Detail zu Bishoujo Senshi Sailor Moon: Crystal - Death Busters-hen (Animeserie/TV):

7.94/10 (158 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Bishoujo Senshi Sailor Moon: Crystal - Death Busters-hen
Englischer Titel Pretty Guardian Sailor Moon Crystal: Season III
Deutscher Titel Sailor Moon Crystal (Staffel 3)
Japanischer Titel 美少女戦士セーラームーンCrystal 第3期<デス・バスターズ編>
Synonym Bishoujo Senshi Sailor Moon: Crystal 3rd Season
Synonym Pretty Guardian Sailor Moon Crystal: Death Busters
Synonym Pretty Guardian Sailor Moon Crystal Season III
Synonym Sailor Moon Crystal: Infinity Arc
Synonym Bishoujo Senshi Sailor Moon Crystal Season III
Genre
Action, Adventure, Fantasy, Magic, Romance, Shoujo, Superpower
Tags
Adaption Bishoujo Senshi Sailor Moon (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Frühling 2016
Ende: Frühling 2016
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Toei Animation (Studio)
de Animax Deutschland (Streamingdienst)
de Kazé (Publisher)
de sixx (TV-Sender)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
en Madman Entertainment (Publisher)
Weitere anzeigen
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Auf der Erde ist Frieden eingekehrt. Nur blöd, dass Usagi sich jetzt damit herumplagen muss, für die Schule zu lernen! Doch nicht nur das hält sie erst mal davon ab, einzig und allein ihr Glück mit Mamoru zu genießen. Auch neue Feinde wollen ihr die Ruhe mal wieder nicht gönnen: Ein zwielichtiger Professor und seine Assistentin Kaolinite erschaffen fiese Daimonen, die die drei Talismane des Untergangs finden sollen. Immerhin kann Sailor Moon mit ihrem neuen Heart Moon Rod wieder richtig kämpfen. Aber was hat es eigentlich mit den beiden neuen Sailor-Kriegerinnen auf sich, die die mysteriöse Infinity-Schule besuchen und anscheinend ganz eigene Ziele verfolgen? Na, egal, erst müssen die Feinde besiegt werden. Moon Cosmic Power, Make Up!

(Quelle: Kazé)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Alle Personen anzeigen
Original creator
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Charaktere | Alle Charaktere anzeigen
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
1 Bishoujo Senshi Sailor Moon: Crystal
von TheSoulEaterSora in Allgemeine Themen zu Anime & Manga
49 04.11.2019 17:10 von Plinfa-Fan
7 sixx – deutscher Sender startet Anime-Programm mit K-On! und Sailor Moon Crystal
von nych in Anime- und Manga-News in Deutschland
753 15.10.2019 13:08 von Sniperace
0 Sailor Moon Theorien
von christineota in Themen zu einzelnen Anime & Manga
321 25.07.2018 17:48 von christineota
1 Sailor Moon Crystal – Sequel wird ein zweiteiliges Filmprojekt
von Mr.Gin in Archiv: Newsecke
3223 31.01.2017 23:33 von Asuka..
2 Sailor Moon Crystal – neben der dritten Staffel weiteres Projekt angekündigt!
von RamboJack in Archiv: Newsecke
6157 26.06.2016 15:43 von Sakura-sama.
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Pandoralight
Ein Anime dem ich mit gemischten Gefühlen gegenüber stehe. An sich mag ich seit "Magical Girl Nanoha" das Magical Girl Genre, doch hier ist es mir irgendwie dann doch zu Mädchenhaft? Ich weiß auch nicht, dabei mag ich auch das Idol Genre nun gut. Die ganze Welt um Sailer Moon kenne ich nicht, und die einzige Staffel, die ich mir tatsächlich ansehen würde, wäre die Neuauflage, von daher kann ich nicht wie die anderen Schreiber mit ein Resümee zur alten Serie ziehen. Was ich gelesen habe, scheint es ein paar Fehler bei den Kämpfen zu geben, aber alles in allem ein gelungener Anime. Die Story liest sich auch ziemlich spannend und man hat eigentlich gleich Lust die erste Folge zu schauen, aber wie das eben immer so ist. Ich glaube diesen Anime müsste ich mit einem begeisterten Sailer Moon Fan, egal ob männlich oder weiblich, anschauen, weil alleine werde ich es wohl nicht tun, trotzdem empfehlenswert für alle Freunde dieses Genres.

Stand: Am Schauen (1)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




My-Len
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Vorweg, es ist eine deutlichere Verbesserung von der Ersten und Zweiten Staffel, was für mich einfach nur furchtbar war und unansehnlich. Da es aber nah am Manga ist hat es leider auch Makel.

Ein zufriedene Adaption des Mangas, die nächste Staffel wird angeschaut. (Ich hätte wirklich zu gerne alle Staffeln in dem Stil und Aufbau)

Genre:
Treffen alle zu

Story:
Ist gut. Die Umsetzung hapert leider

Animation:
Zwischen Wunderbar und gut für heutigen Standard.
Verglichen mit den zwei vorherigen Staffeln, ein sehr viel niedlicherer Zeichenstil.
Einige Cuts sind leider misslungen, können aber übersehen werden.

Bild:
Kleine Fehler vorhanden, aber vollkommen akzeptabel.


Charaktere:
Sind gut geworden und haben nach zwei Staffeln endlich auch eigene Charakter Eigenschaften die man selber sieht und nicht gesagt bekommt

Musik:
Diese Staffel hatte drei verschiedene Endlieder. Bestes Lied war "Eternal Eternity". Nicht nur das es ein schönes Lied ist, Haruka und Michiru teilen hier viel Romantik und Intimität mit einander, was locker das Hauptpaar (Usagi&Mamoru) in den Schatten gestellt hat.
Chibiusas Lied war Zucker, hingegen war Mamorus... nicht nennenswert, leider. OP ist in Ordnung. BGM leider auch da nichts besonders dabei aber okay.


Fazit:
Kämpfe hätten besser ausgebaut werden können so wie die zwischenmenschliche Beziehung, insbesondere die zwischen Hotaru und Chibiusa. Verwandlungen sowie Flashbacks nahmen viel Spielzeit, verstehe aber das es günstiger für das Studio ist. Man bekommt viel mehr von dem miteinander von den Sailor Kriegern zu sehen, was einfach wunderbar ist. Bei den zwei vorherigen Staffeln waren sie nicht viel mehr als Requisite.

Ich hätte mich gefreut hätten sie den Manga nicht nur versucht nah wie möglich zu animieren (alle Hexen sind diesmal dabei) sondern viel mehr aufgepept bzw. die Fehler aufgehoben.

Die Kämpfe sind eigentlich mein größtes Manko in dieser Staffel.

Spoiler!
In einer Szene kann Sailor Moon den Feind nicht mit ihrer Kraft besiegen, dafür aber Neptun und Uranus mit einem schnippen. Etwas später ist die Situation vollkommen andersherum...

Endkampf fand ich in der 90ger Version besser. Dort hat Sailor Moon gekämpft und ist Saturn hinterher gesprungen und kam völlig erschöpft, mitgenommen und mehr Tot als lebendig zurück. Hier sprang sie in den Schlund um sich zu Opfern, in der 90ger Version, aber es passierte nichts. Wirkte wie ein Nickerchen aus dem sie erwachte und die Stadt wiederherstellt.

Oh, und sehr viel geheule

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Kleine_Lady
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Sag das Zauberwort und du hast die Macht! :D

Dieser Ohrwurm wurde Ihnen präsentiert von: Sailor Moon,
eine Kindheitserinnerung die ich niemals missen will.

Da ich persönlich keine Manga-Leserin bin, aber sehr viel Gutes über den Sailor Moon Manga gehört hatte uuuund es hieß Sailor Moon Crystal sei daran stark angelehnt, war ich mega neugierig.

& hiermit, *Trommelwirbel*, kommt meine aller erste Anime Bewertung!

Viel muss man, glaube ich, über die Geschichte von Sailor Moon nicht sagen, daher konzentriere ich mich auf das was mir aufgefallen ist. & setze alles Sicherheitshalber unter Spoiler. Nicht dass ich irgendwen, irgendwas Unbekanntes verrate. Was ich zwar nicht denke, aber Vorsicht ist besser als Nachsicht! :)

Spoiler!
Musik:

Die Sailor Moon Musik des alten Anime ist leider nicht mehr da.
Ich fand diese immer toll. Daher finde ich es dezent schade.

Genre:

Junge Frauen im Sailor Kostüm.. sprechende Katzen und Geniale Zauberkräfte... was will man mehr? Achja, vielleicht ein Maid-Kostüm. :P

Animation/Bilder:

Ehrlich gesagt fand ich diese sehr gewöhnungsbedürftig.
Die Figuren sind mir persönlich zu dünn und an manche Stellen wirken sie sehr unproportional (Vor allem in der ersten Staffel). Die Verwandlung von Sailor Moon (Staffel 1) war schlimm anzusehen. & was mich stört ist, auch wenn es sonst wahrscheinlich kaum jemanden auffällt, das Diadem ist zu schmal.

Aber! Man soll ja nicht alles kritisieren! Was ich mega gut fand und finde, sind die kleinen Details. Zum Beispiel die Kette von Sailor Venus oder die Haarnadel am Anfang von Bunny/Usagi.
Auch haben die Dämonen mehr beängstigerendes als damals.

Charaktere:

Tja.. also..
Erhlich gesagt: ich vermisse die alte Bunny/Usagi
so sehr...
Ihre doofe, weinerliche Art. Ihre Schusseligkeit. Ihre Impulsivität. All das hat nämlich die jetzige Usagi/Bunny sehr stark eingebüßt. & was mir am meisten fehlt, sind die lustigen streitigkeit zwischen ihr und Rei (Sailor Mars).
Ich habe es geliebt zu sehen, wie Usagi/Bunny sich entwickelte vom Wesen her. Wie sie eben vom kleinen Schulmädchen zur Prinzessin wurde. Das fehlt mir etwas.

Chibiusa hingegen wurde mir etwas sympathischer! War nie ein Freund von ihr, aber inzwischen mag ich sie.

Ebenso gut fand ich die Beschreibung zu Sailor Uranus.
Endlich einmal wurde man nicht wie die Kuh vorm Tor stehen gelassen, warum der Kerl jetzt eine Frau ist.

Im großen und ganzen sind die Charaktere ganz ok. Auch wenn sie für meinen Geschmack manches eingebüßt haben. Doch manche haben auch an 'Kraft' hinzugewonnen. Z.b. Neptun, Uranus, Pluto und Saturn. Es wird nicht nur gezeigt was ihre Aufgaben sind/waren sondern die Talismane ergeben endlich einen Sinn. Ebenso wird klar gestellt, das Saturn gefärhlich ist und welche Macht sie eigentlich hat.
Das kam im 'alten' Anime ja doch irgendwo zu kurz.


Ich hoffe sehr, dass der Anime weiter geht, denn am meisten gespannt bin ich auf die Sailor Starlights. Wie sie das umgesetzt haben. & ich hoffe Seiya ist noch genauso cool wie damals! :D

Fazit: Als altes Sailor Moon Häschen (*hihi* Usagi), sollte man sich den Anime auf jeden Fall einmal angesehen haben. Ob man ihn gut oder schlecht findet, sei dahin gestellt.
Vielleicht sollte man nicht allzusehr an den 'alten' Anime denken, sondern ihn wie einen neuen mit Hintergrundwissen behandeln.

In diesem Sinne,
Salü





Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Mondlicht3112
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Auch hier eine tolle Neuaufmachung der Salor-Moon-Story.
Das Original bleibt trotz des alten Zeichenstils, oder gerade deswegen (!), trotzdem mein Favorit. Viele emotionale Stellen, auf die ich mich gefreut habe, kommen zu kurz. Es wirkt alles viel zu schnell und abgearbeitet.
Es ist schon schade um das Original, aber dennoch kann es mit den neuen Animationen und Zeichenstil überzeugen.
Für die, die das Original schon kennen, ist es ein schöner Anime. Für alle, die ihn noch nicht gesehen haben, kann ich nur dringenst empfehlen, zuerst die ältere Version zu schauen! Es lohnt sich!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Ahiii
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Huhu,

Ich würde mich jetzt mal als durschnittlichen Sailor Moon Fan bezeichnen, da ich damals wenig interesse an der Serie hatte. Und ich bin ganz ehrlich. Haputsächlich gucke ich Sailor Moon wegen Neptune und Uranus.
Nachdem ich mir die Mangas also alle gekauft habe, und mir ein Bild von dem Sailor Moon Universum machen konnte, kann ich sagen das Sailor Moon Crystal wirklich komplett anderes ist als das alt bekannte Sailor Moon was wir auf RTL 2 geguckt haben.
Wer also schon immer Vorurteile gegenüber Sailor Moon hatte, aber mit Magic-Serien klar kommt würde ich Crystal ans Herz legen~

Was ich wirkich super finde das sie sich 1 zu 1 an das Original gehalten haben. Wer den Manga gelesen hat kann da natürlich viel mehr mit jubeln.
Wie oben schon erwähnt ist diese Staffel besonders für Haruka und Michiru Fans geeignet, da die beiden das erstemal hier ihr Auftritt haben. UND OMG! SEHEN DIE BEIDEN IN CRYSTAL heiß..Ich meine hübsch aus :b Etwas schade ist nur das sie im gegensatz zu den 90er hier viel weniger Szenen zusammen haben. Und jaaa.. Haruka ist eine Frau...Ich weiß nicht wie oft man das manchen Leuten in den Kopf hämmern muss, damit sie verstehen das Uranus schon immer eine Frau war.
Aber ich schweife ab.. Ist halt schade weil ich gerne von userem Yuri-Couple mehr gesehen hätte >.<
Zu Story selbst will ich nicht viel sagen, da ich ohne spoiler eh nicht rum komme. Aber mir hat die Staffel wie gesagt gefallen.

Das Into & Outro waren meist alle gut. Das Duett zwischen Uranus und Neptune war ja wohl mega schön!! Nur das letzte von Mamour war lächerlich! xD

Fazit: Sailor Moon hat mich als Fan dazu bekekommen! Und ich freue mich auf weitere Staffeln!

9*Sternchen!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Saschka.95
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Also die dritte Staffel hat mir besser gefallen als die zwei vorigen, waRum? das kann ich mir selber nicht erklären.

Genre: Alles stimmt.

Story: Fand ich sehr gut, es worde super ungesetzt kann man nicht klagen.
Spoiler!
In der 3 Staffel wird jetzt nicht so extrem mit der Liebe von Usagi und Mamoru gezeigt Gegensatz zu den anderen Staffeln, denke ich mir jetzt so, aber so wenig war es auch nicht.


Animation: Immer noch schön wie bei den anderen Staffeln, und was ich sehr gut finde das die 3D Verwandlungen weg gemacht haben, das fand ich super.

Charaktere: Auch alles wie immer nur halt 4 Charaktere neu dazu bekommen von den Kriegerinnen bzw 3 ,die vierte war ja schon in der 2 Staffel.

Musik: Schön wie immer außer mir hat der Op bei den ersten Staffeln besser gefallen als hier aber es hat sich trotzdem gut angehört.
Hier in diese Staffel sind ja insgesamt 3 endings und mir hat das erste besser gefallen von den zwei Kriegerinnen, die anderen waren auch sehr gut.

Fazit: Super Anime freue mich schon auf die nächste Staffel bzw auf die zwei Filme.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




nami_chani
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Sehr gutes Remake der Death Busters Saga.
Erst mal grosses Lob das endlich diese teilweise Computeranimierte Verwandlung raus genommen wurde. Gezeichnet gefällt es mir persönlich einfach besser, nicht so steif, einfach fliessender.
Zur Geschichte gibt es eigentlich nicht viel zu sagen ausser das sich wieder ziemlich genau an die Mangavorlage gehalten wurde.
Bei den Charakteren wurde mehr auf die Personen eingegangen, auch was deren Reife anging.

Mir hat es gut gefallen und ich bin schon auf die nächste Staffel gespannt.
Schaut es euch an!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Akariichan
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Eindeutig immer noch einer meiner liebsten Animes auch, wenn das wohl damit zusammenhängt, dass es mein erster Anime war und ich alle Manga gelesen habe...

Zum Genre ist nur zu sagen: alles vorhanden, wie angegeben. Eine gute Mischung aus allem ohne Übertreibungen oder Hervorheben von einem Genre.

Zu Story: Der Anime ist eindeutig näher am Manga als der alte Anime. Trotzdem findet sich natürlich auch viele Ähnlichkeiten!! Ich hoffe es wird noch eine 3 Staffel geben in dem wir mehr sehen.

Animation: Ich finde die Animation im Vergleich zu Staffel 1 etwas besser. Mir haben vor allem die Verwandlungen nicht wirklich zugesagt, ich denke aber das ist Geschmacksache.

Für alle Fans aufjedenfall ein Must WATCH.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




xcrystalprincessx
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Bishoujo Senshi Sailor Moon: Crystal - Death Busters-hen ist die dritte Staffel und Fortsetzung der ersten und zweiten Staffel 'Bishoujo Senshi Sailor Moon: Crystal ^w^

Als riesiger und treugebliebener Sailor Moon-Fan finde ich die neu animierte Version immer noch besser als die 90'er Jahre Version - klar verbindet man mit der alten Sailor Moon Serie seine Kindheit, doch leider lief dort einiges, Storytechnisch, aus dem Runder - aber jedem so das seine!

Genre:
Wie bei der vorherigen Staffel alles vertreten, ist aufjedenfall Girly und Kitschie ^//v//^

Story:
Da wir nun in der Dritten Staffel angekommen sind, handelt es sich um den Death Busters Arc/Infinity Arc in diesem neue Sailor Kriegerinnen auftauchen werden, zudem geht es um die sogenannten 'Talismane', welche
Spoiler!
für die Erweckung Sailor Saturn, welches zu Problemen führen wird, ihren Nutzen haben.

Allerdings müssen davor noch die neuen Senshis gelüftet werden.
klingt vielleicht auf den ersten Moment nicht gerade sehr spannend oder fesselnd, aber wer den Manga gelesen hat, der kann sich relativ denken was kommen wird.

Animation:
Die Animation gefällt mir in der dritten Staffel wirklich sehr gut, besonders die Transformation Szene, da sie nicht mehr 3D-mäßig in Szene gesetzt ist und daher die Bewegungen nun schneller und flüssiger laufen ^w^
Ansonsten sehr schöne und bunte Colouration, diese mir in Crystal besonders gut gefällt, zum einem, weil die Zeichnung nachdem Manga orientiert ist.

Charaktere:
Usagi ist nach wie vor, sehr tollpatschig, für ihr Alter sehr unreif/kindisch und natürlich eine kleine etwas naive Heulsuse - die anderen Charaktere wie Ami, Rei, Minako, Makoto und Mamoru bleiben natürlich auch ihre Charakterzüge treu - rein theoretisch ändert sich dort nichts.
Jedoch tauchen neue Charaktere auf, wie man auf den Titelbild schon erkennen kann.

Musik:
Ich persönlich finde die Musik zu Sailor Moon Crystal passt ganz gut zu dem Anime, selbst wenn das Opening einem zuerst etwas langsam erscheint, gewöhnt man sich schnell daran x3
Das Opening wurde im übrigen von Etsuko Yakushimaru performt, welche auch die Openinigs 'Nornir' und 'boys, come back to me' von Mawaru Penguindrum performt hat, und trägt den Titel 'New Moon ni Koishite'.
Das Ending, welches 'Eternal Eternity' benannt ist, wurde performt von Junko Minagawa (aktuelle Seiyuu von Haruka Tenoh) und Sayaka Ohara (derzeitge Seiyuu von Michiru Kaioh), welches für mich persönlich zu einer der besten Endings basiert, es ist unheimlich schön gemacht und passt zu den Arc der dritten Staffel.
Spoiler!
Das Ending in Episode 5 wurde performt von der Seiyuu von Chibiusa, Misato Fukuen, und trägt den Titel 'Otome no Susume'. Persönlich finde ich dieses Ending relativ niedlich, hätte aber nicht unbedingt sein müssen, es als Ending zu nutzen, aber was will man machen XD


Da der Anime noch nicht sehr weit ist, werde ich mein Fazit hinzufügen, wenn der Anime beendet ist :3
bis jetzt kann ich nur schwerwiegend sagen, dass die Staffel gelungen ist, weil sich dieser Storytechnisch auf dem original Manga basiert - auf alle Fälle eine gelungene Fortsetzung der ersten beiden Crystal Staffeln (´∇ノ`*)ノ

LG
Seri

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




TStuempi
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Also coole Fortsetzung der ersten beiden Seasons und deutlich besser als der alte Anime. Schade nur das Tuxedo so ganz nutzlos war dieses mal
Spoiler!
kommt nur in der letzten doppelfolge mal dazu
. Ansonsten klar die erklärung warum die äußeren Kriegerinnen stärker sind als die inneren ist in dieser Umsetzung gegeben und auch
Spoiler!
Saturns erwachen und ihre Kraft sprechen Bände, sehr episch das ganze
. Mit der GEschichte um Hotaru auch sehr gelungen.
Das in den ersten Episoden die verwandlungen jedoch 4-5 Minuten brauchen das ist beschiss xD wenn man den ganzen wichtigen Inhalt nimmt kann man das alles in 2 Stunden gute unterhaltung packen, wenn man kein kleines Mädchen ist. Die 11. Folge ist unabhängig von allem sehr episch und wirklich gut.
Das die Kriegerinnen mehrere (2) attacken haben ist auch schön, wobei Venus Wink Sword mit dem Wink total unpassend ist find ich xD

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden