Detail zu Ichigo 100% (Animeserie/TV):

7.16/10 (604 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Ichigo 100%
Englischer Titel Strawberry 100%
Japanischer Titel いちご100%
Genre
Comedy, Ecchi, Harem, Romance, School, Shounen
Tags
Adaption Ichigo 100% (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Frühling 2005
Ende: Frühling 2005
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Lazy-Subs
Industriejp Madhouse (Studio)
en hulu (Streamingdienst)
en Viz Media (Publisher)
jp Anik Co., Ltd. (Nebenstudio)
jp Asahi Production (Nebenstudio)
jp avex digital Inc. (Producer)
Weitere anzeigen
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Eines Tages geht Manaka Junpei auf das Dach seiner Schule und entblößt aus Versehen das Erdbeer-Höschen eines Mädchens, das von weiter oben hinab fällt. Das peinlich berührte Mädchen rennt davon, bevor Junpei erkennen kann, wer sie ist. Das kommt ihm ungelegen, da er das Mädchen unbedingt wieder finden möchte, um die Szene nachzustellen und zu filmen. Junpei möchte Filmmacher werden und dieses Erlebnis würde eine perfekte Filmszene ergeben! Kann er das Mädchen mit dem Erdbeer-Höschen ausfindig machen?

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
0 Ichigo 100% – Illustration zur Manga-Fortsetzung veröffentlicht
von Mr.Gin in Archiv: Newsecke
3681 24.03.2017 01:25 von Mr.Gin
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




BillyLow
Spoiler!
In diesem Anime geht es eigentlich nur um eins: DIE LIEBE!

Vorweg muss ich los werden, dass dieser Anime zur Kategorie "Wir machen ein offenes Ende, damit noch Platz für mehr Staffeln ist..." gehört. Da dieser Anime sehr veraltet ist, wirds wohl es auch nie zu mehr Staffeln kommen, sodass das Ende sehr viele Fragen offen lässt...

Zum Anime:

Man brauch einige Folgen um sich an den Anime zu gewöhnen, aber dann wird er immer interessanter. Hier ein paar Punkte, die mir zu diesem Anime aufgefallen sind und euch vielleicht weiterhelfen:

- der Protagonist ist nicht die hellste Birne, jedoch gehört sein bester Freund zur LOSER-und-Pech-verfolgten-Sorte: "Mein Kumpel kriegt alle und ich diene nur dazu, dass alle sich über mich lustig machen"
- keine wirklich nachvollziehenden und tiefgründigen Liebeserklärungen und unnatürliche Anziehung zum Protagonisten (Kann als Logikfehler aufgefasst werden)
- kein flüssiger Zeichenstil - eher gewöhnungsbedürftige Animation (Man beachte, dass der Anime zu den älteren gehört)
- die potentiellen Partnerinnen für den Protagonist verfolgen 0815 Charakterzüge wie Tsundere, Shy-Typ
- für Ecchieliebhaber eher schwacher Fanservice - die meisten "Unfälle" sind für eingefleischte Ecchiefans bekannt
- Hauptstory fällt durch die Romanze in den Hintergrund
- viele kitschige Momente mit tiefgründigen Dialogen, die für mich aber eher im Gegenteil von tiefgründig dargestellt sind - Hinweis auf Logikfehler

Fazit:
Eine wichtige Bedingung zum Schauen dieses Romanzenanime ist, dass man versuchen muss, die Unnachvollziehbarkeit des Storyverlaufs hinzunehmen - Unnachvollziehbar, weil man nicht versteht, warum die Charaktere sich in diesem Momenten auf diese jene Weise verhalten. Es gibt viele Ereignisse in diesem Anime, die komplett absurd für den späteren Ablauf sind.
Dennoch ist der Anime sehr unterhaltsam, da die Handlung schnell aufbaut und es relativ wenige langweilige Situationen gab. Der Anime ist zudem sehr entspannend zu gucken, weil der Anspruch der Story sehr niedrig ist - es gibt viele leicht zu verstehbare Handlungsschritte in der Schule beispielsweise -, jedoch muss man ein gewisses Maß an Widerstandsfähigkeit von kitschigen Elementen mitbringen um diesen Anime zu verdauen.
Wie aber bereits in meiner Einleitung erwähnt, handelt es sich um einen sehr offenen Anime - der Anime endet einfach abrupt und lässt viele offene Fragen stehen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Hasenpelz
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich hab in letzter Zeit viele Animes geschaut und deswegen mache ich die Bewertung hier mal wieder etwas kürzer.

Die Story war ganz interessant, Harem, Schoollife eben.
Genre hat auch gepasst, es gab einiges an Ecchi, was aber nicht mega in Szene gesetzt wurde, aber trotzdem des öfteren vorkam.

Animation hat wie immer gepasst und hat auch nicht gestört oder so.

Charaktere waren sehr typisch die erste Freundin, das schüchterne Mädchen, Kindheitsfreundin etc.

Das Ende war leider extrem offen und da hätte man eigentlich eine zweite Staffel erwartet, aber so Schlimm war es jetzt auch nicht.

Ich bewerte immer dehr großzugüg, von daher gibt es hier Herrvorragend als Bewertung.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Yuki85000
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
eine intressante und lustige Geschichte, eines jungen der aus den unterschiedlichsten lebenslagen Frauen für sich gewinnt, zwischen den damen sich aber nicht so ganz entscheiden mag, das ziht sich bis zum ende
imemr wenn man denkt nu hat er sich entschieden ist dem nicht so
paralel die story seines großen traumes udn die unterstützung seiner freunde,

zwischen tiefs udn hochs des lebens, zwischen liebe, gefühlschaos und selbstzweifel ,
ein gute anime den man sich auf jedenfall anschauen kann


allerdings fehlt mir hier das gewisse etwas, er hat viele spannende szenen aber um ihn nochmal zu schauen reicht er nicht .

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




DownFlex
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ichigo 100% ist ein eher altmodischer Anime, dessen Zeichenstil vom Westlichen beeinflußt wurde. Er verbindet dies mit einem hohen Comedy und Ecchi Gehalt. Es ist zwar oft typisch für diese Art Anime, Ecchi mit Harem zu kombinieren, allerdings wird dieses Level nur unterdurch schnittlich erreicht.

Zwar wurde an diesen Dingen nicht gespart, dafür leidet die Story und die
Spannung stark darunter. Der Anime wird schon nach einigen Folgen uninteressant, woran u.a. auch der Zeichenstil schuld sein könnte. Insgesamt ein eher schlechterer Anime, wer allerdings auf puren Ecchi gesinnt ist, dem könnte der Anime vielleicht sogar Spaß machen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




windowsinternet
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Was mir nicht so sehr gefallen hat ist, das der zeichenstyl der mir eigentlich sehr gefällt an manchen stellen ein bisschen schlampig wirkt.
Schade aber ist, dass der Anime nicht den ganzen Manga enthällt und man somit den Manga lesen muss um das ende zu erfahren

Die story und die charaktere sind fantastisch gestaltet und sorgen für einen sehr ineresanten und guten anime.Die geschichte hat mich sehr mitgerissen.
"Die Charaktere waren sehr unterschiedlich und man kann gut verstehen, das die Entscheidung einem nicht leicht fällt":geklaut von suljon

Der humor ist ein wenig eintönig aber sorgt trotzdem auch noch nach dem zweiten schauen für viele lacher.Kein "trauriger" anime , trotzdem sollte man Drama als Genre hinzufügen.

Auch wenn der anime hier und da ein paar macken hat ist er mein absoluter lieblings anime, also ist er 100% zu empfehlen

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Suljon
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Super!

Die Story ist nicht so das wahre. Ein Junge mit dem Traum Filme zu machen. Doch leider geht es in dem Anime nur zweitrangig um das Filme machen. In erster Linie geht es um die Beziehung. Die Romance ist demnach nicht schlecht gemacht, doch es geht auch nicht wirklich vorwährts was schade ist. Dennoch hat es mir sehr gut gefallen was ich gesehen habe.

DIe Animationen waren jetzt nicht so der Hit. Ich habe schon besseres gesehen. Flüssig ist was anderes. Der Zeichenstill war ganz passabel. Die Hintergründe haben ganz gut gepasst.

Die Charaktere waren recht unterschiedlich und ich kann gut verstehen, das die Entscheidung einem nicht leicht fällt. Das Charakteredesing war super. Ich bin escht begeistert von der Zeichnung der Charaktere.

So ich kann euch nur noch viel Spaß beim schauen wünschen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Velayudam
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ichigo 100% ist aus meiner Sicht ein guter Anime,aber die Story konnte man schon ein bisschen ausprägen,dann wäre es ein toller Anime.Ich habe schon viele Romantische Komödie angeschaut und dieser Anime hat von jeden etwas.
Die Genre fand ich genügend.Es gab viel zu lachen,viel Romance,aber es gab auch Drama.Ecchi kam weniger vor.Die Animation,finde ich,passt gut zu dieser Anime.Die Charaktere von diesen 4 Mädchen sind sehr unterschiedlich.Von jede diese Mädchen könnte ein potenzieller Freundin für Manaka sein,da alle mit ihn ein gutes Pärchen netstehen.Die Musik fand ich tot langweilig und möchte mich nicht weiter befassen.

In Grossen und Ganzen kann man es zwischendurch anschauen,wenn man keine tolle Animes am Anschauen ist.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




lacki
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Spoiler!
die geschichte währe eigendlich gut wenn nicht das totale verblöden des hauptchars die ganze story schmeissen würde-frage mich nur wie blöd man sein muß das man über so etwas lachen kann wenn einer andauernd geschlagen wird das selbige ist in 100dert anderen animes der fall also die inteligents der mach läst zu wünschen über wenn jäder das selbe macht und nur die story endert-auch das ende ist ne katastroffe es hat überhaupt keinen sinn-und das ova ist das letzte. wehr über so fiel blödheit lachen kann soll sichs ansehen-ich finde es zum weinen das man die story so versaut hat!!!!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Lorenor
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Eine gute Romantische Geschichte die auch die Gefühle der einzelnen Charaktäre gut rüberbringt. Zudem bleibt die Geschichte spannend. Comedy war auch vorhanden allerdings fand ich den teil hier mehr durchschnittlich. Das Ende fand ich nicht so schön da es viel zu offen ist und man mit Fragzeichen übern kopf dasitzt. Ok evtl. kommt da ja noch eine Fortsetzung die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt, aber ich geh fast schon mehr davon aus das es bei dieser einen Staffel hier bleibt^^. Alles im allem sehr sehenswerter Anime ;)

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Dakronex
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Also wo ich das als erstes mal den beschreibung las kommt es mir schon bekannt vor das ist doch wie strawberry 100% dachte ich erst aber hat andere tittel kann nicht sein wo ich aber erste folge geschaut hab wusste ich das es 100% strawberry 100% war und ich fand schon den Manga ein hammer mässiger Manga da hab ich den Fertig geschaut und finde der ist nicht wie ich es mit vorgestellt hab da ist bei den anime viel komplizierter aber ich finder der anime hammer geil kann den nur weiter emfehlen und hoffe es kommt noch mehr raus!!!

also kann nur raten der mal anzuschauen ist sehr witzig und naja auch richtig viel Drama aber so richtige drama kan man das auch nicht sagen ist nur so ganz kurz aber diese anime hat nen guten story kann ich nur sagen ist emfehlenswert :D

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden