1 Neueste Beliebteste




Suljon
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Die OVA hat eine normale Folgenlänge. Die OVA ist nicht wichtig für die Hauptstory. Die OVA ist ein Zusammenschnitt der ersten 6 Folgen. Die Story zusammen geschnitten, aus den ersten 6 Folgen der ersten Staffel, bieten nicht viel. Die erste Staffel war schon schnell erzählt, ohne dabei hektisch zu wirken, doch hier ist es einfach nur ein Witz. Die OVA bietet keine neuen Szenen, was die OVA trotz Zusammenschnitt interessant gemacht hätte. Da die Story so zusammen geschnitten ist, ist sie weder spannend, noch interessant. Die Spannung ist von sehr schwach bis schwach vertreten. meistens lag der Spannungsbogen im schwachem Bereich.

Das Abenteuer ist mittelstark vertreten. Mein Entdeckerherz hat nicht mal gezuckt, denn eine zusammen geschnittene Story bietet kaum Anhaltspunkte für die Fantasiewelt. Die Action ist mittelmässig vertreten. Die Actionlast ist mittelmässig vertreten. Auch hier wirkt sich der Zusammenschnitt negativ auf die Action aus. Keine ausgedehnten Kämpfe .... Die Comedy ist schwach vertreten. Sie hat mich mässig unterhalten. Die Dramatik ist mittelschwach vertreten. Ihre Intensität empfand ich als sehr schwach. Da kann man auch nicht mehr erwarten. Die Fantasy ist mittelstark vertreten. die Fantasiewelt ist interessant, doch kommt das bei dem Recap kaum an. Die Magic ist schwach vertreten. Man geht nicht auf das Genre ein. Military ist schwach vertreten. Man geht nicht auf das Genre ein. Die Violance ist mittelmässig vertreten.

Die Animationen sind sehr gut geworden, dass hat sich nicht verändert. Wieder sind die Kämpfe überaus flüssig geraten. Die Computeranimationen kommen bei dem Zusammenschnitt seltener vor, doch sie kommen vor. Diese sind wieder gut und schlecht zu erkennen. Der Zeichenstil ist wieder unverändert gut geworden. Er hebt sich wieder von der Masse ab. Die Hintergründe sind wieder sehr genau gezeichnet worden. Die Details sind somit wieder sehr stark vertreten.

Die Charaktere sind wieder sehr gut gezeichnet worden. Ihr Stil geht in die genaue Richtung. Die Details in den Charakterzeichnungen sind allerdings begrenzt. Das Charakterdesign ist wieder schön ausgefallen geworden. Die Charaktere selbst sind bei dem Zusammenschnitt in keinster weise interessant geworden. Da fehlt es einfach vorne und hinten.

Die deutsche Synchronisation ist wieder gut geworden. Durch den Zusammenschnitt fielen mir auch keine emotionslose Dialoge auf, die ich in der ersten Staffel vernommen habe. Die Sprecherauswahl hat mir wieder sehr gut gefallen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden
1 Neueste Beliebteste