es nunmal bei Zero und Kaname, was Harem als Genre in meinen Augen nicht rechtfertigt.

Die Story hat mir wirklich gut gefallen, es gab ein paar überraschende Ereignisse die ich nach dem Schauen der 1. Staffel niemals so erwartet hätte!
Spoiler!
Das Kaname und Yuki Geschwister sind, ist erstmal ein harter Schlag ins Gesicht für die Unterstützer des Yuki-Kaname-Pairings.

Aber bei mir hat sich der Anime dadurch ein paar Pluspunkte verdient! :D
Dadurch wird es fremder, interessanter, und der Zuschauer wird gezwungen sich damit auseinanderzusetzen.
Spoiler!
Und mal ehrlich, gibt es noch Jemanden der die Beziehung der Beiden uanangenehm oder abartig findet nachdem er den Anime gesehen hat? :D Sind halt Vampire, was soll man machen, die sind halt anders als wir Menschen.


Animation & Bilder waren genau wie in der 1. Staffel, der Stil war einheitlich (zumindest ist mir nichts Gegenteiliges aufgefallen) und das Ganze passte zum Anime und zur Geschichte.

Die Charaktere sind immernoch gut. Sowohl Yuki, als auch Zero und Kaname machen eine gut sichtbare Entwicklung durch, nicht nur vom Anfang der 1. Staffel aus betrachtet. Einer meiner Lieblingscharaktere aus der 1. Staffel ist der Rektor, und das bleibt er auch! Allgemein kann man sagen dass alle Figuren, auch die Nebencharaktere, gut gezeichnet sind und Tiefe haben, allerdings wird das bei den meisten kaum deutlich. Das hat mich etwas enttäuscht. Wenn man auf Zack ist und etwas Empathie an den Tag legt, kann man durchaus kleine Nebenplots und Beweggründe und Gedanken der etwas "vernachlässigteren" Figuren erkennen.
Spoiler!
Als Beispiel sei hier die unerwiderte Liebe von Akatsuki Kain zu Ruka Souen genannt.

Trotzdem gebe ich hier alle 5 Punkte, da eben der Schwerpunkt des Animes auf der Gesamthandlung liegt und bei 13 Folgen pro Staffel keine Zeit ist, sich um jeden Charakter zu kümmern :)

Das Opening hat mich leider enttäuscht, vor Allem nach dem der 1. Staffel. Im Gegensatz zum 1. Opening hat mir das zweite nicht gut gefallen, es hat weder meine Vorfreude auf die Folge bedient, noch (in meinen Augen/Ohren) eine zur Story passende Atmosphäre aufgebaut. Aber macht ja nichts, ich hab dann immer vorgespult:) Das Ending dagegen fand ich wirklich toll, es hat mich total vom Hocker gehauenxD Es war nachdenklich, und irgendwie wirkte es auch sanft und elegant mit der Animation dazu, was wieder dem Charakter der Vampire, bzw. besonders der "späteren" Yuki entspricht, wie ich finde.

Also insgesamt ist der Anime wirklich epfehlenswert für jeden Vampir- oder auch Dämonenfan, der Anime lebt finde ich besonders von dieser düsteren, mysteriösen Stimmung in der die verschiedenen Handlungsstränge verlaufen.
Achja, und Intrigen gibts selbstverständlich auch! ;)

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Sayuri-Roxan
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Genre hat sich auf jedenfall anders ausgewirkt als bei der 1sten Staffel. In der 1sten konnte man wenigstens behaupten, dass noch eigentlich alles dabei war, obwohl es ein paar Mäkel gab. Story war ebenso mittelwertig, vielleicht hatte ich mir einfach zu viel erhofft. Naja...
Das Ende des Animes war überhaupt nicht mein Fall
Spoiler!
Erstens kam Yuuki mit Kaname zusammen und zweitens sind das auch noch Geschwister, wie ekelhaft ist das denn bitte?! Also Fans von Zero würde ich dies nicht mehr weiter empfehlen zu schauen. Es bleibt letztlich bei ihnen.

Animationen und Bilder waren wieder richtig gut und da gibt es nichts zu bemängeln.
Wie schon in der ersten Staffel mochte ich Kaname und Yuuki am wenigsten und jetzt steht der Zähler bei den beiden auf Null.
Einzig und allein fand ich noch gut Hanabusa, Zero, dem der die Schule gehört und vielleicht noch die Freundin von Yuuki, denn die war nicht übertrieben und man hatte bei ihr das Gefühl, sich mit ihr anfreunden zu können.
Musik war ganz in Ordnung, passte zu dem Anime.
Wie auch in der ersten Staffel, ein Anime den man sich angucken kann, aber nicht unbedingt ein MUSS sein muss.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Ritorushisuta
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Vampire Knight Guilty
ist ein sehr gelungener Anime, denn ich jedem mit einer gewissen Zuneigung für komplizierte Liebesbeziehungen empfehlen kann. Auch fand ich ihn von der 1. bis zur letzten Episode spannend, mehr als das Vampire Knight Guilty hat mich förmlich in seinen Bann gezogen, so das ich mich beim schauen selbst zurückhalten musste.


Genre:
Wurden alle gut beachtet besonders Vampire, Drama und Abenteuer standen hier für mich im Vordergrund. Auch die restlichen Genre wurden genügend wiedergegeben. Abzug gab´s weil ich persönlich finde das Harem erst richtig aufblühen kann wenn mehrere Charaktere ein Auge auf die Protagonistin geworfen haben
Spoiler!
besonders als sich heraus stellt, dass ihr Favorit oder besser ausgedrückt der Junge in den sie verliebt war ihr GROßER BRUDER ist


Story:
Also die Story hinter dem ganzen hin und her Gewirre ist ziemlich gut durchdacht und dargestellt worden, aber man muss erst mal die Handlung hinter dem ganze erkennen können und darin liegt eine Gewisse Schwierigkeit, wie ich finde. Von meiner Seite aus kann ich mit Überzeugung sagen "Ich habe es verstanden!" aber auch nur weil ich mir gedacht habe es würde ungefähr so kommen, wie es dann ja auch kam.
Mehr als alles andere, wurde ich vom Ende enttäuscht!!!

Animation/Bilder:
Fand ich gut obwohl es nicht wirklich vom-Hocker-hauend war. Aber ich glaube die Animationen waren für die Stimmung des Gesamten Animes sehr gut gewählt und durchdacht worden. (Wäre ja doof wenn alles in Pink und Mit Häschen voll gepackt wäre xD)

Charaktere:
Die Charas waren mir alle von ihren Charakteren her nicht fremd was ich ein wenig traurig finde :/
Aber dennoch gab es einige die ich gerne mochte.
Hanabusa war mein Lieblings Charakter weil er so schön mysteriös ist <3

Musik:
Fand ich sehr gut auch, wenn mir das Opening der 1. Staffel besser gefallen hat. Das Opening hat mich angesprochen das Ending war dagegen nicht so mein Fall. Die im Anime selbst verwendete Musik war immer Gut eingebaut, sie hatte auf jeden Fall das richtige Mass an Spannung erweckenden Rhythmen xD


Mein Fazit:
Vampire Knight Guilty ist ein Guter Nachfolger der 1. Staffel, Sachen die in der 1. Staffel nicht klar waren, werden hier deutlich, wenn man richtig gut aufpasst und Interesse an deren "lösung" zeigt.
Ich sage nur was ich denke am besten ihr Bildet euch eure eigen Meinung :D



Herzlichst Eure
Suta-Chan

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




xValery
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Tiefgründige Story vereint mit einer Vielzahl verschiedener Charaktere, einem einzigartigen und positiv herausstechenden Zeichenstil und sexy Vampiren...

Die Story überzeugt definitiv und ist sehr gut durchdacht; das Ende ist allerdings viel zu offen und lässt auf eine weitere Staffel hoffen die leider niemals kam ( Wieso?!)

Ich kann diesen Anime jedem empfehlen und er ist auch einer meiner Lieblinge. Man merkt, dass dieser Anime in einer anderen Liga spielt als "normale" Anime, wobei er doch ziemlich traurig und "dunkel" ist... die Romanze hätte stärker umgesetzt werden sollen / es hätte mehr passieren sollen, als das was zwischen Zero & Yuki geschehen ist (wobei dies im Manga glücklicherweise anders läuft)

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!