Detail zu Miraculous Ladybug (Animeserie/TV):

7.96/10 (181 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Miraculous Ladybug
Englischer Titel Miraculous: Tales of Ladybug and Cat Noir
Deutscher Titel Miraculous - Geschichten von Ladybug und Cat Noir
Koreanischer Titel 레이디버그
Genre
Action, Adventure, Comedy, Fantasy, Magic, Romance, School
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Sommer 2015
Ende: Winter 2016
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Toei Animation (Studio)
de Edel Germany GmbH (Publisher)
en Shout! Factory (Publisher)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Marinette und Adrien sind zwei Schüler – fast – wie andere auch. Bei der kleinsten Bedrohung von Paris werden sie zu Ladybug und Cat Noir. Ihre Mission: Die Akumas des mysteriösen Hawk Moth fangen, der die Pariser in Super-Bösewichte verwandelt. Obwohl die beiden Helden ein Team bilden, wissen sie wenig voneinander: Marinette weiß nicht, dass sich hinter Cat Noir Adrien verbirgt, der Junge, in den sie heimlich verliebt ist; und Adrien, dessen Herzen für Ladybug schlägt, ignoriert, dass sich hinter dem Kostüm der Superheldin das nette und zerstreute Mädchen aus seiner Klasse verbirgt...

(Quelle: Disneychannel)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




Asuka..
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Miraculous Ladybug



~Miraculous Ladybug ist eine Französisch-Koreanische(anscheinend auch japanische Animationsserie,welche am 1.September 2015 zum ersten mal ausgestrahlt wurde.Die erste Staffel wurde mit 26 Folgen abgeschlossen.~


Genre & Story:
Nachdem ich herausgefunden habe,dass es diese Serie auf Proxer gibt,habe ich mich entschlossen sofort einen Kommentar zu schreiben.Damit habe ich aber echt ne weile gewartet.Naja egal.Das ist schon zu Off-topic.Hauptsächlich handelt es sich hierbei um eine Animationsserie,welche keinen richtigen roten Faden hat,bis jetzt.Jede einzelne Folge hat ehrlich gesagt das selbe Prinzip wie alle anderen.Das was aber diese Serie so besonders macht,ist dass sie trotzdem immer noch sehr unterhaltsam ist und das ohne einen roten Faden.Jede einzelne Folge ist zwar gleich aufgebaut aber trotzdem noch so aufgebaut,dass sie einen nicht zu langweilig rüberkommt.Es ist kitschig aufgebaut,was aber einen auch einen nicht wundern sollte,da die Serie eigentlich auch eine Kinderserie ist.Oft wird die ganze Handlung mit etwas Humor aufgefrischt und einer echt süßen Romanze,von der man immer mehr sehen möchte.Keine großartige Story aber ganz unterhaltsame Handlung,mit Humor und Charme.

Animation:
Wie schon erwähnt und leicht erkennbar ist es eine Animationsserie,die eindeutig komplett animiert ist.Ich kann aber völlig zufrieden sagen,dass die Serie sehr schön animiert wurde.Die Bewegungsabläufe sind sehr sauber gemacht,was vor allem bei Kampfszenen auffällt und auch die einzelnen Emotionen werden gut rüber gebracht.Das Charakterdesign ist ziemlich schlicht,hat aber was besonderes an sich,was es nicht langweilig wirken lässt.

Charaktere:
Eigentlich ein ziemlich klischeehafter Haufen von Charakteren,für die man aber trotzdem gut Sympathie entwickeln kann.Die Protagonistin Marinette ist ein Charakter den man nach der Zeit schneller versteht und auch ihre Gefühle nachvollziehen kann.Zwar mag ich sie sehr aber ich würde nicht sagen das sie mein Lieblings Charakter ist.Dieser unschlagbare Platz gilt nämlich für Cat Noir aka. Adrien.Wie kann man zu einer charmanten schwarzen Katze nein sagen?Also ich kann es nicht.Immer charmant und manchmal für jeden Witz dar.Auch die Nebencharaktere lernt man besser kennen,obwohl manche doch eher sehr stark in den Hintergrund gehen.Manche kann man nicht ausstehen und manche mag man.Typisch eigentlich.Antagonisten sind manchmal nicht überzeugend genug aber bei einer Kinderserie nicht verwunderlich.Hoffentlich bekommt der Haupt Antagonist in der nächsten Staffel einen wichtigeren Auftritt.

Musik:
Die Soundtracks sind ganz Ok,werden aber einen nicht gelegentlich umhauen.Sie sind gut aber nicht perfekt.Das was mich eher umgehaut hat,war das Opening.Egal in welcher Sprache.Ich habe mir bis jetzt nur das deutsche und englische angehört und habe von beiden einen Ohrwurm...Na toll.Ich muss sogar noch im Kopf singen.Das Opening passt perfekt,klingt echt gut und wird wohl bei vielen als kleiner Ohrwurm enden.

Fazit:
Miraculous Ladybug ist definitiv eine Serie,die ich mir total gerne anschaue,selbst wenn es nichts besonderes ist.Leider haben nicht viele diese Serie auf den Schirm,da sie wohl immer noch etwas unbekannt ist.Schade eigentlich.Eine Serie die nicht jeden gefallen wird,da sie vor allem eine Kinderserie ist und völlig auf eine richtige Story verzichtet.Wer aber auf sowas nicht achtet,wird wahrscheinlich diese Serie echt mögen.So ging es mir auch.Ich schaue normalerweise lieber wenn schon Serien mit Story aber bei Kinderserien finde ich es noch verständlich.Außerdem können auch ältere diese Serie schauen,da sie für jeden etwas dabei hat.Ich warte ungeduldig auf die zweite Staffel und freue mich darauf mehr zu sehen.


Spoiler!
PS. Ladybug(Marinette) x Cat Noir(Adrien) forever.


Liebe Grüße,Sakura.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Kuraiko Sayo
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Spoiler!
Die Serie ist ganz niedlich aber nichts besonderes. Also erst mal hatte es mich sehr aufgeregt, warum die Olle ein Marienkäfer ist. Es gibt so viel coolere und als Superheld geeignetere Tiere als so ein oller Marienkäfer. Ich konnte sie dadurch irgendwie nicht ernst nehmen, vor allem nicht wenn sie dann mit ihrem Yo-Yo herum schwingt und komische Alltagsgegenstände herzaubert, bei denen sich jeder normale Mensch gedacht hätte: Was soll ich mit dem Scheiß?!, anstatt gleich auf solche “genialen“ Ideen, wie Ladybug zu kommen. Auch hat mich die Story, bei der jeder Folge nach dem selben Muster abläuft, nicht so sehr vom Hocker gehauen und hatte mich auch sehr an Sailor Moon erinnert. Das einzige was mich wirklich immer wieder angetrieben hat, diese Serie zu schauen, war die Entwicklung zwischen Ladybug und Cat Noir. Diese Spannung, wann merkt er endlich wer sie ist. Aber ich hab mich auch immer wieder darüber aufgeregt, warum sie kein Mensch nur wegen so einer ollen Augenmaske erkennt. Deswegen mag ich auch keine Superhelden Filme.
Trotz all dieser Kritik, habe ich mich in diese Serie verliebt und kann die 2. Staffel nicht abwarten.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Nekuma
Ich habe angefangen zu schauen und schnell festgestellt, dass alle Episoden gleich oder ähnlich aufgebaut sind: Gegner erscheint, Lady Bug und Cat Noir kümmern sich darum, Happy End.
Es hat mich etwas gestört, dass man nie erfährt warum Marinette und Adrien zu Superhelden werden, sie haben die Miraculous einfach und fertig.
Tatsächlich erfährt man dies aber in der ERSTEN EPISODE!
Diese fehlt hier vollständig..
Die Serie läuft nämlich auch im Fernsehen und wurde vor einer weile nochmal von Beginn an abgespielt, da fiel dann nicht nur auf, dass die erste Episode fehlt, sondern fast alle Anfangsepisoden, in denen
Spoiler!
Marinette noch extrem an sich zweifelt, ihr Miraculous sogar abgeben will und Adrien noch für einen aufgeblasenen Sack hält..

Von daher gebe ich hier erstmal keine Bewertung im Sinne von Sternen, sondern belasse es beim Kommentar..

Keine Bewertung

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Cairohkyun
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Genre
Das Genre wird komplett eingehalten. Comedy ist ein großer bestandteil der Serie, da die beiden Helden Teenager sind erleichtert sich das natürlich erheblich im gegensatz zu anderen superhelden wie die von Marvel oder DC, als Beispiel.
Action ist natürlich auch drin und ist im verbindung mit dem Abenteuer Genre. wobei es weniger ein Abenteuer ist. Eigentlich gehört sogar ein wenig Fantasy in die Beschreibung, aber so kleinlich will ich mal nicht sein. Ich glaube aber am spannensten ist sogar die Romanze, wieso, weshalb, warum? sehts euch an, dann wisst ihr was ich meine :D

Story
Es gibt eine! Nur geschieht diese eher Hintergründig.
Im Opening sieht man eindeutig worum es geht oder eher worum es gehen soll, nur wird dies nicht in den Vordergrund gestellt. Die Zielgruppe ist ja eigentlich auch für Kinder, doch davon mal abgesehen ist es selbst für Erwachsene oder Teens sehenswert. Wer von der Story etwas erfahren will sollte mit Folge 25 und 26 anfangen, das sind die Origin Folgen und beinhalten das wesentlichste zur Story. Ich weiß das es veremutlich Drei Staffeln geben wird und daher denke ich das die Story entweder nur in wenigen Folgen oder erst am Ende der letzten Staffel erscheint. Ob es mehr als Drei Staffeln geben wird ist allerdings noch nichht Festgelegt (Stand 03/2016)
Ich freue mich jedenfalls auf den weiteren Storyverlauf und auch die normalen Folgen sind einfach sehr Sehenswert.

Animation / Bilder

Es ist wohl eher komplette Animation. früher sollte es gezeichnet sein und im 2D Vormat ausgestrahlt werden doch nach einiger Zeit wechselten die Entwickler zum 3D Modelling. An sich sehr gutr Arbeit mir gefällt es sehr. Mir sind hier und da kleine Markel aufgefallen, aber keineswegs so groß das es auffällt. Immerhin ist es keine Amateur-arbeit sondern wirklich hervorragende Animation. Selbst die Umgebung wurde sehr gut und Detailliert erarbeitet.

Charaktere
Einfach Geniale Charaktere. Ich persönlich mag alle, sogar Chloè auch wenn ich sie mit am wenigsten leiden kann. aber jeder hat seine eigene persönlichkeit und kommt wunderbar zur geltung. Man fühlt auch wenn sich jemand schlecht fühlt (auch wenn Hawk Moth es noch sichtbarer macht) und man fühlt mit ihm. Hierzu sag ich aauch nichts weiter, seht es euch an, dann wisst ihr was ich meine :)

Musik
Musik ist auch sehr gut. Es passt zur jeweiligen Situaion und sticht schon etwas mit heraus. Es beeinflusst auch das Denken der Zuschauer, denn man weiß genau was als nächstes kommt. Auf dauer kann das aus manchen Augen langweilig wirken, aber ich sag dazu es dient auf jeden fall seinem Zweck^^

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




MiraiBaka
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Genre&FSK
Passt.

Story
Eher schlecht, das liegt vllt auch an der FSK und auch die Art der Serie. Mehr dazu im Fazit.
Update
wenn man etwas im Internet stöbert, findet man mehr über die Story heraus, z.B.: Es gibt einen Trailer der andeutet wie sich Cat Noir und Ladybug kennengelernt haben, und weiteres. Ich weiß jetzt natürlich nicht in wie fern das stimmt.
Erneutes Update
Nun da die origin folgen ausgestrahlt wurden ist natürlich alles klar^^

Animation&Musik
Eine sehr schöne Animation und (vorallem für den FSK) passende Musik.

Charaktere
Nichts Besonderes und trotzdem sehr süß.

Fazit
Wirklich sehr niedlich. Man sollte auf jeden Fall beachten, dass das eine Kinderserie ist die auf Sendern wie "Nickelodeon" ausgestrahlt wird. Eben weil es eine Serie für 6-10 Jährige ist, ist die Story eher unterirdisch und die Charaktere auch nicht herausragend. Ich war zuerst skeptisch, da das ganze zu Anfang sehr albern wirkte, aber es hat mir wirklich Spaß gemacht es soweit zu schauen.Es hat einfach eine Art Feeling...
*geht auf Tumblr um nach Fanarts zu suchen*

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




insaneScream
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Also nachdem ich die gute Bewertung und die Kommentare gesehen habe, war ich sehr gespannt wie sich das ganze hier darstellt.

Story:
Die erste Folge war ernüchtend.
War das wirklich die erste Folge? *komsiches Gesicht macht*
Man wurde etwas unsanft in die Geschichte rein geworfen ohne groß was erklärt zu bekommen. Was ich an sich nicht schlimm fände, wenn es sich um eine mysterie Geschichte handeln würde. Es wurden ja noch nicht mal die Chars richtig vorgestellt. (zb wie sie heisen bekommt man nur nebenbei mit)
Aber ich habe ja die Hoffnung, dass es nur die erste Folge ist, die mich nicht zufrieden stellt. *immernoch durch die positiven Reviews beeinflusst ist*

update
nach Folge 6

ja es wird besser.
bleibt aber auf dem niveau recht niedrig.
ich schieb dass jetzt einfach auf die altersfreigabe, die ich bisher nicht beachtet hatte. (mein Fehler)

Update
auch nach Folge 16

weiß ich noch immer nicht wie die beiden zu ihren Kräften gekommen sind (man weiß dass sie mit diesen mini-irgendwas-geistern? zu tun haben), wann und wie sie sich verliebt haben oder ihre Zusammenarbeit begann(ein erstes Treffen von chatnoir und ladybug wäre ja ganz hilfreich gewesen) oder warum dieser böse Typ die magischen Gegenstände der beiden haben will (wahrscheinlich um seine Macht zu vergrößern, damit er die Welt beherschen kann oder so?).
Spoiler!

Adrians Vater ist der Bösewicht. -.-
Oder doch nicht?
Es gibt offenbar verschiedene Theorien dazu.
http://41.media.tumblr.com/a24792b17d28acab9002f85bbc4fb49b/tumblr_nxtvybOKv11qmo624o1_1280.jpg


Jede Folge ist irgendwie ähnlich!

Alltag/Schulkram. M.(Marienette)himmelt A.(Adrian)an. Irgendwer wird traurig/beleidigt/geärgert/etc. Ein Akuma(schwarzer Schmetterling) kommt. M.als LadyBug und A.als ChatNoir tauchen auf, retten den Tag, flirten ein bisschen. A. kriegt nen Korb. Zeit für geheime Rückverwandlung. Alltag/Schulkram. M. himmel A. an. Oder ähnlich XD

Update
nach der letzten Folge

endlich wurden die "PilotFolgen" ausgestrahlt.
Ja, sie wurden tatsächlich nachgereicht. In LadybugandChatNoir(Origins-Part1)/ Stoneheart(Origins-Part2)(französich) oder Rise!Ladybug1/ Rise!Ladybug2 (koreanisch) findet nun endlich jeder eine Einführung zur Geschichte.
Die späteren Folgen der Serie finde ich besser geworden als die ersten, aber das ist ja soooo subjektiv.

Animation/Bilder:
Gefällt
und bleibt durchweg sehr schön anzuschauen.

Charaktere:
nichts ungewöhnliches.
ein mädchen, ein junge die sich gegenseitig mögen, das aber nicht wissen, wegen zweiter identiät und so.
rivalen. freunde. statisten. bösewichte.

Interessanter weise kommt man mit der Zeit ins Schwärmen über die doch etwas verzwickte Liebeskonstellation und diverse AMVs und sehr liebliche FanArts tun ihr übriges. Da hat mein Herz auch höher geschlagen ... aber dann hab ich nochmal in die Folge geschaut ... naja geht so. XD

Manchmal glaube ich das Adrian ne gespaltene Persönlichkeit hat. Ich finde dass er sich als ChatNoir ziemlich anders verhält als in der Klasse. Adrian wirkt oft sehr traurig, ChatNoir ist dagegen das sprühende Leben. Aber da kann ich mich auch täuschen -.-

Musik:
Gefällt


Fazit:
Wer nicht zu viel erwartet, kann sich auf einen süßen, aktionreichen, kindlich gehalten Ausflug freuen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Tsunadesama
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich kommentiere diesen ,,Anime'' jetzt, bevor es eine einzige Folge auf Proxer gibt, also kommentiere ich im augenblick mit null folgen auf proxer.
Ich hab mir nämlich die folgen auf yt bis ep.15 angeguckt und DAS REICHT um zu sagen:

Ich hab mich in dieser Anime VERLIEBT!!!! In wirklich ALLES!
Die Musik, die unglaubliche Story, die einzigartiegn Charaktere , diese komische wundervolle action-romance-paris-athmosphäre , die wirklich gut gelungene 3D-grafik , in ALLES!!


Ich habe mich über diesen Anime genauer informiert.
Er wurde in Südkorea mithilfe von Frankreich entwickelt und produziert.

Ich hab mich echt nicht gewundert:
Franzosen: Meister der Liebe
+
Koreaner: Meister der Kampfkünste
Was kommt da dann wohl raus? EIN GOTTVERDAMMTES MEISTERWERK!! :D

Das Projekt ,,Miraculous Ladybuk'' wird anscheinend noch 5 Jahre oder vielleicht noch länger weitergeführt.

Mein erster Gedanke war, als ich die erste Folge angeschaut habe:
Warum zum TEUFEL gab es so eine geile Serie auch nicht zur MEINER Zeit?
Die Antwort: Miraculous Ladybuk wurde erst am 1.September 2015 in SÜDKOREA veröffentlich.
Da dachte ich mir: Na toll...


Die Story ist wirklich einzigartig, einzelne Teile kamen mir auch bekannt vor.
Die halb-chinesin halb-franzosin Marinette führt ein Doppelleben, von dem niemand noch was weiß (wirklich NIEMAND xD ) . Sie wird als Hero gesehen mit dem Namen LADYbug (Marienkäfer, wirklich sehr gut ausgedacht xD ).

Ihr Klassenkamerad Adrien führt genau so wie sie ein Doppelleben als Hero , gennant Chat Noir (schwarze Katze) .

Beide arbeiten auch zusammen als Heroes, doch das lustigste kommt jetzt :
Die beiden haben KEINE AHNUNG, dass sie eigentlich zusammen in einer Klasse gehen, sie sehen sich immer entweder als Ladybug und Chat Noir oder als Marinette und Adrien.

Und JETZT kommt das beste: Chat Noir/ Adrien hat sich in Ladybug verliebt, aber Marinette in ihren Klassenkameraden Adrien, der eigentlich selber Chat Noir ist, auch verliebt.
Also ein reines Liebes-durcheinadner-geknödel :'D
Könnt ihr mir folgen? xD

Zur Musik:
Ich weiß nicht, ob Proxer die Streams mit koeanischem oder französischem DUB einstellt, mir persönlich wäre die französische lieber, ich hatte früher selber französisch und stand fünf ( haha, applaus :'D ), aber für mich ist die französische sprache eine sehr elegante sprache. :)
Ach ja und noch was zum französischem Opening:
Die Leute , die den Op auf französisch gesungen haben, waren DER HAMMER. Allgemein hab ich den Eindruck, dass Franzosen sehr gut singen können.



Was mich noch ein bisschen gestört hat, waren diese typischen ,,Kinderserien''-Merkmale, ich bin zwar etwas älter, ich würde diese Serie aber nur für 'Mädchen' bis MAXIMAL 16 Jahren EMPFEHLEN, warum? hier:

Kennt ihr diese Verwandlungsszenen? Zb. wie bei Sailor Moon oder Fairy Tail (mir ist jetzt nix anderes eingefallen), die so ne Minute herschleifen und du dir dann so denkst: GOOOOOTT , mädel, zieh dich einfach an und mach kein riesen Theater mit Glitzer und Blubberblasen etc.

Und genau DIESE Szenen treten in dieser Anime ca.3-5 mal auf, ohne Spaß jetzt...
Zwar jetzt nicht so extrem lange und mit Blubberblasen, aber dafür permanent mit der Lieblingsfarbe der Boys : Barbie-neon-Pink xD
Und das hat mich manchmal genervt, anders herum hat es mich aber auch an schöne momente aus alten kinderserien erinnert. :)



SOOOOOOOOOO genug gelabert, schaut es euch an, sieht zu , dass ihr ne feste Entscheidung trifft, ob ihr die Serie weiterschaut oder nicht, und:

VIEl SPAß EUCH ;)

Stand: Geschaut

Empfehlen! [12]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Animelover2001
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Dieser Anime ist der Hammer!
Zwar gibt es den Anime auf Proxer noch nicht, aber ich hab den schon wo anders gesehen und man muss den Anime einfach gucken!!!! Das was zwischen Chat Noir und Ladybug passiert ist und (hoffentlich) wird ist so süß!! Ich kann eingeschnitzt mehr abwarten den Anime weiter zu gucken! /)\\\\^\\\\(\
Was ich dazu noch sagen muss, die Animation war super! Eigentlich mag ich keine 3D Animationen aber dieser ist einfach umwerfend! Die Charaktere sind total toll!! Einfach zum verlieben! X3

LG Animelover2001

Stand: Geschaut

Empfehlen! [8]
Kommentarseite
Missbrauch melden