Detail zu Wagamama High Spec (Animeserie/TV):

4.76/10 (219 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Wagamama High Spec
Englischer Titel Wagamama High Spec
Japanischer Titel ワガママハイスペック
Genre
Comedy, Ecchi, Harem, Romance, School, Slice of Life
Tags
Adaption Visual Novel: Wagamama High Spec
PSK
SeasonStart: Frühling 2016
Ende: Frühling 2016
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp AXsiZ (Studio)
de Crunchyroll Deutschland (Streamingdienst)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
jp Delfi Sound (Musik-/Soundstudio)
jp Hobi Animation (Producer)
jp Sony PCL (Producer)
Weitere anzeigen
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Die Story fokussiert sich auf den Highschool-Schüler Kōki Narumi. Dieser zeichnet einen Manga, welcher in einem wöchentlichen Magazin serialisiert wird. Da der Manga aber eher der Gattung der schlüpfrigen Romance-Comedy zuzuordnen ist, weiß bis auf seiner Schwester Toa und seinem besten Freund Mihiro keiner etwas davon.

Aber eines Tages findet die Studentenrats-Präsidentin Kaoruko Rokuonji, während ihrer Suche nach männlichen Schülern, die ihrem Studentenrat beitreten, heraus, dass Kōki der Autor des Mangas ist. Dies führt dazu, dass er dem Studentenrat beitritt, um sein Geheimnis zu schützen. Allerdings ist die Vizepräsidentin Ashe R. Sakuragi von dieser Idee nicht angetan und stellt sich gegen die Idee ihn in den Schülerrat aufnehmen zu wollen. Als würde es gerade nicht schon schlimm genug werden, da stapeln sich jetzt auch noch die verschiedenen Anfragen und Probleme der Schülerschaft weiter auf.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
7 Wagamama High Spec – Charakterskizzen zum Kurzanime veröffentlicht
von Moeface in Archiv: Newsecke
7234 16.03.2016 10:29 von Ike666
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Chiyou
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ehm ja..der Kurzanime ist ziemlich
einfach gestrickt. Mit einer Lauflänge
von 3:30 Minuten pro Episode muss
man zunächst einmal den Protagonist
vergeblich suchen.

Vorlieb muss man also mit den Schülerrat
nehmen, bestehend aus den Schülerinnen
Toa, Mihiro, Kaoruko und Ashe. Alle vier
scheinen eine perverse Ader zu haben und
fürs männliche Publikum bietet der Anime
uns ebenso eine leichte Tendenz zum Shojo
Ai. Allerdings ist das nur auf 2-3 Folgen
ausgeprägt, weswegen es für mich persönlich
nicht störend ist. Der Anime geht aber definitiv
in der Masse unter, auch wenn das Charakter-
design dennoch Potenzial hat.
Die Handlung ist schwach..zum Teil weiß man
wohl selbst nicht was man will. Kein roter Faden
Etappenziel oder Wendung.

Am Ende jeder Folge gab es dann immer noch
Werbung für das Spiel "KakoTama" - das war
in meinen Augen echt fehlplatziert. Von mir keine
Empfehlung und hoffentlich keine weitere Staffel.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Resoa
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Genre:
Nun.. was soll man hierzu sagen. Dieser Anime ist pure Comedy! und fremdschämung :c der einzigste Minuspunkt ist, dass die Genre "Harem" und "Romance" ÜBERHAUPT nicht existieren in dem Anime!


Story:
Leider nicht vorhanden. Trotzdem war es recht spaßig.


Animation: Sehr flüssig und süß, detailreich, farbenfroh und tut nicht auf den Augen weh. Vielleicht ist der Zeichenstil im ersten Teil recht komisch, aber man gewöhnt sich sehr schnell dran, und dann ist diese auch sehr gut!


Charaktere: Die 4 Hauptcharaktere sind alle Mädchen. Jeder hat natürlich so seine Lieblinge, aber für mich, besonders Toa, sind sie sehr gelungen.


Musik: Nun.. die Musik ist eigentlich recht okay, sie ist aufjedenfall immer passend, jedoch nicht mein Fall.

Ein recht interessanter Anime, perfekt für Zwischendurch und wenn man lachen will, dann ist er sehr zu empfehlen.




Für den Rest... eeeher nicht.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Sunnysongs
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Bei "Wagamama High Spec" handelt es sich um einen Kurzanime mit einer Folgenlänge von 03:30 Minuten.

Genre
Comedy: Ja.
Ecchi: Ja.
Harem: Passt nicht. Wo bleibt der Typ oder das Mädchen, dass von den Personen umhimmelt wird?
Romance: Passt auch nicht so ganz.
School: Ja.
Ehrlich gesagt fehlt mir beim Genre "Slice of Life".
-> (2,5/5) Formell (3/5), in Hinblick auf die Endwertung aber 2,5.


Story
Eine Story existiert nicht wirklich. Es geht einfach um vier Mädchen, die in dem Studentenrat sind und einen nach dem anderen Tag durchleben. Wenn das Genre "Slice of Life" vorhanden wäre, hätte ich damit weniger Probleme.
Spoiler!
Nur aus der Beschreibung ist eine Story herauszulesen, im Anime selbst habe ich nichts davon mitbekommen, dass dieser Kōki Narumi überhaupt existiert. Wurde er einmal gezeigt?

-> (2/5) Eigentlich ist es (0/5) Punkte wert. Durch die Beschreibung weiß ich mehr, worum es im Anime gehen soll, als durch den Anime selbst. Vielleicht hätte die Sache mit dem Manga außen vor bleiben sollen. Als "Slice of Life" und "Ecchi" Anime würde es auch so für sich stehen können.


Animation/Bilder
Süß. Fanservice. Chibi.
Das sind die drei Worte, die den Stil am besten bezeichnen.
Allgemein nichts außergewöhnliches, aber doch recht schön gemacht.
-> (3/5)


Charaktere
Spoiler!
Kaoruko Rokuonji: Die Vernünftige, Reife, Kluge. (1/1)
Ashe R. Sakuragi: Die Direkte, sonst keine Ahnung... Sie scheint am wenigsten Charakter zu haben...(0,5/1)
Toa Narumi: Die Zurückhaltende, Mysteriöse. (1/1)
Mihiro Miyase: Die Energiegeladene, Sorglose, Mutige. (1/1)
Kōki Narumi: Der Typ, der irgendwie nie auftaucht. Die Sprüche an dem Board sind schon niedlich, aber zu ihm kann ich nichts sagen. Er soll die Hauptperson sein, wenn man der Beschreibung glauben darf. (0/1)

Die Mädchen haben typische Klischee-Charaktere. Da es ein Kurzanime ist, würde ich es aber nicht negativ bewerten, eher im Gegenteil: Komplexe Charaktere würden nur sehr schwer umsetzbar sein und überladen für einen so kleinen Anime wirken.
-> (3,5/5) Da es bis zu 5 Punkte hier geben kann, gab es für jeden Charakter maximal einen Punkt.
Die direkten Punktzahlen habe ich hinter die einzelnen Beschreibungen in dem Spoiler geschrieben.
Wird als (4/5) formell gesehen, aber in der Endwertung als (3,5/5) gewertet.



Musik
Durchschnittlich. Mehr kann man dazu nicht sagen.
-> (3/5)



Und so komme ich zur Gesamtwertung *Trommelwirbel*

=> (14/25) Punkte bei den einzelnen Kriterien.
=> 5,6 Punkte insgesamt
Aber aufgrund seiner Länge gebe ich dem Anime "Wagamama High Spec" (7/10) Punkten


Eine Folge dauert ohne Opening 02:00 Minuten, das Opening (das eher ein Ending ist) dauert 01:00 Minuten und das kleine Extra am Ende dauert 00:30 Minuten. Alleine um meinen Kommentar sorgfältig zu lesen, hast du ungefähr 02:00 Minuten gebraucht.
Worauf wartest du noch? Guck ihn dir doch einfach an. Die 12 Minuten deines Lebens kannst du ruhig damit verbringen, diesen Anime anzugucken.
Nimm doch einfach ein Gerät aufs Klo mit und mach es wie ich:

Fazit: In einer Sitzung durchgezogen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Tsumetai
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Es handelt sich hierbei um einen 4-Minuten-pro-folge-Anime... miteinberechned ist das Ending, daher sind es eher so ~2Minuten pro folge. Demnach werde ich den Anime auch entsprechend bewerten, weil er unvergleichbar ist mit längeren Animes.

Erst einmal : Guckt nach dem Ending noch ein wenig weiter, da dort noch ein paar kleine Erklärungen zum Verständnis gegeben werden.

Zur Bewertung :

Story :
Guckt in die Beschreibung. Mehr kann ich hier nicht zu sagen, da es wie gesagt ein sehr kurzer Anime ist und kurz gesagt : es gibt keinen wirklichen Story-Verlauf. Stört aber auch nicht, wenn einem Comedy reicht.
2/5 auch wenn nicht wirklich bewertbar

Genre :
Comedy - Ist vorhanden. Das ist auch so ziemlich der einzige Inhalt des Animes und es ist der klassische school-humor.
Ecchi - Relativ wenig. Es gibt nur ein paar einzelne Szenen, aber das Characterdesign ist natürlich auf Ecchi-level (man siehe : Brüste)
Harem - Die männliche Person ist nicht wirklich existent, aber irgendwie auch schon. Es wird also nur angedeutet. Kein klassischer Harem-Anime in dem sich jede versucht 24/7 an den Protagonisten ranzuschmeißen.
Romance - Romanze ist nicht gerade passend bzw möglich für einen so kurzen Anime...also es gibt keine.
SChool - Es spielt in einer Schule.. Wieso sollte man das erwähnen? oô
4/5

Animation/Bilder :
2016-Stand -> Demnach sehr gute Animationen und Bilder. Relativ häufig wird aber auf den Chibi-Style zurückgegriffen - allerdings passend.
5/5

Charaktere :
Würde jetzt eine Entwicklung bewerten, aber die gibt es hier natürlich nicht. Die Charaktere sind allerdings alle ziemlich sympathisch, lustig und süß.
5/5

Fazit :
Der Anime ist logischerweise keiner mit einer tiefgründigen, spannenden Story, aber wer etwas für nebenbei und ein paar Lachern sucht, ist hier nicht falsch. Erstrecht, wenn er/sie eigentlich nicht weiß, was er/sie gucken möchte.

8/10

Stand: Geschaut

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden