Detail zu Kimi no Na wa. (Movie):

9.66/10 (1481 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Original Titel Kimi no Na wa.
Eng. Titel Your Name.
Jap. Titel 君の名は。
Genre Drama Fantasy Romance School
Tags Tags anzeigen
PSK
SeasonStart: Sommer 2016
Ende: Sommer 2016
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp TOHO (Producer)
jp Studio Don Juan (Plattenlabel)
en Madman Entertainment (Publisher)
en FUNimation Entertainment (Publisher)
jp CoMix Wave Films (Studio)
jp Amuse (Producer)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Das Mädchen Mitsuha geht zur Highschool und lebt in einem ländlichen Dorf, das sich tief in den Bergen befindet. Ihr Vater ist der Bürgermeister dieses Dorfes und darum nicht allzu oft zu Hause, weshalb sie viel Zeit mit ihrer kleinen Schwester und ihrer Großmutter verbringt. Mitsuha ist eine aufrichtige und anständige Person, wehrt sich jedoch gegen die Traditionen ihres Familienschreins und findet es nicht gut, dass ihr Vater bei einer Wahl kandidiert. Sie beschwert sich über ihr Leben in dem ländlichen, engen Dorf und sehnt sich nach dem wundervollen Lebensstil in Tokyo. Der Junge Taki wiederum lebt mitten in Tokyo und geht dort zur Highschool. Er verbringt Zeit mit seinen Freunden, hat einen Nebenjob in einem italienischen Restaurant und interessiert sich für Architektur sowie die bildenden Künste. Eines Tages träumt Mitsuha, dass sie ein junger Mann sei, während Taki träumt, dass er eine Highschool-Schülerin ist, die in einer von Bergen umgebenen Stadt lebt, die er noch nie gesehen hat. Was verbirgt sich hinter diesen Träumen vom jeweils anderen?

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
27 Makoto Shinkais Kimi no Na wa. ist auf Platz 5 der erfolgreichsten Filme Japans
von Puraido in Anime- und Manga-News
21604 03.03.2017 08:53 von Bellgadong-Herr-der-Nodus
24 Kimi no Na wa. – Film erscheint auch in Deutschland
von Minato. in Anime- und Manga-News in Deutschland
10008 03.03.2017 08:47 von Bellgadong-Herr-der-Nodus
4 Kimi no Na wa. – Light Novel zum Film auch in Deutschland lizenziert
von Tazzels in Anime- und Manga-News in Deutschland
1796 19.01.2017 08:48 von NEK0
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Apfelboy077
Also ich weiß nicht wo ich anfangen soll.

Dieser Animefilm hat mich wirklich positiv überrascht.
Als ich anfing diesen Film zu schauen, hätte ich nie erwartet, dass dieser Film so gut ist.

Story:

Die Handlung war wirklich gut durchdacht und ich hätte nicht erwartet, dass diese so gut und vorallem spannend sein würde.
Es gab viele spannende, romantische, traurige, aber auch lustige Momente. Am Ende des Filmes hat man aus dem Film noch mal das Beste herausgeholt und den Film auch noch recht spannend gemacht, also alles in einem ist die Handlung TOP!


Bild und Ton:

Bild und Ton dieses Films waren einfach nur Perfekt, ich hab nichts gesehen wo ich jetzt sagen müsste, dass irgendwo etwas recht schlampig gezeichnet wurde und die Musik in diesem Anime ist auch sehr gut gelungen.


Alles in einem Muss ich einfach sagen, dass dieser Film wirklich richtig gut gelungen ist und er mindestens unter den Top 10 meiner meist geliebten Animes sich einen Platz ganz weit oben gesichert hat.
PS: Das Ende ist Gänzehaut pur, ich empfehle für die Leute die schnell bei traurigen Szenen weinen vor dem Schauen sich Taschentücher vorzubereiten ^^.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Kushima
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Kimi no Na wa..

Dieser Film hatte einen extremen WOW! Effekt!

Ich stolperte über den Film auf der Suche nach nichts bestimmten, da finden sich ja oft die reinsten Diamanten. So auch diesmal. Kimi no Na wa hat ein unglaublich Gutes Story telling. Wunderschöne Bilder und ein Tolles Sound-setting.

Die Story ist wie bereits erwähnt wahnsinnig gut, und es ist der erste Anime bzw Film überhaupt
Spoiler!
der mit Zeitreisen spielt und dabei nichts verkehrt macht! Es kommt erst ganz zum Schluss auf das hier ein Sprung von 3! Jahren dahinter steckt und damit dann in den Vordergrund rückt. Ohne dabei eine Nervige oder komplett surreale Narrenfreiheit-hafte Szenerie abzuziehen die dann den Film kaputt macht. Es passt so unbeschreiblich gut, so unerwartet und wohlportioniert.. ich kann nur sagen "HUT AB!"


Bild und Ton sind "AMAZING!" passent zum Gesamtbild des Filmes. Wobei die Story auch ohne des Hervorragenden Bilder und Musik leben könnte, es jedoch definitiv fehlen würde xD..

Die Charaktere sind sehr glaubhaft und sehr Human. Es sind nicht die "üblichen Verdächtigen" die man sich so erwartet wenn man einen Film/Anime startet. Jeder ist sein eigenes kleines Portrait.

Fazit.
Ich kann mir denken das dieser Film bei Release einer dieser "überhype" Filme war. Ich schaue mir selten solche Filme/animes Serien etc. an weil man oft zu viel erwartet und gerne mal enttäuscht wird. Kritiken lese ich oft erst nach den Genuss des Filmes, und schreibe selber auch nie vorher oder mitten drinnen (zb.serien) meine Rezession.

Dieser Film ist sicher einer der besten Filme in dem Metier, und verdient es gehyped zu werden ;P. Ich fand ihn Unglaublich gut, sehr Fesselt und teilweise sehr komisch. Kimi no Na wa ist selten verworren oder unverständlich und jeder der für etwas Drama Romance und nichts gegen Skurrile Momente hat muss sich diesen Film ansehen!
Eine Klare Empfehlung von mir!

(kleiner Tipp gesehen auf
Spoiler!
Anime-loa...org die ganze Seite wäre vllt zu viel des guten aber ich denke die meisten unter euch kennen sie eh...
)

mfg ^^

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




VanZOfficial
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Alles was ich über diesen Film sagen kann:

Es ist ein Meisterwerk, ich habe geheult und gelacht...
Die Animationen sind Wunderschön, genau wie auch die Story.
Man fühlt ab der ersten Minute mit und möchte gar nicht mehr aufhören dieses Meisterwerk weiter zu schauen.

Es kam mir vor, als wäre dieser Film 10 Stunden lang, aber im Positiven Sinne, da man so viel Gesehen hat und miterleben konnte, wie sich die Protagonisten immer näher kamen und sich doch immer weiter von einander entfernen...

Ein Film den man sich immer und immer wieder anschauen kann!

Wer ihn sich nicht anschaut ist selber Schuld, eine absolute Empfehlung!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




0-Sherry-0
Auf Tumblr habe ich viele darüber reden sehen was das nicht für ein toller film ist. Ich habe hin mir aber bis jetzt nicht angesehen, da ich gehört habe das er traurig sein soll, und ich traurige filme nicht mag.......
aber...

jetzt habe ich ihn mir doch angesehen, und ich muss sagen das das einer der besten Filme war die ich je gesehen habe.

Am Anfang ist alles noch etwas verwirrend, man switcht mit den Charakteren viel hin und her und verliert manchmal den Faden. Aber je länger der Film läuft desto mehr macht alles Sinn.
Die Geschichte ist zugleicht lustig wie auch traurig und gegen ende habe ich in der tat geweint,...aber es waren Freudentränen.

Die Charaktere gefallen mir alle sehr gut, der Zeichenstil ist einfach nur atemberaubend und die Musik wunderschön.
Es ist ein wirklich wirklich toller Film, ich wünschte es gebe eine Fortsetzung, aber so wie das Ende ist bin ich auch zufrieden.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




t4khosu
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Kimi no Na wa... bereits der Trailer hat einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen, weswegen ich Wochen auf die Veröffentlichung wartete. Und was soll ich sagen, hat sich das Warten gelohnt?
Ja!
Dieses Werk spielt, wie kein zweites, mit den Emotionen der Zuschauer. Die Achterbahnfahrt beginnt fröhlich und ausgelassen, das Interesse des Zuschauers wird geweckt. Zur Mitte hin geht das Drama los. Die Spannung steigt an bis sie im letzten Teil quasi explodiert!
Meine Fahrt klang ab, bis die Achterbahn zum stillstand kam...
Ich stieg aus, konnte nicht mehr sprechen, wusste nicht wohin... Dieser Film hat in mir einen tiefen Einschnitt hinterlassen. Und genau so müssen Filme sein!

Es gibt Kleinigkeiten, Unstimmigkeiten und Momente die nicht perfekt gelungen sind. Doch wird man so in Bann gezogen, dass einem diese nahezu gar nicht auffallen.

Sofern man also keine totale Abneigung gegenüber Romance und Drama hat, sollte man den Film unbedingt schauen!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [8]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




leflo
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Einer der besten Filme die ich bis jetzt erleben durfte.Die Story ist unfassbar toll geschrieben und sehr rührend .Die Animation sind auf höchstem Niveau aber nichts anderes zu erwarten von dem Studio was The Garden of Words gemacht hat.Die Charaktere sind auch sehr gut und handel nachvollziehbar.Die Musik passt einfach und fesselt ein förmlich,es ist sogar ein Opening enthalten was ich nicht als sehr gelungen betrachte.Anschließend kann ich nur sagen ein muss für alle die auf Romantik stehen und ich wünsche an alle die denn Film noch sehen wollen viel Spaß

LG leflo




Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




mrclprox
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Vorweg:
Zuerst war ich skeptisch ob ich diesen Film schauen sollte, da ich schon müde war und mir bereits Dinge ausmalte die mich an einem solchen Anime stören könnten. Die vielen positiven Bewertungen haben mich aber neugierig gemacht und so gab ich ihm eine Chance.

Darüber bin ich im Nachhinein ziemlich froh, denn dieses Meisterwerk hat mich echt gefesselt.
So viel Gänsehaut hatte ich wirklich lange nicht mehr und gegen Ende musste ich mit den Augen voller Tränen weiterschauen.

Wer ihn nicht guckt verpasst was. Warum sollte man auf einen überragenden Film verzichten, wo er doch kaum Zeit in Anspruch nimmt.

Genre: Hier war ich vorerst skeptisch, da ich mir bei den Genres nicht unbedingt etwas für mich interessantes vorstellen konnte.
School passt zwar nicht so wirklich aber vor allem Romance und Drama wurden in diesem Anime wirklich komplett erfüllt.

Story: Die Story ist wunderschön gemacht und ich habe sie so noch nie erlebt.

Animation/Bilder: Einfach unglaublich schön, da kann glaube ich kein Anime, den ich bisher gesehen habe, mithalten.

Charaktere: Die Charaktere sind alle einzigartig und keiner hat mich auch nur etwas gestört.

Musik: Natürlich kann ein Anime ohne die nötige musikalische Untermalung der jeweiligen Szenen nicht perfekt sein, doch auch das ist hier wunderbar gelungen und es hat mir sehr gefallen.


Viel Spaß beim schauen


Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Takazumi
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Einer der besten Filme die ich je gesehen habe.
Den Artstil hab ich schon geliebt bei "5cm per Second" und "Garden of Words". Der Film ist einfach ein Meisterwerk von Story und Animation.
Die Charaktere wachsen einem ans Herz und nehmen einen beim gucken richtig mit.
Ich bin früh über das Ende. Das Ende von 5cm per seconds hat mir zwar auch gut gefallen, aber mit dem von Kimi no na wa bin ich um einiges zufriedener.

Ein muss für jeden Romance, Slice of Life, Drama und ein bisschen Comedy steht.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




iMostLiked
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich weiß nicht, was ich dazu sagen/schreiben soll.. Zum aktuellen Zeitpunkt kann ich einfach nicht in Worte fassen, was dieser zweistündige Film für ein Meisterwerk ist. Es war zu erwarten, dass uns das Studio "CoMix Wave Films", welches für Filme wie "The Garden of Words" und "5 Centimeters per Second" verantwortlich ist, nicht enttäuschen würde, allerdings wurden meine Erwartungen um einiges übertroffen!

Ich übertreibe oft, indem ich sage, dass XX ein Meisterwerk ist.. hier aber ist es definitiv keine Übertreibung. Falls ihr meinen oder den Worten anderer keinen Glauben schenkt, dann überzeugt euch selbst.. es wird euch umhauen.. definitiv! Falls nicht seid ihr absolute Steine und möget in der Hölle schmoren! xD

Nun eine kleine Bewertung zu den jeweiligen Kategorien:


Genre:

Wurde alles perfekt eingehalten. Diese Mischung aus Drama und Romance verbunden mit Fantasy ist sehr gelungen und harmoniert mit der Story wunderbar. Besser hätte man es wohl nicht machen können.


Story:

Nun ja, was gibt es zur Story zu sagen? Das meiste habe ich wohl oben schon gesagt und alles weitere wäre nur Spoiler, da dieser Film leider nur 2 Stunden lang geht. Lest euch die Beschreibung durch und glaubt mir einfach, dass euch die Story total umhauen wird!


Animation/Bilder/Charaktere:

Wunderbar! Keine übertriebenen Proportionen, normale Augen, flüssige und schöne Bilder. Fast zu vergleichen mit "The Garden of Words". Nur, dass das Regen bei "The Garden of Words" eindeutig besser ist. :P

Die Charaktere waren auf ihrer besonderen Art und Weise entzückend. Ich fand die Hauptprotagonistin total kawaii. :3


Musik:

Gibt es nichts zu bemängeln, aber auch nichts zu loben. Besser als der Durchschnitt, allerdings nicht das Beste.


Fazit:

Dieser Anime bzw. Film hat sich einen Platz in meiner Top 10 gesichert. Noch nie hat mich ein Film so stark begeistert und mitgerissen. Bei einem Anime mit 12 oder 24 Episoden erwartet man das eher, aber bei einem zweistündigen Film nicht. Meine Erwartungen wurden wie bereits gesagt total übertroffen und ich kann dieses Meisterwerk einfach nicht in Worte fassen. Gänsehaut pur am Ende.

Spoiler!
Macht bitte einen Anime daraus! Oder zumindest einen weiteren Teil des Films. Das wäre so schön! Ihr könnt den Film doch nicht mit so einem Ende enden lassen. Klar, war das ein perfektes und schönes Ende, aber ich will mehr! :(



Großes Lob an "CoMix Wave Films" und "Makoto Shinkai". Bereichert unsere Anime-Welt in Zukunft mit weiteren solcher Werke!


PS: Wer keinen Stream zum Anime findet, der möge sich bei mir via PN melden.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [15]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Zerotamachi
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Also das war einfach nur gut.
Zum schluss hatte ich überall gensehaut.

Story:

perfekt durchdacht und auch sehr rührent
wodurch auch der drang entsteht weiter zu schauen.

ZEICHENSTIL:

Durchschnittlich und sehr detailiert gezeichnet
Spoiler!
die zeichnungen des männliche hauptcharachters waren auch nicht dahin gefetzt sonder genauso behandelt wie die echten zeichnungen


MUSIK:
Es hat mich gleich gerührt und ich hatte durchgehent gänsehaut

CHARAKTERE:
Spoiler!
die haare vom männlichen hauptcharakter waren naja unpassend sonst waren alles gut, bis auf das wo sich der weibliche hauptcharakter die haare schneiden lässt


SCHLUSS:

Spoiler!
zum schluss hätte ich fast geweint da wo ich erfahren hatte das sie aus verschiedenen zeiten stammen(3 jahre unterschied)


ALGEMEIN:
es war geil und das beste was ich gesehen habe( unter den top 5)

Stand: Geschaut

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden!