Detail zu KissXsis (Animeserie):

7.41/10 (7264 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Original Titel KissXsis
Jap. Titel キスシス
Genre Adult Comedy Ecchi Harem Romance School
Tags Tags anzeigen
PSK
SeasonStart: Frühling 2010
Ende: Frühling 2010
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Morai-Subs
de BtotheO AnimeFansubs
de Anime-Rumble
Industriejp feel. (Studio)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Keita Suminoe ist in seinem dritten Jahr der Junior High School und lernt für seine Aufnahmeprüfungen. Er lebt mit seinen zwei älteren Stiefzwillingsschwestern, Ako und Riko, zusammen. Die beiden machen keinen Hehl daraus, dass sie ihren kleinen Bruder lieben und zeigen dies auch in der Öffentlichkeit. Außerdem helfen sie ihm noch für seine Prüfung zu lernen. Auch Keita beginnt langsam romantische Gefühle für die beiden zu entwickeln. Doch trotz der nicht vorhandenen Blutsverwandschaft, schämt er sich dafür. Und auch seine Eltern sind dabei keine große Hilfe, denn sie wollen, dass er eine der Schwestern heiratet.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
2 Geht KissXsis weiter?
von xXJohnTitorXx in Archiv: Anime und Manga
3705 14.05.2015 21:27 von Tsuda
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Kurapica-Senpai
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Kiss X Sis

Ookay, also dann!

"KissXsis" ... ja, der Titel verrät eigentlich schon die komplette Story, haha. Nein, Spaß bei Seite.

Ähm ... zunächst müsst ihr wissen, das ist mein Erster ecchi Anime, also kann ich, was das angeht, wohl nicht sehr viel mitreden, aber die Story, die Zeichnung etc. ... naja, ich hab' mir die 12 Folgen komplett angesehen, also ganz so schlecht werd ich den nicht finden xD

Wie soll ich sagen.

Der Fokus bei "KissXsis" liegt nicht auf der Hentai (Pervers)-Ebene.
Nein, viel mehr geht es um die Story und die allein ist das Anschauen, der 12 Folgen wert.

Selbst für Jungs.

Uh! Auf jeden Fall zu erwähnen: Die beiden Mädels sind süß!


Gute Nacht! :)

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




wildbison
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ein paar Anmerkungen zu KissXsis:

1) Verdammt pervers.

2) Erstaunlich wenig übliches Ecchi.

3) Unheimliche Eltern der Protagonisten.

4) Urkomischer Humor.

5) Nerviger Loli.

6) Einige Szenen, die nicht mehr pervers sondern einfach nur noch eklig sind.

7) Süße, aber unheimliche Zwillinge.

8) Nette, aber bisweilen unausstehliche Meganekko.

9) Verdammt pervers.

10) Nichts, was man gesehen haben muss.

11) Die Macher haben ein Händchen dafür, die meisten versauten Szenen so darzustellen, dass sie nicht als Hentai durchgehen, aber dennoch ziemlich versaut sind.

12) Ein netter Anime fürs "jüngere" Publikum ;)

13) Harem, Harem und noch einmal Harem.

14) Verdammt pervers hatte ich glaube noch nicht.

15) Warum ziehen sich die Mädels in solchen Animes nicht mal ein paar Hosen an? Das würde viele peinliche Szenen demontieren (Ein Grund dafür, dass Ecchi so vorhersehbar ist)

Hoffe es ist alles gesagt:D

Stand: Geschaut

Empfehlen! [7]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Some_German_Guy
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Great!


Genre-
Although i dont watch ecchi and harem anime that much, it was really enjoyable and funny to watch ^^ rating:4/5

Story-
The story i think was just great and amazing. On my opinion i can't describe this with words of how great it was ^^ rating: 5/5

Animation/Pictures-
Greatly animated and great pictures rating: 5/5

Characters-
Overall the characters where great. It would have been a bit better if i knew more about the other ones too (like keitas friends) rating: 4/5

Music-
All the music was perfectly timed and fitted in with each scene and i really liked it too :3 rating: 5/5

Overall the anime was really amazing :D and ended really well. This is also one of my most favourite animes now! :3
Rating: 10/10! ^^

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




PuPs1e
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Die Serie war recht interessant, um es mal kurz zu halten.

Genre:

Wurden soweit alle beansprucht, manche kamen zu kurz, die für mich wichtig waren.

Story:

Die Story war sehr schön, wenn auch sehr kurz mit nur 1 Staffel.
Aber ansich war sie doch spannend und hatte sehr amüsante Szenen.

Animation/Bilder:

Sie waren sehr gut dargestellt und es passte zur Serie.

Charakter:

Charakter waren vorhanden, die Protagonisten waren gut erläutert für den Zweck der Serie, dennoch wäre es schön gewesen mehr von den anderen zu Erfahren.

Musik:

War Supi :D

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Nicht_Peter
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Mir war durchaus bewusst, dass KissxSis ein... nun ja, besonderer Anime ist. Ich habe Ecchi in Reinform erwartet, nicht mehr und nicht weniger, was ich auch grundsätzlich bekommen habe.

Story
Guten Ecchi macht für mich eine Sache aus: Humor. Ecchi muss mich zum Lachen bringen, ansonsten taugt es nichts. Das schafft KissxSis auch ziemlich gut, der Anime hat mir einen Lachflash nach dem anderen beschert, was recht gut darüber hinwegtäuscht, dass die Story so unfassbar stumpf und 08/15 ist. Leider hätte man zum Schluss noch den Ecchi-Hammer auspacken sollen und das Ganze im wahrsten Sinne des Wortes zu einem "Höhepunkt" bringen sollen, statt jetzt noch kläglich zu versuchen, Ernsthaftigkeit reinzubringen.

Animation
Die Animation wirkt stellenweise tatsächlich billig, auch wenn es auch ganz gut animierte Stellen gibt. Trotz der eher miesen Qualität schafft es die Animation dennoch, die "entscheidenden" Stellen recht gut optisch rüberzubringen.

Charaktere
Mir ist bewusst, dass die meisten Charaktere reine Männerfantasien und ziemlich unrealistisch sind. Doch gerade dieses Überzogene macht sehr viel her, die Mädels sind alle wirklich niedlich, allesamt versaut und allesamt ziemlich witzig.

Musik
Erstaunlicherweise ist die Musik sogar relativ gut, vor Allem das Opening und Ending machen Spaß.

Fazit
Ecchi pur. Nicht mehr und nicht weniger. Wer daran seine Freude hat, wird hier glücklich werden.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




UnluckyFanboy
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Also, ich muss ja ehrlich gestehen, ich bin ein großer Kiss x sis Fan. Ich habe den kompletten Manga gelesen etc. Aber nun zur Bewertung

Genre:
Das Genre ist meiner Meinung nach zutreffend, alles ist enthalten. Besonders im Manga sticht der Romance-faktor zur Mitte und zum Ende stark hervor und es geht sehr viel um Beziehungen. Erwartet jedoch kein Meisterwerk

Story:
Die Story, sofern eine vorhanden war, war nice. Es ist zwar keine direkt vorhanden, aber wie gesagt der Manga macht es besser. War trotzdem sehr amüsant und für Leute die auf Ecchi stehen ist es auf jeden Fall was. Außer ihr habt probleme damit dass es um Inzest geht, was meiner Meinung nach nicht schlimm ist.

Animation:
Durchschnittlich, nichts besonderes, aber auch nicht schlecht oder minderwertig.

Charaktere:
Die Charaktere, besonders die drei Hauptcharaktere, hatten alle einen Hintergrund. Es wird auf jeden eingegangen zwischendurch. Jedoch sind im Manga die Charaktere viel besser herausgearbeitet

Musik:
Auch durchschnittlich, mir hat das Op gefallen war aber nix besonderes

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




SeliRainbow
Erst einmal...
Schäme ich mich, dass ich anfing das zu schauen.
Und ich bin verwundert, wie weit ich es geschafft habe.
Ich wollte aber eigentlich nur wissen, wie er endet.

Ganz kurz:

Genre:
Ich finde das gehört eher zu Hentai.
Also Jungs, das ist sicher was für euch :D

Story:
Wie man aus dem Text entnehmen kann, geht es um 'Inzest', um Sex und ja... Mehr möchte ich gar nicht verraten...

Animation und Charaktere:
Animation trifft sehr meinen Geschmack und die Charaktere sind... auf jeden Fall interessant!

Musik:
Süß?

Keine Bewertung

Stand: Abgebrochen (7)

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




MineIsYours
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Also eigentlich finde ich denn Anime ja relativ gut aber die Letzte folge hat so einiges Kaput gemacht finde ich...

da ich jetzt nicht Spoilern will sag ich es mal so das ende ist irgenwie nicht ganz nachvollziehbar und ja Sehenswert ist es wenn man die letzte folge nicht schaut da können die Charaktere noch so gut gemacht sein die letzte folge passte nicht ganz.

und bei der Story ist es so entweder ich bin zu blöd um es zu checken oder da ist nichts...

aber man kann die folgen trotzdem anschauen nur (ACHTUNG:ganz wichtiges Wort kommt jetzt) meiner Meinung nach ist die letzte folge nicht ganz gelungen.

Aber die anderen folgen sind geil :D

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Hackfruchtsalat
Genre
Story
Charaktere
Musik
Warnung: Diese Bewertung bezieht sich auf die erste Staffel und die zweite Staffel (bzw. die 12 OVA's), da ich nicht mehr in der Lage bin diese auseinander zu halten.



KissXsis, ein Anime der für viele Diskussionen sorgt und von seinem Fanservice lebt? Als dem Ecchi Genre durchaus zugeneigte Person wollte ich mir darüber ein eigene Meinung bilden, und habe es nicht bereut! Aber arbeiten wir die einzelnen Punkte doch systematisch ab:


Genre:
Die Genres sind alle gut getroffen. Die Comedy entspricht dem was man erwartet, wenn sie sich mit Ecchi und Adult paart. Romance war definitiv auch vertreten, Harem und School genauso. Meiner meinung nach fehlt hier aber noch "Slice of Life". -1 *

Story:
Es geht um Keita Suminoe und seine beiden Stiefschwestern, die romantische Gefühle für ihn haben und auf ... besondere Art und Weise gegeneinander um ihn kämpfen.
Spoiler!
Ganz im Harem Stile werden die Damen die um ihn werben immer mehr.
Mehr gibt es zur Story nicht zu sagen, denn mehr als immer wieder neue (aber auf jeden Fall unterhaltende) Versuche gibt es nicht. Zu wenig ohne "Slice of Life" als Genre.

Animation:
Wie in 90% meiner Bewertungen hab ich zu diesem Thema nichts zu sagen, da mir die nötige Ahnung davon fehlt.

Charaktere:
Für einen Harem-Anime sehr ausgereifte, vielfältige Personen, leider ist der Hauptcharakter sich nicht ganz sicher ob er der klassische vollidioten Harem König sein will oder doch eine gewisse Intelligenz besitzt. -1 *

Musik:
Intro und Outro haben mir sehr gefallen, die restliche Musik passt zur Stimmung und nervt nicht. Besser kann es in diesem Genre nicht sein. (Für diejenigen, die denken man müsste alles mit der Musik von Fairy Tail vergleichen ^^ )

Sonstiges:
KissXsis ist für mich der kleine Bruder von Yosuga no Sora. Es nimmt sich eines ähnlichen Problems an (Geschwisterliebe bei YnS, Stiefgeschwisterliebe bei KxS), es ist, im Gegensatz zu YnS, noch nicht beim Akt selbst angekommen und während die große Schwester ernst bleibt, versucht der kleine Bruder seine Gesellschaftskritik in vielen Witzen mit ernsten Zwischenteilen zum Ausdruck zu bringen.

Fazit:
Alles in allem ein durchaus sehenswerter Anime, solange man sich in den angegebenen Genres nicht unwohl fühlt. Dann ist er wohl ein bisschen zu ... speziell.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Coasterfreak96
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Wie für viele andere fällt es mir sehr schwer KissXsis zu bewerten. Ich ahnte, was mich erwarten wird und ich konnte es mir dann doch nicht verkneifen, ihn mal anzuschauen. Wenn man auf das (allein schon aufgrund des Anime-Titels) Geschehen gefasst ist, kann der Anime einen doch sehr gut unterhalten. Meine Bewertung bezieht sich auf beide Staffeln.

Genre (5/5):

Es wurde ganz eindeutig das eingehalten, was versprochen wird. Sehr viel Ecchi, doch glücklicherweise fast immer mit sehr viel Comedy gespickt. Man muss aber auf diese Art von Humor stehen, sonst wird man nichts zu Lachen haben. Ich muss ehrlich sagen, dass der Anime an manchen Stellen grenzwertig in Sachen Perversität war, gerade in der 2.Staffel. Doch ich habe doch gar nicht so selten richtig lachen müssen, weil es doch ziemlich viele sehr witzige Szenen gab. Da kann ich also nur 5 Sterne geben.

Story (3/5):

Da braucht man nicht allzu viel erwarten. Die beiden Schwestern Riko und Ako stehen auf ihren Bruder und er weiß nicht so recht, was er davon halten soll. Dieser Anime lebt nicht von irgendeiner Story, sondern von seinen vielen witzigen Momenten.

Animation (3,5/5):

Nichts Besonderes, man sieht halt recht viel.^^ In meinen Augen nichts zu kritisieren, da gebe ich mal 3,5 Sterne.

Charaktere (3,5/5):

Die Charaktere in diesem Anime sind auf jeden Fall ziemlich speziell.
Die beiden Schwestern Ako und Riko stehen halt auf ihren Bruder und wollen ihm näher kommen. Dabei versuchen sie sich gegenseitig auszuspielen und der jeweils anderen immer zuvorzukommen. So entstehen da oft Streitereien zwischen den Beiden. Das Interessante an den Beiden ist, dass sie gleichzeitig ziemlich pervers, aber auf der anderen Seite auch irgendwie niedlich sind. Denn es gibt immer auch die Momente, wo sie wie eine Schwester halt ganz besorgt um ihren Bruder sind und sehr traurig sind, wenn es ihm nicht gut geht oder er sie nicht sehen will.
Keita ist sich oft unschlüssig, was er denken und machen soll. Er wird auf jeden Fall ziemlich umgarnt und das nicht nur von seinen Schwestern. Mit der Zeit steigt auf jeden Fall sein Interesse an den Mädchen, auch wenn er sich versucht dagegen zu wehren.
Damit es nicht langweilig wird, gibt es noch andere weibliche Charaktere, die hinter Keita her sind und alle sind sehr unterschiedlich. Die schüchterne Mikuni, die leider sehr nervende Mikazuki und ihre ältere Schwester Yuzuki.

Musik (3,5/5):

Die Musik hatte mir eigentlich ganz gut gefallen, sie hatte auch einfach perfekt zu dem Anime gepasst. Etwas nervig war sie auf Dauer dann aber schon.


Fazit:

Wenn man weiß, was kommt, kann man sehr viel Spaß mit KissXsis haben. Der Anime ist eigentlich eher durchschnittlich und ich hätte normalerweise auch 6 Sterne gegeben. Doch weil der Humor so klasse ist und ich viel öfter lachen musste als erwartet, gibt es einen Extrastern und somit gebe ich 7/10. :)

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden!