Detail zu Overlord (Animeserie):

8.45/10 (3990 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Original Titel Overlord
Jap. Titel オーバーロード
Synonym Over Lord
Genre Abenteuer Action Comedy Ecchi Fantasy Harem Magic Mystery Superpower Violence
Tags Tags anzeigen
PSK
SeasonStart: Sommer 2015
Ende: Sommer 2015
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Matana-Studio
de Chinurarete-Subs
Industrieen Madman Entertainment (Publisher)
jp Madhouse (Studio)
de KSM (Publisher)
jp Kadokawa Shoten (Producer)
jp Groove (Producer)
en FUNimation Entertainment (Publisher)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Im Jahr 2138 wird das beliebte Online Spiel Yggdrasil einfach abgeschaltet. Der Hauptcharakter Momonga entscheidet sich aber, sich nicht auszuloggen. Momonga verwandelt sich in ein Skelett, das auch "der mächtigste Hexenmeister" genannt wird. Die Welt Yggdrasil verändert sich immer mehr: die NPC's beginnen Gefühle zu entwickeln. Mit keinen Eltern, Freunden oder einem Ort in der Gesellschaft, macht sich unser Protagonist Momonga auf, um diese neue Welt, die durch ein Spiel entstand, zu übernehmen.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
12 Overlord – Komplettbox zur ersten Staffel vorbestellbar
von hYperCubeHD in Anime- und Manga-News in Deutschland
4583 28.04.2017 20:51 von Blake_Dougal
27 Zweite Staffel zu Overlord angekündigt!
von Moeface in Anime- und Manga-News
14920 15.03.2017 16:52 von FullmetalTimo
9 Neues Filmmaterial zu Overlord: Fushisha no Ō veröffentlicht
von Mr.Gin in Anime- und Manga-News
12739 20.02.2017 01:43 von HedHod
9 ich suche mich dumm wegen overlord
von teewurst in Umfragen über Anime und Manga
8765 19.10.2016 02:16 von Draghoenix
6 Overlord – weiteres Promo-Video zur Chibi-OVA veröffentlicht
von Puraido in Anime- und Manga-News
5131 19.09.2016 19:08 von JetFish
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




CrazybreakerHD
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Also wie soll ich sagen der Anime hat mich sehr überrascht. Ich ging mit der Erwartung in den Anime, dass er schwach und nicht annähernd an SAO ran kommt. Doch ich muss sagen das er Eigentlich gar nicht so schlecht war, er war sogar sehr gut. Zwar kommt er nicht meiner Meinung nach an SAO ran, doch er ist auf seine ganz eigene Art fantastisch. Auf eine 2. Staffel würde ich mich freuen da am Ende noch ein paar Sachen offen bleiben, aber ist auch nicht sooo schlimm wenn es keine gibt. An sich war der Anime genau nach meinem Geschmack nämlich das es keinen richtigen Bösewicht bzw. das der Protagonist dieser Bösewicht ist, aber ich gucke mir auch gerne welche mit Bösewicht an der dann je nach Anime am Ende besiegt oder so was wird. Dann aber auch nur wenn der Anime gut ist sonst macht es eh keinen Sinn einen zu gucken oder? Auch egal. Wenn es eine 2. Staffel geben wird dann gebe ich Nachträglich nochmal 10 Sterne,je nachdem ob die 2. Staffel dann auch gut ist. Ich gebe außerdem überall 5 einfach, weil er für mich in vielerlei Hinsicht gelungen war.

Ich hoffe ich konnte etwas helfen, bei diesem Kommentar hab ich mal nichts gespoilert(glaub ich :D), mal was anderes probiert.

~CrazybreakerHD

Stand: Geschaut

Empfehlen! [7]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




JanOle
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Overlord ist offenbar wieder einer dieser Animes, die versuchen, vom VRMMO-Hype, der durch Sword Art Online ausgelöst wurde, zu profitieren.

Er ist nicht perfekt, aber durchaus gelungen und genau wie auch bei Log Horizon versucht man es hier mit einem durchaus ungewöhnlichen Konzept...
Nur mal so im Vergleich:
Sword Art Online: Spieler können sich nicht mehr ausloggen und wenn sie im Spiel sterben, dann sterben sie auch in der Realität. Um dem zu entkommen, müssen sie das Spiel abschliessen.
Log Horizon: Die Spieler von "The Elder's Tale" (offenbar ein klassisches MMORPG wie World of Warcraft) finden sich plötzlich IM Spiel wieder ohne zu wissen warum. Von GMs keine Spur und Logout funktioniert auch nicht. Das Spiel wurde außerdem sehr viel realistischer, allerdings blieben die Spielmenüs wie Inventar, Skillliste, etc erhalten.
Overlord: Das Spiel wird zur "Realität", die NPCs verfügen plötzlich über eine umfangreiche KI und verhalten sich wie richtige Menschen. Spielmenüs sind nicht mehr vorhanden, wobei Skills und auch das Inventar nach wie vor funktionieren.

Overlord treibt es also mit dem "Realismus" ziemlich auf die Spitze, indem einfach so das Spiel in eine "Realität" verwandelt wird.
Im Gegensatz zu SAO und Log Horizon gibt es bei Overlord aber nur einen bisher bekannten Spieler.

Hinzu kommt noch, das sich unser Protagonist zwar immer noch im Hauptquartier seiner alten Gilde befindet, dieses wiederum befindet sich jetzt aber plötzlich in einer anderen Welt.

Der Anime ist an sich richtig gut gemacht, die Story wirkt aber noch etwas kurz. Eine 2. Staffel muss deshalb her!
Auch von den Charakteren hat man bisher noch nicht viel gesehen, man hatte bisher kaum Möglichkeit, die einzelnen Charaktere richtig kennen zu lernen.

Daher nur 8 von 10 Punkten

Stand: Geschaut

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Grimm94
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Viel gibt es dazu nicht zu sagen. Man kann vom Genre denken was man will, aber dieser Anime sollte denke ich für jeden etwas sein der Gewalt nicht abgeneigt ist, um den Inhalt mal nett zu umschreiben.

Der Story gebe ich 4/5, denn ich finde man hätte sie noch besser ausschmücken und genauer ins Detail gehen können.

Die technische Umsetzung bei Animation/Bilder gefällt mir sehr gut.

Die Charaktere verdienen m.M.n. volle Punktzahl, die NPC's verkörpern allem Anschein nach genau das was ihr Erscheinungsbild verspricht und auch der Protagonist fügt sich immer besser in die neue Welt ein und lässt Veränderungen an seinem Charakter sichtbar erkennen. Punktabzug gebe ich nur, weil ich ein paar Randinformationen vermisse

Musik: Kurzum: Passt

Fazit: Gefällt mir so sehr, dass ich sehr enttäuscht wäre, sollte es keine zweite Staffel geben.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




-JK-
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Overlord der Name ist Programm!
Die Story ist göttlich!
Es gibt viele unerwartete Sachen und
was mir immer gefällt ist das Ains-same
bzw. DER Overlord immer jeden überlegend ist!
Die Animationen sind vor allem immer noch bei
Kämpfen liebevoll gestaltet.
Die Charakter sind SEHR unterschiedlich wo
eigentlich auch der Anime am Anfang anlehnt.
Die Musik ist Bombastisch!
Der Anime macht einfach alles richtig was zum
richtig machen das ist! Er hat einen sehr gut
Humor aber immer noch so viel Aktion das man
es nicht als Komödie abstempeln kann.
Der Anime ist einfach spitze und ich empfehle
ihn jeden die gerne Action Anime mögen ^^

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Kride
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Genre:

Sind alle vorhanden und zum Glück ist Ecchi kaum erkennbar.

Story:

Die Story ist sehr gut gemacht.Vorallem da niemand wirklich ein Gegner für Ainz Ooal Gown ist.

Animation/Bilder:

Die Action Szenen sind einfach nur Episch!
Die Animationen und Bilder sind sehr gut gemacht.

Charaktere:

Ainz Ooal Gown ist der wohl Stärkste Protagonist den ich, bis jetzt,gesehen habe.Die Wächter und auch alle anderen Charaktere sind sehr unterschiedlich aber trotzdem interessant.Zudem wird ein bisschen auf die Geschichten der Charaktere eingegangen.

Musik:

Das Intro und das Outro sind einfach nur Episch!
Die Musik hat mir sehr gute gefallen.
Auch in den Folgen selber,ist die Musik gut.

Fazit:

Ein Meisterwerk für mich und auch ein Lieblingstitel,weswegen ich auch hoffe ein 2te Staffel zu bekommen,wofür ja genügend Material vorhanden sein sollte.
Jeder der ein Epischen Action Anime sucht,ist bei Overlord,Name sagt alles,genau richtig!
10/10

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




BlackoIce
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Story Spoiler werden mit SS und allgemeine Spoiler mit AS abgekürtzt




Genre


Die Genre werden im allgemeinen gut eingehalten. Fantasy etc sind echt cool gemacht. Allerdings finde ich, dass es ein wenig an Ecchi und Romance fehlt. Romance vor allem, da der Hauptcharakter sich auf keine Beziehung einlässt, obwohl er die macht und das interesse der anderen dazu hat. Er verhählt sich in diesem Bereich wie ein völliger Volltrottel obwhol er insgesamt wie ein normaler Mensch bzw Gamer rüberkommt.


Story

Insgesamt ziemlich cool und macht auch sehr viel Spaß anszuschauen.

AS
Spoiler!
Ich finde es nur Schade, dass zu wenig auf die Hintergrun geschichte des Protagonisten eingegangen wird und dass bis jetzt auch ziemlich wenig über das Spiel/die Welt erzählt wird. Ich hoffe das wird (wenn hoffentlich eine kommt) in der 2. Staffel geklärt.



Animation/Bilder

kurz und knapp: ziemlich geil gemacht miener Meinung nach.
Alles passt zum Thema.


Charaktere

SS
Spoiler!
Es sind, von den wichtigen Charakteren eh nicht viele da und dann werden sie echt schwach bzw nur kurz erlärt. Man weiß über den Protagonisten nichts und auch kaum was über die anderen was. Ich denke, man soll sie über der Geschichte hinweg kennenlernen. Deswegen 3 Sterne. Vorallem auch, weil ich sie alle mag ^^ (Auch wenn ich die 2 Geschwister die richtige Traps sind, ein wenig unnötig finde ^^ (also dass sie traps sind))



Musik

Intro und auch im Anime ist die Musik ziemlich geil und passt auch dazu.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




TheMrD
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Also dies ist meine erste Bewertung auf Proxer bzw Kommmentar daher bitte ich es zu verzeihen falls mir Fehler unterlaufen sollten oder meine Bewertung noch nicht ausführlich genug ist :D

Genre

Im Grunde sind alle Genre vertreten, das eine mehr das andere Weniger aber es sind alle vorhanden die genannt wurden.

Story
Spoiler!
Bisher keine Überragende Story aber auch keine Schlechte sie reiht sich gut im oberen Mittelfeld ein. Es gibt bisher keine besonderen Plot Twist oder überragenden Wendungen allerdings baut die Story gerade zum Ende hin eine gewisses Interesse auf was noch passieren wird, und vor allem ist einem die Story nicht egal bzw langweilt einen, das ist meiner Meinung nach immer sehr wichtig und ein K.O Kriterium. Deswegen gibt es auch trotz "Nur" guter Durchschnitts Story eine 4 Sterne Bewertung.


Animationen

Ja bei den Animationen kann man im Groben und ganzen nicht meckern alle Animationen sind gut bis sehr gut gezeichnet und die Bewegungen sind auch flüssig. Man konnte sich den Anime ganz gut ansehen.

Charaktere

Der Hauptcharakter gehört wohl mit zum den Epischsten Charakteren die ich in Animierter vorm bisher gesehen hab außerdem ist man wirklich gespannt wie Stark er ist und was er noch so tun wird, hat mir sehr gut gefallen. Abgesehen von ihm ist ein Großteil der Charaktere Standard und hat man so oder in ähnlicher Art und Weise irgendwo Schon einmal gesehen. Würde ich den Hauptchar nicht so übermäßig feiern gäbe es keine 4 Sterne sondern 3.

Musik

Kurz und knapp nichts wirklich herausragendes hat meistens gut zum geschehen gepasst. Opening war ganz gut zu hören.

FAZIT

Ja Fazit, meiner Meinung nach ein sehr guter Anime wo ich doch sehr hoffe das es eine 2 Staffel geben wird. Die Story hat mich unterhalten bzw ich fand diese Interessant. Der Anime hat coole Genre und ist hier und da auch ganz lustig. UND vor allem ist der Hauptcharakter die coolste Sau auf den Planeten. Nein jetzt im ernst der Hauptcharakter mach ne ganze Menge vom Anime aus und bereitet auch den ein oder anderen Gänsehaut Moment. Zum Schluss kann ich nur sagen das ich den Anime auf jeden Fall weiter empfehlen kann und das jeder der Accel World und Sword Art Online gut fand auch diesen Anime gut finden wird.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




PuPs1e
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Eine interessante Serie mit einer sehr coolen Idee.

Genre:

Leider keine 5 Sterne weil nicht alle Aspekte vorhanden waren. Beispielsweise finde ich Ecchi und Romance sehr kurz gehalten, wäre sicher noch witziger und netter gewesen, aber sonst waren die anderen Genres sehr gut umgesetzt.

Story:

Die Story ist sehr genial...
Spoiler!
Ein Spieler in einem Online Game, wo die Server heruntergefahren werden, spielt dennoch weiter und erlebt sein Spiel komplett anders, da alle NPC's ihren eigenen Willen bekommen. Das coole daran ist, dass der Protagonist, der Admin dieser NPC's ist und sie vorher mit seinen Kameraden programmiert hatte, somit haben diese NPC's auch ihren Charakter bekommen. Die Romanze die vorhanden sein sollte kam nur ab und zu zur Geltung.
Die Idee ist dennoch hervorragend und die Story ein riesen Erfolg. Hoffe es gibt eine 2. Staffel die genauso cool wird.

Animation/Bilder:

Alles schön dargestellt, die Charakter sahen auch interessant aus.

Charakter:

Alles vorhanden, da die NPC's selber von den Gamern programmiert wurden.
Der Protagonist lernt dazu und verändert sich auch und die NPC's entwickeln sich, naja ein wenig. Ich gebe hier 5 Sterne, weil der Protagonist so genial dargestellt wurde und auch seine Gefolgschaft gut dargestellt wurden.

Musik:

Passend zur Serie und einfach cool. Habe sie gerne gehört :D

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Dulindor
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Tl;Dr Overlord ist ein Anime, der von der Grundidee sehr an SAO erinnert. Aber auch nur so weit, dass auch Overlord in einem D-MMORPG spielt, aus dem der Protagonist nicht mehr entkommen kann und dass die Story sich auch um klassische MMO-Elemente dreht (Gilden, lvln etc.). Der Protagonist ist dabei herrlich OP (steh ich irgendwie drauf, Kirito <3) und versucht den Namen seiner alten Gilde in dem neuen Universum bekannt zu machen, um andere reale Spieler zu finden.
Die Bilder sind nicht meisterlich (wie z.B bei SAO) und auch die Musik ist nicht überragend. Overlord legt mehr wert auf die wichtigen Dinge, eine coole Story mit vielen Anspielungen und wundervoll abwechslungsreichen Charakteren. Wer die ersten 14 Episoden von SAO mochte, muss sich Overlord definitiv angucken. Aber auch ohne nen riesen Otaku zu sein kann man in den Anime reingucken, empfehlenswert wäre nur nen mmorpg gespielt zu haben, sonst versteht man echt viele Anspielungen und viel vom Humor nicht.

Genre


Mit den Genren ist Overlord ziemlich gut getroffen. Ecchi und Harem sind jetzt nicht so wichtig für die Story, aber sie passen definitiv in die Atmosphäre. Dieser Anime wäre ohne den Haremfaktor echt schwächer. Violence grenzt manchmal schon an Splatter, letztendlich sinds wohl aber zu wenig Blutfontänen ^^.

Story


Naja, Grundidee ist schon ziemlich dreist geklaut, aber Overlord findet sehr schnell seine eigene Spur. Die ersten 2 Episoden sind reiner Handlungsaufbau, der mega gut gemacht ist. Die Cha's werden vorgestellt und man bekommt jede Menge Infos über das ursprüngliche Game, die alte Gilde, ihre Mitglieder usw. Überhaupt nicht langweilig gemacht und danach gehts auch zügig los. Die Kämpfe, welche in nen mmo ja zentral sind, sind super durchdacht und bauen ordentlich Spannung auf. Der Zuschauer befindet sich quasi im Kopf des Protagonisten und kann häufig seinen Gedanken lauschen, ist ne coole Idee und zusätzlich auch noch mega umgesetzt.
Spoiler!
Die zwei unterschiedlichen Stimmen fand ich genial, so konnte man die Infos direkt zuordnen.
Auch das Abenteurfeeling, der zweite elementare Aspekt in nem mmo, kommt super rüber, vor allem in der Mitte des Animes.
Mir fehlte nur manchmal ein richtiger Zusammenhang zwischen den einzelnen Handlungssträngen und den letzten fand ich am schwächsten, war aber trotzdem noch gut.

Animation/Bilder


Der Zeichenstil ist nichts besonderes. Alles sieht recht gut aus, mal besser
Spoiler!
ich liebe solche Magiekreise beim Zaubern, verleiht den Zaubern einfach viel mehr Bedeutung, als wenns nur nen langweiliger Energiestrahl wäre
und mal schlechter.
Spoiler!
Die Skelettdrachen fand ich z.B. ziemlich panne. Vom Stil her sahen die ganz anders aus, als alle anderen lebenden Objekte.

Grundsätzlich wirklich ansehnlich, aber da geht noch was.

Charakter


Der Hauptcharakter ist absolut OP, aber halt auch ne riesen Otaku, was man natürlich seinem Charakter nicht ansieht. Ich stehe auf solche Protagonisten, wer lieber den Shounentypischen Lappen haben will, der dann immer stärker wird, kann mit Overlord Probleme bekommen. Über die anderen kann man nur sagen, dass es echt viele sind für 12 Episoden und die relevanten gut ausgearbeitet sind. Kaum eine Person ist extrem flach, selbst die, die man am Anfang als langweilig abstempelt zeigen später interessante Facetten.
Das hilft natürlich alles nichts, wenn man den Protagonisten nicht mag, denn der hat echt eine Menge Screentime.

[SIZE=4][/SIZE]


Holyshit sind Opening und Ending gut. Das Opening ist von OxT, das Ending von Myth & Roid, beide Bands sind echt super gut. Overlord ist tatsächlich der erste Anime, bei dem ich Ending UND Opening als herausragend bezeichnen kann. Dafür gibts sicher die volle Punktzahl.
Der Soundtrack kann nicht ganz mithalten, ist aber immer passend und fällt nicht negativ auf.

lg Dulindor


Stand: Geschaut

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Asuka..
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Overlord



~Die japanische Light-Novel-Reihe Overlord von Kugane Maruyama bekam am 7.Juli 2015 eine gleichnamige Anime-Adaption.Der Anime wurde mit 13 Folgen am 29.September 2015 abgeschlossen.~


Genre & Story:
Was sich erstmal wie ein SAO 2.0 angehört hat,entpuppte sich als was komplett anderes.Overlord ist eindeutig ein Anime,von dem ich Anfangs überhaupt nichts erwartet habe.Ehrlich gesagt wusste ich überhaupt nicht was ich von der Story halten soll oder was mich da allgemein erwarten wird.Als ich Overlord doch noch angefangen habe,war ich schon fast sprachlos.Sagen wir es so,es klingt zwar wie ein SAO 2.0 und das habe ich auch am Anfang gedacht und erwartet aber es ist meiner Meinung nach dagegen deutlich besser und unterscheidet sich komplett von SAO.Die Story ist meiner Meinung nach sehr unterhaltsam und bietet jede Menge spannende Kämpfe und Witze.Dennoch fehlte mir sozusagen ein gewisser erkennbarer roter Faden,welchen es leider noch ganz gab.

Zeichenstil & Animation:
Eine Sache dir mir schon direkt sehr positiv aufgefallen ist.Das nenn ich aber mal eine wirklich sehr gute Animation,mit einigen sehr detailreichen Hintergründen,deutlich auffälligen Farbtönen und Effekten.Der Zeichenstil ist ebenfalls sehr zufriedenstellend und besitzt meiner Meinung nach sehr viele Auffälligkeiten und Details.

Charaktere:
Ich habe tatsächlich beschlossen das ich den Hauptcharakter nur mit dem Wort Badass beschreiben werde.Mehr Worte bedarf es eigentlich nicht um ihn zu beschreiben.Der Hauptcharakter ist eindeutig besonders overpowert und badass zugleich,was aber auf keinen Fall negativ auffällt,denn er war ausnahmsweise sogar ein richtig guter Charakter.Leider fand ich es wirklich sehr schade das man nur sehr wenig über ihn herausgefunden hat,denn man hätte deutlich mehr über ihn erfahren können.Die Charaktere allgemein haben alle ihre Höhen und Tiefen und es gibt meiner Meinung nach sehr viele interessante und gut ausgearbeitete Charaktere.

Musik:
Und ich kann eindeutig sagen das das Opening von Overlord eindeutig zu meinen Lieblings Openings gehört!Warum?Weil es meiner Meinung nach richtig gut ist und allgemein mehr als nur perfekt zum Anime passt.Auch das Ending ist wirklich sehr gut.Zwar nicht besser als das Opening aber auch ganz nett.Soundtracks sind ebenfalls sehr gut und wurden auch immer sehr passend eingesetzt!

Fazit:
Overlord ist eindeutig ein Anime der mich positiv überrascht hat und doch nicht so war wie ich vorerst erwartet habe!Hier haben wir eindeutig einen sehr guten und perfekten Anime,mit spannenden Kämpfen und einen Badass Hauptcharakter.Was will man eigentlich mehr?Zwar fällt ein gewisser roter Faden aber davon kommt man hinweg,denn der Anime hat mich köstlichst unterhalten.Ich habe Overlord regelrecht gesuchtet bis zur letzten Folge.Overlord gehört eindeutig zu meinen Highlights des Jahres 2015 und ich kann ihn nur jeden wärmstens weiterempfehlen!


Liebe Grüße,Sakura.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [17]
Kommentarseite
Missbrauch melden!