Detail zu Model (Mangaserie):

6/10 (2 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Original Titel Model
Englischer Titel Model
Deutscher Titel Model
Koreanischer Titel 모델
Genre Drama Fantasy Horror Mystery Romance Shoujou Vampire
Tags Tags anzeigen
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Herbst 1999
Ende: Herbst 2002
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industrieen Tokyopop Group (Publisher)
de Egmont Manga (Publisher)
kr Daewon C.I. (Publisher)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Jiye, eine koreanische Austauschstudentin, bekommt spät abends Besuch von ihrer Freundin Melissa. Diese bringt einen bewusstlosen jungen Mann namens Muriel mit, dem sie in einer Bar begegnet ist. Noch im Bett ärgert sich Jiye über den ungebetenen Gast. Doch dann hat sie einen Traum, in dem der Fremde plötzlich in ihrem Zimmer ist, sich über sie beugt und sie in den Hals beißt. Kurze Zeit später wacht sie auf und muss feststellen, dass aus ihrem Traum Wirklichkeit wird. Sie erkennt, dass der Fremde ein Vampir ist und - fasziniert von dem Gedanken, als erster Mensch einen Vampir zu malen - schließt einen Pakt mit ihm: Sie darf ihn malen und er darf ihr Blut trinken. Jiye zieht in die Villa des Vampirs, in der sowohl seine Dienerin als auch ein junger Mann namens Ken wohnen. Nun geschehen einige mysteriöse Dinge. Nach einigen Differenzen mit Muriel fühlt sich Jiye allerdings auch zu ihm hingezogen. Eines Tages nimmt Ken Jiye beiseite und klärt sie über die Vorgänge im Haus auf - und über die Tatsache, dass Muriel sein Vater ist.

(Quelle: Egmont Manga)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




Yuki85000
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
ein Manga bestehend aus 7 Volumes und 10 Kapitell ( soviel ich weis) (2000-2002)
Autor :Lee, So Young

Koreanisches Werk, der Zeichenstyle ist gewöhnungsbedürftig aber man gewhnt sich daran ( erinnert mich etwas an Crimson Spell

die Story ist mindestens genauso durchschaubar wie ein dichtbewachsener djungel !
Es ist Gräslich xD

oft hat man Probleme zu durchschauen was ist Erzählung , vision, Realität, wer erzählt was und wieso ist das schon wieder so oder so .
Die Hintergrund Geschichte is einfach aber alles wird Extrem verkompliziert und die Gefühle werden jedesmal neu gewürfelt als wüste der Mangaka nicht wohin und was er eigentlich als Ziel hat.
Erst in den letzten Bänden merkt man langsam das es klarer wird und ein Ziel in Sicht kommt, dann aber wieder wird alles durcheinander geworfen und man ist wieder total durcheinander.
Spoiler!

Die junge Künstlerin welche aus Asien herkam um zu Studieren( oder so) findet einfach kein passendes Motiv für ihre Bilder.
Eines Tages bringt ihre beste Freundin ihr einen betrunkenen Schönling ins Hausund läst sie mit ihm allein.
Nachts jedoch kommt er zu ihr Bett und beist sie.
Am Morgen wacht sie auf und kann sich nur schleierhaft daran erinnern was geschah aber sie ist sich sicher das es kein Traum war, der Fremde ist ein Vampir.
Sie beginnt ihn genauer zu betrachten und entdeckt in ihm ein gutes Motiv für ihre Bilder.
Als sie anfängt zu zeichnen, wacht er auf und stellt sie zur Rede.
Sie schliessen einen Pakt. Er darf ihr Blut trinken, wenn sie ihn zeichnen darf.
Einige Tage Später wird sie in seine Residenz eingeladen.
Mit einer Umzugslüge macht sie sich also auf den WEg zu seinem Schloss.
Allerdings ist sie dort nicht allein.
Eine Haushälterin sowie ein fremder schöner junger Mann wohnen ebenfalls hier.
Im Laufe der Geschichte stellt sich herraus das Der junge Schönling der leibliche Sohn der Haushälterin ist, welche in früheren Tagen ein Modell war.
Sein leiblicher Vater ist ihre große Liebe und wie es das SChicksal so will ein Vampir.
Als wäre das nicht genug stellt sich auch noch herraus das eben jener Vampir der Erschaffer von Michael ist, welcher ihn in einen Kloster kennen und lieben lernte ( an dieser Stelle denkt man das wird ein Yaoi da die beiden nicht ganz unzüchtig zusammen sind) .
Nachdem Adrian, Michaels erschaffer, den Schönling Ken gezeugt hat , verflucht Michael ihn und flieht in das Schloss.
Er will Rache, da dieser bereut Michael verwandelt zu haben, allerdings liebt er Adrian viel zu sehr um sein Racheplan wirklich durchsetzen zu können. Jedoch nimmt er Ken und Eva die Frau und den Sohn seines Schöpfers bei sich auf.
Das geplante Ziel Ken zu einem vollwärtigen Vampir zu machen wird hinfällig.
Nebnebi erfährt man das Eva mit zwei Seelen geboren wurde, und Adrian sie schon als Kind kennen lernte.
Ebenfalls erfährt man das Eva bei der geburt des verbotenen Kindes eine ihrer Seelen an Ken übertrug um ihn zu einem menschlichen Wesen zu machen.
Jeder glaubte Kens leben sei schwach udn er würde nicht lange leben, jedoch ahnt niemand das es nicht etwa Ken ist dessen Leben kurz ist sondern Eva.
Adrian der sie nach wie vor zu mögen schien, holt sie später in Form eines Geistes, befreit Kens Vampirkräfte ohne ihn zu verwandeln.
Michael verliert somit nicht nur sein geliebten Schöpfer welcher durch den Lauf der Zeit in einen Geist wurde, sondern auch seine Haushälterin.
Sein Ziehsohn Ken hasst alles an diesem Schloss all die lügen und will hier nur noch weg .
unsere junge künstlerin welche ein Geheimnis nach dem Anderen aufdeckt , zwischen den Stühlen der Gefühle hin und hergeworfen wird wie ein PingPong ball entscheidet sich am Ende zu gehen, sie ist ein Mensch, und michael wird auch sie vergessen wie alles, allein in diesem Schloss.

An dieser Stelle denkt man eigendlich nur noch tiefer gehts nich noch mehr Depriness kann man nicht fühlen aber der Mangaka setz noch einen drauf, als sie abreist mit Ken und dem letzten Gast des Schlosses, die Sonne ist grade am untergehen kommt Michael aus seiner Gruft.
Man denkt nun nein, sonne+ vampir selbstmord?
Aber seine Rufe halten Sie auf und sie kert zu ihn in die Gruft und gibt ihr normales Leben auf um bei ihm im Schloss zu leben.

Ken welcher sie ebenfalls liebte, und dem schloss für alle Zeiten den Rücken kehren wollte, gibt sie her.
Ob er ebenfalls im Schloss bleibt oder doch abreist erfährt man nicht ganz genau.
Das die Beiden nach dem ganzen Theater dann doch zusammen bleiben/ kommen ist quasi nur so ein auffang Kissen nach al dem Psycho - Drama das dort abläuft.

Der Manga ist nichts für Leute die auf kitschige glitzer Vampire mit Superkräften stehen.
Hier wird eiskalte "realität" gezeigt, Gefühle werden ausgereizt und man fühlt die niedergeschlagenheit die Trauer die Balast welche mit jeder Szene einhergeht ganz genau mit.
Was dem Manga das gibt was er ist.
Schwerer Tobak in der Vampir Kategorie:)

identischer Manga :
lost in London
und
A HOUSE IN VENICE

Stand: Gelesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!