Detail zu Flying Witch (Animeserie):

7.39/10 (575 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Original Titel Flying Witch
Japanischer Titel ふらいんぐうぃっち
Genre Comedy Fantasy Magic Shounen Slice_of_Life
Tags Tags anzeigen
Adaption Flying Witch (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Frühling 2016
Ende: Frühling 2016
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Chinurarete-Subs
Industriejp VAP (Producer)
en Sentai Filmworks (Publisher)
jp RAB Aomori Broadcasting Corporation (Producer)
jp Nippon Television Network Corporation (Producer)
jp Nippon Television Music Corporation (Producer)
jp Magic Capsule (Producer)
jp Kodansha (Producer)
jp J.C.Staff (Studio)
de Crunchyroll Deutschland (Streamingdienst)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
en Anime Network (Streamingdienst)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Dies ist das alltägliche Leben der ziellosen 15-jährigen Hexe Makoto Kowata und der anderen Jungs und Mädchen ihrer Umgebung. Makoto verreist mit ihrer schwarzen Katze Chito aus Yokohama, um mit ihrem Cousin zweiten Grades in Aomori zu leben, dem grünen Norden Japans.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
4 Flying Witch
von Mr.Gin in Rezensionen
4400 20.04.2017 10:28 von Tssir-De-Macabre
3 Neues Key Visual und Ending-Sänger zu Flying Witch!
von Layna in Anime- und Manga-News
9189 04.03.2016 22:39 von Sniperace
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Askaledd
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Flying Witch

Auf der Suche nach einem entspannenden Slice of Life Anime, fand ich dieses gute Stück.
Durch die schöne Atmosphäre,der Landschaft, den Lachern zwischen durch und den, meiner Meinung nach sehr gelungenen Charakteren, Hat dieser Anime mehr als nur meine Erwartungen übertroffen.

Story
Die Story ist ganz schlicht und einfach, was nicht schlecht ist, sondern im ganz im gegenteil. Die Story handelt von Makoto Kowato eine Hexe die zu ihren Verwandten gezogen ist und dort jeden Tag neues erlebt.

Charaktere
Die Charaktere sind alle zum verlieben und passend zur entspannenden Atmosphäre.

Musik
Das Opening war sehr aufmunternd und hat gut zum Anime eingestimmt. Die Musik in den verschiedenen Szenen im Anime waren sehr passend und angenehm für den Wohlfühleffekt.

Fazit
Wenn ihr euch zurücklehnen möchtet und mal entspannen wollt zwischendurch schmunzeln und lachen wollt. Dann ist dieser Anime auf jeden Fall einen Versuch wert. Die Charaktere sind alle sehr liebenswürdig, das Ambiente einfach nur fantastisch, Und die Musik sehr schön.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




NovA
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
ich habe mir das Anime nun zu ende geschaut. Ich muss sagen Zeichenstil, und das ganze ruhige Gegend wo das ganze abspielt ist sehr gelungen.
Ich habe bei diesen Anime nur eine Hoffnung gehabt, und zwar das endlich mal was passiert wo die Story etwas Fahrt nimmt. Allerdings ist echt gar nix passiert. Die tage vergehen, die Eltern oder auch der eine Junge, nimmt einfach alles einfach an sich. Ob da nun Nach Wanderer Typen kommen oder einen Tier Mensch. Das Juckt da einfach keinen. Und das man mit dem Besen einfach in der Luft fliegt, fällt auch niemanden auf.
Nun ja, also mir kam das so vor als währen alle Blind oder Ignorieren es ka. oder nehmen es einfach so hin.
Unterhaltung war da, aber keine Szenen wo ich nun mega Lachen musste oder wo Spannung rein kam. Auf dauer währe das mir doch etwas zu Langweilig.
(6)Zufriedenstellend

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Gigatechx
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Dieser Anime erinnert mich stark an ,,Tanaka-kun wa Itsumo Kedaruge".
Nicht von der Story oder den Charakteren her, sondern von der angenehmen Atmosphäre, denn dieser Anime ist ziemlich entspannend!

Story
Die Story ist nicht spannend, komplex oder mysteriös.
Im Gesamten geht es um eine Frau, die ihren Cousin besucht und für eine Zeit lang dort leben wird...und sie ist eine Hexe^^

Ab hier verfolgt man mit einem recht angenehmen Tempo eine Familie, die allerlei Hürden überstehen müssen...falls es überhaupt Hürden zu überstehen gibt xD
Die Situationen sind nicht spannend oder überraschend, sondern humorvoll und recht angenehm.

Romance und Drama wird es gar nicht geben, man sieht lediglich eine leicht unterhaltsame Familie und ihr zusammenleben miteinander.
Dabei wird die Natur eine angenehme Rolle im Anime spielen :)
Es gibt kaum eine Folge, die besonders stark von den anderen Folgen heraussticht. Das Ende ist genauso wie alle anderen Folgen, rundet die Geschichte aber etwas ab ;)

Charaktere
Die Charaktere sind angenehm und passen auch gut zur Atmosphäre.
Die Persönlichkeiten sind nicht besonders, aber können einen unterhalten.
Es werden oft Emotionen und Gefühle auftauchen, aber diese dienen eher der entspannten Atmosphäre, als einen mitfühlen zu lassen oder zum Staunen zu bringen.
Die Handlungen und Denkweisen sind recht angenehm.

Alle Charaktere sind sympathisch und eine wirkliche Tiefe oder emotionale Reaktionen wird es kaum geben.
Die Protagonistin Makoto ist ein etwas tollpatschiges und ziemlich höfliches Mädchen. Ich fand sie etwas moe :)

Musik+Animation
Das Opening hat mir auf irgendeiner Art und Weise gut gefallen. Der Gesang und der Soundtrack haben gut zusammengepasst und auch die Animation war anschaulich dargestellt. Es hat eine beruhigende Ausstrahlung erzeugt.

Die Soundtracks im Anime haben die angenehmen Szenen recht gut untermalt und lassen einen wohlfühlen xD Es war mal was anderes :)
Die Animation im Anime kann sich sehen lassen. Die Umgebungen waren detailreich und liebvoll gestaltet und die Charaktere haben auch gut zur Welt gepasst.
Faszinierende Emotionen sind in dem Anime kaum zu sehen xD
Die Atmosphäre war ziemlich angenehm und etwas humorvoll, Epic Moments gab es so gut wie keine ;)

Fazit
Der Anime ist für die Leute geeignet, die einen sorgenfreien, stressfreien und entspannten Anime anschauen wollen...also nicht ganz so meins xD Für mich hat es einfach an Spannung gefehlt und die Story und die Charaktere waren nicht wirklich anspruchsvoll gewesen...
Auch Romance, Drama oder eine andere faszinierende Eigenschaft hat mir bei diesem Anime gefehlt.
Das Ende hat die Geschichte aber leicht abrunden können :)
Meine Abschlussworte, in diesem Fall ein Spruch:

Spoiler!
,,Eine alte Weisheit sagt, wenn du ein Kirschblütenblatt mit deinem Kopf fängst und du es behältst, dann wird sich die Person, die du liebst, auch in dich verlieben."


Ich gebe dem Anime eine Bewertung von 7/10.
Dies ist mein persönliches Statement zum Anime Flying Witch ;)

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




commander-grumpy-gay
Flying Witch ist wie eine sanfte Sommerbrise zwischen den actiongeladenen und dramatischen Animes der Spring Season. Wohingegen Kabaneri von Grund auf designt wurde einen coolen Augenblick nach dem nächsten zu zeigen ist Flying Witch darauf ausgelegt einen zu entspannen. Jeder Aspekt ist mit diesem Gedanken entstanden. Die Präsentation ist sanft mit seinen Pastellfarben und überlädt einen nicht mit Eyecatchern. Die Designs der Charaktere sind niedlich und minimalistisch. Ähnlich beim Soundtrack. Und trotzdem es um Hexen und andere magische Wesen geht ist alles sehr lowkey inszeniert.

Die Zauber, die zwischendurch gewirkt werden werden so natürlich wie möglich dargestellt und ohne viel Tamtam. Die eine oder andere Folge erinnert mich an Chihiros Reise ins Zauberland. Damals, als ich den Film das erste Mal gesehen habe und gebannt mit Chihiro in die Welt gesogen wurde. Flying Witch lädt einen in seine Welt ein und man möchte bleiben, während man sich mit kindlicher Freude auf die nächsten, stimmigen Augenblicke freut.

Im Gegensatz jedoch zu Chihiros Reise ins Zauberland oder anderen Slice of Life Genrevertretern hat Flying Witch kein klar definiertes Ziel, das im Verlauf der Handlung verfolgt wird. Okay, gut, Makoto möchte ihre Ausbildung zur Hexe abschließen, aber das ist mehr Mittel zum Zweck ins in das verschlafene Dorf einzuladen.

Ich möchte jedoch noch einmal erwähnen, dass Flying Witch nicht jeden ansprechen wird. Man muss sich auf seine ruhige, entspannende Art einlassen in der es tatsächlich um nichts weiteres geht. Keine Action, kein Drama. Ebenso bietet es sich weniger zum Bingewatchen an, weil es dann ein wenig an Magie verliert. Aber wenn ihr gestresst und genervt nach einem langen Tag nach Hause kehrt, könnte Flying Witch die perfekte Ablenkung sein.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Tedarius
Flying Witch


Makoto Kowata ist eine Hexe und zog in das kleine ruhige Örtchen Aomori zu ihren Verwandten zweiten Grades.

Ein kleiner Schatz der Spring Season.

Ein Anime adaptiert von dem gleichnamigen Manga Flying Witch. Die Beschreibung hat mich angesprochen. Eine leichte Geschichte, die sanft vor einem hergleitet. Die Charaktere erscheinen mir schon jetzt als interessant. Schon in den ersten 2 Minuten begriff ich, dass dies hier ein ruhiger und zugleich ein sehenswerter Anime sein könnte. Die angekündigte Comedy ist mehr als vorhanden. Hier ein Lächeln, da ein Schmunzeln und bereits einige Lachattacken sind die Folge.
Ich habe Makoto Kowata und Chito bereits jetzt liebgewonnen und freue mich auf die nächsten Folgen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [20]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




ToxicFighter
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
If I had to describe this Anime in two words I'd say cute and relaxing.

From what I've seen there are a lot of Slice_of_Life Anime out there that try really hard to fit certain things in it and in the end just disappoint me since there's never a conclusion or tension build up for the end because it's more an Anime with a theme than a linear story. This is not one of those, this Anime is aware of what it is meant to be and was made accordingly.

Starting with the genres. Most of them fit well aside from Shounen, I didn't see a single thing that is only directed at a male audience.

The story isn't really there of course because it's a Slice_of_Life Anime but the theme of witches and magic is really nice and unique.

The characters are pretty normal, apart from some of them being witches, obviously. I think the characters work really well with the theme and genre of Slice_of_Life.

This Anime is the incarnation of what a filler Anime should be like, filler is not negative here. I mean filler in a sense that there is no important context you need to know to watch this, which makes watching an episode or two in between or after other Anime, that are possibly action packed, dramatic and intense, really nice.

I would recommend this to anyone. It really is relaxing and light-hearted. The comedy part is also very well implemented. The Anime doesn't try to be extremely funny and cause you several laughing fits per episode. It instead goes with the theme of being relaxing and simply lifts the mood and puts a smile on your face from time to time. Definitely one of the best, if not the best, experience I've had with a Slice_of_Life Anime so far.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Lizbeth
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Dieser Story ist wirklich eine kleiner funkelnder Stern unter den Animes der Frühlingsseason 2016!^^

Man kann sich einfach zurücklehnen, entspannen und es wird einem eine fantasiereiche Welt der Hexen und Magie vorgestellt. Diese wird sehr natürlich erscheinend mit dem normalen heutigen Alltag verbunden.
Flying Witch hat meiner Meinung nach eine ganz besondere Eigenschaft.
Der Anime schafft es, eine Story aufzubauen, die dadurch spannend wird, dass man so viel neues in der Welt der Hexen entdecken kann.
Das macht die Geschichte interessant und einzigartig.
Die Animation hat mir sehr gut gefallen und die Musik natürlcih auch!^^

Ein wirklich ganz besonderer Anime zum Entspannen und Genießen!

LG Liz^^

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Thecapar
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Story: Eine Story ist bei Flying Witch quasi garnicht vorhanden, Slice of life pur. Was ich mit bei diesem Titel gewünscht hätte, wäre mehr Magie und damit auch eine Story die einen roten Faden hat und nicht nur so vor sich her dümpelt. Oftmals ist es passiert das ich tatsächlich Abends im Bett eingeschlafen bin wenn ich den Anime gesehen habe, was dazu führte das ich ziemlich lange gebraucht habe bis er denn mal durch war. Versteht mich nicht falsch, der Anime ist nicht schlecht, nur finde ich hätte man aus dem Thema Magie viel mehr rausholen können.

Animationen: Die Animationen sind sehr schön und verleiten zum träumen, manchmal sind die Zeichnungen von einem leichten weißen Nebel umrandet der es so aussehen lässt als würde man tatsächlich gerade in einem Traum sein. Sehr gelungen.

Charaktere: Die Charaktere haben nicht besonders Tiefgang, aber sind trotzdem sehr liebenswert. Es gibt keinen Bösewicht oder sonstiges, alle sind nett und freundlich und ich finde das ist zur Abwechslung auch mal ganz nett.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Gwyndbleidd
Genre
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Dies ist mein erstes Kommentar aber ich denke dieser Anime hat es verdient.

Weiß nicht so recht wie ich anfangen soll. Vermutlich die Genre hier sind alle vertreten, wobei ein sehr starker Fokus auf Slice of Life liegt. Er hat auch Magie Elemente aber dieser werden perfekt in das SoL Genre mit eingewoben und bilden dadurch eine tolle und sehr gut stimmende Welt.

Die Story hat keinen wirklichen roten Pfaden, aber den braucht es auch nicht. Die story soll zeigen wie Makoto (MC) ihr alltägliches Leben lebt und das meistert er perfekt. Ähnlich wie Non non biyori. Dadruch das man auch immer wieder neues über die Welt der Magie und die Welt der Charakter erlebt wird es auch niemals langweilig.

Der Intro und Outro sind wirklich sehr gut gelungen und allgemein passt sich die Musik den sehr ruhigen und entspannten Themen des Anime sehr gut an wodurch ein schöne wohlfühl Atmosphäre geschaffen wird.

Der Anime zaubert grafisch eine Wunderschöne Welt auf die Bildschirme mit wunderbaren Szenerien. Die Animationen der Charaktere sind alle sehr schön und es gab absolut keinen Animationspannen die mir ins Auge gefallen sind.

Das wahre Highlight dieses Anime sind die Charaktere und ihre Beziehungen untereinander. Hierbei sticht sehr schön ins Auge das jeder Charakter einfach realistisch geschrieben wurde. Es wurde so gut wie absolut jeder Anime Klischee weggelassen und damit werden einfach erfrischende Charaktere und Beziehungen aufgebaut. Wenn selbst die Katzen in den Anime einen klar strukturierten Charakter haben der komplett nachvollziehbar ist haben die Schreiber es was geschafft. Daneben weißt der Anime ein Menge von wichtigen und Nebencharakter auf von denen jeder absolut überzeugend ist.

Fazit: Wer einen Anime sucht der einfach nur zum entspannen und wohlfühlen einlädt hat er hier das perfekte Exemplar gefunden. Jeder der Charaktere ist liebenswert und es wurde eine realistische und wunderbare Welt geschaffen. Meiner Meinung nach ist er der perfekte Anime um einfach mal die Seele baumeln zu lassen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden!