Detail zu Higashi no Eden Movie II: Paradise Lost (Movie):

8.05/10 (541 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Higashi no Eden Movie II: Paradise Lost
Englischer Titel Eden of The East the Movie II: Paradise Lost
Deutscher Titel Eden of the East: Das verlorene Paradies
Japanischer Titel 東のエデン 劇場版II Paradise Lost
Synonym Higashi no Eden Gekijouban II: Paradise Lost
Genre
Action, Comedy, Drama, Mystery, Psychological, Romance, SciFi
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Winter 2010
Ende: Winter 2010
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Subs4u
Industriejp Production I.G. (Studio)
de Amazon Video (Streamingdienst)
de Anime on Demand (Streamingdienst)
de Universum Anime (Publisher)
en FUNimation (Publisher)
en Madman Entertainment (Publisher)
Weitere anzeigen
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Saki Morimi und Akira Takizawa sind in den USA nur knapp einem Attentat entkommen und dank der unerwarteten Hilfe eines weiteren Selecao wieder nach Japan zurückgekehrt. Dort schrauben sich die Ereignisse ihrem Höhepunkt entgegen: Polizei und Geheimdienste rücken dem Eden-Unternehmen auf den Leib und stellen Sakis Freunde und Kollegen unter Terrorverdacht. Für die Software-Entwickler und Hacker wird es immer schwieriger, Akira bei seiner Mission zu unterstützen. Während das tödliche Spiel der Selecao weitergeht, gelingt es Saki, ein wesentliches Geheimnis über Akiras Vergangenheit aufzudecken. Wie wird sich die Beziehung zwischen Akira und Saki entwickeln und wird Japan sein „Paradies“ verlieren? Das gefährliche Spiel neigt sich dem Ende und es gibt endlich Antworten auf die vielen Fragen…

(Quelle: Universum Anime)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
4 Higashi no Eden
von Korijee in Rezensionen
4862 30.06.2016 17:03 von Sakura-sama.
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Nindo-san
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Extrem enttäuschendes Ende für einen gelungen Anime!
Ich entschuldige mich schon mal im Voraus für das unorganisierte und Emotionsgeladene Review.

Ich fand die Story und die Charaktere sowie ihre Beziehungen zueinander in der Serie schön aber was mich schon die ganze Zeit gestört hatte war diese unnütze Datenbank. Was hat sie der Story gegeben? Gar nichts! Echt komisch.
Dann die beiden Filme, sie machen einfach nochmal das gleiche. Er nimmt sich nochmal sein Gedächtnis seriously??? Warum sollte er sowas nochmal machen? Er hat doch ganz Japan gerettet und Freunde die hinter ihm stehen, warum soll er diese Ereignisse löschen? Weil er König werden möchte, das macht null Sinn. Dann Johnny, was soll das? Wieso nennt er Schwänze, Männer und komische Traumfiguren Johnny??? Und wieso wird das nicht erklärt? Dazu kommt noch das beschissenste Ende was ich jemals gesehen habe, ohne Mist was hat sich der Autor dabei nur gedacht.
Spoiler!
Takizawa ruft jeden in Japan an erzählt was von Neet die jetzt etwas in die Hand nehmen sollen und verschwendet sein ganzes Restgeld was er eigtl gar nicht mehr haben sollte wegen den Wunsch König zu werden indem er allen 1 Yen gibt und danach will er Japan retten ohne Geld und Juiz? Ja das ergibt Sinn und für so einen Bullshit verlässt er Saki jo alles klar.
Was ein schrott Ende und was für ein schlechter Film.

Alles in allem war das eine echte Zeitverschwendung!!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




xShari
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Genau wie man sich schon im vor raus dachte geht es hier weiter,wo der 1. Film aufgehört hatte. Auch hier werden wieder Fragen beantwortet aber NICHT ALLE es bleiben viele offen was in meinen Augen sehr schade ist. Auch das Ende ist um es mal so aus zu drücken "scheiße" es ist total offen und das erwartete Happy End....naja....man sah es für ein paar Sekunden und es verpuffte in nichts...nach dem Ending wird es dann noch offener...also die hätten sich wirklich ein passenderes Ende aussuchen können...

Naja, trotz des Endes war es doch ein sehr guter Film.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




OniichanKenny
Ein paar der kommentare stimme ich zu ein paar auch nicht..


Meiner Meinung nach ein super anime und auch ein super film (Um längen besser als der erste film) aber das ende ist einfach nur enttäuschend ich hab mich so gefreut als man dann wirklich denkt das es zum happy end führt doch dann:
Spoiler!
Saki rennt zu Takizawa und gibt ihn den Happy end kuss erstmal jeder voll erfreut doch dann sagt er er kommt nach einer sache sofort wieder doch saki sagt dann nach einem halben jahr als erzählerin: "Ein halbes jahr ist vergangen und Takizawa ist nie zurückgekehrt" Was soll der mist alleine das zieht meine meinung von 10 sterne auf 7 einfach das ende so zu verkacken...

Doch gehen wir mal zur bewertung über:

Animation: Bin Zufrieden

Genre: Zutreffend!

Musik: Nicht mein Geschmack ...

Charaktere: also die guten charaktere waren nur Takizawa, Saki und Mr. Outside und zwar weil sie einfach auffallende eigenschaften haben ^^

Story: Die story war in diesem teil überraschend gut der ablauf war diesmal struktuierter als in den ersten teilen und man hat mehr verstanden + das alles aufgeklärt wurde und auch noch takizawa seine erinnerung doch noch behalten hat doch wie im spoiler gesagt ist das ende einfach scheiße obwohl kurz vor dem ende etwas schönes perfektes passiert wo ein was klar gestellt hat :Saki und Takizawa sind wie füreinander geschaffen

Trotz den Negativen punkten hoffe ich das der anime euch gefallen wird^^

MfG OniichanKenny

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Sebfreak
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Im Grunde habe ich bei dem zweiten Film nichts anderes erwartet, als das dieser genauso gut wird, wie der erste Film.
Wieder einmal wurde das Genre voll ausgefüllt und auch die Story war spannend bis zum Ende. Zum Teil habe ich auch mitgefiebert, allerdings hätte ich mir das Ende anders vorgestellt.
Irgendwie wirkte es viel zu offen, zumindest in meinen Augen. Naja, man kann eben nicht alles haben. :)
Die Animation war mal wieder sehr gut, hat sich auch nicht viel verändert, gegenüber der Serie.
Die Charaktere sind auch gleich geblieben, man hat einige neue kennen lernen dürfen, aber diese waren genauso gut wie die alten.
Auch die Musik war mal wieder passend.
Ja, was bleibt mir noch weiteres zu sagen? Ich kann sagen, dass ich es schön finde, dass beide Filme nach der Serie spielen und die Fragen, die einem nach der Staffel offen blieben, wurden gut benatwortet. Ich fand es auch gut, dass man etwas aus der Vergangenheit von Akira erfahren konnte, da dies in der Serie nicht behandelt wurde. Dort spielte es auch noch keine Rolle, aber man bleibt auf jedenfall nicht unaufgeklärt. :)
Zum Ende kann ich also sagen, dass ich diesen Film natürlich weiterempfehle.

Lg. Sebfreak

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Dondarum
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Sehr guter Anime nur leider sind die englischen Dub'S zeitweise so schlecht, dass sie das gegenteil von dem erzählen was eigentlich gerade besprochen wird. Ich finde es super, dass sich freiwillige die Zeit nehmen so einen Dub zu machen aber dann sollte man sich zu mindest in beiden Sprachen verständlich und korrekt ausdrücken können, was bei mir leider beim Japanisch aufhört.

Anime ist sehr zu empfehlen wer auf ein HappyEnd hofft sollte nach der Serie aufhören und die Filme nicht mehr schauen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




gustaphganz
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
grüße euch,

hm???

Irgendwie war es entteuchend, bei der ganzen aufbereitung des animes bzw der story war es zum ende hin echt schlecht.
Ich hatte zum einen das gefühl dass sich die storry verrannte und sie nicht mehr wusten wie sie es zu ende bringen sollten und somit verpufte das ende ins nichts und war einfach nur lasch, einfach nur eine pusteblumme die im winde verwehte.

Zum anderen "romance" hm ? die war eigendlich nur beiwerk und wir nicht wirklich aus gebaut, wie man auch am ende bemerken wird naja ich hab jetzt nicht wirklich etwas gutes auszusetzen dehr.

Macht euch ein egenes bild alles in allem immer noch sehenswert.

Viel spaß beim schauen

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Arkios
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Das war jetzt... enttäuschend...
Ehrlich gesagt, wünsche ich mir jetzt, die Filme nie entdeckt zu haben...
...den der Anime hat zwar ein relativ offenes Ende, aber da ist die Story wenigstens durchschaubar, das Ende im Grunde genommen simpel und verständlich und auch Saki kommt nicht so schlecht weg mit Akira...

Was am Ende am Meisten stört: Er hatte versprochen, er muss nur eine Sache erledigen und dann kriegt Saki ihr Happy End...
...und trotzdem zeigt er nicht das geringste Interesse tatsächlich nach getaner Arbeit heimzukommen und laut Saki wird er das auch nicht...

Der Anime war Klasse, die Filme können nicht ansatzweise mithalten :[

Stand: Geschaut

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden




ESone
Also vorweggenommen: Die Serie ist mE nach wesentlich besser als die beiden Filme. Irgendwie waren hier immer alle irgendwie deprie, was oft irgendwie nicht ganz zu den Charackteren passt. Besonders Saki. In der Serie richtig happy und als fröhlicher Typ dargestellt und hier...
Vielleicht lags ja auch an der schlechten deutschen Synchro :D (hab's leider nicht mehr als Ger Sub gefunden... Schade, die sind IMMER!! besser)

Naja, es lohnt sich schon den zu sehen, aber hab viel mehr erwartet, im anbetracht zu der tollen Story in der Staffel.

Und das Ende fand ich auch irgendwie recht doof.. Nichts halbes und nichts ganzes, zu viel ungeklärtes, aber trotzdem sieht es so aus, als ob keine weitere Staffel/weiterer Film kommen wird. Kann mich aber (hoffentlich) auch irren :)

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




ShadowNight
also ich finde das der 2 film besser war als der erste es passieren immer wieder unerwartete dinge und genau das hat den film so spannend gemacht das ende war leicht verwirrent aber auch gut ... eigentlich war der ganze film super gemacht außerdem ist mir aufgefallen das der 2 film direkt an den 1 anknüpft
die charas waren auch super und die story irre ... dieser anime film hat mich außerdem richtig gefesselt
wirklich irre gut gemacht ... ich glaube ich wiederhole mich ;) naja aber es stimmt der anime film war wirklich super

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




dougend
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Spoiler!
Die Story is super die charaktere sind gut ich hab selten einen Anime gesehen der so fesselnt ist aberich finde es absolut unötig und einfach scheiße das ihn keiner staffel oder einem der beiden Filme jemals ein richtigs Happy end ist nicht mal jetzt ich finde den Anime unglaublich gut aber am liebsten wurde ich Kenji Kamiyama verhauen deswegegen, weil ich mir die ganze zeit ein verdammtes klischehaftes und "wenn sie nich gestorben sind dann leben sie immer noch glücklich zusammen" ende gewünscht habe .

ICH WILL EIN HAPPY END ! ahhh das regt mich so auf .

Trotzdem super anime muss man meiner meinung gesehen haben

Stand: Geschaut

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden