Detail zu Kurogane Communication (Animeserie/TV):

6.55/10 (11 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Kurogane Communication
Englischer Titel Kurogane Communication
Japanischer Titel 鉄コミュニケイション
Synonym Iron Communication
Synonym Tetsu Komyunikeishon
Synonym Kurocomm
Genre
Action, Adventure, Comedy, Drama, Mecha, SciFi, Seinen
Tags
Adaption Kurogane Communication (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Herbst 1998
Ende: Winter 1999
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Subs4u
Industriejp A.P.P.P. (Studio)
en Media Blasters (Publisher)
jp Avaco Creative Studio (Musik-/Soundstudio)
jp Imagica (Producer)
jp Pony Canyon, Inc. (Producer)
jp Studio Tulip (Producer)
Weitere anzeigen
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
In naher Zukunft wurde die Erde von einem gewaltigen Krieg verwüstet. Haruka, einer der wenigen Überlebenden, lebt in den Ruinen Japans. Da sie keine anderen Überlebenden kennt, lebt sie mit fünf Robotern. Spike, der jüngste Roboter, dient ihr als beste Freundin, Kleriker berät sie, und Angela zerstört ihre Feinde.

Mit Toriga, dem wütendsten und am wenigsten effektiven Kampfroboter der Welt, und Reeves, der bösartigsten Maschine, die jemals eine rosa Schürze getragen hat, beschützen sie sie und suchen nach anderen Überlebenden.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Sonstige
Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




Akatsukiriana
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Kurogane Communication
Die Story war sehr spannend und obwohl es etwas älter ist, fand ich die Animation gar nicht mal so schlecht. Natürlich war sie nicht grandios, aber ich erwarte es auch nicht von einem 1998er Anime. Die Charakter waren gut beschrieben und erzählt. Auch Musik passte und gaben den richtigen "Kick". Allerdings erinnere ich mich an keine der Melodien mehr, also waren sie auch keine Ohrenwürmer.
Die Folgen waren etwas zu kurz, jedoch sah ich darüber hinweg, weil die Geschichte wirklich interessant war! Bei der Genre fehlt Romantik... denn ein Hauch von Romance war tatsächlich dabei ^^

Spoiler!
Ohhhhh♥ Das Ende ist wirklich süss!! Ich dachte schon, dass Haruka und Kanato zusammenkommen, aber das sie auch ein Kind kriegen... einfach das perfekte Happy End!!!! Ich liebe Happy Ends♥


Fazit: Ein sehenswerter Anime! Lasst euch von der Jahrzahl nicht abschrecken und schaut ihn euch an, wenn ihr gerne Zukunftsanime seht mit Roboter, die sprechen und äusserst intelligent sind ^^

Akatsukiriana~

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden