Detail zu Shen Yin Wang Zuo (Mangaserie):

7.85/10 (133 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Shen Yin Wang Zuo
Chinesischer Titel 神印王座
Synonym Sealed Divine Throne
Genre
Action, Adventure, Drama, Fantasy, Romance, Shounen
Tags
Adaption Light Novel: Shen Yin Wang Zuo
PSK
SeasonStart: 2014
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en Demonic Scanlations
en MangaCow
en White Cloud Pavilion
Industriezh U17 (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Während die Dämonen sich ausbreiteten, stand die Menschheit vor dem Untergang. Sechs Tempel entstanden, um die letzten Überlebenden zu schützen. Ein kleiner Junge tritt dem Tempel als Ritter bei, um seine Mutter zu retten. Kann er es auf seiner langen Reise voller Wunder und Gefahren schaffen, der stärkste Ritter zu werden und zum Thron emporzusteigen?

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




D3R1on
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Also der Manga liest sich recht gut,
die Story ist interessant und hat an sich einen recht guten "roten Faden".

Also ich kann nicht verstehen warum leute diesen Manga abbrechen, uach wenn er um kapitel 80 - 90 ein wenig schwerfällig zu lesen ist lohnt essich doch auf jedenfall weiter zu lesen da es weider um einiges Interessanter wird.

zum Genre, wird halt recht gut getroffen ist eben auch vielseitig und hat ein wenig von allem.

Bilder: Ist ein wenig komisch gezeichnet so kindlich oder teilweise ist kaum ein unterschied zu sehen in manchen männlichen oder Weiblichen characteren an sich aber farbenfroh und gut gemacht.

Character: haben alle höhen und tiefen, im Späteren verlauf des Mangas wirkt auch alles nicht mehr ganz so kindlich und die einzelnen character bekommen ein wenig mehr tiefe.

Alles in allem ein Solider Manga den man lesen kann, mit ein paar schwachstellen aber auch Stärken.
Mir persönlich gefällt teilweise der Zeichenstil nicht, sowie haben die character zu anfang wenig tiefe, bessert sich aber beides im laufe der Geschichte.

Stand: Am Lesen (198)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Sheerz
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Da dies mein erster Kommentar ist werde ich mich kurz fassen.
Der Manga fängt sehr interessant an auch die Story ist nicht schlecht, nicht der Wahnsinn aber ein sehr guter Zeitvertreib.
Doch ab Kapitel 80+- verschwindet der Rote Faden ich habe kaum noch verstanden wie die Charaktere jetzt an diesen Ort gekommen sind ect.
Zuerst dachte ich das wird sich schon wieder biegen, aber es war eher das Gegenteil die Story wurde absolut undurchsichtig und das hat mich so genervt das ich ca. 30 Kapitel später aufgehört habe zu lesen. Schade fing gut an endet in einem Desaster.

Stand: Abgebrochen (112)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




claymore04
how to motivate a korean : "move you trash" .
ich hab echt keine ahnung warum in koreanischen manga so oft jmd als trash bezeichnet wird. gibts da nur einen übersetzer der zu faul is ein anderes wort zu benutzen ? oder ist das koreas lieblings schimpfwort? warum beleidigen die sich ueberhaupt immer die ganze zeit so stupide ?


ich habs noch nicht fertig gelesen deswegen gebe ich keine sternchen auf story etc. aber was ich bisher gesehen habe werde ich mal bewerten. im allgemeinen finde ich den manga soweit durchschnittlich.

genre : lasse ich weg

story : bisher (chapter 85) nichts tiefgründiges , keine sonderlichen
überraschungen aber es war ok. hauptsächlich training und stärker werden und ein paar kämpfe. das setting ist irgendwie merkwürdig. mmorpg klassen aber eigentlich gehts nur um ritter...die irgendwie martial arts lernen xd

bilder : der zeichenstil ist qualitativ gut aber ich mag die art einfach ueberhaupt nicht. die figuren sind immer nur knochen und haut , die gesichter kantig oder zu kindlich. einfach nicht mein fall. haette deswegen fast schon sehr früh abgebrochen aber da ich schon fast alles in die richtung gelesen habe wollte ich es weiter versuchen.

charas : ehh...bescheidenheit is ja was gutes aber wenn sie es übertreiben wird es immer weird/cringy. das der prota seinen meister vater nennt bzw ihn als einen behandelt z.b. is auch weird. die nebencharas sind eher unbedeutend und teilweise (für mich) nicht naxhvollziehbar. warum sollte z.b. jmd der keinerlei "talent" hat (low initiate energy) und nichtmal mehr unterrichtet wurde , einem talentierten schüler privatunterricht geben und damit alle "normalos" seiner klasse vernachlässigen ? die fühlen sich doch dann genau so wie er und das sollte er wissen. sowas z.b. gibt es häufiger.
die romance wirkt erzwungen und übermäßig kitchig.


fazit: das ganze ist sehr WEIRD ! und der zeichenstil ist zwar qualitativ gut aber nicht mein ding. charas sind so lala und ich denke der manga ist eher auf jüngere zielgruppen abgerichtet (als auf mich)xd.
mit über 16 würde ich ihn(falls ihr nicht naiv und unschuldig aufgewachsen seid :P ) nicht mehr empfehlen.

PS abschließend denke ich , ich markiere ihn als abgebrochen , da ich nicht die motivation empfinde ihn morgen weiter zu lesen.ist einfach nichts für mich.

Stand: Abgebrochen (85)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Dr.Kuwambe
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Genre:

Alles vorhanden

Story:

Spannend lädt zum weiterlesen ein, aber flacht ab Chapter 85-89 sehr ab.
Besonders der Romance Part hat mir den Manga persönlich sehr versaut.
Spoiler!
Die Interaktionen zwischen dem Protagonisten und Cai Er sind anfangs noch ganz nett mitanzusehen, aber werden im Laufe der Geschichte nervig und stören nur noch


Animationen/Bilder:

Der Manga ist in Farbe was ich sehr gut finde. Außerdem sind auf einer Seite nicht allzu viele Bilder vorhanden und die Seite ist nicht mit Text vollgeklatscht. Der Lesefluss ist dadurch sehr angenehm und man muss sich nicht anstrengen kleine Texte zu lesen, da sie meist groß und leserlich gezeichnet/geschrieben sind. Die Charakter sind gut gezeichnet, haben aber wie ich finde schon ein eigenes Design. Was sehr erfrischend ist und für den Manga spricht.

Charaktere:

Long Hao Chen: Der Protagonist des Mangas der wie in den meisten Mangas anfangs noch schwach ist, aber mit hartem Training und eisernen Willen stärker wird.
Spoiler!
Die Medizin die er bekommt die seine Kraft steigern soll, gibt er seiner Mutter (die Krank ist) damit es ihr besser geht.


Die anderen hab ich persönlich schon vergessen, was nicht für ihren Charakter spricht.


Als Schlussfazit lässt sich sagen, wer einen Manga braucht um die Wartezeit für einen anderen Manga zu überbrücken kann ihn gerne lesen. Bis ca. Chapter 85 kann man es ganz gut lesen, aber er baut dann sehr ab. Leute die den Romance Part nicht so nervig wie ich finden, werden warscheinlich Spaß an dem Manga haben.

Stand: Abgebrochen (89)

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden