Detail zu Haiyore! Nyaruko-san F (Special/OVA):

7.62/10 (169 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Haiyore! Nyaruko-san F
Japanischer Titel 這いよれ!ニャル子さん F
Genre
Comedy, Harem, Romance, SciFi, Seinen
Tags
Adaption Light Novel: Haiyore! Nyaruko-san
PSK
SeasonStart: Frühling 2015
Ende: Frühling 2015
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Xebec (Studio)
jp Avex Pictures (Producer)
jp DIVE II Entertainment (Plattenlabel)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Noch ist keine Beschreibung verfügbar. Wenn du möchtest, kannst du eine selbst verfasste/übersetzte Beschreibung einfügen.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




Pingpengpo
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik

Haiyore! Nyaruko-san F

Mit diesem OVA endet eine sehr unterhaltsame Serie. Das OVA umfasst eine Folge a 25 min. Man sollte schon die Staffeln davor gesehen haben.

-Genre-
Bleibt genau gleich, wobei hier zum meinem Freude, die Romance im Hauptfokus steht.

-Story-
Die Story knüpft an den Vorgänger an. Viel kann man zur Story nicht sagen. Diese eine Folge ist aufgebaut wie die Folgen des Vorgängers, also mit ein wenig Romance für zwischendurch, kombiniert mit Comedy und Harem.
Wer die Vorgänger geguckt hat, sollte zum Abschluss auch diesen OVA gesehen haben.
Spoiler!
Denn letztendlich entscheidet sich sozusagen der MC für die Richtige.


Man sollte hier bis zur letzten Minute gucken, da ab ca. Minute 20 die Romance erst ins Rollen kommt.

-Bilder/Animation-
Gut. Genauso wie die Vorgänger.

-Chars-
Nach den vielen Folgen der Anime Serie, lernt man alle Chars relativ gut kennen. Manche Chars mag man halt mehr als andere. Unsere beide MCs haben mir dennoch sehr gut gefallen. Zwar ist unser Protagonist wie fast jeder Harem-Protagonist ein Weichei, aber hier in der letzten Folge wird nochmal deutlich, dass es für Ihn nur eine geben kann.

-Musik-
Nicht viel gehört. OP und End in Ordnung. Also insgesamt durchschnittlich.

-Fazit-
Ein gutes Ende für eine gute Serie. Wer auf Harem, Comdey und Romance steht, findet sicher hier sein Glück.

Empfehlung für: Romance-Liebhaber, Comedy-Freund, Harem-Kings, NewComer und natürlich Otakus

MfG Pingpengpo


Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden