Detail zu Hare-Kon (Mangaserie):

7.12/10 (26 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Hare-Kon
Japanischer Titel ハレ婚。
Synonym Hare Kon.
Genre
Comedy, Drama, Ecchi, Harem, Romance, Seinen, Slice of Life
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Frühling 2014
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en Japanzai
en LetItGo-Scans
Industriejp Kodansha (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Koharu, ist all der Männer in ihrem Leben überdrüssig, die lügen und verheiratete Schürzenjäger sind, deswegen beschließt sie, wieder nach Hause zu ziehen, weg von der Stadt. Dort findet sie ihre Familie mit einer enormen Schuld belastet und es gibt keinen Ausweg, bis ein gutaussehender, aber gruseliger Fremder ihr anbietet, die Schuld zu bezahlen und sie gleichzeitig um ihre Hand anhält. Aber, als ob die Dinge nicht verrückt genug wären, hat er bereits zwei Frauen!

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




Yuki85000
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
derzeit öffentlich 36( stand september 2015)

ein typischer Harem Manga, welcher zwischen Gewalt, schlechten Benehmen, sexueller Belästigung, wie auch den alltäglichen Dingen wie Arbeit, Leben, Liebe, Schulden spielt.
Wen liebt man, wen teilt man, wie bringt man sich über die Runden, was ist man bereit herzugeben und was nicht?

Zuerst wirkt er etwas übel billig gezeichnet, lüsternd, psychotisch, aber die Hintergrundstory an sich ist etwas interessant.

Alles in allem nach, 36 Kapiteln kann ich aber sagen, das er einfach nix für schwache Nerven ist XD

der is einfach nur KRASS

hier wird weder auf Erotik, noch auf schöne Bilder wert gelegt,
es ist ein bunter Mix aus allem!

Die Figuren sind teilweise echt hässlich und billig gezeichnet,dann wieder schön sauber und ästhetisch.

Die Story wird da nur von den Bildern untermalt.
Hände die auf einmal spiegelverkehrt sind, oder einfach nur riesig, Beine groß wie sonstwas, oder Gegenstände die ihre Größe und Form ständig variieren.

Das hier das Harem System gut ausgeklügelt wurde ist noch das Beste an der Sache, kein Billiges, jeder hechelt ihm an den Hals und will ihn 10x am Tag besteigen.

Es ist mehr etwas wie der König und seine braven Hausfrauen gespiele.
Er macht sie sich hörig auf seine kleine Psychoart.


Wäre das Ganze nicht so billig ausgeschmückt wäre er auf jedenfall top da ich Harem an sich immer interessant finde, aber das hier ist schon ziemlich übel dargestellt leicht psycho von dem Kerl aus XD da würde ich auch weglaufen egal wie gut der im Bett wäre.

________________________________________________________________

also kurz und knapp :
Genre: Romance( irgendwo angehaucht dank der liebe zwischen dein einzelnen ) , Ecchi, Harem, Psycho, Violent, Drama, Slice of Life, und kombiniert mit Mature/ Badmouth dank der permanenten verbalen und körperlichen Attacken .

Story: Mädchen 22, kehrt in Heimatstadt zurück nachdem sie ein Fehlgriff nach dem Anderen in Tokio hat und nur an verheiratete Männer geraten ist, daheim will sie das Cafe ihres Vaters wieder aufleben lasen Wird aber mit einem 30 Millionen Schulden-Berg konfrontiert.

Um diesen zu begleichen geht sie einen Pakt ein der ihr mehr Ärger als Freude bereitet, aber jedes wilde Pferd lässt sich zähmen.
Nur eine Frage der Zeit ... und so beginnt die Story welche sich echt gut hinzieht ohne das man es mitbekommt.


Bild
: hier gibs bei mir nur 1/ 5 weil das echt SAUUUUUUUUUUUU schlecht gezeichnet is! sry aber da hätten die Editoren drauf achten müssen das Sowas etwas sauberer raus kommt !

Charaktere: an sich interessant da jeder seine eigene Story hat, aber etwas zu Extrem sind die Hauptpersonen da gestellt so übelst übertrieben und dass nimmt den ganzen die Würze, zuviel Salz macht jede Suppe ungenießbar.


Spoiler!


( spoiler :im Koreanischen gehts natürlich viel viel weiter daher hier schon mal etwas spoiler :
nachdem die dritte Frau unter wieder Willen bei ihnen ins Haus zieht, wird der Bund zwischen ihm und ihr gefestigt,
sie erfährt mehr zu den Hintergrundgeschichten und ihre Gefühle nehmen neue Wendungen.
Obwohl er sie nicht monopolisieren bzw favorisieren darf, sind es immer noch seine 20 Jahre unerwiderte Liebe, die ihn leiten.

Nachdem sie dann auch ihre Flitterwochen im Badeparadies Hawaii verbringen( zu 4t), sind Beide sich weiter nähergekommen,
aber noch nichtnah genug für Ehefrau+ Ehemann;P

Ihr Vater wird aus dem Krankenhaus entlassen und er beendet die Affäre zu der Krankenschwester.
Er droht seiner Tochter, und will sie enteignen/enterben und als Tochter verstoßen.
Seine Liebe und Enttäuschung kämpfen miteinander.

Daraufhin beschließen der Hare-Kon das, sie ihrem Dad mit zum Angeln nehmen.
Sie erhoffen eine Wendung seiner Gefühle, sodass er sieht, das seine Tochter noch immer 100% sie ist
und an kein schlechten Mann geraten ist.

Eine Weile später verstirbt er, und die 3te Braut leitet mit ihrer Mutter und der Aushilfe weiter das Cafe.

Die Täglichen Finanzprobleme die alle bewältigen müssen, stellen sie immer wieder vor Entscheidungen,
was ist wichtiger, was sollen sie mit dem Ersparten anschaffen.

Wärend Braut 1 sich ein Kind wünscht, will Braut 2 Luxus, und Braut 3?
Braucht dringend neue Kleidung und ein neues Image.

Braut 1-2 helfen Braut 3 mehr ihre Sexy Seite zu zeigen und auch die Aushilfe aus dem Cafe mischt dabei mit.

Kohu`s 1ster Versuch ihn zu verführen endet in halben Karate, wobei er aber sehr schnell auch andere Vorzüge sieht
und sich nur schwer beherrschen kann.

Ihre Beziehung bleibt dennoch weiterhin Katz und Maus, egal wohin sie reisen und was sie "treiben".

Bei einer Reise in ihre alte Gegend, trifft Braut 3, mit ihrem Gatten eine alte Bekannte/Freundin,
die Mittlerweile ein Kind hat und das Thema Kinder kommt wieder auf den Bildschirm.

Wärend er nichts unversucht lässt um ihre seine Liebe und Offenheit zu weiteren Schritten mitzuteilen,
kämpft Braut 3 immer weniger dagegen an, wie sie für ihn empfindet.

Sie enden im Hotel und schlafen das erste Mal miteinander, und verstoßen ebenfalls gegen die größte Regel der Hare-kon Ehe, er bevorzugt sie!!


Madoka die erste Braut zerbricht an ihrer Eifersucht, da sie so unbedingt eine Familie mit Kinder will,
und weder die Schwangerschaft noch ein harmonisches Miteinander sind möglich.
Wärend Braut 2 weiterhin die zweite Geige spielt und alles tut um ihren geliebten Bräutigam zufrieden zu stellen.

Madoka beschliesst allem ein Ende zu setzen und verlässt den Harekon zuerst nur Persönlich später auch übers Familienregister.
Die drei Anderen lassen nichts unversucht um sie zurück zu bringen, jedoch erfolglos, selbst Ryus erneutes Comeback in die Piano-Szene , kann Lediglich Tränen entlocken, aber keine Rückkehr.
Man erfährt wie die beiden sich damals kennen lernten, Sie als Schülerin und Halbtagskellnerin, welche alles tat um ihren Körper oder anders zu Geld zu machen, da sie die Finanzen ihrer Eltern ablehnte.
ER der Pianospieler mit dem Übertriebenen arroganten Ego , das im Grunde doch so freundlich sein kann
Weihnachten, sollte das Fest der Liebe sein, jedoch hat die Übernachtung von Kyo und Ryu die Trennung des Harekons ausgelöst.
Madokas Einschluss den Hare-Kon für immer zu verlassen steht, und alle unterschreiben wiederwillig die Scheidungspapiere.

Alle sind nach der heimkehr fertig, und versuchen sich irgendwie aufzumuntern was aber niemanden so ganz gelingt.
Kyo und Ryu versuchen miteinander zu schlafen, aber er bekommt keinen hoch, woraufhin KYo zum Äusersten geht und alle möglichen FEtische austestet, erfolglos.
Die Angst er wäre nun Impotent quält alle drei.
Jedoch am nächsten Morgen, ist auch sein kleiner Harekon Stammhalter mit aufgewacht und so sind alle wieder "happy."

Madokas Raum geht nun an Koharu/Kyo , welche mit Yuzu Daten und Papiere dees Haushalts entdeckt.
Madoka führte seit ewigen Zeiten den Haushalt und die Finanzen, sehr zum leid wesen der anderen, jedoch entdecken sie nun hier was alles an Finanzen rein und raus ging.
Silvester steht vor der Tür und alle überlegen sich wies nun weitergehen soll. Ryu überlegt ein Comeback, trift auf Fans und will Madoka zurück erobern.

Am Ende landen die 3 dann bei Verwandten und feiern dort ihr Silvester.
Madokas Austritt hat eine tiefe Kluft hinterlassen, wie wird es weitergehen?
Yuzu würde niemals aus dem Harem austreten, dafür ist sie zu sehr in Ryu verschossen bzw in seine untere Hälfte.
und Koharu/Kyu hat grade erst, ihre Liebe eingestanden.

Spannend!!!!!!!!!!!!

_____________________________________

Stand korea Kapitell 94
Deutsch= 54 = Koreanisch 58

Kahoru Maezoro = Braut 3, Tochter des Barbesitzers, rebellisch und Männerfeindlich
(Kyo)
Yuzu = Braut 2 , Tochter des Bürgermeisters

Madoka = Braut 1,traditionelle Lady
Ryu = Bräutigam und Kindheitsfreund von Kahoru, ehemaliger Pianist

Stand: Am Lesen (113)

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden