Detail zu Dragon Ball (Animeserie):

8.45/10 (3577 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Original Titel Dragon Ball
Englischer Titel Dragon Ball
Deutscher Titel Dragonball
Japanischer Titel ドラゴンボール
Genre Abenteuer Action Comedy Ecchi Fantasy Magic Martial-Art Shounen Superpower Violence
Tags Tags anzeigen
Adaption Dragon Ball (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Winter 1986
Ende: Frühling 1989
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industrieen Viz Media (Publisher)
jp Toei Animation (Studio)
en Manga Entertainment (Publisher)
en Madman Entertainment (Publisher)
de Kazé (Publisher)
en Harmony Gold (Publisher)
en FUNimation Entertainment (Publisher)
jp Fuji Television Network, Inc. (Producer)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Mutige Helden, komische Käuze, fiese Gegner und spannende Fights – das alles ist Dragonball! Hier sind starke Nerven gefragt, denn der Kampf um das Schicksal der Erde geht in die erste Runde. Doch bevor er zum Retter der Welt wird, lebt der kleine Saiyajin Son Goku ganz alleine in der Wildnis. Das ändert sich erst, als er Bulma begegnet und sich mit ihr auf der Suche nach den legendären Dragonballs begibt. Zum Glück, denn sonst wäre er dem Herrn der Schildkröten wohl nie begegnet. Der trainiert Son Goku und bringt ihm einige seiner stärksten Techniken bei. Und dann sind da noch das formwandelnde Schwein Oolong, der gar nicht so schreckliche Rinderteufel und natürlich Glatzkopf Krillin. Zusammen bilden sie ein unschlagbares Team, das sich gerade erst warmläuft. Ring frei – der Kampf Gut gegen Böse beginnt!

(Quelle: Kazé)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Alle Charaktere anzeigen
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Nebencharakter
Nebencharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
6 Dragon Ball – zweites Kapitel des Yamchu-Spin-off erscheint zeitnah
von Jack. in Anime- und Manga-News
3582 07.05.2017 22:20 von Bellgadong-Herr-der-Nodus
54 Dragon Ball Super – Ankündigung zum neuen Arc!
von Moeface in Anime- und Manga-News
54094 02.01.2017 10:12 von Bellgadong-Herr-der-Nodus
69 Dragon Ball Super - Diskussionsthread
von Minato. in Airing-Anime
8723 20.11.2016 22:19 von Bellgadong-Herr-der-Nodus
47 Dragonball Z: Resurrection F – ganzer Film kurzzeitig auf Deutsch verfügbar
von Zeruel in Anime- und Manga-News in Deutschland
13814 21.07.2016 09:29 von Bellgadong-Herr-der-Nodus
5 Dragonball Z Fan startet Petition für die Um­be­nen­nung eines Planeten in Namek
von Zeruel in Archiv: Newsecke
1186 18.12.2015 18:00 von Bellgadong
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




2001BlackBeard2001
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
26. Februar 1986 wurde dieser Anime zum ersten Mal ausgestrahlt.

Für einen Anime Starter gedacht. Dieser Anime ist Gott über allen Animes. Er war der Ansporn um Animes anzuschauen, zu Zeichnen oder was weiss ich noch was. Ohne Dragon Ball würde der Hype nicht über all auf der Welt sein sondern nur in Japan.Das wäre sehr schade. (Ich bin auch ein Starter der mit Dragon Ball angefangen hat und immer noch nicht Fertig ist. Jetzt bin ich bei Dragon ball Super.)

Alle Die Negativ beurteilen hassen entweder alle Animes oder wollen nur Aufmerksamkeit. Die Story ist einzigartig. Manchmal ist es lustig, ernst, traurig oder sogar Pervers. Die Animation war fürs Jahr 1986 perfekt. Die Charaktere sind alle verschieden und es wird immer besser.

Dragon Ball ist und war der Baustein für alle Animes



Entschuldigung für die Rechtschreibfehler. Dies soll keine Beleidigung gegen haters sein nur meine persönliche Meinung.

Euer 2001BlackBeard2001

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Blake_Dougal
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich verstehe einige Bewertungen nicht aber das liegt wohl daran das viele nicht wissen das Dragonball die Mütter und der Vater aller animes und Mangas ist.

Ohne Dragonball würde es keine animes geben denn jeder mangaka wurde von Dragonball inspiriert und wahrscheinlich wäre niemals so ein Hype um diese Kunst entstanden.

Naruto, One Piece, fairy Tail, Fullmetall alchemist, Hunter x Hunter, digimon, Pokémon, yugioh und alle anderen Mainstream animes und Mangas würde es in der Form gar nicht geben weil keiner jemals daran geglaubt hätte damit Geld zu machen oder erst gar nicht auf die Idee gekommen wäre so etwas zu machen.

Daher verdient dieser Anime und auch Manga immer die volle Punktzahl und selbst wenn man damit nichts anfangen kann. Alleine aus Dankbarkeit und dem Mut von Aki ist es zu verdanken das wir hier Jahr für Jahr mit animes überflutet werden.

Jeder der weniger als 8 Sterne gibt sollte sich schämen und im Jahr 2016 an den Animationen zu meckern ist ja wohl auch das letzte. Kinder der heutigen Generation sollten sich grundsätzlich mit Dragonball auseinander setzen damit man das Vermächtnis was Dragonball erschaffen hat niemals vergessen wird.

Daher gibt es von mir natürlich glatte 10 Sterne und mein Dank an eine Idee die Milliarden von Menschen begeistert.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [8]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




strohhut-luffy
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Hallo Leute, das ist meine erste Kritik, seid nicht so streng mit mir ;)

Erstmal vorneweg: Dragonball ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten Animes überhaupt.
Dragonball besteht aus einer Mischung aus Action/Comedy/Drama. Ab und zu ist die Serie auch recht brutal: Es gibt Explosionen, klaffende Löcher in Bäuchen und ab und an sterben Leute ;)
Es ist auch interessant mitzuverfolgen, wie sich die Hauptfigur im Laufe der Serie verändert.

Zur Story: Die Story fand ich sehr interessant, manchmal ist sie eventuell ein wenig kindlich, aber im Laufe der Serie ändert sich das; die Kämpfe haben mir auch sehr gut gefallen.

Von der Animation ist die Serie natürlich nicht die beste aber man muss auch bedenken, wie alt die Serie ist.

In der Serie gibt es einige skurille Charaktere, zum Beispiel gibt es eine Frau, die eigentlich sehr friedlich ist. Aber wenn sie niest, verwandelt sie sich zur Furie ;)

Die Musikuntermalung war auch nicht schlecht.

Fazit[/SIZE]: Dragonball ist eine der Serien, die meine Kindheit geprägt haben, für Animefans ist es auf jeden Fall ein Muss! Die Serie eignet sich auch gut für Animeneulinge.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




AryanBogatyr
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Genre
Zu den schon vorhandenen Genres, behaupte ich fehlen Komödie und Ecchi.

Story
Eine recht abwechslungsreiche Geschicht, doch konnte man mehr ins Detail an gewissen Stellen gehen. Einige amüsante und lustige Momente. Wobei wenn ich mich richitg errinnere gab es einige unlogische/sinnlose/fragwürdige Momente.

Animation/Bilder
Der grösste Schwachpunkt an diesem Anime sind die Animationen.
Wenn man nicht gerade die Augen schliesst fallen einem Fehler auf, Sachen die versschwindne und plötzlich wieder da sind, an den Charakteren hat man auch was zu meckern. Vorallem die frontal Ansichen von Gesichtern sehen flachgedrückt aus mit Ohren die auf die Seiten herausstechen. Und die wiederholten Animationen damit die Folge ja auch 21 min lang wird...

Charaktere
Auch wenn man an der Animationen gesparrt hat, ist doch eine recht umfangreiche Pallette an Charakteren vorhanden.

Musik
Im Stream kam kein Intro und an die deutschen Intros errinnere ich mich schlecht, deswegen keine Bewertung.

Kombination:
Story/Animation
Momente die für tiefere Bewertung sorgten:
Spoiler!
Da blieb jemand in einer einstürzenden unterwasser Hölle zurück, die Person hat irgendwie überlebt.


Fazit:
Trotz durchschnittlicher Bewertung, würde ich die ersten 50-60 Folgen als Sehenswert empfehlen, vorallem die ersten 30. xO

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Fall-Moon
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Spoiler!
Genre:
Da mach ich es kurz: Action: Ja
Martial-Art: Ja
Superpower: Auf jeden Fall
Violence: Keine Frage
Was mir noch fehlen würde ist Abenteuer. Schließlich ist die Suche nach den Dragon Balls das reinste Abenteuer. Das Genre würde hier definitiv besser passen, als zum Beispiel bei Detektiv Conan.
Aber das ist ja eigentlich eher nebensächlich.

