Detail zu Sen to Chihiro no Kamikakushi (Movie):

9.22/10 (4519 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Sen to Chihiro no Kamikakushi
Englischer Titel Spirited Away
Deutscher Titel Chihiros Reise ins Zauberland
Japanischer Titel 千と千尋の神隠し
Synonym Sen and Chihiro's Spiriting Away
Genre
Action, Adventure, Drama, Fantasy, Magic, Mystery, Romance, Supernatural
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Sommer 2001
Ende: Sommer 2001
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Studio Ghibli (Studio)
de Pro 7 Maxx (TV-Sender)
de Universum Anime (Publisher)
en Cartoon Network (TV-Sender)
en GKids (Publisher)
en Madman Entertainment (Publisher)
Weitere anzeigen
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Die zehnjährige Chihiro und ihre Eltern verfahren sich auf dem Weg in ihr neues Zuhause in einem kleinen Vorort von Tokio. Plötzlich stehen sie vor einem Gebäude mit einem geheimnisvollen Tunnel. Dahinter liegt eine verlassene Stadt. In einem Restaurant machen Chihiros Eltern sich gierig über das bereitstehende köstliche Essen her – und werden in Schweine verwandelt. Um ihre Eltern zu retten, muss Chihiro sich auf eine abenteuerliche Reise begeben, auf der sie ungeahnten Mut und eine bisher nicht gekannte Willenskraft und Ausdauer beweisen muss.

(Quelle: Universum Anime)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Regisseur
Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
3 Chihiros Reise ins Zauberland und die Bubble Economy: Ein Deep Dive
von Nicht_Peter in Touzai
332 14.11.2019 22:47 von Eza
3 ProSieben Maxx nimmt Ghibli-Filme ins Freitagsprogramm auf
von Kaira in Anime- und Manga-News in Deutschland
1716 13.04.2019 14:39 von godzero
7 Chihiros Reise ins Zauberland: Ger Sub oder Ger Dub?
von SL4V3RS4V3R in Archiv: Anime und Manga
3418 05.03.2015 14:28 von Lightmirror
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




fuoh_____________
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
simple cute heartwarming
Meine Meinung
Spoiler!
der Film ist schön ich würde ihn allein der Grafik wegen nochmal gucken

Zeichenstil die vielen Details machen die Zauberwelt so anschaulich. Aber auch die grossflächigeren Landschaftsbilder sind einfach nur schön vor allem das Wasser sieht so hübsch aus-wenn ihr den Film schon mal geguckt habt switcht nochmal zu der Szene als sie mit der Frau mit dem Boot zum Zug fährt und bewundert diese Klarheit ab 1:36--.
Animation schön und flüssig ich weiss nicht wann der anime gemacht wurde aber sie erscheint keineswegs veraltet.
Charaktere Chihiro ist halt der typische kleine Mädchen Charakter aber die Art wie sie wenig redet und zurückhaltend ist macht sie knuffig. Auch der Rest der Charaktere geht nicht so in die Tiefe was bei einem Film dieser Länge aber auch kaum möglich ist. Trotzdem sind sie nicht alle stereotypisch
Musik einfach, das Klavierthema wiederholt sich immer wieder manchmal mehr manchmal weniger auffällig-aber wer kennt nicht die Studio Ghibli Collections
Sounds Das Wasser hört sich wieder toll an, die Stimmen der Charaktere passen und sind erstaunlich vielfältig
Genre--da sind ja so viele angegeben-guckt es einfach man kann Sen to Chihiro no Kamikakushi einfach nicht in ein Genre einordnen
Die Story ist NICE Es gab auch ein paar unerwartete Wendungen
Spoiler!
(No Face ist erst böse dann lieb-die Schwester der Hexe ist nett-Chihiro findet sich gut ein in der Wäscherei-Sen gehts gut ohne dass Chihiro Zeniba überredet ihm zu helfen

ein schöner Anime zum Gucken wenn man krank ist oder mit kleinen Geschwistern

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Keydumb
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Dieser Anime ist und bleibt mein lieblings Anime/Film seit meiner Kindheit. Die Atmosphere, die Musik, Chihiro, die Story, das Erlebnis. Für mich ein Erlebnis welches traurig aber auch sehr Wunderschön ist. Traurig weil ich leider nicht mehr den Moment wieder Erleben kann, den Film dass aller erste mal angeschaut zu haben. Trotzdem schaue ich diesen Film mindestens 3 mal im Jahr an. Die Farben die sie verwendet haben, der Zeichenstil, die Hintergründe, alles kleine Details die denn Film einfach einzigartig machen. Verschiedene Emotionen kommen jedes mal heraus wenn ich Spirited Away anschaue. Für mich der einzige Anime der ein MUST ist anzuschauen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Luca_chan
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
ich liebe diesen anime!!! Er ist einer der wenigen, die ich hundert mal ansehen könnte!! Die Story ist magisch!! Ich liebe die Hauptperson, auch wenn sie ab und zu etwas flach erscheint.. Die Musik ist nicht so meins, aber ds liegt daran das ich Musik in Filmen generell nicht so wirklich mag. Eigentlich sind Fantasy Filme nicht so wirklich meins, allerdings war dieser Anime einer der wenigen Fantasyfilme, die nicht tatsächlich verzaubern und begeistern konnte. Außerdem, war er einer der ersten anime, den ich gesehen habe neben Totoro, Ponyo und Arietty.. (ich hoffe ich hab sie halbwegs richtig geschrieben...) Die Handlung ist zwar ab und zu etwas verwirrend und meiner Meinung nach, etwas gestreckt an manchen stellen, aber alles in allem wirklich gelungen. Deshalb, einen Daumen nach oben von mir, und die Empfehlung ihn sich anzuschauen. Vor allem für Anime beginner ein guter Film, der einen in die magische Welt der Japanischen Animationen einführt ;)

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Chiyou
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Wenn ein Regisseur seinen Traum lebt.

Viele Menschen lieben Hayao Miyazaki für
seine Regiekunst. Auf spezielle Weise, verleiht
er seinen Filmen einen gewissen, magischen
Zauber, der selbst mir, in meiner Kindheit und
darüber hinaus, über all die Jahre ebenso wenig
verborgen blieb. Aus vielerlei Gründen, fällt es
mir schwer, besonders im Fall von diesem meine
Meinung zu bekennen.

Wie oft ich 'Chihiros Reise ins Zauberland' auch sehe, ich entdecke immer wieder
neue Facetten, Weisheiten oder wichtige Lektionen, die man sich ruhig genauer durch den Kopf gehen lassen sollte. An dieser Stelle möchte ich gerne etwas zum Hintergrund dieses Films sagen. Hayao Miyazaki selbst war der Auffassung, dass viele japanische Kinder vom Herzen gut, aber auch schwach seien. Als genaues Beispiel dafür hatte er die Töchter eines Freundes vor Augen, die ihm schlussendlich den letzten Grund gaben 'Chihiros Reise ins Zauberland' zu verwirklichen. Aus einem Interview das Hayao Miyazaki am 16.06.2003 mit der Fachzeitschrift Spiegel führte, ging folgendes hervor:
"Ich wollte einen Film machen, in dem sie sich wieder erkennen und indirekt auch meine Aufmunterung vernehmen: Habt keine Angst, ihr werdet das Leben schon meistern."
In dem Film geht es vorallem darum, dass unsere Protagonistin Chihiro alleine ihren
Weg bestreiten muss. Zu Beginn werden ihre Eltern in Schweine verwandelt, so nimmt
sie die Erwachsenrolle ein und fühlt sich gezwungen, etwas an ihrer Situation zu ändern. Aus eigener Kraft, mit ehrlicher Arbeit.

Das Zauberland besteht aus verschiedensten Gestalten und Göttern, mit Miyazakis Worte ausgedrückt: "Aus dem Blickwinkel von Kindern bringt die Welt ständig Überraschungen mit sich, die sie - anders als Erwachsene - nicht rational erklären können." Und genau das macht den Film einzigartig und sehenswert, lässt mich auf der einen Seite verblüffen, auf der anderen Seite jedoch nachdenklich stimmen. Angelehnt an den Regisseur hat der Film mir früher Mut gemacht, mich in eine andere Welt eintauchen und staunen lassen. Das Gefühl von früher ist heute nicht mehr dasselbe. Das muss es auch nicht, mir hat der Film dennoch gefallen. Auch wenn die Sicht eine andere war. Mein Fazit: Rational denkend, ist der Film für mich nicht sonderlich fesselnd. Emotional dagegen, kann und will ich mein Herz nicht vor diesem Film verschließen. Er
ist wunderschön, in all seinen Facetten. Wortwörtlich eine Reise ins Zauberland und ich danke Herrn Miyazaki für diese Erfahrung.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Leyon20
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Spirited Away oder Chihiros Reise ins Zauberland war der erste Animefilm, den ich als Kind im Kino gesehen hab. Den Namen Hayao Miyazaki hab ich auswendig gelernt.

Die Geschichte und die Entwicklung von Chihiro finde ich bemerkenswert, aber auch stimmig. Es gibt sehr viele fantastische Elemente, die aber problemlos in diese Welt passen.

Auch wenn ich finde, dass die Figuren teilweise etwas "einfach" gezeichnet sind, so sind es vor allem die Landschaftsbilder, die beeindrucken und zum träumen bringen.

Die Musik finde ich sehr schön und gut dezent eingesetzt und unterstreicht die Szenen emotional.

Aus meiner Sicht also ein verdienter Goldener Bär.

Interessant fand ich, dass die englischen Untertitel von der deutschen Sprache (die ich auswendig kann) in vielen Dingen leicht abweichen. (Und teilweise auch von dem japanischen, so weit ich das mit meinen geringen Kenntnissen beurteilen kann). Sind aber nur Kleinigkeiten, die keine großen Auswirkungen haben.

Über den Film gibt es das Gerücht, dass Hayao Miyazaki damit versteckt auf Kinderprostitution aufmerksam machen wollte (was er nie dementierte), was ich am Anfang weit von mir gestoßen habe, jedoch aus dem Blickwinkel durchaus auch irgendwo Sinn ergibt.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




HanamiChan
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich bin mir sicher, dass ich keinen Film seit meiner Kindheit so oft gesehen habe wie Chihiros Reise ins Zauberland. Er wirkt abstrakt und für viele wohl eher befremdlich (vor allem wenn es der erste Film dieser Art ist) aber er hat liebevolle und klare Figuren, die einen immer wieder aufs neue faszinieren, eine Welt die einen in ihren Bann zieht und eine Geschichte, die ganz und gar ins Fantasiereich entführt.

Die Bilder sind Kunswerke vom Meister persönlich und allein deswegen ist es schon ein MUSS sich diesen Film anzuschauen. Wer eine Geschichte sucht, die ihn die nächsten anderthalb Stunden alles um einen herum vergessen lässt ist hier genau richtig. Dieser Film strotzt von Fantastik. Von einmaligen Figuren ( Bsp: Das Ohn-Gesicht)und einer düster und abstrakt wirkenden Welt, die einen rundum fasziniert. Viel Symbolik und Platz zur eigenen Interpretation wird hier gelassen und macht auch einen großen Teil des Charmes dieses Films aus. Je öfter man ihn sieht, desto nachdenklicher wird man über die wahren Bedeutungen mancher Handlungen und Situationen. Man entdeckt immer wieder etwas Neues.

Und sollte dies einen noch nicht überzeugen diesen Film zu schauen so lege ich doch jedem sehr ans Herz sich wenigstens diesen grandiosen Soundtrack anzuhören, weil dieser MUSS einfach gehört werden.

Ein Meisterwerk durch und durch!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Hanamiya
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Chihiros Reise im Zauberland ist einfach ein Kultfilm, den jeder in der Anime-Szene gesehen haben sollte. Aber gegen die Meinung vieler anderer, muss ich leider sagen, dass der Film für mich gegenüber anderen Ghibli Filmen nicht ankommt. Ich fand die Story anfangs sehr wirr und trotz der gelungenen Atmosphäre, die der Film ausstahlt, konnte man (gerade als damals jüngerer Schauer) nicht zu 100% folgen. Die Charaktere waren hingegen sehr liebevoll und man hat wirklich gerne mit ihnen das Zauberland bereist.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Faustus
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Chihiros Reise ins Zauberland ist sowas ähnliches wie die japanische Version von Alice Reise ins Wunderland. Alice... äh, ich meine natürlich Chihiro taucht in ein magisches Reich voller Kuriositäten und Wunder ein. Ihr Ziel: zurück zu ihren Eltern zu kommen. Leichter gesagt als getan, denn in dieser obskuren Welt gibt es allerlei wunderliche Gestalten und Regeln, denen sie sich erst beugen muss, um wieder zurück in ihre Welt zu gelangen.

Die märchenhaften Fantasyelemente in Animationen und Story haben mir recht gut gefallen. Auch das Charakterdesgin der verschiedenen Fantasyswesen passt, auch wenn mir persönlich dieser Zeichenstiel nicht so sehr zusagte. Story und Charaktere schwächeln etwas und können mit der grundsätzlich guten Inszenierung durch Bilder und Musik nicht wirklich mithalten. Es fehlte für mich auch an Höhepunkten in der Handlung. Chihiro erlebt ihre Abenteuer ohne roten Faden und dann ist es einfach zuende.

Richtig gefesselt hat mich der Anime einfach nicht und ich habe auch nie wirklich mit den Charakteren mitgefiebert. Ich will das künstlerische Machwerk dieser Produktion nicht ungewürdigt lassen, aber teilweise ist der Film für mich mehr Schein als Sein. Das macht sich besonders bei den Genre Drama und Romance bemerkbar. Gerade bei letzterem fehlte es viel zu sehr an Inhalt. Es war einfach nicht richtig spürbar, da alles irgendwie zu surreal wirkte.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden




CharmingCthulhu
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Sozusagen die japanische Version von Alice im Wunderland. Der Film präsentiert zu Beginn eine tolle Idee nach der anderen - leider hat man nach der Hälfte bereits alles "Wundersame" kennengelernt und man wird kaum noch überrascht. Die Geschichte an sich ist sehr unterhaltsam und erhält die Spannung bis zum Schluss mehr oder weniger aufrecht, das Ende - ab der Zugfahrt - ist allerdings auch recht wirr. Insgesamt hat mir der Film gut gefallen, gleichzeitig ist er streckenweise jedoch zu eintönig und er bleibt hinter den Erwartungen zurück. Da hat Ghibli mit Totoro und dem Wandelnden Schloss deutlich bessere Werke auf die Beine gestellt.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Shana:3
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Definitiv sowas von ein Meisterwerk und einer der besten Chibli Filme mit Prinzessin Monoke. Diese Film habe ich damals auf Super RTL geschaut zum ersten Mal und ich war sofort verzaubert von diesem Meisterwerk von Anime.
Wirklich jeder der Anime über alles liebt und sogar nicht Anime Liebhaber müssen sich diesen Film anschauen. Ein absoluter Pflicht Titel! Man wird wirklich von Anfang an mitgerissen und ist total gespannt darauf was Chihiro alles passiert. Es gab einige Stellen wo ich mich auch gar nicht mehr erinnern konnte. Naja ist auch schon sehr lange her ^^. Auf jeden Fall kann ich auch jetzt noch sagen das ich wieder verzaubert wurde. Es ist schon ein Mysterium wie Studio Chibli es jedes mal schafft mich so in diese Welten zu führen. Einfach unglaublich :). Bzgl. der FSK ab 6 Jahren würde ich abraten da der Filme so manche Stellen hat wo eher ab 12 Jahren eher empfohlen wäre. Ich werde mir aber noch die anderen Chibli Werke ebenfalls noch geben :).

Mfg
Shana:3

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden