• Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Tales of Berseria – Zwischensequenzen mit englischer Vertonung veröffentlicht

Tales of Berseria – neues Tales of-Spiel enthüllt! 2 Jahre 2 Monate her #663349

Jaaa *~* endlich ein neues Tales of Game. Zum Glück kommt es noch für die PS3 raus (die PS4 reizt mich noch nicht so o: )
Ich bin überzeugt das es genauso toll wird wie seine Vorgänger bzw sieht es von der Grafik her sehr vielversprechend aus nur schade das es nicht auf dem 3DS raus kommt ._.
Trotzdem freu ich mich sooooo sehr *o-roll*
KEEP CALM
AND
WRITE THEIR NAMES
ON DEATH NOTE
Letzte Änderung: 2 Jahre 2 Monate her von musikaa.

Tales of Berseria – neues Tales of-Spiel enthüllt! 2 Jahre 2 Monate her #663386

*o-toohappy* *o-gj*

Da ich fast alle teile durch hab/gezockt hab freu ich mich schon auf den neuen Teil :D und da man nur einen weiblichen chara spielen kann ist awesome. Ich hoffe Zestiria kommt auch für PS4, dann hab ich wieder 2 gründe die ps4 anzumachen ^^

Tales of Berseria – neues Tales of-Spiel enthüllt! 2 Jahre 2 Monate her #663390

Richtig gut :D Ich liebe die Tales of.. Spiele. Und Yes! Endlich eine Heldin *o-roll* Ich hab bei Tales of Xillia auch immer nur Mila gespielt und ich freu mich mit einem ähnlichen Charakter wie sie wieder zu spielen. Das Mädel sieht schon mal sehr interessant aus :)
Auch für Ps3? Hätte ich nicht gedacht *o-yay*

Tales of Berseria – neues Tales of-Spiel enthüllt! 2 Jahre 2 Monate her #663392

  • Knives
  • Knivess Avatar
  • Offline
  • Forumsmoderator
  • Forumsmoderator
  • 超高校級の「モデレータ」
  • Beiträge: 1592
  • Dank erhalten: 864
Niiice! Ich hab ja ein Faible für Spiele mit weiblichen Protagonisten, von daher freu ich mich hierauf definitiv schon mehr als auf Tales of Zestiria.

Bin auch schon sehr gespannt, wie sie die Protagonistin hier auslegen - nachdem Milla aus ToX ja eher ernüchternd war bzw. als (in dem Fall) Co-Protagonistin nicht so wirklich überzeugen konnte.

thx, Dyssomnia!

Tales of Berseria – neues Tales of-Spiel enthüllt! 2 Jahre 2 Monate her #663545

OMG ich liebe die Tales of Reihe! *o-roll* Habe mir erst vor Kurzem noch zwei der älteren Spiele geholt
und kann es kaum erwarten, endlich Tales of Zestiria spielen zu können. *o-like*
Und wenn jetzt schon das nächste Game angekündigt wird und es das glücklicherweise auch für die PS3 gibt.. Dann ist das einfach perfekt! *o-toohappy*

Tales of Berseria – Details zur Welt und zur Protagonistin enthüllt! 2 Jahre 2 Monate her #664419

Hey, noch mehr News. Ich bin ja beeindruckt. Also ich schließe daraus einfach mal, dass Velvet kein gewöhnlicher Mensch sein wird. Hm ok, mal sehen in welchem Ausmaße das der Fall sein wird, wenn überhaupt. "Eine Existenz, die im großen Ausmaß die Welt schockiert" Klingt nicht positiv. Ich würd mal schätzen, dass unsere Protagonisten es nicht sonderlich leicht haben wird mit anderen Menschen. Aber vielleicht interpretiere ich auch schon zu viel da hinein.

Hm zur Welt. Klingt interessant. Für Schnee- und Eisgebiete scheint wieder gesorgt zu sein, was mir besonders gut gefällt. Und die Seefahrt wird wohl ein größeres Thema werden. Ich hoffe, dadurch kommt es zu mehr Ereignissen auf hoher See, wie Bosskämpfe oder so. Das gefällt mir auch immer sehr.
"Der gute Held ist ein Ritter, in einer Rüstung aus trockenem Blut. Er ist dreckig und gibt sein bestes, um die Tatsache zu verheimlichen, dass er die ganze Zeit ein Held ist." -Frank Miller

Tales of Berseria – neue Charakterdesigns sowie Informationen zur Handlung 1 Jahr 7 Monate her #719807

Okay es ist jetzt ziemlich lange her, dass Jemand was zu diesem Thema geschrieben hat, ich werde dennoch was dazu schreiben;)

Zuerst ist mir natürlich nicht die ganze Diskussion entgangen bezüglich weiblichen Hauptcharakter, wie man sich mit einer Heldin identifizieren kann und die Sexismus Diskussion. Ich hab auch ein Meinung dazu, allerdings ist eigentlich schon genug dazu gesagt worden.
Und es ist eh am Ende eh immer subjektiv .............


Was mir auffällt:

Die Figur von Velvet. Nun die Stimme empfinde ich als ganz gut, nur würde ich ein etwas älteres Aussehen der Figur besser finden, würde irgendwie mehr passen. Würde auch gut zum Plot passen ......... Nicht massiv älter, aber halt auch nicht Teenageraussehen - so sieht die Figur nämlich aus:(
Meine Meinung ist subjektiv, nur eine Sache ist schon ein Fakt:
Die Figur von Velvet, als auch viele andere Figuren und Dinge dieser Fantasiewelt sind kitschig (was nicht unbedingt schlecht ist) und Schema F, kennen Wir Alles schon (was ebenfalls nicht unbedingt schlecht ist).
Es fängt mir dem Design der Hauptfigur an, zu jung, zu perfekt. Insbesonders die Kleidung von Velvet ist schon ein wenig over the Top - zerrissene Strümpfe, die wohl gar kein Funktion mehr haben außer irgendwie Badass zu wirken, zerrissener Umhang, der von Vorne nicht mal zu schließen wäre, ergo wohl auch nur eine Art optische Funktion, jede Menge Bänder, Kettchen oder Gürtel ohne Funktion, die unvermeidliche knappe Wäsche usw. Schon Alles ein wenig dick aufgetragen.
Die inkomplette Rüstung geht in Ordnung wobei ein Teil der Beinschienen sicher enorm unhandlich wären (im richtigen Leben;) und nicht ganz zu Beweglich Kampfstil passen. Aber in Ordnung, muss ja nicht komplett realistisch sein. Die langen Haare gehen auch in Ordnung.
Der linke Arm ist, wie soll ich sagen, naja, Er ist nicht neu. Sowas gab´s schon so oft, geht auch okay, aber halt auch nix Innovatives.
Die Figur von Laphicet steht dann endgültig für Kitsch und Klischee (die Figur steh fürs Licht .........), was okay ist, jedoch auch keinen Preis für Originalität gewinnt.

Ergo ist das Design (und wohl auch ein Teil der Story) halt wieder total "Japan Kitsch", man kann nicht anders, als es ein wenig so zu empfinden. Ich zumindest;) Grundsätzlich geht es ja auch so in Ordnung, auch ich bin für Sowas empfänglich, nur ein wenig Innovation und ein wenig aus der Reihe tanzen würde den Gameherstellern ganz guttun.

Nun, es hat allerdings keinen nennenswerten Einfluss auf die Qualität des Games, so fair muss man bleiben. Hier wird sich aber erst zeigen müssen wie viel Spielerlebnis diese Umsetzung bitte. Mich haben die Promovideos jetzt nicht grade vom Hocker gehauen, was aber auch subjektiv ist.
Interessant war die pegi16 Klassifizierung, wobei ich jetzt Nichts gesehen hab, was meiner Meinung nach pegi 16 rechtfertigt. Wobei es aber auch nur wirklich dann interessant wäre würde am Anfang pegi18 stehen .....;)

Für Mich positiv - PC UMSETZUNG:) Für "Gelegenheitsspieler" wie mich immer positiv. Ich würde ja gerne mehr spielen, nur Games sind solche Zeitfresser .........


Schöne Grüße
Sniperace
Letzte Änderung: 1 Jahr 7 Monate her von Sniperace.

Tales of Berseria – neue Charakterdesigns sowie Informationen zur Handlung 1 Jahr 7 Monate her #719836

  • nivia-chan
  • nivia-chans Avatar
  • Offline
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Segne dich der Oreo-Kamisama ^-^
  • Beiträge: 105
  • Dank erhalten: 19
Endlich! solange habe ich auf die Neuigkeiten zu dem neuen Tales of gewartet<3
Ich finde, es macht auf jeden Fall einen etwas düsteren, und emotionsgeladeren Eindruck als die Tales of Spiele davor, weniger Character-Tam-tam und sehr hübschen Design. Auch die Tales of Games werden erwachsen!
Schön, dass es in der altbekannten Welt spielt, aber das mit den Monster-Wölfen und dem abschlachten hat für mich weniger was von Tales of Games...also so wirkte der Trailer für mich ^^

Tales of Berseria – neue Charakterdesigns sowie Informationen zur Handlung 1 Jahr 7 Monate her #719842

Also ich finde ja erstmal die Tatsache interessant, dass dieses Spiel in der Welt von Tales of Zestiria spielen wird. Das ist mal wirklich geil find ich. So wird dieser Welt gleich etwas mehr Tiefe verliehen, als es ein einzelnes Spiel je könnte. Das eröffnet auch gleich neue Möglichkeiten im Hinblick auf Easter Eggs oder sonstige Anspielungen auf Zestiria. Muss ja gestehen, dass ich ein großer Fan von soetwas bin.

Und ich freue mich auch darauf, wieder verschiedene Klimazonen zu haben. In Zestiria hat mir ehrlich gesagt ein Schnee-Gebiet gefehlt. Genieße diese Gebiete eigentlich immer am meisten.

Zu Velvets Design kann ich mich eigentlich nur positiv äußern, es ist einfach sau schick, wie ich finde. Diese Over-the-top-Designs kennen wir ja inzwischen und zumindest in diesem Bereich wünsche ich mir nicht unbedingt Innovation bzw. ich brauch sie ganz einfach nicht.

Aber ich HOFFE ganz ehrlich, dass sie etwas mehr zu Rätseln zurückkehren, wie sie noch in Tales of Graces vorhanden waren. Sowas vermisse ich wirklich ganz stark. Es müssen auch keine komplizierten sein, nichtmal wirklich Rätsel an sich, nur irgendwas, was einen davon abhält einfach durch jedes Dungeon zu marschieren. Wie gesagt, sowas vermisse ich einfach ganz stark und leider konnte Tales of Zestiria diesen Wunsch ja auch nicht erfüllen
"Der gute Held ist ein Ritter, in einer Rüstung aus trockenem Blut. Er ist dreckig und gibt sein bestes, um die Tatsache zu verheimlichen, dass er die ganze Zeit ein Held ist." -Frank Miller

Tales of Berseria – neue Charakterdesigns sowie Informationen zur Handlung 1 Jahr 7 Monate her #719861

Hört sich extrem gut an und das Gameplay sieht auch echt gut aus *o-run*

Die Protagonistin ist auch sehr interessant *o-toohappy*

Werde es mir definitiv am Release Tag kaufen *o-run*

Tales of Berseria – neue Charakterdesigns sowie Informationen zur Handlung 1 Jahr 7 Monate her #720111

Eine schlechte Nachricht für alle die nur eine Ps3 und keine Ps4 im Moment besitzen.. Tales of Berseria soll bei uns in Europa nur für die Ps4 und den Pc erhältlich sein. Nur in Japan kann man ToB auch für die Ps3 kaufen ..

Das war ein Stich ins Herz als ich das mitbekommen habe. *o-Dx*
Mein erster Grund die Ps4 kaufen

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Geschwister sind nie alleine, sie tragen immer den anderen im Herzen
Letzte Änderung: 1 Jahr 7 Monate her von Melia08.
Folgende Benutzer bedankten sich: ShockDrone

Tales of Berseria – neue Charakterdesigns sowie Informationen zur Handlung 1 Jahr 7 Monate her #720132

Melia08 schrieb:
Eine schlechte Nachricht für alle die nur eine Ps3 und keine Ps4 im Moment besitzen.. Tales of Berseria soll bei uns in Europa nur für die Ps4 und den Pc erhältlich sein. Nur in Japan kann man ToB auch für die Ps3 kaufen ..

Das war ein Stich ins Herz als ich das mitbekommen habe. *o-Dx*
Mein erster Grund die Ps4 kaufen

So schlecht ist die Nachricht für mich schon gar nicht mehr. Ich habe mir im Oktober ne PS4 gekauft und um ehrlich zu sein, würde ich Tales of Berseria nichtmal für die PS3 kaufen, wenn man es mir für 3€ anbieten würde. Wenn ich so an Zestiria zurückdenke... meine PS3 hatte echt manchmal arge Hänger. Das Spiel war einfach nicht mehr für die PS3 gedacht und darum bin ich recht froh, dass es für die PS4 erscheint.
"Der gute Held ist ein Ritter, in einer Rüstung aus trockenem Blut. Er ist dreckig und gibt sein bestes, um die Tatsache zu verheimlichen, dass er die ganze Zeit ein Held ist." -Frank Miller

Tales of Berseria – neue Charakterdesigns sowie Informationen zur Handlung 1 Jahr 7 Monate her #720154

GhostofFate92 schrieb:
So schlecht ist die Nachricht für mich schon gar nicht mehr. Ich habe mir im Oktober ne PS4 gekauft und um ehrlich zu sein, würde ich Tales of Berseria nichtmal für die PS3 kaufen, wenn man es mir für 3€ anbieten würde. Wenn ich so an Zestiria zurückdenke... meine PS3 hatte echt manchmal arge Hänger. Das Spiel war einfach nicht mehr für die PS3 gedacht und darum bin ich recht froh, dass es für die PS4 erscheint.

Mmm hatte Zestiria auch für die 3 gespielt, aber mir sind nicht wirklich Hänger aufgefallen. Da habe ich andre Spiele gespielt da waren die Hänger wirklich heftig. Zb. "the last story" für Wii
Wenn du deine Ps4 im Okt gekauft hast wundert es mich ein wenig warum du Zestiria nicht auch für die 4 geholt hast. Kam ja auch im Okt. raus

Kann mir im Moment leider keine ps4 leisten.. Andere Sachen haben leider Vorrang. Vielleicht zum nächsten Geburtstag..Hoffe ich Q_Q

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Geschwister sind nie alleine, sie tragen immer den anderen im Herzen

Tales of Berseria – neue Charakterdesigns sowie Informationen zur Handlung 1 Jahr 7 Monate her #720179

Ghost schrieb:
So schlecht ist die Nachricht für mich schon gar nicht mehr. Ich habe mir im Oktober ne PS4 gekauft und um ehrlich zu sein, würde ich Tales of Berseria nichtmal für die PS3 kaufen, wenn man es mir für 3€ anbieten würde. Wenn ich so an Zestiria zurückdenke... meine PS3 hatte echt manchmal arge Hänger. Das Spiel war einfach nicht mehr für die PS3 gedacht und darum bin ich recht froh, dass es für die PS4 erscheint.
Kann mich noch erinnern, das ein gewisser Jemand es damals noch total toll fand, dass das Spiel auch noch für die PS3 erscheint -.-

Jetzt haben wir den Salat. Dank der nicht bei uns erschienen PS3 Fassung von Berseria kriegen wir ein halbes PS4 Spiel, weil es mal wieder auf der alten Konsole programmiert wird. Also provitiert hier keiner mehr von irgendwas. Das ist sehr schade, aber damit hab ich mich inzwischen abgefunden. Hoffe einfach mal beim nächsten Teil auf den Schritt.

Es ist nicht das erste mal, das ein Tales of Titel in der Welt eines anderen spielt. Phantasia und Symphonia z.B. spielen auch in der selben Welt. Damals waren das aber nur sehr geringe Gemeinsamkeiten, weil auch tausende Jahre dazwischen waren. Ich seh das jetzt ehrlich gesagt weder positiv noch negativ. Da muss man sich überraschen lassen, wie clever die das einbauen.

Das Charakterdesign gefällt mir soweit. Das gesehene vom Spiel her auch. Ich hoffe auch das sie sich mal wieder ne bessere Story einfallen lassen und bitte nutzt dieses "selbe Welt" nicht um halb Zestiria wieder zu recyceln. Ich bin einfach mal zuversichtlich dass sie das schon hinkriegen.

Tales of Berseria – neue Charakterdesigns sowie Informationen zur Handlung 1 Jahr 7 Monate her #720219

Vergil90 schrieb:
Kann mich noch erinnern, das ein gewisser Jemand es damals noch total toll fand, dass das Spiel auch noch für die PS3 erscheint -.-

Zugegeben, das stimmt. Allerdings heißt das ja nicht, dass man seine Meinung nicht ändern kann, nicht wahr? Nach den Problemen mit Zestiria auf der PS3 hätte ich mir Tales of Berseria eh nicht mehr für die PS3 gekauft. Von daher.

Der Rest ist mir aber noch immer relativ gleich, sorry. Da wird sich meine Meinung wohl nicht so schnell ändern. Mir egal, worauf das Spiel programmiert wird, denn das tut dem Spielspaß an sich keinen Abbruch, wie man bei Zestiria wunderbar merken konnte.

Es stimmt, dass es nur geringe Gemeinsamkeiten zwischen Phantasia und Symphonia gab, aber es gab sie halt und sowas reicht mir im Prinzip auch schon. Wie gesagt, ich kann daran nur Positives sehen

Und @Melia
Ich habe mir die PS4 total spontan gekauft, ein paar Tage nachdem ich mir Zestiria geholt hatte bzw. es rauskam. Unpassender Zeitpunkt für einen Spontankauf, stimmt schon, aber so ist es nunmal xD
"Der gute Held ist ein Ritter, in einer Rüstung aus trockenem Blut. Er ist dreckig und gibt sein bestes, um die Tatsache zu verheimlichen, dass er die ganze Zeit ein Held ist." -Frank Miller
Letzte Änderung: 1 Jahr 7 Monate her von GhostofFate92.
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Powered by Kunena Forum