Detail zu Love Live 4th Live: Mo Gyutto Love De Sekkin Chu (Special/OVA):

7.28/10 (124 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Love Live 4th Live: Mo Gyutto Love De Sekkin Chu
Japanischer Titel もぎゅっと"love"で接近中!
Genre
Musik, Romance, School
Tags
Adaption Sonstige: Musik
PSK
SeasonStart: Winter 2012
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Chinurarete-Subs
Industriejp Sunrise (Studio)
jp Lantis (Plattenlabel)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Ein Musikvideo zum Lied "Mogyutto "love" de Sekkin Chuu!" der Anime-Idol-Gruppe μ's.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Alle Personen anzeigen
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Charaktere | Alle Charaktere anzeigen
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
4 Love Live! Sunshine!! Movie – ersten sieben Minuten zum Film veröffentlicht
von nych in Anime- und Manga-News
7673 30.08.2018 22:13 von Flocke11
3 Love Live! Sunshine!! – neues Promo-Video zur zweiten Staffel veröffentlicht
von Minato. in Archiv: Newsecke
4411 29.07.2017 19:33 von nobibo40
4 Love Live! Sunshine!! – erstes Volume auf September verschoben
von hYperCubeHD in Archiv: Newsecke
7352 06.02.2017 20:19 von Soomeone
12 Love Live! Sunshine!! – Promovideo mit englischen Untertiteln ausgestrahlt
von Minato. in Archiv: Newsecke
14164 28.01.2016 21:13 von RaineSage
2 Subbing von Anime-Movie Love Live!
von schigger98 in Archiv: Anime und Manga
1583 06.08.2015 00:26 von Tsuda
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Suljon
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Die OVA ist ca. 6,5 Minuten lang. Die Story ist wieder nicht vertreten. Hier ist es aber zum ersten mal anders. In den ersten drei OVAs war immer etwas Story vertreten. (Auch wenn man das bisschen nicht als Story bezeichnen kann.) Hier jedoch geht es nur um den Song. Das lässt auch den leichten Eindruck eines Trailers schwinden. Die Spannung ist nicht vertreten.

Die Musik ist stark vertreten. Man geht nach wie vor nicht auf das Genre ein. Die Romanze ist nicht vertreten. Sogar in der zweiten OVA war mehr Romanze drin, als hier.

Die Animationen sind wieder recht gut geworden. Die Computeranimationen sind auch wieder vertreten. Sie sind allerdings schwerer erkennbar gewesen. Ich musste schon genau hin sehen um sie als solche zu identifizieren. Sie wechseln mit dem normalen Zeichenstil immer hin und her. Der Zeichenstil ist wieder sehr gut geworden. Die Hintergründe sind wieder genau gezeichnet worden. Die Detailvielfalt ist allerdings begrenzt vertreten.

Die Charaktere sind wieder sehr gut gezeichnet worden. Ihr Stil geht wieder in die einfache Richtung. das Charakterdesign ist wieder normal gehalten worden. Nur die bunten Haarfarben zeugen von einer Auffälligkeit. Die Charaktere selbst sind nach wie vor auf das Maximum oberflächlich geraten.

Da auch in dieser OVA gesungen wird, bewerte ich die Musik mit. Die Anzahl der Songs ist wieder stark begrenzt, was bei der kürze der OVA nicht verwunderlich ist. Der Song selbst war gut, aber hat mich nicht vom Hocker gehauen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden