Detail zu Big Order (Animeserie/TV):

5.9/10 (1768 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Big Order
Japanischer Titel ビッグオーダー
Synonym Big Order (TV)
Synonym Big Order (2016)
Genre
Action, Adventure, Drama, Ecchi, Fantasy, Mystery, Romance, SciFi, Shounen, Splatter, Superpower
Tags
Adaption Big Order (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Frühling 2016
Ende: Frühling 2016
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Shiroi-Fansubs
de Taiyo-Subs
de Tensei-Subs
Industriejp asread (Studio)
de Crunchyroll Deutschland (Streamingdienst)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
en FUNimation (Publisher)
jp Asahi Production (Nebenstudio)
jp BS11 (TV-Sender)
Weitere anzeigen
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Eiji Hoshimiya besitzt eine mächtige Fähigkeit, eine sogenannte Order, die er bereits seit 10 Jahren geheim hält, da er damals beim Einsatz der Fähigkeit beinahe den Weltuntergang ausgelöst hat. Doch mittlerweile ist ihm die Regierung auf den Fersen ..

(Quelle: Crunchyroll)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Original creator
Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
1 Big Order – finales Manga-Kapitel veröffentlicht
von Minato. in Archiv: Newsecke
2272 12.08.2016 23:01 von DarknessSocke
10 Big Order – Werbeclip zur Anime-Adaption veröffentlicht
von Minato. in Archiv: Newsecke
9402 12.04.2016 14:58 von SmilePlease
14 Big Order – Werbevideo der OVA ausgestrahlt!
von Tsuda in Archiv: Newsecke
6530 11.06.2015 21:09 von K...
2 Big Order Manga
von Saturo in Archiv: Anime und Manga
1316 18.05.2015 17:36 von Shuda
4 Gibt es Anime zu Big Order ?
von Gamelboy007 in Archiv: Anime und Manga
1324 14.08.2014 22:44 von BlackCat27
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Pandoralight
Ein Anime der hier wieder gut zeigt, wie sehr man doch von Meinungen abgeschreckt werden kann. Denn hier ist dieser Titel schon lange im Grab der "Flops" gelandet. Ich finde es gut, dass zumindest ein zwei Kommentare ein paar gute Worte für den Anime übrig hatten, da sie sich die Mühe gemacht hatten diesen Anime aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Den scheinbar hat sich das Studio schon Mühe bei der Animation gegeben, doch wenn man die Charaktere nicht gut rüber bringt, dann bringt die ganze Show nichts. Der andere Kommentar hat sich bemüht die einzelnen Genres getrennt von einander zu analysieren und ist zu dem Schluss gekommen, dass man ihn sich ruhig anschauen kann. Das stimmt, gäbe es da nicht diese brutale Konkurrenz auf dem Markt, die quasi täglich wächst und da stimme ich der Mehrheit leider zu: Lasst euch nicht von dem gut gemachten Cover verführen, schaut etwas anderes, es gibt besseres da draußen, selbst im Genre "Splatter" fallen mir auf Anhieb ein halbes Dutzend Titel ein, die besser sind wie dieses Werk, so ist das leider nun mal, dem verwöhnten Zuschauer musst du heute schon was bieten um beliebt zu sein ;).

Stand: Abgebrochen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Kektus69
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Einladende Tags und ein psychopatisch blickender Typ, der eine fast-Loli im Arm hält... lol was könnte hierbei schiefgehen?

Anschau-Hinweis
Die Serie hat 10 Folgen a 24 Minuten Zeit gehabt, meine Erwartungen in den Boden zu Prügeln.

Story
Jahr X in in Japan. Seit 10 Jahren haben Menschen einzigartige übernatürliche Fähigkeiten: sogenannte Orders. Diese reichen von Zeitmanipulation bis hin zur Heilung jeder Wunde.
Wir schauen Eiji über die Schulter, dessen Order so mächtig ist, das er damals fast die ganze Welt zerstörte... Also wortwörtlich. Er konnte jedoch seine Identität und seine Order vor der Menschheit verbergen, sodass der Hate der ganzen Welt noch nicht über ihn regnete. Aber das scheint sich zu ändern (wär ja sonst ne langweilige Geschichte).

An sich wirklich coole Idee und tief durchdacht, da Erläuterungen nicht knapp sind.
Nur das rapide Ende hat enttäuscht, aber was soll man bei so wenig Folgen erwarten.
Spoiler!

GOTT, wurde zum Schluss beschworen. Und von Eiji weggenuzt. Ab da gibt es keine Orders mehr. The End.


Genre
Alle Genre sind erfüllt und der Fokus liegt deutlich auf Violence.

Animationen
Schöne detailierte Bilder und Szenen. Blutig wird auch einige Male.

Charaktere
Bei diesem Thema versagt die Serie hefftig. Es gibt zwar eine Fülle an echt interessanten Charakteren, die miteinander verzahnt sind, aber die Protagonisten sind teilweise einfach nur behindert. Sie handeln oft unüberlegt oder unlgisch dumm.

Musik
Leider uninteressant, wenn auch passend zur jeweiligen Szene.
Intro und Outro sind zu vernachlässigen.

Fazit
Unterdurchschnitt Fantasykost. Nur zu empfehlen, wenn man auf Gewalt steht und nichts besseres mehr hat.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




klemikaze
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich muss sagen dass dieser anime sehr strange ist und seinen ganz eigenen Charm hat. Ich verstehe die leute, die sagen scheiße anime und brechen ihn ab. Ich bin aber der meinung, dass das mal was anderes ist, weil hier eine Storyline genommen wurde die, mich manch mal richtog gemind blowt hat und ich da saß und dachte holy shit das habe ich nicht kommen gesehen. Gerade die letzte Folge macht die Story und den Anime so viel besser. Ich muss sagen, die chrarktere hätten mehr persönlichkeit gebraucht, aber ich fand es noch ok. Die animationen haben die handlung sehr gut dargestellt. Die Musik war da und solide nix wirklich besondere.
Ich sage schaut rein und sagt wie er euch gefählt.
Entschuldigt bitte falls meinen Review Fehler in der gramatik hat.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




RedPinapple
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Genre stimmen, Animation ist bestenfalls durchschnittlich und die Musik, naja, die trifft einfach nicht meinen Geschmack.
Die Story an sich und das Konzept sind okay, ABER praktisch alles was man positives über den Anime sagen könnte, wird durch den absolut dämlichen, gar hirntoten Hauptcharakter und die ihm im nichts nachstehenden Nebencharaktere zunichte gemacht. Dieser Typ soll ein Teenager oder vielleicht sogar ein junger Erwachsener sein? Das kann ich, bei allem was mir heilig ist, nicht glauben. Wie man es so schön kennt, hat er die wohl overpowerdste Fähigkeit, die diese Animewelt zu bieten hat, aber nicht den geringsten Verstand diese zu nutzen.
So viel Blödheit konnte ich mir leider nicht antun, deshalb folgt der Abbruch und eine dementsprechende Bewertung.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




usuikun
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
also wie fängt man bei einem anime an den man selbst nicht so richtig einschätzen kann?

genau in den man einfach mal darauf los schreibt und guckt was am ende rauskommt!

die genres waren mehr oder weniger vertreten es kam von allem ein bisschen was dran. der hauptpunkt war natürlich die superpower und action! das kam zu hauf vor, zwar nicht so gut aber es kam vor. scifi hab ich leider komplett vermisst genauso wie drama und abenteuer.

die story hatte leider sehr viel potenzial, welche man aber nicht auf 10 folgen zu bild bringen kann. da liegt dann leider auch der größte makel, in den 10 episoden musste man halt echt zu potte kommen und deshalb hat man sich nicht auf die hintergründe der einzelnen character gekümmert sondern einfach alle ein bisschen vorgestellt, was leider sehr schade ist, da wenn man diesen anime auf 26 episoden gestreckt hat man echt viel hätte machen können! (hätte hätte fahradkette)

die animationen waren dafür aber echt der Spitze und ich kann da nichts runtermachen /obwohl manche stellen echt ein bisschen komisch aussahen kann ich deshalb keinen stern nehmen.

jetzt kommen wir darauf worüber ich mich am meisten freue wenn ich diesen kommentar schreib : die chractere! wie ich schon oben gesagt habe passen leider nicht so viele charactere in 10 episoden also kann man hierzu nicht viel erwarten jetzt kommt für mich aber die beste bzw. komischste stelle im gesamten anime
Spoiler!
als ich angefangen habe den anime zu sehen und ich bei den genres romance gesehen habe dachte ich das eiji (musste den namen nochmal suchen weil der scheiße ist) und rin irgendwie was romantisches passiert ( was dann auch mehr oder weniger kam) aber nein der protagonist fickt echt seine schwester (zwar nicht blutsverwandt aber trotzdem). als ich das zum ersten mal sah hab ich mir gedacht neeee die werden doch jetzt keinen incest-teil einbauen, aber anscheinend wollten die das wirklich und junge haben die das häufig gezeigt!! und zwar echt so 3 bis 4 mal. das beste/traurigste ist einfach das die schwester 12 oder 13 ist und der junge einfach 15 also echt geile arbeit dabei!!! hat meinen respekt verdient ;D


und die musik war durchschnitt

mfg usui


Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Shiinax3
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Hab den Anime zwar schon seit längerer Zeit durchgeschaut aber joa schreib jzt einfach ein Kommentar dazu :D

Also ich komm erstmal zu den Genren:
Meiner Meinung nach ist Abenteuer ziemlich durchschnittlich vertreten
...Drama...naja kaum enthalten.
Es ist Ecchi enthalten aber irgendwie nicht mein Fall
Shounen denke ich schon das es vertreten ist
Splatter jzt nicht sonderlich zwar Blut und Gliedmaßen aber auch nicht sonderlich oft
Also ich finde Action, Romance und Supernatural sind am besten vertreten

Allgemein die Story Idee finde ich gut aber der Anime hatte Potenzial das leider nicht genutzt wurde. Vielleicht weniger Ecchi und dafür mehr Splatter oder so. Egal

Was ich nicht so Bombe fand war halt das Ende und diese eine Sache mit der Schwester des Protagonisten... :/

Aber sonst finde ich war es ein erfrischender Anime für zwischendurch :)
Supernatural-Fans sollten dem Anime ne Chance geben :D

[Das ist meine Meinung und jeder kann natürlich seine eigene Sichtweise von diesem Anime haben..]

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Zboxy
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Hallo ich bin Matthias

Ich gehe hier jetzt mehr auf Romance ein weil das so mein Genre ist.


Die Genres:

Abenteuer: Naja mehr oder weniger, war in Ordnung.

Action: Ja ich finde der Anime hat ganz Normale Acton joa.

Ecchi: Dieses Genre bezieht sich nicht auf das Ecchi das wir Normal kennen, damit ist etwas anderes gemeint. Ist aber auch nicht so schlecht.

Romance: Ja es ist jetzt zwar kein reiner Romance Anime aber ich finde das Genre gut vertreten, auch wenn man um es zu verstehen etwas weiter denken muss. Ich hab es gemocht!

Shounen: Ja wieso nicht.

Splatter: Diese paar abgehackten Körperteile machen den Anime zwar nicht zum "Splatter Anime", aber es vermittelt dem Zuschauer das es Brutal ist.

Superpower: Ja ist gut vorhanden.




Die Story: Naja mehr oder weniger Standard mit nem mehr oder weniger gutem Plot twist.



Animation: Ist ein ganz guter Standard.



Charaktere: Der Protagonist ist ein Lappen, und die anderen sind mehr oder weniger 0815. Ist ok!



Fazit: Ich hab ihn gemocht, verstehe nicht was "alle" anderen gegen ihn haben.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Yaregotaru
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Also wirklich... Nein Danke!
Die erste Folge war ich ja mal richtig gespannt was das wird..
Ich hoffte zu diesem Zeitpunkt noch das "Jeder seinen eigenen Geschmack hat".

Doch Schnell Machte sich schon die Hoffnungslosigkeit in meinem Kopf breit, und weiter ging es mit Grausamen Handlungen einer merkwürdig miesen Story die wirklich sämtliches Menschliches Denkvermögen vermissen lässt.

Die Idee:
hat was, aber die Umsetzung ist wie ein Schlag ins Gesicht.

Die Story:
Was ist das bitte?
Ich habe das Gefühl das es sich von einem bitteren Mirai Nikki in eine noch schlechtere Parodie von Code Geass verwandelt hat.

Die Genres:
wurde mehr schlecht "durchgeprügelt"

Die Charaktere:
Ein Totalausfall auf ganzer Linie.

Die Animation:
Sehr Gut gemacht

Fazit:
Nein! einfach NEIN! Never gonna Happen again!
F#ck dat sh#t im out -->

Stand: Abgebrochen (3)

Empfehlen! [8]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Ringelwurm
So haben wa das auch geschafft :D

Ich hab vor na Weile mal den Manga hierzu angefangen, fand ihn scheiße und hab ihn gedropped. Bin durch Zufall (und Langeweile) hier beim Anime hängen geblieben und war von der niedrigen Bewertung erstaunt. Ich war überzeugt davon, dass es trotzdem viele Anhänger geben wird, auch, wegen der Ähnlichkeit zu Mirai Nikki, die vermutlich viele gelockt hat.

Und da packte mich die Neugierde! Ein Anime der wirklich so scheiße ist? So langweilig, vorhersehbar, nicht in Worte zu fassen mies?

Immer her damit!


Tatsache dachte ich, wenn er so schlecht wird, gibt es bestimmt was zu lachen. Ich meine viele Anime wirken unfreiwillig komisch. ^^

Und da ich durch viele (negative) Kommentare vorbereitet wurde, hatte ich wirklich Null Erwartung, außer, dass er schlecht ist. :D

Und was soll ich sagen? Ich kann mich tatsächlich nicht entscheiden, wie viele Punkte ich vergeben soll! :o

Ich tendiere zwischen Katastrophal und Schwach. Kluge Köpfe würden jetzt sagen: Nimm doch die Mitte! Aber meine lieben Leute stellt euch vor, es war keine Zeitverschwendung!

Der Anime hatte alles, was mein Herz begehrte:

- eine unlogische, unnachvollziehbare Handlung
- nervige Charaktere
- einen unglaublich nervigen Hauptcharakter mit einem unglaublich nervigen Organ
(Gott, wer hat denn diesen Synchronsprecher ausgesucht?)
- unlogische, unverständliche Entscheidungen/Taten der Charas
- unspannende Kämpfe
- eine verzwickte
Spoiler!
"Inzest" behaftete
Liebesgeschichte
- Tränen, Schmerzen, Schweiß und Blut
- dutzende unglaublich nicht spannende Story Twists
- die lächerlichste Zensur, die ich seit langem gesehen habe

Spoiler!
Sowie mehrere abgehackte Gliedmaßen, die unserem unverwüstlichen Helden nicht mal ein Augen Zucken entlocken konnten.


Diese Liste könnte ich gefühlt endlos fortsetzen, aber im Grunde müsst ihr nur eines wissen:

Ich bin zu 100% voll auf meine Kosten gekommen! Meine Erwartungen wurden erfüllt und ich wurde gut unterhalten.

Und weil ich so schön auf meine Kosten gekommen bin, gebe ich diesem Wunderwerk ganze 3 Punkte. Gott ich bin so nett. xD

Wer sich durch diesen (mit viel Liebe) geschriebenen Kommentar angesprochen fühlt, dem empfehle ich Big Order von ganzem Herzen!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [12]
Kommentarseite
Missbrauch melden




TOPGUN0007
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Nachdem ich einige Reviews gelesen habe und selbst zum
einem Bestimmten PUNKT geschaut habe möchte ich auch ein Review verfassen
_________________________________________________________________________

Genre:
Welches Genre?


Story:
Schlechter als schlecht kann man nicht beschreiben
so schlecht


Animation:
Viel zu gut als es der Anime verdient hätte
(sehr gut)


Charaktere:
Sind total nervig
Die Hauptperson ist overpowert,ein Totaler Vollspast und Obendrein Inzestsüchtig


Musik:
war ganz okay

Nachwort:
Dieser Anime war am Anfang wirklich gut und hatte Potential,
aber in einer Folge(weiss nicht mehr welche)
erfährt man das diese Mist.. von Protagonist seine schwester vö...
AB DIESEM MOMENT HABE ICH DEN ANIME SCHON FAST ABGEBROCHEN!!!!!
ABER NACH 2 FOLGEN WURDE DER ANIME IMMER SCHLECHTER UND ICH HAB IHN DANN ERST ABGEBROCHEN

Ps:NUTZT EURE ZEIT FÜR ANDERE ANIMES.
UND NICHT FÜR SOWAS.


________________________________________________________________________

Stand: Abgebrochen

Empfehlen! [6]
Kommentarseite
Missbrauch melden