Detail zu Akagami no Shirayuki-hime: Nandemonai Takaramono, Kono Page (Special/OVA):

7.86/10 (381 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Akagami no Shirayuki-hime: Nandemonai Takaramono, Kono Page
Japanischer Titel 赤髪の白雪姫 ~なんでもない宝物、この頁~
Synonym Akagami no Shirayuki-hime OVA
Synonym Akagami no Shirayukihime OVA
Synonym Snow White with the Red Hair OVA
Synonym Die rothaarige Schneeprinzessin OVA
Synonym Red-haired Princess Snow White OVA
Genre
Drama, Fantasy, Romance, Shoujo
Tags
Adaption Akagami no Shirayukihime (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Winter 2016
Ende: Winter 2016
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Magical Girl Subs
Industriejp Bones (Studio)
jp C2C (Nebenstudio)
jp drop (Nebenstudio)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Die 30-minütige OVA adaptiert drei Kapitel des originalen Mangas. Dies sind Kapitel 41 des Mangas, ein Extra-Kapitel aus Volume 7, sowie ein Extra-Kapitel aus Volume 11.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Alle Personen anzeigen
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Charaktere | Alle Charaktere anzeigen
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Nebencharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
5 Die rothaarige Schneeprinzessin – 1. Volume der 2. Staffel erscheint heute
von hYperCubeHD in Anime- und Manga-News in Deutschland
7226 16.03.2018 00:50 von AndreKim
3 Akagami no Shirayukihime
von YxBlackAngelxY in Archiv: Anime und Manga
1091 15.12.2016 05:36 von xXAsuna-YuukiXx
35 Erscheinungsdatum und Trailer für Snow White with the Red Hair 2
von Puraido in Archiv: Newsecke
32143 01.01.2016 07:10 von Axana-Valatina
10 Snow White with the Red Hair – Werbevideo für OAD erschienen
von Puraido in Archiv: Newsecke
5746 30.10.2015 23:08 von DarknessSocke
9 Akagami no Shirayukihime (Die rothaarige Schneeprinzessin) - Diskussionsthread
von Titania. in Archiv: Anime und Manga
5105 25.07.2015 03:34 von SilentGray
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Nemisis-sama
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Eine sehr schöne OVA, ich leiebe den Anime und werde mir die Manga noch holen.

Genre:
Drama: Kommen hier in der OVA nicht vor aber im Anime.
Fantasy: Nur das wir uns in einem erfundenen Königreich befinden.
Romance: Ja total noch mehr wer hätte es gedacht im Anime.
Shoujou: Schon mehr aber am ende kann es jeder schauen.

Story: Eine sehr schöne Hauptstory, hier jetzt "nur" ein Date aber ssehr schön erzählt.

Animation: Ich weis nicht warum aber die finde ich süß aber nicht kitschig süß sondern romantisch süß.

Charakter: Ach ich mag sie einfach alle, ist meistens bei mir der Fall.

Musik: Find ich richtig schön.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Suljon
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Die OVA hat eine normale Folgenlänge. Die OVA kann man doch als Storyrelevant sehen, sie gibt wzar nicht viel preis, doch die wenigen Szenen sehen doch so aus, als ob sie doch storyrelevante Inhalte hätte, auch wenn man über ihre Wichtigkeit streiten kann. Die Story ist nicht besser oder schlechter wie die der ersten Staffel. Wieder ist es eine reine Romanze. Nach wie vor fehlt einfach der wirkliche Inhalt um die reine Romanze wirklich gut zu gestalten. Die Spannung war schwach vorhanden und doch hatte die OVA was interessantes an sich. Die Comedy ist mittelschwach vertreten. In der doch eher ruhigen Atmosphäre, kamm die Comedy doch recht gut rüber. Sie hat mich aber nur mässig unterhalten. Die Romanze ist wieder stark vertreten. Die Romanze ist hier deutlicher zu spühren, doch wirkt sie nach wie vor etwas zurückhaltend, wenn man einen Vergleich zu anderen reinen Romanzen sieht. Einen Tiefgang gibt es hier nicht, dafür ist zu wenig Material vorhanden. Die Historical ist mittelstark vertreten. Auch wenn sich die Umgebung und die Welt nicht verändert hat, so geht man doch weniger darauf ein, wie in der Serie und da ist man schon wenig daruf eingegangen. Die Dramatik ist nicht vorhanden.

Die Animationen sind sehr gut geworden. Der Bewegungsfluss ist nach wie vor sehr hoch und das ist immer optisch gut fürs Auge. Der Zeichenstill kann sich wieder sehen lassen, auch wenn er nach wie vor nichts ist was man als außergewöhnlich bezeichnen könnte. Die Hintergründe sind wieder sehr detailreich gezeichnet worden. Sie haben auch das malerisch wieder, weswegen die Genauigkeit nicht ganz so gegeben ist.

Die Charaktere sind wieder sehr gut gezeichent worden. Ihr Still geht nach wie vor ins Genaue über. Das Charakterdesign ist nach wir vor normal gehalten worden, doch ein paar Auffälligkeiten im Berreich der Haarbarben gibt es doch. Die Charaktere an sich sind nach wir vor die selben geblieben. Sie wirken zwar interessant, doch wirklich gut auf sie eingehen tut man dann doch nicht.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




missunderstood
Akagami no Shirayukihime

Akagami no Shirayukihime 2

Akagami no Shirayuki-hime: Nandemonai Takaramono, Kono Page


Ein sehr niedlicher und sehenswerter Anime im Bereich Romance/Shoujou.
Er überzeugt nicht nur durch einen schönen Zeichenstil, sondern auch mit einer schönen Geschichte (bei der man unbedingt wissen will wie es weitergeht).
Spoiler!
was man auch als Manko sehen kann, da man leider noch kein zufriedenstellendes Ende erreicht hat....aber da die Serie noch läuft hofft man ja auf weitere Anime Verfilmungen..

Wer auf romantische Märchen steht wird auf jedenfall mehr als zufrieden sein.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Sayo-Senpaii
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Die Story:

Shirayuki, ein junges Mädchen, wurde mit einzigartigem apfelrotem Haar geboren. Sie trifft einen berühmten, aber törichten Prinzen namens Raji, der sich sofort in Shirayuki verliebt und will, dass diese seine Konkubine wird. Shirayuki schneidet ihre Haare kürzer und flüchtet in das benachbarte Land. Als sie durch die Wälder streift, begegnet sie einem Jungen namens Zen, dessen Wunden sie heilt, der dann aber von einem für Shirayuki bestimmten Apfel vergiftet wird. Prinz Raji schickt unterdessen seine Handlanger aus, um sich auf die Suche nach Shirayuki zu machen. Was wird wohl aus Shirayuki? Und was für eine Person ist Zen in Wirklichkeit?

ein sehr schöner Anime der Manga ist ja schon länger bei uns raus aber ich hab es nie so für wahr genommen aber dan kam der Anime und der ist soo schön die musik ist sooo schön die Charakter alle so nett und nyaa Shirayuki und Zen sind soo cute zusammen aber Tobi mag ich auch so im ganzen kann ich nur sagen guckt ihn ein super anime <3

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




schora_
Akagami no Shirayuki-hime: Nandemonai Takaramono, Kono Page.
Ein OVA zum Anime Akagami no Shirayuki-Hime-
Ich kann nicht genau sagen wo er anknüpft aber wenn ich tippen würde dann wäre das zwischen Staffel 1 und 2.
Und dazu noch, Ich werde mich hier etwas kürzer fassen da das wirklich nur eine kleine Special-Folge war basierend auf einem Kapitel aus dem Manga.

Genre: Wie immer- Obwohl man sich hier stark auf die Romanze stützen kann.

Story: Es geht darum das Zen, Shirayuki dazu einläd an ihrem Freien Tag etwas zusammen zu unternehmen und sie auf ihr erstes gemeinsames Date gehen

Animation/Bilder: Wie immer- Da gab es keine große Veränderung. Sieht wie in Staffel 1 sowie Staffel 2 , Top aus c:

Charaktere: Bei diesem OVA stehen Zen und Shirayuki im Mittelpunkt- Aber auch Charaktere wie: Mitsuhide,Kiki, Ryu,Obi und Shirayuki's Arbeitskollegen sind zu sehen.

Musik: Am Anfang hatten wir den Opening aus Staffel 1 der von der Seiyuu von Shirayuki gesungen wird. Ansonsten gibt es ein paar niedliche Musikeinpielungen die wir schon aus der gewohnten Atmosphäre vom Anime gewohnt sind. Hier wird eben viel wert auf Ausdruck durch ebenfalls vorhandener Musik- Was in vielen Animes nicht der Fall ist.

Fazit: Ein süßer OVA-
Mir hat dieser Part schon damals im Manga sehr gefallen und diesmal natürlich wieder auch.
Zwar kann man Akagami no Shirayuki-hime nicht als Meisterwerk bezeichnen und doch ist dieser Anime als auch der OVA eine gelungene Abwechslung und eine total niedliche Love-Story c:
Für Romance und Shoujo Fans absolut zu empfehlen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




KleinesMarshmallow
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Gott, die OVA war Zucker. :D Reiner, purer Zucker! *^*

Genre: Man kann eigentlich nur Romance und Shoujo in dieser OVA sehen, auf Drama etc. wird hier verzichtet.

Story: Shirayuki und Zen gehen auf ein Date. - Und dieses Date ist einfach nur süß, wie die restliche Serie auch. :D Das Ganze spielt glaub ich zwischen den beiden Staffeln, aber es macht jetzt auch nicht so viel aus, man könnte die OVA auch nach der zweiten Staffel schauen. ^^ Hat mir gut gefallen, dieses Date. owo

Animation/Bilder:
(von der ersten Staffel übernommen) Liebe auf den ersten Blick. So schöne helle und weiche Farbtöne, die ungemein gut zu einem Shoujo passen und echt hübsch aussehen. Die Hintergründe sind sehr malerisch und die Charaktere kann man auch gut auseinanderhalten. :3

Charaktere: Zen und Shirayuki spielen hier natürlich wieder die Hauptrollen, allerdings erfahren wir auch ein bisschen mehr über das Kennenlernen von Kiki und Mitsuhide. Auch Raj taucht kurz mal auf.

Musik: Das Opening ist das aus der ersten Staffel, das Ending, so glaube ich jedenfalls, ein ganz neues. Beide Lieder haben mir gut gefallen, Hintergrundmusik war für mich aber irgendwie gar nicht präsent...

Insgesamt, wie die restliche Serie, ein Toptitel. Eine OVA die man sich als Fan auf jeden Fall mal anschauen kann. ^^

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden