Willkommen, Gast

THEMA: Anime-Verkaufszahlen – Winter 2017

Anime-Verkaufszahlen – Winter 2017 1 Woche 2 Tage her #791376

  • SilentGray
  • SilentGrays Avatar
  • Online
  • Redakteur
  • Airing-Anime Club Co─Leiter
  • Beiträge: 655
  • Dank erhalten: 3081
Dies ist der Thread zu den Anime-Verkaufszahlen der Winterseason 2017.

Warum sind Verkaufszahlen wichtig? Weil Anime-Studios mit ihren Animes natürlich Geld verdienen wollen, ist die Höhe der Verkaufszahlen einer der wichtigsten Gradmesser für den Erfolg oder Nichterfolg einer Serie – und damit auch über die Aussichten auf mögliche Fortsetzungen.

Hinweise zum Thread:
- in diesem Thread finden sich nur die Zahlen zum ERSTEN Volume; Animes erscheinen aber in 5-13 Volumes. Entscheidend für den Erfolg ist der Durchschnitt aus allen Volumes, daher sind die Zahlen hier nur ein erster Eindruck. Wenn man wirklich den Erfolg einer Serie betrachten will sollte man IMMER die durchschnittlichen Verkaufszahlen aller Volumes zurate ziehen.
- die Manabi-Grenze ist die Grenze, an der ein durchschnittlicher Anime i.d.R. kein reines Verlustgeschäft mehr ist. Aufgrund vieler Faktoren, wie Produktionskosten, Merchandising-Einnahmen, etc. ist diese Grenze aber nur ein sehr grober Richtwert und nicht als feste Grenze zu verstehen.

Bei Fragen/Unklarheiten/entdeckten Fehlern einfach hier im Thread fragen oder auch gerne per PN bei mir melden.



TitelAnzahl verkaufter EinheitenAnmerkungen
Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku wo! 2 13,544Inklusive Spiel
---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- -------- ---- ---- 10,000 Grenze -------- ---- ---- ---- -------- ---- ---- ---- ----
Gabriel Dropout3,851Event-Ticket
Marginal#4 Kiss Kara Tsukuru Big Bang3,574Event-Ticket
Ao no Exorcist: Kyoto Fujouou-hen 3,463Event-Ticket
Kobayashi-san Chi no Maid Dragon3,313Event-Ticket
Demi-chan wa Kataritai 2,994Event-Ticket
---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- -------- ---- ---- Manabi Grenze (2899) ---- -------- ---- ---- ---- -------- ---- ---- ----
Fuuka1,971
Super Lovers 21,464
Masamune-kun no Revenge1,179Event-Ticket
Seiren1,067
Urara Meirochou1,059Event-Ticket
Kuzu no Honkai781
Schoolgirl Strikers: Animation Channel 756
Chäos;Child387
Hand Shakers380
Akiba's Trip: The Animation263
Idol Jihen213Event-Ticket




Zur Einordnung der Zahlen ein grobes Schema: [ Zum Anzeigen klicken ]


Noch nicht veröffentlicht:
Yowamushi Pedal New Generation – 2017/04/12
Minami Kamakura Koukou Joshi Jitensha-bu – 2017/04/12
Little Witch Academia – 2017/04/19
ACCA: 13-ku Kansatsu-ka – 2017/04/21
Ai Mai Mii: Surgical Friends – 2017/04/21
Youjo Senki – 2017/04/26
Gintama. – 2017/04/26
Rewrite Season 2 – 2017/04/26
BanG Dream! – 2017/05/24
One Room – 2017/05/26
Chain Chronicle: Haecceitas no Hikari – 2017/06/23
Tales of Zestiria The X Season 2 – 2017/07/28
Shouwa Genroku Rakugo Shinjuu: Sukeroku Futatabi-hen – 2017/06/07



Kommentare und Prognose für Fortsetzungen
Dieser Bereich soll lediglich meine persönliche Ansichten und Prognosen zu bestimmten Werken darstellen, deren Verkaufszahlen auf eine gewisse Weise herausstechen. Beachtet, dass ich hier keine Tatsachen nenne, sondern nur meine eigene subjektive Meinung darbringe. Außerdem kann ich schlechter etwas zu Serien sagen, die ich nicht gesehen habe, das könnte also auch ein Grund sein warum ich nichts dazu schreibe (außer es gibt eine große Nachfrage für eine Progonose zu einem bestimmten Werk).

Bisher haben 78 User nach diesen GIFs gefragt. Informationen dazu findet ihr in meinem Profil
Vielen Dank an Moeface für die GIFs
Letzte Änderung: 1 Woche 2 Tage her von SilentGray.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Vergil90, Bellgadong-Herr-der-Nodus, Asuka.., Rmn2

Anime-Verkaufszahlen – Winter 2017 1 Woche 2 Tage her #791395

Hand Shakers ist nicht letzter *o-wahaha* Spaß, so schlimm war der Anime nun auch nicht.
Ich bin nicht sehr überrascht von der Platzierung von Fuuka, der Anime war zwar einerseits gut, aber andererseits hatte er viele Schwächen.

Freue tue ich mich sehr über Gabriel Dropout, gehört mit zu den besten.
Vielleicht haben wir ja Glück und bekommen eine Fortsetzung :3

Andere Werke wie Onihei, Chaos Cild oder Kuzo no Honkai enttäuschen mich etwas.
Ich persönlich finde diese Serien sehr gut,schade drum.
Onihei hat es sogar nicht mal drauf geschafft :/

Naja, dafür andere gute Werke.

Liebe grüße

Bellgadong-Herr-der-Nodus
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne plus aktueller Proxer-Hessentreff (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Anime-Verkaufszahlen – Winter 2017 6 Tage 17 Stunden her #791603

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar
  • Offline
  • Gehört zum Inventar
  • Chtholly is ♥ :3
  • Beiträge: 1354
  • Dank erhalten: 442
Oh Man seit den letzten Seasons sehe ich die Anime von J.C. Staff immer unter der Manabi-Grenze und ich frage mich nur "WIESO!"

Okay von Minami Kamakura Koukou Joshi Jitensha-bu und Schoolgirl Strikers: Animation Channel bin ich davon ausgegangen das sie sich nicht gut verkaufen werden, sie waren halt nichts besonderes. Aber Urara Meirochou war mit so viel Liebe produziert und verkauft sich so schlecht!! Ah Mann was ist mit dem Japanern los! Außer Marginal#4 Kiss Kara Tsukuru Big Bang hat sich aus welchen Grund auch immer über 3000 Exemplare verkauft obwohl ich das nicht erwartet hätte. Naja wenigstens etwas.

Ich mach mir langsam echt Sorgen das Studio J.C. Staff das nächste Studio wird das Pleite geht, nicht weil sie schlechte Anime produzieren Nein! weil aus welchen Grund auch immer niemand ihre Anime kauft! Das Studio hat schon einige Meisterwerke produziert und produziert noch immer gute Anime. Wehe das Studio geht Bankrott!

Ansonsten muss ich echt sagen das ich von eigentlich allen Verkäufen echt enttäuscht bin.

Ich glaube wir können Fortsetzungen von Gabriel Dropout, Kobayashi-san Chi no Maid Dragon, Demi-chan wa Kataritai, vergessen. Die Verkäufe haben gerade so noch gereicht um keinen Verlust zu machen. Einfach traurig das dieses tollen Anime so wenig Beachtung bekommen haben......

WTF Kuzu no Honkai! Was nur 781 Exemplare!! Was zur Hölle! Ich glaube ich muss mal nach Japan und denen mal zeigen was gute Anime sind. Wie kann ein Anime wo so gut war sich so miserabel verkaufen!

Nun kommen wir zu dem Anime der seine Verkäufe aus meiner Sicht überhaupt nicht verdient hat!

Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku wo! 2 mit 13,544 Exemplaren. Einfach Nein! ich gönne es den Anime einfach nicht. Nicht weil er schlecht war oder so. Einfach weil das Studio DEEN viel weniger Liebe investiert hat in die 2 Staffel! und man sieht die Japanern kaufen es auch noch. Die Animationen sind eine Beleidigung der 1 Staffel einfach nur traurig. Aber man sieht der Hype blendet einen. Jetzt hat es aber Studio DEEN geschafft mit weniger Aufwand den gleichen Erfolg zu haben. Damit sollte eine 3 Staffel gesichert sein, aber ich gehe Stark davon aus das die Animationen definitiv nicht auf Staffel 1 Niveau sein werden. Vielleicht sieht es noch beschissener aus als in Staffel 2 weil es dadurch "lustiger wirkt". OMG....

Einfach nur traurig es ist zum heulen ganz ehrlich....

Mfg
Shana:3
Vielen lieben Dank an Tharmeza für Avatar und Blackseraphim für die Signatur *_*
Mein Geheimtipp der Frühlingsseason 2017!
Letzte Änderung: 6 Tage 16 Stunden her von Shana:3.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Anime-Verkaufszahlen – Winter 2017 6 Tage 15 Stunden her #791605

  • Asuka..
  • Asuka..s Avatar
  • Offline
  • Alphatier
  • Tu tu ruu!~
  • Beiträge: 1821
  • Dank erhalten: 909
Da merkt man das die Japaner einen komplett anderen Geschmack haben.Ich bin nur froh das Hand Shakers nicht so gut verkauft ist.Ich kann auch sehen wieso.Ich wusste ja schon vorher das Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku wo! 2 ziemlich beliebt in Japan ist.Deshalb wundert es mich eigentlich überhaupt nicht.Nur finde ich das sich die zweite Staffel kaum wirklich verbessert hat und fast genauso wie die erste ist.

Aber Kuzu no Honkai...das macht mich fast schon ein bisschen zu traurig.Der Anime war nämlich wirklich gut aber naja...ich hätte auch nicht erwartet das er so beliebt ist.
II Signature made by Yuuko and Avatar by Rose ll My favorite Anime II My favorite Manga II MyAnimeList II
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Anime-Verkaufszahlen – Winter 2017 6 Tage 6 Stunden her #791670

  • Noire.
  • Noire.s Avatar
  • Offline
  • Wortakrobat
  • Megami Black Heart
  • Beiträge: 370
  • Dank erhalten: 101
KonoSuba geht so mit diesen Verkäufen absolut in Ordnung.
Es hat schon eine sehr beliebte Fanbase, nicht nur hier sondern auch in Japan.

Typisch für Spiele-Animationen verkauft sich Akiba's Trip nicht sonderlich gut. Naja, der Anime ist ja nur hier um die Spiele zu bewerben. ^^

Und keine Ahnung warum hier jeder wegen Kuzu No Honkai abgeht. Ihr müsst ja bedenken, in Japan haben die ganz andere Geschmäcker als bei uns.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.188 Sekunden
Powered by Kunena Forum