THEMA: Masashi Kishimoto wirkt bei der Naruto-Hollywood-Verfilmung mit!

Naruto erhält Hollywood Verfilmung! 1 Jahr 10 Monate her #678295

*o-angst*
Nicht der ihr ernst !!!!!!!! *o-schrei*
Um himmels willen NEEEEEEIN *o-heul*
Bitte tut mir das nicht an ... eigentlich mag ich naruto sogar ok die 20 folgen kämpfe sind nervig aber die geschichte ist geil.
Womit hat er das nur verdient.
*o-noooo*

ich muss mich beruhigen *o-schlürf*
also nochmal ER HAT ES NICHT VERDIENT !!! *o-fuu*
wenn ich die leutchen die dem vertrag zugestimmt haben in die finger bekomme *o-sayajin*
naja *o-omg*

ich verabschiede mich hiermit *o-bye*
und entschuldige mich für meine wortwahl aber es hat mich einfach geschockt *o-pwn*

*o-cryrun* Naruto es tut mir leid das ich dich im stich lassen muss...


wenn wenigsten die japanischen film studios das übernehmen könnten^^
Letzte Änderung: 1 Jahr 10 Monate her von ManjaManjaRaya.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dark.Flame.Master

Naruto erhält Hollywood-Verfilmung! 1 Jahr 10 Monate her #678297

Naruto und Real-Verfilmung das kann 100% Nichts werden hahah, die machen noch alles Kaputt.

Naruto soll ein Anime bleiben und Fertig , da soll sich nicht irgend ein Hollywood Typ Reinmucken und alles zerstören .. ^^

Naruto erhält Hollywood Verfilmung! 1 Jahr 10 Monate her #678299

Mein gott...

Wie wärs mal mit nicht so negativ sein? Nur weil db evolution so scheiße war, heißt es nicht gleich das dieser film genau so wird.
Noch immer so sehr enttäuscht, weil aus db evolution nichts wurde?

Vllt. wird der film so wie Karate Kid nur mit einem jungen der als Naruto geschminkt wird.
Wenn der film in der zeit von naruto's kindheit spielt, dann wird es nicht besonders schwer, da es in der zeit kaum jutsus "gab".
Und falls es dem entspricht, dann kann der film relativ gut werden.

Mir ist es egal ob der film schlecht oder gut wird. Ich werd ihn mir trotzdem anschauen und meine eigene meinung bilden.
Folgende Benutzer bedankten sich: Redtox, MightyPanda

Naruto erhält Hollywood Verfilmung! 1 Jahr 10 Monate her #678300

Nein danke! Sowas muss echt nicht sein! Naruto ging selbst im Manga schon stark bergab als der Endkampf angefangen hat, aber sowas??? Das wird der Tiefpunkt im Naruto-Universum, falls es wirklich realisiert wird...und das sage ich als langjähriger Narutofan *o-angst*
Letzte Änderung: 1 Jahr 10 Monate her von Respira.
Folgende Benutzer bedankten sich: liebeistkostenlos, tenderxrain

Naruto erhält Hollywood-Verfilmung! 1 Jahr 10 Monate her #678301

*o-heul*
ich mag naruto, mit diesem film wird meine kindheit zerstoert *o-pwn*
mal ehrlich,soviele charaktere und die story in einen film zu packen...
DAS WIRD NICHTS!!*o-schrei*


ich gehe mich mal von dem schock erholen *o-angst*

bye *o-bye*

Naruto erhält Hollywood-Verfilmung! 1 Jahr 10 Monate her #678305

Ham die groben Bauschutt geraucht odert den Lack glei pur gesoffen ?

Eine peinliche Hohl-ywoodtradition.... *an Godzilla denk [den in SchwarzWeis] oder Ring リング usw.
Bei allem respekt, aber das kann nur schiefgehen. Schon allein wer soll denn bitte aus der Gauklerriege da in 'morrica die ganzen Charaktere aus dem Narutouniversum besetzen UND halbwegs glaubwürdig sein?

Dann doch bitte lieber ne liebevoll gemachte DEFA-Verfilmung XD

Naruto erhält Hollywood-Verfilmung! 1 Jahr 10 Monate her #678311

Um gottes willen ich hoffe das geht gut und versauen es nicht.

HAb die Realvefilmung von Dragonball gesehen und der war zwar nicht von hollywood hatte mit den manga aber so gar nicht gemein.

Ich hoffe das die sich im klaren sind das wenn die das versauen sie den zorn von MILLIONEN Naroto fans auf sich ziehen

Naruto erhält Hollywood-Verfilmung! 1 Jahr 10 Monate her #678319

Jetzt bin ich sowas von .... überrascht, ne jetzt echt, als ich ein wenig Pause von Proxer hatte, hab ich mir gedacht, komm mal wieder On, und was lese da, "Naruto erhält Hollywood-Verfilmung"!

Und Ich! *-___-* wurde mit imaginäres Wasser vollgeschüttelt!

Ehrlich gesagt, kann diese Real-Verfilmung gut gehen? *o-???* Ich denke nicht!

Es zu hören klingt schon abschreckend, *o-omg* wenn ein Hammer Anime in Stücke gerissen wird und dann, als ein Film taugen muss! *o-cryrun*

Jeder der Naruto als Anime kennt und lieben gelernt hat, mehrere Jahre auf neue Folge gewartet hat, kann ein Realfilm von Hollywood nicht für Akzeptabel halten, Sie wollen nur Geld rein bringen, Geld erst raushauen und dann, Fett abkassieren, da Naruto sehr populär ist - ist es kein Problem.

Aber - Aber - Aber - Aber *o-pfeif* Wir warten erstmal ab, und entscheiden dann, vielleicht werden wir alle überrascht, und der Film wird wooow, auch wenn es unwahrscheinlich ist *o-brav*

Überlegt einfach mal, 600+ Folgen - in ein Film, okey Minus viele Filler-Folgen, aber, alleine die Pain vs. Konoha Staffel benötigt bestimmt eine Stunde Filmmaterial XD Wenn es gut werden soll.

Damit verabschiede ich mich *o-bye*

Naruto erhält Hollywood-Verfilmung! 1 Jahr 10 Monate her #678322

Natoll und schon wieder wird nen Meisterwerk in den Dreck gezogen und dann auch noch Hollywood. Bitte versaut das nicht genau so wie alle anderen Verfilmten Animes(z.B. DBZ oder Avatar) die eher zum lachen oder heulen waren.

Naruto erhält Hollywood-Verfilmung! 1 Jahr 10 Monate her #678327

Yeah, das sind mal Neuigkeiten auf die ich sehnsüchtig gewartet habe ... *o-pwn*

Irgendwie hab ich das Gefühl, dass amerikanische Firmen gern Geld rauswerfen um es mit Absicht so schlecht zu machen und alles was wir lieben zu zerstören.
Amerikanisches Studio: "Das halten wir von euren Lieblingsserien" *o-8)* -->Dragonball Evolution, The Last Airbender (ja Avatar ist kein Anime, aber diese Schande hat es auch nicht verdient)

Was kommt als nächstes? Pokémon? Digimon? One Piece?

Wenn sie schon einen Manga/Anime zu einem Realfilm umsetzen wollen, dann können sie uns doch den Gefallen tun und sowas wie Highschool DxD, Highschool of the Dead etc. nehmen. Da können sie eigentlich nicht viel von der Handlung zerstören und wenn sie es doch schaffen, könnte man sich immer noch daran erfreuen *o-ero2*

MfG TiS
Folgende Benutzer bedankten sich: liebeistkostenlos

Naruto erhält Hollywood-Verfilmung! 1 Jahr 10 Monate her #678332

*o-XD*
Ein Scherz oder?
(Hab noch immer den Verdacht es könnte eine sehr gut gemachte Fehlmeldung sein;)

Nein wir haben nicht April, hab gerade extra am Kalender nachgesehen;)

Ich kann es ehrlich gesagt nicht verstehen warum und wieso und schon gar nicht wie sie es machen wollen.


Ich kann sehr gut verstehen warum sie GitS umsetzen und warum Hollywood so lange schon an Akira dran ist. Ich könnte auch verstehen wenn sie die EVA Reihe angehen würden. Und selbst FMA würde ich realistisch finden (war sehr großer Erfolg in den USA).
Warum?
Naja diese Anime waren alle wegweisend (mit der Ausnahme von FMA) fürs internationale Kino, auf diese Filme berufen sich so viele Regie Meister Hollywoods, bzw. haben sich davon inspirieren lassen. Mal ganz zu schweigen was Akira, GitS und EVA für die Bekanntheit von Animes außerhalb Japans getan haben. Gerade GitS ist auch Leuten die sonst keine Animes schauen auch teilweise bekannt.
Außerdem sind diese Animes auch umsetzbar, da nicht so lang.

Aber Naruto?

Naruto ist ein Longrun Anime u. Manga. Wie will man Sowas umsetzen?

Und vor allem wer soll sich diesen Film ansehen? Animefans? Wo soll die Zielgruppe liegen? Schielt Hollywood auf den asiatischen Markt, insbesondere China und Japan?


Man kann nur das Beste hoffen......
Allerdings hab ich so meine Zweifel.

Und sollte es wirklich ein Fake sein, wer ja nicht der Erste;) Dann hab ich gut gelacht, bzw. hat es jemand geschafft, dass meine Augen so groß wie die von Mr. Bean wurden, für 15 Sekunden der Mund offen blieb und mir danach ein "What the Fuck?" über die Lippen geglitten ist;)


Schöne Grüße
Sniperace


Ach ja, ich wüsste schon wer Maito Gai spielen könnte;)
*o-XD*
Bruce Lee ist zwar tot, wäre meine erste Wahl, doch da gebe es wohl auch einen Anderen.........;)
Letzte Änderung: 1 Jahr 10 Monate her von Sniperace.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tamer1.2

Naruto erhält Hollywood-Verfilmung! 1 Jahr 10 Monate her #678333

  • -Namine-
  • -Namine-s Avatar
  • Offline
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • ~Am Ende bleibt nur eins. Musik.
  • Beiträge: 13
  • Dank erhalten: 4
Oh wei, oh wei, oh wei...das kann doch absolut nichts werden. Das wird doch am Ende nur so ein Blödsinn wie bei Dragon Ball...
*o-noooo*
Wie kann man überhaupt auf die Schnapsidee kommen, einen ANIME Realverfilmen zu wollen? *o-DX*
Das kann einfach nicht gut gehen *o-puh*
Wie wärs mal mit nicht so negativ sein? Nur weil db evolution so scheiße war, heißt es nicht gleich das dieser film genau so wird.
Noch immer so sehr enttäuscht, weil aus db evolution nichts wurde?

Vllt. wird der film so wie Karate Kid nur mit einem jungen der als Naruto geschminkt wird.
Wenn der film in der zeit von naruto's kindheit spielt, dann wird es nicht besonders schwer, da es in der zeit kaum jutsus "gab".
Und falls es dem entspricht, dann kann der film relativ gut werden.

JA, sehr enttäuscht sogar. *o-emo* Warum so negativ? Weil so gut wie JEDER weiß, das daraus nichts wird. *o-puh* Db ist da doch der beste Beweis. Die Story, die Schauspieler...alles Müll. Glaubst du im Ernst daran das da Naruto besser wird? Ich ehrlich gesagt nicht. Na egal, abwarten, *o-schlürf* und dann sehen was daraus wird *hust*
*o-bye*
Letzte Änderung: 1 Jahr 10 Monate her von -Namine-. Begründung: Zitierter Text eingefügt

Naruto erhält Hollywood-Verfilmung! 1 Jahr 10 Monate her #678335

Hätten die sich nicht einen anderen Anime aus suchen können *o-verwirr*
Warum Naruto.
ICh habe zwa erst mit Naruto angefangen, aber das was da an Jutsus und Charakteren kommt, kann man sich keine große Hoffnung machen. *o-puh*

Als ich das Lass. Bin ich fast vom Stuhl gefallen. *o-Dx*
Die haben doch nciht mehr alle Tassen im Schrank.


Warum? Warum? WARUM? *o-DX*

Ich werde mir in zwa anschauen, aber ich erhoffe mir nciht viel. Ich vermute eher das er schlecht wird.

Hollywood zerstört vielen Kindern, damit ihre Kindheit. *o-fuu*

*o-omg*

ICh gehe mal

*o-bye*

Naruto erhält Hollywood Verfilmung! 1 Jahr 10 Monate her #678337

Colibri schrieb:
Um Gottes Willen, bloss nicht! Schlimm genug, dass erfolgreiche Animes Realverfilmungen bekommenen, aber muss Hollywood jetzt auch noch Naruto zerstören ? Nie und nimmer wird das gut kommen. Ausserdem ist der Manga doch einfach viel zu umfangreich, als ob man daraus einfach mal einen Film machen könnte.

Naruto hat sich selbst erfolgreich durch Filler und stetig absteigender Qualität zerstört. Sofern kein zweites Dragonball Evolution daraus wird, kann es nur bergauf gehen. Trotzdem sollten Animes so bleiben wie sie sind, denn sie funktionieren auch ohne reale Darstelle gepaart mit billigen CGI Effekten.
Folgende Benutzer bedankten sich: Silfro

Naruto erhält Hollywood-Verfilmung! 1 Jahr 10 Monate her #678339

Oha na jetz gehts los xD Ich bin natürlich unglaublich interessiert aber auf der anderen Seite,schlottern mir die Knie.
Was wird passieren? Werden sie MAL WIEDER alles ruinieren und Naruto total schlecht darstehen lassen?
Aber es ist doch 2015 !
Waahhh,ich weiß es nicht ! *o-DX*
Letzte Änderung: 1 Jahr 10 Monate her von Kamiila.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kiluan
Powered by Kunena Forum