• Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Sword Art Online wird als amerikanische Live Action-Serie adaptiert!

Sword Art Online wird als amerikanische Live Action-Serie adaptiert! 1 Jahr 4 Monate her #760997

  • Zeruel
  • Zeruels Avatar
  • Offline
  • Forenbewohner
  • Forenbewohner
  • Fuck Off ┌∩┐(¬ ¬)┌∩┐
  • Beiträge: 1304
  • Dank erhalten: 1275
Diese bösen bösen Amerikaner, ich gebe zwar zu das sie in Sachen Lizenzen und in der Ausstrahlung in Kinos uns weit voraus sind, aber was die immer mit ihren Live-Action Serien haben ist mir ein Rätsel. Die meisten sind einfach nur Scheiße, ich bin schon von den japanischen nicht wirklich überzeugt. Anime ist Anime, bei einer Live-Action-Serie geht für mich der ganze Charme unter. Die amerikanischen Live-Action-Serien gleichen eher wie eine Vergewaltigung des eigentlichen Werkes.
Sowas braucht die Welt einfach nicht.

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Folgende Benutzer bedankten sich: Axtwo12

Sword Art Online wird als amerikanische Live Action-Serie adaptiert! 1 Jahr 4 Monate her #761000

Also ich bin wie man ja am Profilbild sieht nen SAO Fan, aber ich kann eine Live Action Umsetzung einfach nicht gut heißen. Wenn die Amerikaner eins nicht können dann das. Hoffe mal die Firma geht vorher pleite und der Film kommt nie raus!
Folgende Benutzer bedankten sich: Bluecleric

Sword Art Online wird als amerikanische Live Action-Serie adaptiert! 1 Jahr 4 Monate her #761010

Meh. Sword Art Online war als Anime schon nicht wirklich gut, eh? Aber, dass viele Live-Action-Adaptionen ziemlich leicht den Bach runtergehen können hat man doch schon öfter mal gesehen (DB Evolution; Avatar; etc.). Ich werde es mir mal angucken, aber viel Hoffnung habe ich nicht. Hoffentlich ist der Soundtrack aber gleich. Zumindest ein Grund es gut zu finden.
Cheers

Sword Art Online wird als amerikanische Live Action-Serie adaptiert! 1 Jahr 4 Monate her #761014

Neeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiin nicht ,bitte.!.........zu spät, whitewashing wird wieder eine meiner schönen errinerungen zerstören .

Aber ich hätte eine idee! Kirito hat die menschen gerettet .
ABER WAS WÄRE WENN DIE VIRTUELLE WELT TATSÄCHLICH AUS DREI GROSSEN SERVERN BESTEHEN WÜRDE?
1.ASIEN - Handlung von SAO ereigniss beinflusst ganze VIRTUELLE welt!
2.EUROPA - Hier versuchen ebenfalls menschen den turm zu erklimmen.
3.AMERIKA - Handlung der kommenden serie

Ich finde die tatsache dass live action verfilmungen immer die Originale story als basis nehmen verwunderlich und fraglich ,meistens ist es zerstörerisch für die jeweilige serie.
Siehe Dragonball evolution ,Avatar last airbender etc obgleich sie jede geschichte innerhalb
des selben universums hätten machen können um die bereits existierende welt auszubauen!

Sword Art Online wird als amerikanische Live Action-Serie adaptiert! 1 Jahr 4 Monate her #761016

Also ich muss sagen dass ich von sao nur den Aincrad ARC wirklich gut fand...obwohl gut schon übertrieben ist und der Rest war in meinen Augen schon ein stetiger Fall.

Allerdings muss ich sagen, dass ich ein mega Fan des VRMMO genres bin welches bei z.B. Overlord meiner Meinung nach viel besser durchgesetzt wurde. Ich denke, dass sao als amerikanische Serie auch genau dieser Sprung gelingen kann.

Leider bereitet mir die schnelle Durchsetzung noch ein paar Sorgen aber ich denke man sollte da aufgeschlossen ran gehen... mit einer schlechten Grundeinstellung kanns einem ja nicht gefallen.

Mfg Dave


Edit:


Also ich muss erst einmal sagen, dass mir an SAO nur der erste Arc einigermaßen gefallen hat und dann ging es stetig bergab was mich eigentlich traurig stimmte, da ich ein Fan des VRMMO Genres bin.

Sao hat mir persönlich zu wenig Wert auf das Genre gelegt sondern eher auf eine nervige Liebesgeschichte (nichts gegen Liebesgeschichten aber die in SAO war einfach nervig xD) Overlord hat das meiner Meinung nach viel besser gemacht und ich würde mich freuen wenn die amerikanischen Publisher das dann genauso sehen und auch umsetzen.

Ich sehe also ein wenig Hoffnung, dass es ein Erfolg werden kann, obwohl mir die "schnelle Umsetzung" Sorgen bereitet.

Naja lassen wir uns überraschen :)

Mfg Dave





Edit by Yuriko.

Doppelpost zusammengefügt.
Letzte Änderung: 1 Jahr 4 Monate her von Yuriko..

Sword Art Online wird als amerikanische Live Action-Serie adaptiert! 1 Jahr 4 Monate her #761020

Interesante News.
Live Action sind meistens der größte mist, jedoch kommen die meisten auch aus Japan direkt.
Versucht eine Japanische Firma ein Live Action movie/Serie, wird sich sehr stark am Anime orientiert, sogar
die dinge die im Anime witzing sein können weil es ein Anime ist werden versucht rüber zu bringen.
Das ist in der Theorie auch richtig, da der Witz der Serien durch diese Dinge entsteht, aber meist für ein Live Action eher nachteildig da es sich dort meist lächerlich anfüllt.

Hier jedoch versucht sich ein Amerikanisches Studio. Wenn diese sich nicht so stark an das Anime original halten, was die Kleinigkeiten angeht, könnte das was werden. Weicht man jedoch zu sehr ab, kommt bei bei Dragonball an ;)

Die Story darf natürlich nicht verändert werden, doch sollte auf keinen Fall versucht werden das typische "Kawaii" Feeling einzufangen. Hier sollte wirklich die Action und die romance im vordergrund stehen, weniger der Japanische Charm.
Moe/Kawaii ect funktionieren nur im Anime.

Alles in allem bin ich nicht abgeneigt und sehr gepannt darauf. mal sehen was die daraus machen.

Sword Art Online wird als amerikanische Live Action-Serie adaptiert! 1 Jahr 4 Monate her #761023

Mhm
LiveAction können de Amis nicht? Also die doch recht große Anzahl von zum Teil sehr erfolgreichen und (vereinzelt) auch richtig guten! Comic-verfilmungen sagt da was anderes.
Glaub man sollte hier etwas genauer differenzieren, bzw vlt. auch mal kurz die Otakubrille abnehmen(ja ich weis IST schwer bis unmöglich).

Das Problem ist eher das Anime sehr spezifisch von den Stilmitteln, Artwork und Storyaufbau (usw) ist. Und selbst die japanischen Realverfilmungen schon daran scheitern das gut bzw. halbwegs gut hinzubekommen.

Bei den US-Comics ist es meines Erachtens da deutlich einfacher eine überzeugende Adaption zu (er)schaffen. Jedoch ist dadurch denke ich so auch eine Grundstimmung in den US-Studios entstanden "wir können ALLES".
Und aktuell ist bei denen da ja eh alles, was DC und Marvel erschafft haben, in der Realfilmverwertung.
Warum also nicht auch gleich no mit auf den Hypetrain aufspringen... Vorlage aus Japan? Ach egal Lizens war vergleichsweise günstig (weil da gerade Geld fürs VR-Projekt gebraucht wird?)*

()* -> nur Spekulation meinerseits

btt: SAO als Serie umzusetzen klingt ja erstma nach einem etwas vorteilhafterem Ansatz als wieder alles in einen Kinofilm zu pressen. Leider wird durch das 'möglichst schnell' der eine positiv wertende Punkt, gleich wieder zerstört.
Ansonsten hätt ich gesagt mit ausreichend Budget, Zeit und hochwertigem CGI könnte man durchaus nen funktionierenden SpinOff aus der SAOwelt basteln - zB. nen US-SAO-Server und entsprechend lokale Spieler...

PS: zum Thema Image von SAO zerstören, was kann da noch kaputt gemacht werden was die fanatischen HyperFans nicht schon geschafft haben?
Letzte Änderung: 1 Jahr 4 Monate her von Froschinski. Begründung: Tippfehler ausgebessert
Folgende Benutzer bedankten sich: Remre13

Sword Art Online wird als amerikanische Live Action-Serie adaptiert! 1 Jahr 4 Monate her #761036

  • Noire.
  • Noire.s Avatar
  • Offline
  • Wortakrobat
  • Wortakrobat
  • Megami Black Heart
  • Beiträge: 468
  • Dank erhalten: 153
....... *o-pwn*

Warum? Jeder weiß doch wie solche Live-Verfilmungen ankommen....
Das Grundkonzept könnte man ja echt übernehmen, aber es hapert einfach bei den Live-Umsetzungen.
Es ist einfach so dahingeklatscht.

Neptunia Club | Wir sind Fairy Tail Magier
Bow down to Lastation!

Sword Art Online wird als amerikanische Live Action-Serie adaptiert! 1 Jahr 4 Monate her #761044

  • Saitou
  • Saitous Avatar
  • Offline
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Take off your shoes while you roam in my head
  • Beiträge: 225
  • Dank erhalten: 36
Mittlerweile bin ich ja offen für alles. Wenn möglich werde ich ihn mir dann auch irgendwann anschauen und die Erwartung mal ganz, ganz weit unten halten.
Ich stelle mir aber die Umsetzung immens schwierig vor und habe ein wenig die Befürchtung, das man bis auf das Grundkonzept, nichts übernehmen wird und quasi alles ändert.
It's a deadly dull
Like a sword stuck in its sheath
A mind once sharp and full
Now clouded and diseased

What's it like to be erased every time you fall asleep?
Waking up as a clean slate without a sense of reality?
And will I end up the same way when I grow old and turn to grey?
As time leaves me behind to fade away, away

Movements - Deadly Dull


Sword Art Online wird als amerikanische Live Action-Serie adaptiert! 1 Jahr 4 Monate her #761050

Ewwwwww....
Ich stehe Life Action ja immer sehr Kritisch gegenüber.
Wenn sie bei den Hauptcharakteren die richtige Haar und Hautfarbe haben, ist das schlimmste zwar schon vorbei, aber mal sehen wie sie das umsetzten.
Von der Story will ich hier auch nicht anfangen, ich find Sao ist ein sehr unterhaltsamer anime, der auch viele Fehler hatte, die mir aber nur nachher aufgefallen sind, weil alle ihn so überkritisch analysieren mussten. Ich mein, sie haben recht. Aber trotzdem ist es einer meiner Lieblingsanimes.
Die Life Action Umsetzung tu ich mir daher wahrscheinlich irgendwie auch mal an.

Gruß,
Dcrafter64
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Sword Art Online wird als amerikanische Live Action-Serie adaptiert! 1 Jahr 4 Monate her #761052

Ich war nie ein Fan von Live Action Serien und werde es vermutlich auch nie werden.Ich fand den Anime richtig gut, aber eine Live Action Adaption hätte es definitiv nicht gebraucht.Ich finde es nimmt den Reiz am Anime bzw macht das Werk an sich runter.Ich habe erst 2 Live Action Filme gesehen, aber die waren grottig.Ich werde mir das definitiv nicht angucken.

LG Ace
REAL MADRID!!!
BVB ECHTE LIEBE !!!

Sword Art Online wird als amerikanische Live Action-Serie adaptiert! 1 Jahr 4 Monate her #761069

Ich bin sprachlos....aber eher im negativen Sinne.
Ist es wirklich schon festgelegt oder kann dieser Plan auch noch abgebrochen werden?

Ich liebe SAO und die Idee an sich, SAO durch diesen Live Action Film möglicherweise realitätsnäher oder greifbarer
erscheinen zu lassen, ist an sich natürlich toll. Ich persönlich warte nur darauf, dass die Menschheit es
schafft mit der Technologie so weit zu kommen.
Aber ich kann mir kein SAO mit echten Schauspielern vorstellen.
Wenn, dann müssen die das wirklich richtig gut hinbekommen. Ich möchte Details in den Outfits sehen
und bitte eine Ähnlichkeit zwischen Schauspieler und Animefigur. Nicht einen Kirito mit braunen Haaren oder sowas.
Ich möchte in den Schauspielern die Animefigur wiedererkennen. Ich habe schon ein paar gesehen, bei denen das nicht der Fall war.

Außerdem: was zuviel ist, ist einfach zuviel. SAO hat so viele schöne Sachen: mehrere Games usw., aber ich will nicht, dass dieser Live Action Film SAO dann so runterzieht, wenn der Film ein totaler Flop wird.
Und dann soll es auch noch möglichst schnell gemacht werden. Warum denn bitte?! So was großes braucht doch erst recht Zeit!
Ich bin auch kein Fan von Live Action Serien und stehe der ganzen Sache sehr skeptisch gegenüber.
Dennoch werde ich es mir ansehen und dem ganzen eine Chance geben, wenn es wirklich umgesetzt wird.
Vielleicht wird es ja auch ganz gut gemacht...
Abwarten und Tee trinken~ *o-schlürf*

LG Liz^^
Letzte Änderung: 1 Jahr 4 Monate her von Lizbeth.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bluecleric

Sword Art Online wird als amerikanische Live Action-Serie adaptiert! 1 Jahr 4 Monate her #761141

NEEEEIIIIN!! Bitte nicht!!! *o-heul* *o-cryrun*

Sword Art Online wird als amerikanische Live Action-Serie adaptiert! 1 Jahr 4 Monate her #761161

Also ich hab richtig Lust so was zu sehen.

Auch wenn sicher viele bedenken haben bin ich sehr gespannt darauf.

Ist natürlich nur meine persönliche Meinung.

Sword Art Online wird als amerikanische Live Action-Serie adaptiert! 1 Jahr 4 Monate her #761166

Naja, ich sehe das eher kritisch. Ich kann mir nicht so recht vorstellen, dass der Film gut wird. Meine Hoffnung ist nur, dass der Film nicht zu sehr von der eigentlichen Story abweicht und sie keine Unnötige Szenen einbauen. Vielleicht sehe ich das aber auch nur so schwarz, weil ich damals vom Film von Avatar mächtig entäuscht wurde. Aber wir werden ja sehen.

Lg. Gondolir
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Powered by Kunena Forum