Detail zu Sengoku Musou (Animeserie):

6.88/10 (93 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Original Titel Sengoku Musou
Jap. Titel 戦国無双
Synonym Samurai Warriors
Adaption Keine Angabe
Genre Action Historical Military
Tags
PSK
SeasonStart: Winter 2015
Ende: Winter 2015
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Allround-Subs
Industriede Viewster (Streamingdienst)
jp TYO Animations (Studio)
jp TV Tokyo (Publisher)
jp Tezuka Productions (Producer)
de KSM (Publisher)
de Crunchyroll Deutschland (Streamingdienst)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Japan in der Sengoku-Ära - Im ganzen Land finden heftige Kämpfe statt. Im Mittelpunkt all dessen steht das unruhige Schicksal der Sanada Brüder, die den Eid schworen, gemeinsam bis zum bitteren Ende zu kämpfen.

Toyotomi Hideyoshi befindet sich am Ende, das Reich einen zu wollen. Alles was bleibt, ist das Odawara Schloss, beschützt vom "Löwen des Sagami", Ujiyasu Hōjō. Hideyoshis persönlich trainierte Generäle - Ishida Mitsunari, Katō Kiyomasa und Fukushima Masanori - sowie Ōtani Yoshitsugu, Shima Sakon und Naoe Kanetsugu, sind allesamt an der Front des Kampfes vertreten. Inmitten der Formation sind zwei jüngere Kämpfer des Sanada-Haushaltes anzutreffen: Nobuyuki sowie sein jüngerer Bruder Yukimura. Als die Sackgasse aufbrach, reitete Sanada Yukimura auf einem Pferd in den Kampf. Sein Bruder folgt ihm direkt.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
5 Samurai Warriors erscheint ab Sommer und ist nun vorbestellbar!
von Layna in Anime- und Manga News in Deutschland
4491 14.05.2016 16:05 von Sakura-sama.
16 Anime-Verkaufszahlen – Winter 2015
von Lodrahil in News Archiv
21230 06.07.2015 15:07 von PainTendo
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Velayudam
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Sengoku Musou ist eine Geschichte über den Japanischen Mittelalter.Eigentlich in dieser Zeit von noch Nobunaga und co. gelebt haben.Da ich nicht so viel über diese Zeit in Erfahrung gebracht habe,war das etwas Neues.

-Der Anime hat viel Action und Dramatik.Romantik und Komödie sind wenig bis gar nicht vorhanden.
-Die Story fine ich einerseits recht interessant,aber auch verdaammt langweilig.Manchmal musste ich mich zuammenreissen um weiter zu schauen.Aber von der Inhalt der Story her ist es noch aufschlussrreich.
-Die Animation habe ich recht gut gefunden.Top.
-Die Charaktere sind die Personen,die den Sengoku-Zeit recht überwältigt haben.Also von der Charakterstellung finde ich noch recht gut gemacht.
-Musik habe ich nicht so toll gefunden.Hat mir nicht gepasst.

In Grossen und Ganzen ist der Anime für Leute,die von der japanischen Zeitalter faszinert sind.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Arya-Sayuri
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Also ...... Sengoku Musou sollte man sich anschauen wenn man wirklich an der Story interessiert ist, ansonsten kann es einen teils wirklich sehr trocken vorkommen^^

Genre:
War alles angegebene vorhanden, wobei ich sagen muss, dass die Action hätte auch etwas hervor gehobener werden können. Dennoch waren Passagen dabei bei denen ich richtig mitgefiebert habe. Vor allen zum Ende hin. *~* Allerdings hätte ich noch ein wenig das Genre Romance hineingepackt, denn es gab auch Momente die wirklich süß waren^^

Story:
JA ich gebe dem Ganzen eine volle Punktzahl. Mag etwas persönlich sein da ich mich eh für dieses Zeitalter begeistern kann und teils auch durch die verschiedenen Charaktere abgelenkt war. Einige Szenen waren etwas langatmig. Verständlich denn es musste auch einiges an Hintergrund-infos beigefügt werden ohne diese man sonst nicht die Handlungen einzelner Personen verstanden hätte. (So meine Sicht)

Animation/Bilder:
Ich mochte die Animation. Klar, recht reinfach aber dennoch mit kleinen Deteils gezeichnet. Flüssig und wirklich hübsch anzuschauen. Mehr kann und will ich nicht dazu sagen.

Charaktere:
Fast alle Top, es gab nur weniges was mich wirklich gestört hat.
Spoiler!
Vor allen das es Nobuyuki so einfach schien seinen Bruder zum Alles oder Nichtskampf aufzufordern. Ich könnte so etwas wohl niemals. Ob Samurai und Idealen hin oder her.


Musik:
Opening hab ich einmal gehört (geschaut) und hatte sofort einen Ohrwurm davon. Es hat zum Gesamtbild gepasst, war temporeich und ja.... ^^ *~* ich lieb es. Ending war von der selben Band aber mir eine Spur zu sanft ... und auch zu ruhig für Sengoku Musou, doch da wird wirklich jeder eine andere Meinung von haben.^^

Fazit: Es ist ein super Anime den sich Fans dieser Ära nicht entgehen lassen sollten. Einer der mit scharfen Bildern und einer doch Interessanten Story punkten kann.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden!