Detail zu Hinomaru Zumou (Mangaserie):

8.24/10 (21 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Hinomaru Zumou
Japanischer Titel 火ノ丸相撲
Synonym Hinomaru-Zumou
Synonym Sumo of the Rising Sun
Synonym Sumo Wrestler Hinomaru
Genre
Action, Martial-Art, School, Shounen, Sport
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Frühling 2014
Ende: Sommer 2019
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en Fallen Angels
Industriejp Shueisha (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Es ist ein himmlisches Ritual, eine Kampfkunst, ein Kampfsport - es ist Sumo! Ushio Hinomaru, ein kleiner neuer Schüler an der Oodachi-Highschool, taucht vor dem kleinen und schwachen Schul-Sumo-Club auf. Die Worte "groß" und "schwer" sind festes Programm dieser Sportart, treffen auf den Neuling aber kein bisschen zu. Doch dieser Typ geht und macht was...?!
Ushio und der kleine Sumo-Club bahnen sich ihren Weg an die Spitze. Ihr Ziel? Hinoshita Kaisan, der höchste Rang des professionellen Sumo!

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
5 Hinomaru Zumou – neues Cast-Mitglied und Interpreten enthüllt
von Devish in Anime- und Manga-News
12074 18.03.2018 17:15 von Froschinski
0 Kuroko no Basket und Hinomaru Zumou erhalten gemeinsamen One-Shot!
von asavakit in Archiv: Newsecke
3286 30.10.2015 17:29 von asavakit
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Yaoi24
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere

Ein mittlerweile achtbändiger Manga von Kawada, welcher seit 2014 in den Shueisha-Magazinen "Jump Next!" und "Shuukan Shounen Jump" publiziert wird.


~ + ~

Der frischgebackene Oberschüler Ushio Hinomaru will an der Oodachi Oberschule nun endlich seine Sumo-Kariere starten. Doch während er sich einen erfolgreichen Club mit eigenem Dojo und vielen Mitgliedern erträumt hat, muss Ushio die harte Realität erkennen. Der Drittklässler Ozeki Shinya, Captain des Sumoclubs und einzigstes Mitglied, hat sich von Delinquenten vertreiben lassen, welche das Dojo übernommen haben und dieses verwahrlosen lassen.

Dafür hat Ozeki eigenhändig einen Dohyo (Sumoring) gebaut, welchen er für das Training nutzen will. Doch weil Ushio sich mit den Besetzern angelegt hatte, vernichten sie diesen Ring mit Freuden, weswegen Ushio den Anführer Gojou Yuuma herausfordert. Während 'Oozeki' das blanke Grausen packt und vor Yuuma niederkniet das er Ushio laufen lässt, taucht dieser im Mawashi zu seinem Kampf auf.

Schließlich ist es sein Ziel, den höchsten Titel im Sumo zu erlangen, 'Yokozuna', weswegen er sicherlich nicht vor so einem Kampf fliehen würde. Er überrascht alle mit seinem Körper, welcher vor Muskeln nur so strotzt und ihn trotz seiner geringen Größe eine unglaubliche Kraft verleiht. Die letzten drei Jahre hat Ushio Hinomaru wie besessen trainiert, um seine fehlende Körpergröße auszugleichen, was ihm anscheinend auch wirklich gelungen ist.


~ + ~

Die Zeichnungen sind gewöhnungsbedürftig, was nicht an schlechter Qualität oder einem seltsamen Stil liegt, sondern an lauter halb nackten Kerlen in Mawashi, welche alle nicht die beste Figur besitzen. Davon abgesehen kann man sich aber nicht beschweren, denn die Protagonisten sind alle einfach auseinander zu halten, die Bewegungsabläufe in den Kämpfen verständlich und gut zu verfolgen. Dazu werden auch die Emotionen sehr schön übertragen und lassen einem Verbindungen beziehungsweise Sympathien aufbauen.

Charakterlich lernt man sehr viele Protagonisten kennen, wobei Ushio Hinomaru immer im Hauptfokus bestehen bleibt. Dabei konnte ich mich nur schwer mit diesem anfreunden, da er doch wie ein Egomane erscheint und einfach zu viel auf sich selber hält. Erst als er an die Wand stößt, wird er mir etwas sympathischer.


Ein typischer Sportplot in einer ungewöhnlichen Sportart


Stand: Am Lesen (219)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Stich
Ich habe eben angefangen diesen Manga zu lesen und habe alle verfügbaren Chapter in einem Abwasch durchgelesen, leider sind erst 32 Chapter draussen, schade da ich liebend gerne weiter gelesen hätte.

Zum Manga dieser Manga hebt sich nicht von anderen Sport Mangas ab nichts desto trotz hat mch der Manga gleich in seinem Bann gezogen.
Neu für mich ist das Tehema Sumo ringen womit ich mich eigentlich gar nicht identifizieren kann aber wie so oft bringen mir Animes bzw. Mangas bei ein Sprot wert zu Schätzen

Zum Inhalt gehören wie zum Sport Genre typisch eine High School an dem ein Kurs kurz vor der Auflösung steht und wie so oft kommt ein übermächtiges Mitglied ins Team dazu, dazu gesellt sich dann ein Team welches der Hauptprotagonist aus schon auf der Schule bestehenden anderen Gruppen oder vielmehr dessen Mitgliedern zusammensetzt.

Fazit worauf wartet ihr liest endlich los wenn ihr langeweile habt bietet euch dieser Manga mehr Unterhaltung als andere Lücken büßer.Wobei Lücken Büßer hier nicht negativ behaftet sein soll.Was man auch an meiner Bewertung sehen sollte

8 Punkte sind aktuell meine Bewertung da ich noch nicht den ganzen Anime kenne und man schon viele Parallelen zu anderen Sportmangas sieht, da aber noch der Anfang in gange ist behalte ich mir die endgültige Bewertung noch vor.

Stand: Am Lesen (165)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden