Detail zu Spirit Blade Mountain (Mangaserie):

7.58/10 (50 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Original Titel Spirit Blade Mountain
Chinesischer Titel 灵剑山
Synonym Reikenzan
Synonym Ling Jian Shan
Synonym Cong Qian You Zuo Ling Jian Shan
Synonym There Was a Spiritual Sword Mountain
Synonym Mt. Reiken
Genre Abenteuer Action Comedy Martial-Art Romance Shounen Superpower
Tags Tags anzeigen
Adaption Light Novel: Congqian Youzuo Lingjianshan
PSK
SeasonStart: 2005
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en ReadManga.Today
IndustrieKeine Unternehmen eingetragen.
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Am "Spirit Blade" Berg, leben verschiedene Zauberer, welche auch als "Spirit Blade Masters" bekannt sind. Alle zusammen machen den "Spirit Blade" Clan aus. Nicht jeder kann bei ihnen lernen, ein "Spirit Blade Master" zu werden. Bevor den Leuten erlaubt wird hier zu lernen, müssen sie erst ein gewisses Verständnis aufweisen können. Aus diesem Grund sind sie überall bekannt und verehrt.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
8 Reikenzan: Eichi e no Shikaku – Erstausstrahlung & Werbevideo!
von Moeface in Anime- und Manga-News
4928 05.02.2017 08:20 von Blake_Dougal
7 Reikenzan – erstes Promovideo und weitere Charakterdesigns für Fantasy-Anime
von Puraido in Archiv: Newsecke
8161 17.01.2016 06:00 von readiii
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Harry224
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Spoiler!
Servus ersteinmal sehr guter Manga tolle Story schöne Zeichnungen. Das einzige was mich stört das ich der Meinung bin ihn schon einmal gelesen zu haben! undzwar weiter als er hier geupadet ist ca vor 1nem Jahr ich bin mir ziemlich sicher das in der Koch mit den merkwürdigen Gerichten eine blonde Schönheit ist,eine schwertmeisterin und der dicke aus den letzten Folgen total auf sie steht und deshalb immer dort isst drweiteren trainieren sie später auch zusammen glaub ich und ich vermisse die Szene von dem/der Diener/Dienerin des Protagonisten mit ihren kleinen Dämonen Freunden aus (sahen aus wie goblins) als sie mit der Trainingsgruppe im Wald Kräuter pflücken waren...
Geht es nur mir so? Hab ich die Folgen übersehen?

PS:wehr rechtshreipvehler pfinded darv sie behalden

Stand: Am Lesen (57)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Yaoi24
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere

Aus der gleichnamigen chinesischen Webnovel von Guo Wang Bi Xia, veröffentlicht 猪画&菌小莫 seit 2005 den dazu passenden Manhua, welcher mittlerweile schon über 130 Kapitel umfasst. Nun wurde der Plot von den japanischen Studio DEEN Co., Ltd. zum Anime adaptiert.


~ + ~

Alljährlich findet der Aufnahmetest für den "Spirit Blade"-Clan statt, an welchem die 12-jährigen ihr Potential unter Beweis stellen, um Lehrlinge des berühmten Clans zu werden. Unter den Teilnehmer ist auch Wang Lu, welcher während des Sternenfalls geboren wurde und eine ganz besondere Seele besitzt.

An dessen Seite sind die etwas naive Wang Zhong, welche Lu als Dienerin behandelt und nach ihrer ersten Begegnung hat sich Hai Yun Fan ihnen angeschlossen. Er ist der zweite Prinz der Cloud-Nation und scheint so einige Geheimnisse zu verbergen.

Ziel ist es natürlich so schnell und gut wie möglich die Aufnahmetests zu bestehen und ein angesehenes Clanmitglied zu werden, doch einfach ist dies sicherlich nicht …


~ + ~

Die Bilder sind alle komplett in Farbe gehalten und machen an sich einen klaren, guten ersten Eindruck. Anfänglich wird man mit sehr vielen Tatsachen konfrontiert, ohne Hintergrundinformationen oder ähnliches zu erhalten, weswegen man sich leicht überfahren fühlen kann. Daneben ziehen sehr viele Scherze den Plot nach unten, welche an sich nicht nötig gewesen wären und von der eigentlichen Handlung ablenken.

Charakterlich entschlüsselt man nur sehr langsam die verschiedenen Hintergründe, Zusammenhänge und Vergangenheiten, was teilweise mühselig ist. An sich wird man eigentlich komplett in das kalte Wasser geschmissen und muss sehen wie man sich dann zurecht findet.


Viele Unklarheiten und überzogene Comedy
machen alles nicht einfach


Stand: Am Lesen (127)

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden!