THEMA: Netflix' Death Note – Statement des Produzenten zu Vorwürfen der Weißwaschung

Netflix' Death Note – Statement des Produzenten zu Vorwürfen der Weißwaschung 4 Jahre 1 Monat her #425525

  • Layna
  • Laynas Avatar Autor
  • Abwesend
  • Forumsleitung
  • Forumsleitung
  • & Newsredakteur
  • Beiträge: 1962
  • Dank erhalten: 11413
*Update 16. Mai 2017*

Roy Lee, einer der Produzenten des kommenden Death Note-Films, reagierte nun auf die Kritik zur vermeintlichen "Weißwaschung" des Filmes. Dieser Kritik zufolge würden weiße Schauspieler Rollen verkörpern, die für eine andere ethnische Gruppe geschrieben wurden.

Lee gibt an, er würde die Kritik nachvollziehen können, wenn die Story in Japan spielen und die Charaktere demnach japanisch sein würden, doch das sei nicht der Fall. Der Handlungsort ist Seattle und der Protagonist heißt Light Turner (anstatt Light Yagami). Die Geschichte wurde soweit geändert, wie es notwendig war, um sie für den englischsprachigen Markt interessant zu gestalten.
Auch sei die Bezeichnung der "Weißwaschung" schwierig, da es drei afrikanisch-amerikanische Schauspieler gäbe. Hierbei handelt es sich um Keith Stanfield als L, Margaret Qualley als Mia Sutton sowie Paul Nakauchi als Watari.
Lee gibt sich überrascht über diese Reaktion, da er bereits an zahlreichen Adaptionen arbeitete und nie eine derart negative Aussage aufkam. Auch der Horrorfilm The Ring von 2002 entstand unter seiner Beteiligung und entstammte der japanischen Vorlage Ring, doch hierzu gab es keine Kritik.

Die Produzentin Masi Oka gab zuvor bereits an, dass das Produktionsteam auf der Suche nach japanischen Schauspielern war, doch es gab keine passenden Personen, die gutes Englisch beherrschten. Aus diesem Grund mussten die Charaktere umgeschrieben werden.

Quelle: ANN



Update vom 30. März 2017 | Soundtrack von Nine Inch Nails-Mitgliedern [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 26. März 2017 | Erster deutschsprachiger Teaser und Abbildung [ Zum Anzeigen klicken ]




Update vom 02. Dezember 2016 | Masi Oka übernimmt eine Rolle; weitere Mitarbeiter [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 01. Juli 2016 | Weitere Schauspieler mit Rollen bekanntgegeben [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 13. Juni 2016 | Keith Stanfield übernimmt Rolle im Film [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 07. April 2016 | Netflix in Verhandlungen um Produktionsrechte [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 28. Februar 2016 | Live-Action-Umsetzung wird konkreter; erste Schauspieler und Mitarbeiter [ Zum Anzeigen klicken ]



Seit Jahren ist eine Hollywood-Adaption des international beliebten Mangas Death Note geplant. Fortschritte hat dieses Projekt währenddessen nicht gemacht, viel eher eierte es vor sich hin und ist inzwischen weitgehend in Vergessenheit geraten. Doch nun gibt es einen Hinweis darauf, dass das Projekt nicht abgeschrieben wurde, sondern noch immer in Planung ist!

So sagte der Iron Man-Regisseur Shane Black über seine anstehenden Projekte folgendes:

„Right now I’ve got this thing at Warner Bros. called Death Note that I like a lot. It’s a Japanese Manga that’s very tense and really cool."


Sinngemäß übersetzt:

Momentan habe ich noch diese Sache namens Death Note, die mir sehr gefällt, bei Warner Bros. Das ist ein sehr spannender und wirklich cooler japanischer Manga.


Das Zitat weckt die Hoffnung, dass die Hollywood-Umsetzung doch noch zustande kommen wird, auch wenn es sich hierbei nur um eine Andeutung handelt, welche die Realisierung nicht eindeutig verspricht. Black hat das Projekt noch nicht übernommen, es wird lediglich in Aussicht gestellt, dass er sich dessen annehmen könnte.

Beschreibung von Death Note:

Light Yagami ist ein hochbegabter Schüler und bester seines Abitur-Jahrgangs. Eines Tages wird der 17-jährige Zeuge, wie ein Heft, nicht größer als eines seiner Schulhefte, wie aus dem Nichts vom Himmel fällt. Light nimmt das Heft an sich und entdeckt darin eine Anleitung zur Verwendung des mit „Death Note" betitelten Buches. Demnach stirbt jeder, dessen Name in das Buch geschrieben wird. Zunächst glaubt Light, dass es sich bei seinem Fund um einen schlechten Scherz oder einen makabren Merchandise-Artikel handelt, als er jedoch aus reiner Neugierde den Namen eines just inhaftierten Schwerverbrechers in das Heft einträgt und dieser nur 40 Sekunden später an Herzversagen stirbt, weiß der Schüler, dass ihm eine gefährliche Waffe in die Hände gefallen ist, die es ihm fortan erlaubt, über Leben und Tod entscheiden zu können...


>> Death Note (Anime) auf Proxer
>> Death Note (Manga) auf Proxer

Quelle: Bleeding Cool
Letzte Änderung: von Mr.Gin.

Netflix' Death Note – Nine Inch Nails-Brüder komponieren Soundtrack 4 Jahre 1 Monat her #425534

Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt. Ich habe mich schon seit langem gefragt, wie sich manche Animes als Hollywoodfilme machen würden. Es gibt zwar schon einen japanischen Realfilm aber der hatte mir zu wenig Atmosphäre. Ich werde die Sache aber auf jeden Fall weiter verfolgen. Das könnte ganz neue Auswirkungen auf Anime haben.

Wer einmal im Club für Nachtschwärmer postet, kann danach weder in den Himmel noch in die Hölle kommen.
Klicke hier!
Folgende Benutzer bedankten sich: Pitou, jessie-chan, P33Sh4ke, Kimyo, CellyJaeger, da_kizzle

Netflix' Death Note – Nine Inch Nails-Brüder komponieren Soundtrack 4 Jahre 1 Monat her #425555

also ich finds super!^^
death note ist mein absoluter lieblings anime und manga, ich werde mir den film also auf jeden fall einmal ansehen:D
trotzdem hoffe ich das die amis das im ende dann nicht versauen....
Folgende Benutzer bedankten sich: jessie-chan, Guuzu

Netflix' Death Note – Nine Inch Nails-Brüder komponieren Soundtrack 4 Jahre 1 Monat her #425561

Ich finde diesen anime genial und ich hab auch die japanischen filme dazu gesehen und bin sehr gespannt...
...
Ich frage mich nur ob es dann ein realer film wird oder eher eine animation ?
*o-???*
Jedenfalls werd ich ihn mir reinziehn *o-gj*

Netflix' Death Note – Nine Inch Nails-Brüder komponieren Soundtrack 4 Jahre 1 Monat her #425565

ich bin wirklich gespannt wie gut sie death note als holly wood film verfilmen^^
würde mich freuen, wenn es schnell von statten geht und ich es sehen kann :D
vorallem da ich den anime einfach nur liebe^^
*o-love2*
Letzte Änderung: von Lucy_Natsu.

Netflix' Death Note – Nine Inch Nails-Brüder komponieren Soundtrack 4 Jahre 1 Monat her #425569

Also ich bin eigentlich ein Fan von dem Death Note Anime und darum habe ich auch den Realfilm geschaut, aber der war meiner Meinung nach nicht so berauschend, gut aber nicht so gut wie der Anime (was leider zu oft so ist). Trotzdem wäre ich echt gespannt auf eine andere Adaption... Leider kann ich nicht mal sagen, ob ich eher was gelungenes oder eh nur etwas verhuntztes erwarte...
„Wenn man sich treu bleibt, wird man vielleicht sogar dafür belohnt, auch wenn das anderen Leuten gar nicht passt.“

アヤノの幸福理論 [ Zum Anzeigen klicken ]
Folgende Benutzer bedankten sich: .Janii.

Netflix' Death Note – Nine Inch Nails-Brüder komponieren Soundtrack 4 Jahre 1 Monat her #425571

*o-hi* Weiß nicht was ich sagen soll aber ich versuchs mal. Also Death Note ist ja ein Anime/Manga der schon leicht komisch aber dennoch interessant ist. Allerdings hab ich die befürchtung das der Film schlecht werden könnte was mich schon etwas traurig macht *o-emo* .

Naja ich lass mich überraschen *o-bye*

R.I.P Proxer RPG Forum

Netflix' Death Note – Nine Inch Nails-Brüder komponieren Soundtrack 4 Jahre 1 Monat her #425585

Gab ja schon paar Adaptionen, zB Dragonball und Street Fighter. Und Dragonball war MEGA SUPER DUPER schlecht. Aber das lag eher am Regisseur denk ich.
Wenn Black das Projekt annimmt wird der Film sicherlich gut!
Sind ja noch andere Manga in planung/arbeit die als Hollywood adaptionen kommen sollen und teilweise schon lizensiert sind usw.

Auf Akira würde ich mich am meisten freuen, da sind schon alle Rechte bei Warner Bros. und es gab schon JEDE Menge Scripts von verschiedenen Regisseuren, aber die würden wegen dem Umfang der Story und dem Setting alle Bugdets sprengen.
Das gute daran: Die nehmen es ernst und machen nicht sowas billiges draus wie DB.

Bleach ist auch schon fast fertig das Drehbuch auch bei WB, Regisseur ist Peter Segal (Get Smart).

Oldboy ist auch in mache mit Josh Brolin als Prota (MiB 3, Gangster Squad) und Spike Lee als Regisseur, der soll anscheinend sogar dieses Jahr erscheinen. Ob sie den Manga oder den Koreanischen FIlm als vorlage nehmen weiß leider keiner.

Battle Angel Alita ist bei James Cameron und Laeta Kalogridis in der Mache. Aber nun will Cameron erst Avatar 2+3 fertig machen. Termin wurde also von 2013 auf ca. 2017 verlegt.

Ghost in the Shell wollte erst der Spielberg machen, doch der hatte keine Lust mehr und nun ist wohl Laeta Kalogridis am Drehbuch (Scorcese’s SHUTTER ISLAND, Battle Angel Alita)

Cowboy Bebop ist bei Twentieth Century Fox in der Mache Producer soll erwin Stoff sein (Matrix, I am Legend) und Spike wird von...Trommelwirben....Keanu Reaves gespielt.

Ninja SCroll...Alex Tse (Watchmen) schreibt das Drehbuch...DiCaprio arbeitet mit am FIlm...


Gab noch welche, aber weiß echt nicht mehr welche das waren...
Signatur [ Zum Anzeigen klicken ]
Folgende Benutzer bedankten sich: MikaylaScarlet, Layna, Mezzofixo, AiJinsei, Shiqurath, Guuzu, stamp

Netflix' Death Note – Nine Inch Nails-Brüder komponieren Soundtrack 4 Jahre 1 Monat her #425587

Ich weiß noch nicht was ich von einer Hollywood-Umsetzung von Death Note halten soll und lasse mich daher überraschen. Aber ich bin schonmal dankbar dafür, dass es NICHT(!) von Herrn Bay umgesetzt wird.
Die News zu TMNT und einem Back To The Future Ripoff reichen mir. *o-DX*

Netflix' Death Note – Nine Inch Nails-Brüder komponieren Soundtrack 4 Jahre 1 Monat her #425593

  • Layna
  • Laynas Avatar Autor
  • Abwesend
  • Forumsleitung
  • Forumsleitung
  • & Newsredakteur
  • Beiträge: 1962
  • Dank erhalten: 11413
@RhabarberKuchen: ich bin mir recht sicher, dass es sich um einen Realfilm handeln wird, jedenfalls habe ich schon des Öfteren gehört, dass Schauspieler gesucht werden etc..

Ich würde mich auch über diese Adaption freuen, in die Japanischen Live Action Filme habe ich nur hineingeschaut und habe schnell die Lust daran verloren, da die Qualität mich nicht umhaute, bzw. sie haute mich eher im negativen Sinne um. Als Hollywood-Film winkt sicherlich ein wesentlich größeres Budget.

Dennoch bin ich skeptisch, inwieweit die Story und die Charaktere für den Film kommerzialisiert werden.
Das ist vermutlich zwar längst nicht mehr aktuell, doch ich habe z.B gehört, dass geplant wurde, die Namen der Charaktere zu verändern, wodurch für den ein oder anderen eingefleischten Death Note Fan die Atmosphäre des Werkes gedämpft werden würde. Ich bin mir jedoch nicht sicher, wo ich das gelesen habe, soweit ich mich erinnere bei IMDb, es könnte aber auch ein Gerücht gewesen sein. Trotzdem habe ich allgemein die Befürchtung, dass das Werk zu sehr verändert werden könnte :/ Aber ich will nicht zu pessimistisch sein, ganz verhunzen werden sie es sicherlich nicht (;

Netflix' Death Note – Nine Inch Nails-Brüder komponieren Soundtrack 4 Jahre 1 Monat her #425595

Wikipedia:
Warner Bros. sicherte sich bereits 2008 die Rechte für einen Film zu Death Note. Als Drehbuchautoren verpflichtete Warner das Duo Charles und Vlas Parlapanides, produziert wird der Film von Roy Lee, Doug Davison, Dan Lin und Brian Witten. Shane Black soll Regie führen.[6] Die Filmpremiere wurde für 2014 angesetzt

EDIT:
Hatte letztes Jahr gelesen Johny Depp soll L spielen und GLAUBE Zac Afrom Light.

EDIT2:
Am Hollywood Death Note arbeiten Laut imdb auch Leute vom Manga/Anime/Realfilm aus Japan mit
Signatur [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: von Punkboy48.
Folgende Benutzer bedankten sich: Guuzu

Netflix' Death Note – Nine Inch Nails-Brüder komponieren Soundtrack 4 Jahre 1 Monat her #425604

  • Layna
  • Laynas Avatar Autor
  • Abwesend
  • Forumsleitung
  • Forumsleitung
  • & Newsredakteur
  • Beiträge: 1962
  • Dank erhalten: 11413
Punkboy: Danke für die Informationen in deinem ersten Post, zwar klingt es bei einigen Projekten so, als sei noch nicht alles in trockenen Tüchern, aber es ist interessant zu wissen, dass doch recht zahlreiche Animeadaptionen von bekannten Regisseuren geplant sind (:

Die Information von Wikipedia bezüglich des Films würde ich etwas skeptisch betrachten, die Quellenangaben sind schon etwas älter (die erste stammt von 2011 und die zweite führt einfach nur zur Seite bei IMDb, nicht sehr aussagekräftig). Ich gehöre nicht zu den Personen, die Wikipedia grundlegend anzweifeln, aber die Planung ist momentan noch so vage, dass der Film wohl kaum noch 2014 herauskommen wird. Außerdem bestätigt keine der Quellen dieses Jahr.

Edit: Ich habe wiederum gehört, dass Zac Efron Light nicht verkörpern wird, da sich der Beginn der Produktion des Films zu sehr nach hinten verzögert hat und Zac inzwischen zu alt für diese Rolle ist. Aber diese Information kann ich nicht bestätigen, ich habe es mal wo gelesen, weiß aber nicht mehr wo und schon gar nicht, ob die Quelle zuverlässig ist. Ich persönlich würde mir wegen seiner Reputation nicht wünschen, dass er der Schauspieler für Light wird.

Johnny Depp als L? Das würde einfach nicht passen, er ist zu alt für diese Rolle. Aber wie gesagt, wer weiß, was alles so an dem Werk verändert wird. Allgemein wäre es schon wünschenswert, wenn Depp mitspielt, aber doch bitte nicht als L... x'D
Letzte Änderung: von Layna.

Netflix' Death Note – Nine Inch Nails-Brüder komponieren Soundtrack 4 Jahre 1 Monat her #425609

Das sind halt nur die Infos die man bekommen kann (jetzt auf wikipedia)

Und bei den aderen Adaptionen ist es unterschiedlich wie weit die sind und/oder OB da in nächster Zeit noch etwas kommt.

100% sicher bin ich mir nur bei Cowboy Bebop, dass da etwas in nächster Zukunft kommt.
Signatur [ Zum Anzeigen klicken ]

Netflix' Death Note – Nine Inch Nails-Brüder komponieren Soundtrack 4 Jahre 1 Monat her #425621

Was ist mit Hollywood-Adaption gemeint? O.o

Zwei Death Note Filme gibts ja schon, heißt das, dass es einen weiteren geben wird? Wenn ja: übelst geil *-*
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Netflix' Death Note – Nine Inch Nails-Brüder komponieren Soundtrack 4 Jahre 1 Monat her #425630

Währe schon geil wenn es einen Hollywood Film geben wird ich hoffe aber dass dann die Charaktere keine anderen Namen bekommen. Aber bis es einen Film geben wird muss man halt noch warten *o-schlürf* *o-gj*
Powered by Kunena Forum