Story:
Ja, ich bin auch mit Dragon Ball aufgewachsen und ich liebe es auch. Aber grob betrachtet, wiederholt sich die Story drei Mal. Sie suchen die Dragon Balls, treten beim großen Turnier an, suchen wieder die Dragon Balls, treten erneut beim großen Turnier an, dann suchen sie nochmal die Dragon Balls, während sie diesmal noch Piccolo besiegen müssen und treten danach noch einmal beim großen Turnier an, gegen Piccolo.
Klar, es steckt viel Gefühl dahinter, gibt lustige Szenen, imposante Kämpfe und es ist eine durchgängige Story. Aber im Grunde ist es immer das selbe. Da hat sich das ganze bei DBZ meiner Meinung nach schon verbessert.

Animation/Bilder:
Okay, es kommt aus den 80er Jahren, da drück ich nochmal ein Auge zu. Denn für die Zeit, finde ich, dass es doch ganz schön geworden ist. Aber es wurde auch viel Wert auf wiederholte Bilder gelegt, offensichtlich um die Produktionskosten unten zu halten. Ich geb da einfach mal 3 Sterne, einfach, weil heute noch Animes produziert werden, die bedeutend schlechter aussehen. Aber es gibt auch welche, die viel besser dastehen.

Musik:
"Da-da-da-ta-da" Das hat doch Son Goku immer getrellert, wenn er auf seiner Überschallwolke davongesaust ist. Ja, zur Musik sage ich mal weniger, da sie ganz gut gepasst hat. Das deutsche Opening hat mich jetzt weniger beeindruckt daher 3 Sterne

Charaktere:
Son Goku! Der Held meiner Kindheit. Wer hat nicht gespannt vor dem Fernseher gehockt, wenn er einen seiner Kämpfe hatte und hat ihn immer wieder angefeuert: "Setz dein Kamehameha ein!" Nur ich? Okay, haha. Mit ihm können noch nicht einmal Superman und Batman zusammen mithalten.
Im Grunde sind die Charaktere komplett verschieden. Der perverse Herr der Schildkröten, der loyale Yamchu, die arrogante Bulma, der beste Freund von Son Goku, Kuririn. Und nicht zu vergessen, die schizophrene Lunch. Wen gibt es noch? Achja, das Schwein Oolong, genauso Pervers wie Muten Roshi.

Fazit:
Ein Anime, mit nostalgischem Hintergrund. Es gibt wohl kaum welche, die sich die Serie ansehen und dabei nicht an die guten alten Zeiten denken muss, als man noch Kind war und das Leben viel leichter ;) Leider steht die Serie doch zurecht im Schatten seiner Nachfolgers Dragon Ball Z

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




marv8
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
ICH LIEBE DRAGONBALL!!!!! ICH LIEBE ES!!!!!! Auch wenn ich gerne mal ein Mainstream Basher 10 Grades bin und ziemlich oft wegen angeblichen top Animes rum nörgel, habe ich es nie übers Herz gebracht irgendetwas schlechtes über Dragonball zusagen, der den wahren Grundstein (nach Fist of the Northstar und Jojos Bizarre Adventure) für die heutige Shounen- Gattung gelegt hat. Das ich Dragonball so gut finde hat jetzt auch nichts mit meiner Kindheit zutun. Ich muss ehrlich sagen, dass ich das normale Dragonball bis vor 2 Wochen noch nie geschaut habe und nachdem ich mit dem Picoolo- Arc fertig war, habe ich mich absolut befriedigt zurückgelehnt und weiter Dragonball Z geschaut.

Erstklassig wie hier noch die Kämpfe aufgebaut wurden, denn anders als bei Dragonball Z und auch viele anderen Shounen- Vertreter wie Naruto oder One Piece, waren die Kämpfe sehr intensiv und man konnte mit allem rechnen, weil hier auch mal Son Goku verlieren konnte. Gerade die Kämpfe bei den großen Turnieren waren meisterlich und konnten in Sachen Spannung kaum überboten werden. Auch wurde hier noch nicht der Kampf durch Dialoge abgebremst, was sich wirklich leider so gut wie ALLE, wirklich ALLE Shounen Animes angeeignet haben, leider auch Dragonball Z.

Ich kann auch nicht verstehen, warum alle die Story schlecht finden. Natürlich ist Dragonball keine Story mit endlosen Plot-Twist wie ein Clannad After Story, wobei das dort schon zu übertrieben war und teilweise ins lächerliche grenze. Dragonball ist eine einfach erzählte Geschichte, die sich Arc zu Arc immer mehr aufbaut und wo auch der erste Arc viel mit dem letzten Arc zutun hat. Auch zu sehen wie Goku immer stärker wird ist absolut genial und lässt einen immer weiter schauen. Und das Wichtigste am normalen Dragonball ist einfach das große Abenteuer. Kein Anime hat es bis jetzt geschafft mich so in die Welt hinein zu versetzten, denn Dragonball ist einfach ein ganz ganz großen Abenteuer, was mir persönlich bei dieser Gattung von Animes 100x wichtiger ist als Plot-twists und eine unglaubliche Story Erzählung.

Jetzt zu den Charakteren, die absolut genial sind. Jeder ist bei Dragonball sympathisch, hat Charakter und jeder erfüllt seinen Zweck. Mit Goku hat man den besten Hauptcharakter, mit Krillin, Yanchu einen immer lustigen Begleiter. Der Herr der Schildkröten war absolut genial und Szenen mit Bulma waren auch absolut köstlich. Die Bösen in Dragonball sind Meilensteine. Kein Anime, denn ich bis jetzt gesehen habe, schafft es so gut Heel Charaktere aufzubauen wie Dragonball und Dragonball Z. Tao Bai Bai ist beispielsweise einer davon. Allgemein der Kampf vorm QUittenturm mit Goku war absolut genial und perfekt in Szene gesetzt. Also wie man merkt ist wirklich jeder Charakter etwas besonderes und bis jetzt habe ich selten so interessante Charaktere gehabt. Warum sich beispielsweise Goku zum Affen verwandelt wird uns ja bis in Dragonball Z verschwiegen und das wird einfach später genial erklärt.

Schnell noch was zu der Animation und Musik, was beides wirklich sehr sehr gut ist. Klar, die Animation ist alt, aber ich vergleiche sie halt mit anderen zu dessen Zeit und Dragonball war halt ein richtiger Maßstab, auch wenn es natürlich mittlerweile in die Jahre gekommen ist. Die Musik habe ich immer noch im Ohr. Gut komponierte und meisterhafte Orchestral- Lieder sind noch das i- Tüpfelchen in so einer guten Serie.

Ihr wundert euch jetzt bestimmt, warum ich Dragonball so hochlobe und trotzdem "nur" 9 Sterne gebe. Das liegt einfach daran, dass Dragonball leider trotzdem paar sehr langweile Filler- Folgen hat wie z.B. die Geschichte mit dem magischen Fecher und dem Bratpfannen Berg gegen Ende. Und auch finde ich den Red Ribbon- Arc, in der Mitte, die Story mit General Blue, ziemlich langweilig, außer die Folgen, wo man einen Dr. Slump Crossover hat. Absolut GENIAL!!!!!!
Natürlich kann man jetzt ankreiden, bei so vielen Folgen ist, dass ja nicht so schlimm, wenn da paar Folgen langweilig ist. Das stimmt natürlich, aber ist für mich eine zehn eine perfekte Bewertung, die nur vergeben wird bei Animes, wo ich komplett zufrieden bin.

Als Fazit kann ich sagen, schaut euch Dragonball unbedingt an, auch wenn ihr nie etwas mit Dragonball Z anfangen konntet. Dragonball ist im Gegensatz zu Dragonball Z ein großen Abenteuer, mit tollen MMA Kämpfe, die sogar noch am Anfang sehr realistisch wirken, gerade beim ersten großen Turnier (Goku vs Jackie Chun).
Außerdem hat Dragoball richtig tolle Charaktere, und eine wunderbare straight forward Story, die die ganze Zeit überaus Spaß macht. Wenn mich jetzt jemand fragen würde, ob ich Dragonball oder Dragonball Z besser finde, muss ich tatsächlich sagen, dass das erste Dragonball wirklich stärker und besser ist als Dragonball Z, auch wenn der gute Charakteraufbau bleibt, finde ich die Qualität vom normalen Dragonball, gerade in den Kämpfen viel besser.


9 von 10 Punkten (TOPTITEL)




Stand: Geschaut

Empfehlen! [7]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




BlueSky1096
Ihr könnt mich für diese Bewertung ruhig hauen oder so, aber es ist meine eigene Meinung!
Dragonball passt zwar in meine teilweise noch Kindheitszeit, allerdings habe ich mir das nie im Fernsehen angesehen. Das ist vielleicht der Grund dafür, das ich jetzt nichts damit anfangen kann und es eher als einen durchschnittlichen bis schwachen Anime bewerte. Ich bin eben ein Pokémon & Digimon Kind...

Mal abgesehen vom Zeichenstil finde ich die Story doch recht vorhersehbar und ohne große Ansprüche. Ich wusste schon am Anfang der Folge, was genau passieren wird und es gab auch keine großen Überraschungen. Die Charaktere waren... mittelmäßig. Es gab jetzt keinen, der mir auf Anhieb gefallen hat und... ja, leider ist das schon fast das Aus für einen Anime -.-

Aber einen dicken Pluspunkt bekommt der Anime auf jeden Fall noch für das Opening! Ich hatte einen totalen Ohrwurm davon und es ist wirklich richtig gut. Alleine dafür lohnt es sich schon fast, die Folgen zu schauen :)
Liebe Grüße,
Blue

Stand: Abgebrochen (11)

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




anime-orchid
Ich sag nuuuur ein MUSS für jeden ANIME- FAN ^.^..und sooo Kindheitsprägend...T.T
Ich und viele andere auch sind mit diesem Anime aufgewachsen...gehört schon zur Tradition den gesehen zu haben xD
Super Story...
Super Opening & Ending...
Super Animation , auch wenn meine Augen mittlerweile an die neuartigen Zeichnungen gewöhnt sind...trotzdem bei dem Anime geht auch das alte Zeichenstil xD
Super Charaktere ^^...jeder hat so sein lieblinge...meiner waren Vegeta und Bulma xD

alsoo worauf wartet ihr...seht es euch an ....LOOOS jetzt ...xD

viel Spaß

lg anime-orchid xD

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




claymore04
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
[SPOILER][/SPOILER]
dragon ball ist uralt und hat ein paar kleine logikfehler zum thema kami sama kann alles und nichts aber ok ...der zeichenstil ist dem alter entsprechend jedoch dafuer finde ich gut ...trotzdem nur 3 von 5 punkten ....
ich musste ihn einfach schauen ....immer wieder wird er verglichen und hochgelobt ...jetzt weis ich warum.
fairy tail ist immer noch besser aber db war nunmal halt zuerst :)
auf ihm gruendet alles
was ich besonders an db mochte ist :

-chichi und goku kommen zusammen (in fast keinem superpower anime kommen die "paerchen" wirklich offiziell zusammen)
-er bleibt sich selbst treu
-keine tsundere nerfige tussi ....sondern cute oder boese :D
-das alles schoen zusammengepasst hat
-das auch mal trainiert wurde um was zu erreichen ( normalerweise sind se immer entweder gleich overpowered oder bekommen staerke indem sie ihr inneres erwachen lassen oder irgendwas besonderes essen oder trinken oder ....nichts selbstverdientes halt)
-das ende doch nochmal alles andere uebertroffen hat
-goku bis zum schluss nicht eingebildet wurde
-das natuerliche ...wie er durchs land zieht , sich selbst fisch faengt ....einfach das lebensfrohe

was mich gestoert hat :
- kami samas unfaehigkeit piccolo zu versiegeln oder sich von mir aus bei shen long zu wuenschen das er nichtmehr existieren wuerde und er trotzdem weiterlebt ....jedenfalls ist es unlogisch das er shen long erschaffen kann , kleider aus dem nichts wieder erschaffen kann , goku in die vergangenheit zurueckschicken kann ( den raum dazu muss er ja auch gemacht haben )....und trotzdem so unfaehig ist ...naja egal
-die ueberschriften haben immer alles verraten :D
-die kaaaaaaannntigen gesichter ....entweder ich hatte mich zu schluss daran gewoehnt oder der zeichner hatte bei chichi eingesehen dass sie als gokus freundinn ein huebscheres gesicht haben muss :D



alles in allem : klassiker , meisterwerk , ein muss fuer animefans die ihn noch nicht in ihrer kindheit gesehen haben ( ich z.b.) , gewoehnungsbeduerftig (wegen dem zeichenstil)

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Rockbone
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich finde es ganz ehrlich komisch das die durchschnitts bewertung dieses Animes so niedrig ist. Wer hat bitte schön einen so komischen geschmack, dass er dragonball(z) nicht mag^^ bzw. keine 10 sterne gibt.
Da ist alles dabei: Witz, Action, gute story , an manchen stellen ist es sogar traurig, jeder charakter ist besonders, man sieht Goku von klein auf heranwachsen... und der GerDub ist sogar besser als im japanischen(Keine frauenstimme für den erwachsenen Goku)
selbst die Musik hat keine schwächen.
und im gegensatz zu One Piece sind keine Stimmungs Killer enthalten.
Also ganz ehrlich mir tun die leute leid die diesen Anime nicht Perfekt finden.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden!