• Seite:
  • 1

THEMA: Daisuki – Streamingdienst wird Ende Oktober eingestellt

Daisuki – Streamingdienst wird Ende Oktober eingestellt 2 Wochen 6 Tage her #800179

  • Minato.
  • Minato.s Avatar Autor
  • Offline
  • Redakteur
  • Redakteur
  • El Psy Congroo
  • Beiträge: 831
  • Dank erhalten: 11324
Auf der eigenen Website gab der internationale Streamingdienst Daisuki kürzlich bekannt, dass die Seite ihre Dienste zum 31. Oktober vollständig einstellen wird. Der Rückzug des Geschäfts erfolgt phasenweise, wovon der erste Schritt bereits eingeleitet wurde.



30. Juni, 17:00 Uhr: Neue Anmeldungen für den Premium-Service von Daisuki wurden deaktiviert.
31. August, 04:00 Uhr: Verkäufe auf Leihbasis werden deaktiviert.
29. September, 09:00 Uhr: Daisuki Next wird eingestampft.
02. Oktober, 04:00 Uhr: Die Daisuki-App wird aus dem Store (iOS und Android) entfernt.
31. Oktober, 04:00 Uhr: Jegliche Daisuki-Dienste (bis auf den kostenfreien Simulcast von Dragon Ball Super) werden aufgelöst.
15. Dezember, 11:00 Uhr: Alle Daisuki-Accounts auf sozialen Plattformen (Twitter und Facebook) werden deaktiviert.

Premium-Mitglieder erhielten von Daisuki am 30. Juni die letzte Rechnung. Die verbliebene Zeit bis zum 31. Oktober wird nicht mehr in Rechnung gestellt. An diesem Tag werden zudem die persönlichen Informationen jedes Users restlos gelöscht. Eine Ausnahme bilden dabei Nutzer, die Daisuki mittels ihrer Bandai Namco ID nutzten.

Der Streamingdienst ist ein Teil der Anime Consortium Japan Inc. und ging im April 2013 an den Start. Die Besonderheit des Dienstes bestand in der multinationalen Ausrichtung. So wurden die Anime-Serien mit Untertiteln in vielen verschiedenen Sprachen angeboten. Zum deutschen Aufgebot gehörten unter anderem Titel wie One Punch Man, Tales of Zestiria und einige Teile des Mobile Suit Gundam-Franchise.

>> Liste der deutschen Projekte von Daisuki auf Proxer
>> Liste der Englisch untertitelten Projekte von Daisuki auf Proxer

Quelle: Daisuki

Daisuki – Streamingdienst wird Ende Oktober eingestellt 2 Wochen 5 Tage her #800227

Schade, ich finde es sehr schade. Ich selbst benutze diese App sehr aktiv.
Die Serien die Angeboten werden finde ich sogar nicht ganz so schlecht, zwar muss ich gestehen benutze ich diese App hauptsächlich aufgrund von Dragonball Super.
Kann man zwar auch woanders schauen, aber ich finde es einfach besser fort da man nicht zu lange warten muss und gleich direkt die Folge hat. So muss man erst wieder warten oder hoffen nicht gespoilert zu werden.

Naja, vielleicht kommt ja was neues.

Liebe Grüße

Bellgadong-Herr-der-Nodus
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne plus aktueller Proxer-Hessentreff (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Folgende Benutzer bedankten sich: Stiftler71

Daisuki – Streamingdienst wird Ende Oktober eingestellt 2 Wochen 5 Tage her #800245

Gibt es denn auch Meldungen dazu, was aus den lizenzierten Serien wird? So wie ich das verstehe wird es dann ja nicht mehr möglich sein, die Serien auf Daisuki zu schauen.

Daisuki – Streamingdienst wird Ende Oktober eingestellt 2 Wochen 5 Tage her #800248

  • Sokker
  • Sokkers Avatar
  • Offline
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • RPG-Veteran
  • Beiträge: 254
  • Dank erhalten: 104
Ist bekannt ob wenn der Streaming Dienst dicht macht ob , ggf etwas ähnliches später angeboten wird ? ,

gibt es ja öfters das dinge in ihrer aktuellen form abgesetzt werden und
später als eine abgespeckte version neuaufgelegt werden.

MfG
Sokker


Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Daisuki – Streamingdienst wird Ende Oktober eingestellt 2 Wochen 5 Tage her #800253

  • Misha-kun
  • Misha-kuns Avatar
  • Abwesend
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • ベルセルク[Berserk]♥
  • Beiträge: 46
  • Dank erhalten: 7
Ich finde es echt schade. Ich war bzw bin nicht wirklich aktiv auf Daisuki, allerdings fand ich die dort angebotenen Streams immer gut und hab da unter anderem One Punch Man oder die zweite Staffel von Ao no Exorcist geguckt. Sowohl Qualität als auch Übersetzungen waren immer zu meiner Zufriedenheit, deswegen betrübt mich diese Neuigkeit schon ein wenig.

Ich würde gerne noch wissen, ob es einen konkreten Grund für die Einstellung gibt bzw ob man diesen irgendwo nachlesen kann, da ich auf der Website keine genauen Informationen dazu finden konnte.

Gruß
Misha-kun
"This scene which should be only gruesome...however...instead...it was like an inimitable painting."

Daisuki – Streamingdienst wird Ende Oktober eingestellt 2 Wochen 4 Tage her #800292

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar
  • Online
  • Gehört zum Inventar
  • Gehört zum Inventar
  • TPN is Greatness!
  • Beiträge: 1491
  • Dank erhalten: 515
Es ist schon irgendwie ein Verlust für die Animeszene, aber man kann auch nicht wirklich behaupten das Daisuki großartig sich darum gekümmert hätte ihr Sortiment zu erweitern.

Ich zahle nicht jeden Monat für den gleichen Content. Wer am Markt bleiben will muss kontinuierlich sein Angebot erweitern und da hat Daisuki die letzten Monate nicht wirklich etwas getan, also für mich auch keine so große Überraschung das Daisuki seinen Dienst einstellen muss.

Mfg
Shana:3
Vielen lieben Dank an Diaa. für den tollen Avatar *_*!
Ebenfalls danke an Yuuko. fürs Rendern und an Blackseraphim fürs erstellen der Signatur :)


Folgende Benutzer bedankten sich: Zwuggle
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum