Detail zu Gekijouban Kara no Kyoukai: Mujun Rasen (Movie):

8.77/10 (479 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Gekijouban Kara no Kyoukai: Mujun Rasen
Englischer Titel The Garden of Sinners: Paradox Spiral
Deutscher Titel The Garden of Sinners: Paradoxe Helix
Japanischer Titel 劇場版 空の境界 - 矛盾螺旋
Synonym Kara no Kyoukai 5: Mujun Rasen
Synonym Kara no Kyoukai: The Garden of Sinners Movie 5
Synonym Borderline of Emptiness: Paradox Spiral
Genre
Action, Drama, Horror, Magic, Mystery, Psychological, Romance, Seinen, Splatter, Supernatural, Superpower, Violence
Tags
Adaption Light Novel: Kara no Kyoukai: The Garden of Sinners
PSK
SeasonStart: Sommer 2008
Ende: Sommer 2008
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Ufotable (Studio)
de Anime on Demand (Streamingdienst)
de Kazé (Publisher)
en Amazon Video En (Streamingdienst)
en Aniplex of America (Publisher)
en Madman Entertainment (Publisher)
Weitere anzeigen
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Es ist ein grausamer Anblick, der sich dem geschockten Obdachlosen bietet, als er die Leichen des Ehepaars Enjo in deren Wohnung findet. Als er jedoch kurz darauf in Begleitung der Polizei zurückkehrt, öffnet Herr Enjo quicklebendig die Tür. Was um alles in der Welt geht hier vor? Irgendetwas Seltsames geschieht hier. Shiki scheint bereits zu ahnen, warum die Regeln von Leben und Tod nicht mehr gelten. Oder sollte es wirklich nur Zufall sein, dass sie den Sohn der Enjos aufgespürt und bei sich aufgenommen hat? Auch Toko Aozaki weiß offenbar mehr. Doch erst allmählich fügen sich die Teile dieses magischen Puzzles zu einem surrealistischen und tödlichen Ganzen.

(Quelle: Kazé (Covertext))

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Nebencharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
8 Kara no Kyoukai: the Garden of sinners
von Tazzels in Rezensionen
9192 17.06.2016 11:09 von Tazzels
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




TigerBunny
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
- 5. Teil (so oder so) -

Story:
Spoiler!
Also ja... es hat mich erlich gesagt sehr verwirrt xD An die 5 Mal erneut zu beginnen und jedes Mal an einem anderen Punkt der Geschichte, so oft zusammengeschnibbelt, bis man dachte es sei vollkommen sinnlos weiterzuschauen :P
Aber hat sich dann doch gelohnt <.<
Sooo... Wir haben da zweit Mitstudenten von Toko, die beide nach etwas her sind. Sie haben ein riesiges Apartment errichtet, womit sie den Tod der Einwohner bis in die Ewigkeit wiederholen. Ein Mieter kann aber entfliehen, trifft auf Sjhiki und lockt diese unwissentlich zum Magier. Sie wird gefangen.
Dann folgte die Rettungsaktion, bei welcher Toko draufging, aber sie hatte selbstverständlich eine, ihr zu 100% gleichende Puppe geschaffen, welche fortan ihre Existenz sichert.Ein wenig irr das ganze aber ja xD Ich muss sagen es war ein wirklich Spannender Teil, obwohl ich mich in meiner Müdigkeit nicht so ganz konzentrieren konnte ._.


LG TigerBunny

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Gott
Ich bin nicht sicher, ob ich alles verstanden habe; nicht nur wegen engl subs sondern im Allgemeinen. Deswegen kann ich auch nicht sicher sein, ob der Film in Philosophie ertrinkt oder ob er eine geniale Metapher ist.


Ich gebe ihm eine 8 mit Tendenz zur 9.

Die Geschichte bleibt bei allem Anspruch, der eventuell über meinen Horizont geht, nicht optimal strukturiert, wirkt durchgehend recht konfus und erst gegen Ende als gäbe es überhaupt einen roten Faden.
Die Animationen können sich sehen lassen, insb. die Kämpfe wurden gut animiert.


Genre und Musik fallen bei generell nicht ins Gewicht.

Die Charaktere waren allesamt glaubhaft, wenn auch leicht in ihren Charakterzügen überzeichnet bzw zu einseitig.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




GhostofFate92
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich habe einen Tipp für alle, die diesen Film schauen wollen: Schaut ihn auf deutsch, denn wenn nicht gerade euer Englisch perfekt ist, werdet ihr einiges wohl nicht verstehen. Ich habe ihn im Originalton mit englischen Untertiteln gesehen und obwohl ich dachte, mein Englisch ist ganz gut, habe ich wirklich vieles nicht verstanden.
Wie auch? Teils haben ja nichtmal die Charaktere IM Anime verstanden, was da abgeht xD

Nein ernsthaft, man muss hellwach sein für diesen Film, denn auch wenn er in der 2. Hälfte verständlicher wird, nützt euch das gar nichts, wenn ihr die 1. Hälfte kaum bis gar nicht verstanden habt.

Inhaltlich muss ich sagen, dass der Film interessant war. Obwohl der Film auch in diesem Teil nichts von seiner ruhigen Atmosphäre eingebüßt hat.
Diesem Film gebe ich eine 7/10. Wie gesagt, es fiel mir teils schwer, der Handlung zu folgen, aber das ist nicht Schuld des Films sondern meine

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Fall-Moon
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Kara no Kyoukai 5: Mujun Rasen

Ab jetzt geht die Kara no Kyoukai-Reihe in chronologisch richtiger Reihenfolge weiter. Egal wie man sie jetzt angesehen hat, ob chronologisch oder nach Titeln, ab jetzt sollte man sich zurechtfinden.

Genres:
Action, Drama, Mystery und Romance. Mit diesen vier Genres geht es bei den Filmen in die nächste Runde. Naja, sie waren ja alle vertreten, deshalb kann ich wie sonst auch nur wenig dazu sagen.

Story:
Die Story ist wie bei jedem Teil wieder sehr komplex und intelligent gestaltet, sodass man wirklich immer aufmerksam zusehen muss, um auch wirklich mitzukommen. Ich hab die erste Hälfte dieses Teils zweimal geschaut, weil ich zugegeben beim ersten Versuch eingeschlafen bin. Ich war einfach so müde. Ich hab zwar kurz zurückgespult, damit ich wieder mitkommen kann, aber ich hatte nicht wirklich eine Ahnung, was da noch abging. Deswegen hab ich ihn mir ein zweites Mal angesehen und die zweite Hälfte war immer noch ziemlich komplex, weswegen ich ihn definitiv (und das gilt auch für die gesamte Reihe) noch einmal schauen muss, um alles nochmal besser zu verstehen.

Animation/Bilder:
So großartige wie sonst auch immer. Bei den Filmen besteht immer diese düstere und ernsthafte Aura, die die Filme meiner Meinung nach auch ausmacht. Da in den Filmen ebenfalls mit übernatürlichen Kräften gemordet wird, hab ich es mal mit Elfen Lied verglichen. Elfen Lied ist ja wirklich farbenfroh und fast schon kindlich gezeichnet, während Kara no Kyoukai immer die perfekte Stimmung bietet. Das ist es, was ich schon lange gesucht habe.

Charaktere:
In diesem Teil kommt eine neuer Charakter dazu, der aber nur in diesem Teil vorkommt. Ansonsten bleibt es bei den altbekannten Charakteren Shiki, Kokutou und Aozaki und auch Souren Araya spielt eine wichtige Rolle.

Musik:
Hat wie sonst auch perfekt gepasst. Ich liebe die Musik zu den Filmen einfach, deshalb belasse ich es bei diesem Kommentar und gebe wie sonst auch 5 Sterne.

Fazit:
Mit dem 7. Teil ist der hier der längste, da er knapp 2 Stunden dauert. Und diese 2 Stunden zahlen sich wirklich aus. Und gemeinsam mit dem 7. ist der hier auch mein Lieblingsteil. Er ist intelligent, ernst und bestimmt nichts für schwache Nerven. Auf jeden Fall braucht man für diese Filme auch eine gewisse Reife, um sich zurechtzufinden.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Satochin
Genre
Story
Animation/Bilder
Musik
Der längste Movie der ganzen Reihe :D
Dieser Teil der Filmreihe ist der für mich wohl der beste von allen

Er schafft es mit einer sehr durchdachten Story, viel guter Action und den sympathischen Charakteren etwas zu schaffen, was einen förmlich an den Bildschirm fesselt und dass man am Ende gar nicht bemerkt, wie viel Zeit vergangen ist.

Durch die Spielzeit von über zwei Stunden hat man nun endlich mal Zeit eine komplette und sehr komplizierte Geschichte zu erzählen.

Schaut in euch auch lieber in Deutsch an denn auf Japanisch sind die ganzen Filmreihen nicht so gelungen wie auf Deutsch.

(Obwohl es nur die Synchro ist) ;)

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Legdrasil
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Auch dieser Film der Reihe schliesst nahtlos an die Stärken der ersten Vier an und setzt in manchen Punkten noch ordentlich einen obendrauf! Die Story wird durch Action noch spannender gehalten, und wirkt dennoch wie es der Titel vermuten lässt wie ein einziges Pradoxon. Ist man nach der ersten Hälfte völlig verwirrt löst sich alles im zweiten Teil des Films auf und entfesselt so seine Wahre Kraft die uns mit sich reist. Ich kann die letzten beiden Filme kaum noch abwarten, sobald sich die Möglichkeit bietet werde ich sie mir geben, the Garden of Sinners ist wirklich der Wahnsinn!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden