Detail zu Renai Boukun (Animeserie):

7.24/10 (75 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Original Titel Renai Boukun
Eng. Titel The very lovely tyrant of love♥
Jap. Titel 恋愛暴君
Synonym Renai Bōkun
Synonym Ren'ai Boukun
Synonym Love Tyrant
Genre Comedy Harem Romance
Tags Tags anzeigen
PSK
SeasonStart: Frühling 2017
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp TV Tokyo (Publisher)
jp EMT² (Studio)
de Crunchyroll Deutschland (Streamingdienst)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
jp Avex Pictures (Producer)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Eines Tages taucht vor Oberschüler Seiji Aino ein wunderschönes Mädchen namens Guri auf. Bei sich trägt sie ein mysteriöses Notizbuch, mit welchem sie zwei zufällige Personen dazu zwingen kann, sich zu küssen und zu verlieben - das Kiss Note! Obwohl sie die Kleidung eines Shinigami trägt, ist Guri in Wirklichkeit ein Amor. Plötzlich versucht sie, Seiji zu küssen, und dann ...
Unvermeidlich und nicht zu beherrschen - Eine eindrucksvolle Liebeskomödie, die mit einem Kuss und einem Engel ihren Anfang findet!!

(Quelle: Crunchyroll)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
2 Renai Boukun – neues Werbevideo veröffentlicht
von Mr.Gin in Anime- und Manga-News
7171 09.12.2015 10:17 von aaaaaabbb01
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Yurra
Eine Ecchi/Harem Version von Death Note !

Der Name Kiss Note passt hier perfekt !

Die erste Folge ging schon hart nach vorne, die volle Ladung Comedy !
Wir haben hier einen Männlichen Hauptcharakter der sich im Super Saiyan Blue Modus befindet.
Ein Haufen Mädel`s die ziemlich krass drauf sind, Charaktere die alle ziemlich geil gemacht sind.
Nicht so 0815 Charaktere die man schon kennt.


Es stört mich zwar das unser Männlicher Hauptcharakter so schüchtern ist, aber irgendwie passt das zu ihm.

Es war zwar die erste Folge, aber die hat schon gut geballert.
Ein Küsschen hier, ein Küsschen da.


Die weiteren Folgen werden bestimmt auch so gut sein !

Babe Babe.

Keine Bewertung

Stand: Am Schauen (3)

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




GetsBeat
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Obwohl bisher nur eine Episode dieses Animes erschienen ist, ist es eine wahre Erfrischung unter Harem-Ecchi-Fanservice Anime. Renai Boukun nimmt einige andere populäre Anime wie Death Note auf den Arm.

Genre:
Der übliche Harem Anime halt. x-verschiedene Mädchen lieben einen Jungen, Junge fühlt sich überfordert...

Story:
Spoiler!
Guri, ein Engel taucht plötzlich vor dem Jungen Seiji Aino auf und notiert ihn in ihr Kiss Note schreibt. Durch dieses wird jeder, dessen Name darin steht und mit einem x mit einem anderen verbunden ist,
innerhalb von 24 Stunden ein Paar werden und sich küssen. Seiji jedoch hat's schwerer, weil Guri ihn in eine Beziehung mit mehreren Mädchen ist.


Animation/Bilder:
Super süße und lustige Gesichter (jeweils von der Situation abhängig)
super Animationen

Charaktere:
Wir haben einen Derp-Charakter, eine Yandere, unseren männlichen Hauptcharakter, der eigentlich nichts mit der ganzen Story zu tun haben möchte, und weitere Mädchen, die auch anfangs nichts mit der Story zu tun haben, aber hineingezogen werden.

Musik:
Nichts besonderes. Die übliche J-Pop Musik

Stand: Am Schauen (2)

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




iNFamouS.-M-
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Genre:
alles erfüllt, ecchi war da, aber eher als komisches Stilelement als für schlichten Fanservice. Comedy gabs,ohne die Handlung dabei lächerlich wirken zu lassen. Romance ist großzügig vertreten, ohne clichehaft zu wirken. Alles in allem eine perfekte Balance ^^



Charaktere:
Keiner der Protagonisten oder Nebencharaktere folgt einem bestimmten Steriotyp so sehr, dass man sagen könnte, es wäre das "chlichehafte 0815-Tsundere-Loli-etc. Harem-Paket". Zwar findet man diese Eigenschaften in einigen Charakteren, aber jeder dieser hat eine gewisse Individualität und einen Hintergrund.

Musik:
Das Opening und das Ending haben sehr gut gepasst, gefiel mir sehr gut. Die Hintergrundmusik war bestimmt auch passend, habe sie nur kaum beachtet( vielleicht war sie gerade deshalb so passend, weil sie natürlich wirkte und keinen Kontrast gab)

Animation:
was soll man da sagen, sah ansehnlich aus, mehr interessiert mich daran nicht :D

Stand: Am Schauen (3)

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden!