• Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Anime-Verkaufszahlen – Sommer 2016

Anime-Verkaufszahlen – Sommer 2016 10 Monate 4 Wochen her #767483

  • SilentGray
  • SilentGrays Avatar Autor
  • Offline
  • Redakteur
  • Redakteur
  • "Warlord" des Forums
  • Beiträge: 686
  • Dank erhalten: 3362
Dies ist der Thread zu den Anime-Verkaufszahlen der Sommersesason 2016.

Warum sind Verkaufszahlen wichtig? Weil Anime-Studios mit ihren Animes natürlich Geld verdienen wollen, ist die Höhe der Verkaufszahlen einer der wichtigsten Gradmesser für den Erfolg oder Nichterfolg einer Serie – und damit auch über die Aussichten auf mögliche Fortsetzungen.

Hinweise zum Thread:
- in diesem Thread finden sich nur die Zahlen zum ERSTEN Volume; Animes erscheinen aber in 5-13 Volumes. Entscheidend für den Erfolg ist der Durchschnitt aus allen Volumes, daher sind die Zahlen hier nur ein erster Eindruck. Wenn man wirklich den Erfolg einer Serie betrachten will sollte man IMMER die durchschnittlichen Verkaufszahlen aller Volumes zurate ziehen.
- die Manabi-Grenze ist die Grenze, an der ein durchschnittlicher Anime i.d.R. kein reines Verlustgeschäft mehr ist. Aufgrund vieler Faktoren, wie Produktionskosten, Merchandising-Einnahmen, etc. ist diese Grenze aber nur ein sehr grober Richtwert und nicht als feste Grenze zu verstehen.

Bei Fragen/Unklarheiten/entdeckten Fehlern einfach hier im Thread fragen oder auch gerne per PN bei mir melden.



TitelAnzahl verkaufter EinheitenAnmerkungen
Love Live! Sunshine!!82,880Event-Ticket
B-Project: Kodou Ambitious16,811
---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- -------- ---- ---- 10,000 Grenze -------- ---- ---- ---- -------- ---- ---- ---- ----
Mob Psycho 1007,731Event-Ticket
New Game!7,415Event-Ticket
Tsukiuta. The Animation6,440Event-Ticket
Binan Koukou Chikyuu Bouei-bu LOVE! LOVE! 6,308Event-Ticket
Planetarian: Chiisana Hoshi no Yume5,469One-Shot-Veröffentlichung
Servamp5,204
Masou Gakuen HxH4,619
Danganronpa 3 Mirai-hen / Danganronpa 3 Zetsubou-hen4,037Event-Ticket
Fate/kaleid liner Prisma☆Illya 3rei!!3,676
Arslan Senki: Fuujin Ranbu3,236Event-Ticket
---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- -------- ---- ---- Manabi Grenze (2899) ---- -------- ---- ---- ---- -------- ---- ---- ----
Amanchu!2,556Event-Ticket
Fukigen na Mononokean2,465Event-Ticket
Tales of Zestiria the X2,216One-Shot-Veröffentlichung
Nanatsu no Taizai: Seisen no Shirushi2,132Event-Ticket
Rewrite2,096
Days2,010Event-Ticket
Active Raid: Kidou Kyoushuushitsu Dai Hachi Gakari 2nd1,719
Battery1,634Event-Ticket
Qualidea Code1,536Event-Ticket
Kono Bijutsubu ni wa Mondai ga Aru!1,478
Amaama to Inazuma1,340inklusive One-Shot-Veröffentlichung
Hatsukoi Monster1,258Event-Ticket
91 Days1,196Event-Ticket
Shokugeki no Souma: Ni no Sara858
Ange Vierge786
Cheer Danshi!!671Event-Ticket
Regalia: The Three Sacred Stars395
Handa-kun376
Taboo Tattoo368
Nejimaki Seirei Senki: Tenkyou no Alderamin292
Orange224
Fudanshi Koukou Seikatsu86One-Shot-Veröffentlichung




Zur Einordnung der Zahlen ein grobes Schema: [ Zum Anzeigen klicken ]


Noch nicht veröfentlicht:
D.Gray-man Hallow – nocht nicht bekannt



Kommentare und Prognose für Fortsetzungen
Dieser Bereich soll lediglich meine persönliche Ansichten und Prognosen zu bestimmten Werken darstellen, deren Verkaufszahlen auf eine gewisse Weise herausstechen. Beachtet, dass ich hier keine Tatsachen nenne, sondern nur meine eigene subjektive Meinung darbringe. Außerdem kann ich schlechter etwas zu Serien sagen, die ich nicht gesehen habe, das könnte also auch ein Grund sein warum ich nichts dazu schreibe (außer es gibt eine große Nachfrage für eine Progonose zu einem bestimmten Werk).

Love Live! Sunshine!!
Ja, die Japaner lieben ja ihre Idols und das spiegelt sich in den Verkaufszahlen zu Love Live! Sunshine!! wider. Diese sind sogar so stark, dass sie die Zahlen der zweiten Limited-Edition-Blu-Ray des Animes Mahou Shoujo Madoka★Magica übertreffen, die ungefähr bei 54,000 verkauften Einheiten in der ersten Woche lagen. Nur die zweite Staffel vom originalen Love Live! konnte in der ersten Woche mehr Einheiten, um die 82,000 Blu-Rays, verkaufen. Man kann ja von der Serien halten was man will, sie treiben die Verkaufszahlen an und solange dies der Fall ist, wird es auch mehr davon geben. Und wer gleich sagt, warum so ein Anime sich verkauft aber andere, in deren Augen viel bessere Anime nicht, dem würde ich nicht so ganz zustimmen. Idol-Serien haben eben ein gewisses Publikum, aber dieses bezieht sich eben zum Großteil auch nur darauf, sonst wären die Zahlen eben nicht so verhältnismäßig groß im Unterschied. Zugegeben, es ist schon etwas schade, dass es nur Idol-Serien diese Season über die 10,000-Marke geschafft haben, aber es gibt immerhin ein halbwegs anständiges Mittelfeld.
Ich habe keine Ahnung, wie die Serie ausging, da ich sie nicht gesehen habe, aber hier wäre man schön blöd, wenn man nicht eine zweite Staffel oder gleich nochmal einen neuen Anime aus dem Love Live!-Franchise machen würde.

Fate/kaleid liner Prisma☆Illya 3rei!!
Hier haben wir das beste Beispiel, wie die Verkaufszahlen einer Serie mit längerer Laufzeit sich kontinuierlich verringern. Fate/Kaleid liner Prisma Illya hatte 6,898, in Staffel 2 waren es noch 5,681 und Staffel 3 kam noch auf 4,813 verkaufte Einheiten. Die Zahlen der 4. Staffel können durchaus noch steigen, aber dann schaffen sie womöglich nur noch die Manabi-Grenze oder 3,000 zu überschreiten. Okay, mit dem Update der restlichen Verkäufe hat man es in Woche 1 leicht über die 3,000 geschafft, aber das deckt womöglich immer noch gerade so die Kosten. Die vorherigen Zahlen waren bisher noch nicht schlecht genug, als dass sich eine weitere Staffel nicht mehr gelohnt hätte, aber es war schon nah an der Grenze und Staffel 4 zementiert diesen Eindruck endgültig. Allerdings ist sowieso kaum mehr Material zum Adaptieren da, also wird es in nächster Zeit sowieso keine neue Staffel geben. Immerhin wurde ein Film angekündigt, der den aktuellsten Arc im Manga abhandeln wird, allerdings ist die Story dann genau an der gleichen Stelle wie der Manga. Weitere Staffeln nach dem Film scheinen also relativ unwahrscheinlich zu sein.

Bisher haben 78 User nach diesen GIFs gefragt. Informationen dazu findet ihr in meinem Profil
Vielen Dank an Moeface für die GIFs
Letzte Änderung: 7 Monate 4 Tage her von SilentGray.

Anime-Verkaufszahlen – Sommer 2016 10 Monate 1 Woche her #769352

Schon ein wenig enttäuscht von den Love Live sales. Naja, vielleicht schafft es ja mit der zweiten Staffel die Verkaufszahlen, des ersten Volumes von der zweiten Staffel, des ersten Love Lives zu schlagen. War dieses mal ja auch nur ein BD-only release.

Love Live Sunshine war nämich erstaunlich gut. Erst dachte man sich, dass es genau das gleiche sein würde, wiedas erste Love Live, was es aber nicht geworden ist.


Werden die verkaufszahlen für Spring eigentlich noch nachgereicht? Ich weiß zwar wo man die findet, aber vielleicht wollen noch andere darüber diskutieren ^^
Animeliste: myanimelist.net/animelist/Jarik761-1

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 10 Monate 1 Woche her von Jarik761.
Folgende Benutzer bedankten sich: Yuumeji, Shanachan

Anime-Verkaufszahlen – Sommer 2016 10 Monate 1 Woche her #769377

  • SilentGray
  • SilentGrays Avatar Autor
  • Offline
  • Redakteur
  • Redakteur
  • "Warlord" des Forums
  • Beiträge: 686
  • Dank erhalten: 3362
Jarik761 schrieb:
Werden die verkaufszahlen für Spring eigentlich noch nachgereicht? Ich weiß zwar wo man die findet, aber vielleicht wollen noch andere darüber diskutieren ^^

Also wenn ein wirklich großer Wunsch nach den Zahlen besteht reiche ich diese gerne noch nach, aber in erster Linie war es wichtig die aktuellen Zahlen bereit zu haben, da die Anime aus der letzten Season den meisten im Moment noch gut im Gedächtnis liegen und somit die Diskussionsbereitschaft höher ist. Aber wie gesagt, falls ein Wunsch nach den Zahlen aus dem Frühling besteht, sehe ich mal, was sich da machen lässt.

Bisher haben 78 User nach diesen GIFs gefragt. Informationen dazu findet ihr in meinem Profil
Vielen Dank an Moeface für die GIFs
Folgende Benutzer bedankten sich: Yuumeji, Shanachan, Sharan955, MrZhiSponge18, Jarik761, AlBrian, Aria2an

Anime-Verkaufszahlen – Sommer 2016 10 Monate 1 Woche her #769398

  • SilverRailegh
  • SilverRaileghs Avatar
  • Offline
  • Mitglied
  • Mitglied
  • Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen!?
  • Beiträge: 83
  • Dank erhalten: 25
Bei einigen Zahlen war ich schon überrascht, ein paar meiner Meinung gute Serien waren ziemlich schlecht dotiert,aber die meisten liegen innerhalb des erwarteten Rahmens. Da es bei einigen Sachen keine Fortsetzung gibt(reine Spekulation anhand des Inhalts)und diese gute Zahlen haben, komme ich ins Grübeln, ob sie nicht eine Fortsetzung zwecks Profit machen, z.B. Tabbo Tattoo oder Active Raid. Hoffe auf weitere Spekulationen und/oder Bestätigungen/Wiederlegungen meiner Aussagen.

Anime-Verkaufszahlen – Sommer 2016 10 Monate 1 Woche her #769399

mich würden die verkaufzahlen von spring 2016 definitiv auch interessieren wenn also die möglichkeit besteht die nachzureichen wie oben erwähnt, würde auch ich mich freuen^^
Folgende Benutzer bedankten sich: Shanachan, Lucy_chan82, Yasuo-sama, Aria2an, FlexusDxD

Anime-Verkaufszahlen – Sommer 2016 10 Monate 1 Woche her #769400

  • Fall-Moon
  • Fall-Moons Avatar
  • Offline
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • To have all the answers in front of you is boring
  • Beiträge: 100
  • Dank erhalten: 100
Ich hätte nie erwartet, dass mich Verkaufszahlen so frustrieren können.

Vor allem... Gerade die Animes, die mich in dieser Season am meisten begeistert haben, verkaufen sich ohne Frage am allerschlechtesten.
Taboo Tattoo, Nejimaki Seirei Senki: Tenkyou no Alderamin, nicht einmal Rewrite könnte man als besonders gut bezeichnen (aber da wurde die nächste Staffel ja schon bestätigt).
Ein kleiner Trost hierbei ist allerdings, dass zumindest der Manga von Taboo Tattoo endlich seinen Weg nach Deutschland findet. Nachdem ja weder der Manga weiter von Fan-Subbern ins Englische übersetzt wurde, noch der Manga mit seinen kümmerlichen 12 Folgen die Geschichte zu vollenden vermag, ist es eine Erleichterung zu wissen, dass ich ihn zumindest irgendwann doch auf Deutsch im Mangaformat abschließen kann.

Fate/kaleid liner Prisma Illya 3rei!! hat sich meinen Erwartungen entsprechend verkauft. Die Verkaufszahlen für Serien aus dem Fate/-Franchise verringern sich laufend mit neuer Serie/Staffel. Das kann man genauso gut bei den beiden großen Werken Fate/Zero und Fate/stay night UBW erkennen, wobei sich diese aber in einer ganz anderen Verkaufsliga befinden. Ich bin allerdings froh, dass Prisma Illya einen Film bekommt, der die Serie fortsetzt. Denn man kann mir sagen was man will, aber für mich war die neue Staffel mindestens so gut, wenn nicht sogar besser, als die Erste. Daher freue ich mich auch schon sehr auf den Film. Ich sollte allerdings einmal anfangen den Manga zu lesen...

Irgendwie vorhersehbar, aber gleichzeitig auch ein wenig überraschend finde ich die Zahlen von Masou Gakuen HxH.
Die Verkäufe sind jetzt bei weitem nicht überragend, aber für einen Hardcore-Ecchi-Titel à la High School DxD sind sie nicht unbedingt schlecht. Aber naja, ich glaube solche Titel haben in Japan nach wie vor eine Fangemeinde.

Zum Abschluss will ich noch anmerken, dass ich den Abstand der beiden bestverkauften Animes im Vergleich zu allen anderen bemerkenswert finde.
Da sieht man eindeutig, wofür die Japaner am liebsten ihr Geld ausgeben.
Vor allem Love Live! schlägt wieder einmal alles. Bei AoD lief der Titel ja bereits im Simulcast. Vielleicht schafft das Franchise es ja nun durch Kazé auch in den deutschen Raum. Wobei ich gerne einmal wüsste, wie sich Idol-Animes bei uns verkaufen würden. Wenn ich mich richtig erinnere, lief der Love Live!-Movie beim peppermint Anime Festival dieses Jahr doch recht erfolgreich. Wenn ich mich also richtig erinnere (vielleicht liege ich ja falsch), dann wäre ein gewisses Potenzial vorhanden.
I'm going to go on ahead early...

Anime-Verkaufszahlen – Sommer 2016 10 Monate 1 Woche her #769401

Nejimaki Seirei Senki: Tenkyou no Alderamin und Amaama to Inazuma (und so einige Andere)
*o-aua*
einfach traurig solche niedrigen Zahlen, beide Anime verdienen es nicht, so überhaupt nicht. Vor allem wenn man von Active Raid: Kidou Kyoushuushitsu Dai Hachi Gakari 2nd geschlagen wird - ernsthaft? Mecha hin oder her, es war bereits die erste Staffel nicht gut.

Fukigen na Mononokean hat ein Event Ticket also okay;) Will wissen wie es weiter geht.

Taboo Tattoo - die Schuld des Studios - so einfach:(

Qualidea Code - wer hat SOWAS gekauft? Wer?

Generell haben etliche "hochwertige" Anime keine Verkaufserfolge erzielt, was wieder mal den alten Schluss zulässt: "Als Manga verkäuflich - als Anime nicht"


Nun zu den positiv abschneidenden:

Planetarian: Chiisana Hoshi no Yume - war auch recht gut, wenn auch traurig.

Servamp - naja, bei dem hab das Gefühl als wäre mehr gegangen, da hätte ich mir auch schlechtere Zahlen vorstellen können.


Es interessiert mich auch wie 91 Days und Kuromukuro abgeschlossen hat. Hoffe da kommen noch Zahlen.


Auf jeden Fall Danke für die Info:)
Schöne Grüße
Sniperace
Folgende Benutzer bedankten sich: ShiroLara, Sirol12

Anime-Verkaufszahlen – Sommer 2016 10 Monate 1 Woche her #769406

Sind die Verkaufszahlen von Re:Zero schon bekannt, und falls ja, wo finde ich sie?
Folgende Benutzer bedankten sich: youyou91

Anime-Verkaufszahlen – Sommer 2016 10 Monate 1 Woche her #769407

  • SilentGray
  • SilentGrays Avatar Autor
  • Offline
  • Redakteur
  • Redakteur
  • "Warlord" des Forums
  • Beiträge: 686
  • Dank erhalten: 3362
Sniperace schrieb:
Nejimaki Seirei Senki: Tenkyou no Alderamin und Amaama to Inazuma (und so einige Andere) einfach traurig solche niedrigen Zahlen

Also bei Alderamin kann ich nicht sagen, ob sich da nicht vielleicht noch etwas bei den Zahlen regt, aber wenn, dann gehen sie sicherlich nicht über die Manabi-Grenze. Amaama to Inazuma hingegen erhält ja im November noch eine Komplettbox, wodurch einige vielleicht nicht die Einzelvolumes kaufen, also sind die Zahlen der beiden Veröffentlichungen gesondert zu betrachten und es heißt nicht unbedingt, dass die Zahlen so niedrig bleiben. Allerdings ist es schwer zu sagen, ob die Komplettbox noch etwas reißen wird, jedoch könnte hier noch ein guter Boost vorliegen.
Es interessiert mich auch wie 91 Days und Kuromukuro abgeschlossen hat. Hoffe da kommen noch Zahlen.

Die nächsten Veröffentlichungen der Serien stehen unten in der Liste, also sollte man ungefähr sagen können, wann die Zahlen dazu erscheinen. 91 Days erscheint am 26. Oktober und Kuromukuro fing in der Frühlingsseason an, daher werden die Zahlen dazu hier nicht aufgefasst. Außerdem sind die Zahlen dazu sowieso noch nicht veröffentlicht. Da allerdings ja durchaus ein Interesse an den Verkaufszahlen der Frühlingsseason besteht habe ich schon angefangen die Liste dafür zu erstellen. Es dürfte noch ein wenig dauern aber dann sollte sie fertig sein.

Fall-Moon schrieb:
Irgendwie vorhersehbar, aber gleichzeitig auch ein wenig überraschend finde ich die Zahlen von Masou Gakuen HxH.
Die Verkäufe sind jetzt bei weitem nicht überragend, aber für einen Hardcore-Ecchi-Titel à la High School DxD sind sie nicht unbedingt schlecht. Aber naja, ich glaube solche Titel haben in Japan nach wie vor eine Fangemeinde.

Na ja, Ecchi-Serien werden in einigen Fällen mehr gekauft als andere, weil auf der DVD/BD die Zensur nicht mehr vorhanden ist. Diejenigen, die z.B. die Animeserien aufnehmen während der TV-Ausstrahlung haben bei unzensierten Shows weniger das Verlangen die Serie noch zu kaufen, außer sie sind eben Fans, während bei zensierten Serien die Fans schon ein wenig gezwungen werden sich das Material zu kaufen für die komplette Erfahrung. Diese Zahlen sind bestimmt nicht so massiv, aber es gibt bestimmt genug, die gerne die unzensierte Version haben wollen und daher eher gewillt sind die Boxen zu kaufen. Es ist natürlich auch nur Spekulation meinerseits, aber das dürfte den Anstieg einiger der Serien durchaus erklären.

fire123321
Sind die Verkaufszahlen von Re:Zero schon bekannt, und falls ja, wo finde ich sie?
Die Verkaufszahlen von Re:Zero zählen zu denen der Frühlingsseason 2016, da es ja um die Verkaufszahlen der ersten Volume geht und diese enthält Folgen aus der Frühlingsseason.

Bisher haben 78 User nach diesen GIFs gefragt. Informationen dazu findet ihr in meinem Profil
Vielen Dank an Moeface für die GIFs
Letzte Änderung: 10 Monate 1 Woche her von SilentGray.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hollow-Slayer

Anime-Verkaufszahlen – Sommer 2016 10 Monate 1 Woche her #769408

  • Ryougi-Shiki
  • Ryougi-Shikis Avatar
  • Offline
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • "Well then, people of Japan... Goodbye."
  • Beiträge: 141
  • Dank erhalten: 25
Da sieht man mal wieder, wie beliebt Idol-Anime sind ^^
Ich gebe zu, B-Pro und Tsukiuta habe ich auch geguckt, aber es sind beim besten Willen keine Serien, die ich ernsthaft als vollen Erfolg bezeichnen kann.
Taboo Tattoo ist wohl eher eine Überraschung, obwohl ich ihn nicht verfolgt habe.
Naja abwarten und gucken, wo die Serien liegen, die mich wirklich begeistert haben.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Anime-Verkaufszahlen – Sommer 2016 10 Monate 1 Woche her #769410

Danke erstmal für die schöne Liste. :D
Bin ein bisschen Überrascht, was die Verkaufszahlen angeht. Bei manchen Animes war es klar das sie so weit oben sind aber hätte nicht gedacht das Shokugeki, Taboo Tattoo, Alderamin, usw. Solch niedrige Verkaufszahlen haben.
Wie geht das nun mit den Vorsetzungen steht es schon fest, dass diese welche unter der Manabi-Grenze sind keine Fortsetzung kiegen werden?

Anime-Verkaufszahlen – Sommer 2016 10 Monate 1 Woche her #769412

SilentGray
Also bei Alderamin kann ich nicht sagen, ob sich da nicht vielleicht noch etwas bei den Zahlen regt, aber wenn, dann gehen sie sicherlich nicht über die Manabi-Grenze.
Danke für die Info.
Allerdings nur halb so schlimm, gibt noch den Manga (den ich schon vorher kannte und der ohnehin besser ist - da noch drastischer) und natürlich noch die Light Novel (bis jetzt 10 Volume).
Also umsteigen .............
Und so nebenbei der Anime kam eh von Madhouse ........... muss ich noch mehr sagen;)


Sirol12
Wie geht das nun mit den Vorsetzungen steht es schon fest, dass diese welche unter der Manabi-Grenze sind keine Fortsetzung kiegen werden?
Nein.
Fakt ist, die Manabi Grenze ist nur ein Anhaltpunkt und Anime, die ohnehin als Fortsetzung geplant waren bekommen auch (meistens) einem zweiten Anime, nur ist diese zweite Staffeln dann oft etwas günstiger, kürzer (Beispiel 10 statt 12 Folgen oder gar nur eine OVA) oder aber ganz normal (wenn das Studio in den sauren Apfel beißen will).
Und es bekommen auch manchmal Anime eine Fortsetzung die unter der Grenze liegen obwohl nichts geplant war. Dafür gibt viele Gründe - wie beispielsweise die Werbung für einen Manga, steigerte der Anime die Absatzzahlen des Manga um ein Drittel, so macht es durchaus Sinn.
Und es sei erwähnt, dass es hier in diesem Thread keine absoluten Zahlen sind und auch keine Durchschnittzahlen, so weit ich weis sind es Zahlen des ersten Volume. Wie viel Geld ein Anime jetzt wirklich bringt ist komplex und strenggenommen muss man es über Jahre sehen, da kommen Lizenzen, Remakes, Franchise und wiegesagt auch meistens die werbende Wirkung für Manga, Novel oder auch Computerspiel dazu, manch Anime wird hauptsächlich aufgrund von Plastikfiguren (die das meiste Geld bringen) gemacht - nein ich werde jetzt nicht diese reihe erwähnen;)
Letzte Änderung: 10 Monate 1 Woche her von Sniperace.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sirol12

Anime-Verkaufszahlen – Sommer 2016 10 Monate 1 Woche her #769415

  • North-Crystal
  • North-Crystals Avatar
  • Offline
  • Mitglied
  • Mitglied
  • What's snowboarding to me? It's my life! スノー
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 30
Hier gibt es echt einige Sachen die mich überrascht haben.

Ich weiß, dass die Ergebnisse für Japan gelten und nicht wie gut der Anime in Deutschland angekommen ist.

Aber trotzdem ist es schwer zu glauben, dass...

...Food Wars Staffel 2 so schlecht ausgefallen ist. 9.02/10 (1245 Stimmen)
Die Aussichten auf eine 3. Staffel sind wahrscheinlich gering. *o-noooo2*
Das hat mich am meistens gewundert, weil ICH diesen Anime einfach super finde.
Besonders bei der Bewertung und auch dem Hype

Oder auch Orange? klar der Anime war jetzt kein Meisterwerk aber ich habe ihn nicht als so schlecht empfunden. Bei dem Hype und einer Bewertung von 8.46/10 (740 Stimmen) hätt ich ihn auf jeden Fall besser eingeschätzt.

Wiederum kann ich nicht verstehen warum Mob Psycho so einen großen Erfolg hatte.
Der Anime war gut aber auf dem 3. Platz hätt ich ihn nicht erwartet.
8.45/10 (787 Stimmen) Bei dieser Bewertung steht er eigtl fast gleich mit Orange.


Oder auch Servamp: Ist hier in Deutschland irgendwie untergegangen. Bei "nur" (7.47/10) 520 Stimmen kann ich diese "guten" Stand nicht verstehen. Für mich eher Durchschnitt.

Arslan Senki: Die 2. Staffel hat ja nicht mal eine Sub-Gruppe. (7.63/10) 253 Stimmen sind extrem wenig. Der Anime war interresant aber dafür, dass dieser Anime/diese Staffel so untergegangen ist, ist die Platzierung schwer zu verstehen.

Da sieht man mal wieder wie unterschiedlich die Geschmäcker zwischen Deutschland und Japan sein können.
Ein gutes Besispiel der frühere Saisons wäre Btooom!. Hier total beliebt und in Japan nicht.

PS: Diese Bewertungen sind alle von der Proxer-Communtity zu den einzelnen Anime.
"You put on your boots, pull tight your bindings, dust the snow off your snowboard, and stand up.
And it doesn't matter that you failed a test, didn't get the love, or that your life is on a one way trip down the shitter, your world is right for the the next couple of hours."



Life is like snowboarding: you must get up every time you fall. Once you stop falling, you then begin to enjoy it. If you stay down, you never see why people love it so much!

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Anime-Verkaufszahlen – Sommer 2016 10 Monate 1 Woche her #769416

SilentGray schrieb:
Jarik761 schrieb:
Werden die verkaufszahlen für Spring eigentlich noch nachgereicht? Ich weiß zwar wo man die findet, aber vielleicht wollen noch andere darüber diskutieren ^^

Also wenn ein wirklich großer Wunsch nach den Zahlen besteht reiche ich diese gerne noch nach, aber in erster Linie war es wichtig die aktuellen Zahlen bereit zu haben, da die Anime aus der letzten Season den meisten im Moment noch gut im Gedächtnis liegen und somit die Diskussionsbereitschaft höher ist. Aber wie gesagt, falls ein Wunsch nach den Zahlen aus dem Frühling besteht, sehe ich mal, was sich da machen lässt.

Würde mich sehr darüber freuen, wenn die Zahlen für Frühling 2016 noch nachgereicht werden.
Danke schon mal im vorraus.
Folgende Benutzer bedankten sich: Yuumeji, Lucy_chan82

Anime-Verkaufszahlen – Sommer 2016 10 Monate 1 Woche her #769417

  • SilentGray
  • SilentGrays Avatar Autor
  • Offline
  • Redakteur
  • Redakteur
  • "Warlord" des Forums
  • Beiträge: 686
  • Dank erhalten: 3362
Mats_2014 schrieb:
Würde mich sehr darüber freuen, wenn die Zahlen für Frühling 2016 noch nachgereicht werden.
Danke schon mal im vorraus.

Die Liste ist jetzt provisorisch schon da: Anime-Verkaufszahlen – Frühling 2016.

Dabei soll aber beachtet werden, dass ich aus Zeitgründen noch keine Anmerkungen oder Prognosen zu den einzelnen Serien und Zahlen geben konnte. Ich versuche diese noch nachzureichen, da unter anderem Event-Tickets die Zahlen gerne ein wenig beeinflussen. Allerdings ist ein grober Ausblick über die Season durchaus vorhanden und bis auf einen Anime sind auch alle Zahlen für Frühling schon da.

Bisher haben 78 User nach diesen GIFs gefragt. Informationen dazu findet ihr in meinem Profil
Vielen Dank an Moeface für die GIFs
Folgende Benutzer bedankten sich: Yuumeji
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Powered by Kunena Forum