• Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Eure Meinung/Kritik/Vorschläge zum RPG-Bereich

Eure Meinung/Kritik/Vorschläge zum RPG-Bereich 1 Jahr 6 Monate her #815534

  • FauliRockt
  • FauliRockts Avatar Autor
  • Forumsmoderator
  • Forumsmoderator
  • Möge das Faultier mit Euch sein.
  • Beiträge: 299
  • Dank erhalten: 172
Heyho zusammen,
leider ist mein eigentlicher Post abhanden gekommen. Ich werde mich zu den angesprochenen Themen auf jeden Fall noch äußern und ich lese auch alle Beiträge. Aufgrund meiner Klausurenphase, habe ich aktuell etwas stress. Ich versuche so schnell es geht einen Beitrag zu verfassen.

MfG FauliRockt
Folgende Benutzer bedankten sich: Cyberware

Eure Meinung/Kritik/Vorschläge zum RPG-Bereich 1 Jahr 6 Monate her #816011

  • FauliRockt
  • FauliRockts Avatar Autor
  • Forumsmoderator
  • Forumsmoderator
  • Möge das Faultier mit Euch sein.
  • Beiträge: 299
  • Dank erhalten: 172
Heyho zusammen,
vorweg erst einmal: Sorry, dass eine Antwort meinerseits so lange gedauert hat. Leider bin ich, wie schon erwähnt, bis Mai leider etwas im Stress. Ich versuche jedoch, trotzdem so oft es geht auf die hier aufkommenden Themen zu antworten.
Bevor ich jedoch zu den von euch angesprochenen Sachen kommen möchte, vorweg mal ein kleines Feedback des letzten Jahres von mir. Ihr seid gerne dazu eingeladen, auch ein Feedback aus eurer Sicht hier zu posten.

Als ich den Bereich übernommen habe, ging es ihm nicht allzu gut. Das ist uns allen glaube ich bewusst und wenn nichts passiert wäre, würden wir denke ich nicht jetzt hier sitzen und über weitere Schritte diskutieren. Es hat zwar etwas gedauert, bis etwas passiert ist, JEDOCH ist etwas passiert. Ich hab mir eure Vorschläge und Kritiken angehört, sie notiert und weiter getragen. Denn mir war von Anfang an klar, dass ich alleine in diesem Bereich nichts bewirken kann. Wenn man etwas ändern möchte, dann müssen auch alle an einem Strang ziehen. In meinen Augen hat dies recht gut funktioniert. Deswegen sehe ich es so, dass wir auch weiterhin offen miteinander umgehen sollten. Also wenn euch etwas nicht passt, besprecht das nicht alleine sondern äußert es hier. Denn ich kann nicht in private Chats schauen, sondern nur das umzusetzen versuchen, was mir auch zugetragen wird. Falls jemand nicht möchte, dass alle Leute eure Meinung sehen können, könnt ihr mir auch gerne eine private PN schreiben.
So, weiter im Text: Nach den Änderungen, gab es einen kleinen „Ansturm“. Es kamen sowohl ein paar neue als auch alte Leute in unseren kleinen Bereich. Das Leben kam quasi in kleinen Schritten wieder zurück. In meinen Augen war das letzte Jahr durchaus eher positiv zu sehen. Klar lief nicht alles perfekt und es gab hin und wieder mal etwas „Stress“. Es hielt sich jedoch in meinen Augen alles im Rahmen.
Mit diesen wenigen Worten: Auf ein weiteres gutes Jahr zusammen *prost*

Nun zu den hier angesprochenen Punkten:
Erstens von Hororizon:
Eine Bildergalerie hier im Forum halte ich für nicht sinnvoll. Aus dem einfachen Grund, dass jeder einen unterschiedlichen Geschmack hat. Meiner Meinung nach, ist es einfacher bei Google oder sonstigen Seiten einzugeben was man sucht, statt quasi hunderte Seiten (im Extremfall) durchzugehen und dann am Ende immer noch nichts gefunden zu haben. Ich denke, eine eigene Suche ist vor allem effektiver und nicht so zeitintensiv. Es gibt so viele Seiten inzwischen, auf denen man sehr einfach Dinge suchen kann und ziemlich schnell findig wird. Ich halte es deswegen für keine gute Idee, so eine „Galerie“ hier im RPG-Bereiche einzuführen.
Mein Tipp für alle, die Bilder suchen: Immer auf Englisch die Suchanfragen machen, man findet meistens mehr und bessere Bilder dadurch.

Zweitens von Black-Harmonics:
Die Schablone ist eine gute Idee und wird tatsächlich mit dem „Wie leite ich ein RPG / Wie schreibe ich in einem RPG“-Tutorial umgesetzt. Gerne könnt ihr mir hier Vorschläge machen, was in diesen Sachen drin stehen sollte. Soll ich zum Beispiel bei der Schablone eine leere mit kurzen Stichpunkten machen und da drunter eine ausgefüllte Beispiel-Schablone? Welche Sachen sollten in euren Augen in den Tutorial-Texten drin stehen? Bei diesen Texten richte ich mich gerne nach euren Vorschlägen und Ideen.

Drittens von Dezibel:
RPG-Vielfalt ist durch aus ein Problem. Was jedoch nicht so leicht zu beheben ist. Wenn ihr möchtet, kann ich gerne mal ein paar meiner RPG-Ideen posten, jedoch fehlt mir aktuell auf jeden Fall die Zeit, ein RPG zu leiten. Wenn sich also tatsächlich Leute unter euch befinden, die ein RPG leiten wollen würden, aber einfach keine passende Idee haben, könnt ihr mich auch gerne anschreiben und ich teile ein paar meiner Ideen mit euch. Im Notfall kann ich euch auch helfen, eine Idee in den Kopf zu kriegen, die ihr dann selbst quasi komplett zu Papier bringt.
Gemarkte RPG-Leitungen halte ich nicht für Sinnvoll. Jeder sollte die Chance haben, RPG-Leitung sein zu können. Du kannst gerne deine Idee einfach posten und z.B. wie Cilli02 in den Titel einfach mit reinschreiben: „Suche Leitung“ etc. Vielleicht finden sich ja welche, die deine RPG-Idee gerne leiten wollen. Jedoch sei vorne Weg gesagt: Wenn du die Leitung komplett abgibst, hast du im nach hinein keinen Einfluss mehr. Deswegen empfehle ich zumindest, vielleicht wenigstens den Posten der Co-Leitung zu belegen. Man hat nicht ganz so viel zu tun, kann aber immer noch ein Wort mitreden quasi.

Viertens von Black-Harmonics:
Zu der Vielfalt habe ich mich ja schon hier drüber geäußert.
Bei dem 18+-Bereich kann ich mich nur auf meinen letzten Post bezüglich der Änderungen beziehen. Es wird kein 18+-Bereich kommen, weil es im Moment einfach keinen Sinn ergibt. Am Ende hätten wir dann einen weiteren Bereich, der nicht richtig läuft. Wenn wir 100derte RPGs hätten, würde ich ja sagen: Klar, warum nicht. Aber wie du selbst schon sagst, wir sind so wenige, dass macht hier einfach keinen Sinn.
Ausschließlich 2er RPGs sind bei uns nicht gestattet. Man muss mindestens 3 Leute aufweisen können, wovon zwei halt die Posten „Leiter/Co-Leiter“ übernehmen müssen. Jederzeit kann bei diesen RPGs natürlich noch jemand dazu stoßen.
Zu deinem Edit, hab ich ja schon etwas im zweiten Punkt gesagt.

Jetzt allgemein noch mal etwas:
Ihr könnt jederzeit hier Kritik etc. posten. Dies sollte keine einmalige Sache sein, sondern tatsächlich etwas, was sich vielleicht noch Jahre zieht. Dies ist ein Ort, an dem RPG-Spieler und der RPG-Moderator über Sachen diskutieren und ich austauschen können. Denn ohne Feedback von eurer Seite, die diesen Bereich aktiv nutzen, wird der Bereich nicht mehr lange halten.

MfG FauliRockt

Eure Meinung/Kritik/Vorschläge zum RPG-Bereich 1 Jahr 6 Monate her #816230

Hey Fauli :D

Erstmal danke für deine Mühe! Ist ja nicht selbstverständlich ;)

Und die Schablone würde ich eig schon fast so übernehmen. Habe mir die Freiheit rausgenommen, noch ein paar Dinge dazuzufügen, ehe ich sie hier reingestellt habe. Ich denke, je detaillierter die Schablone ist, desto einfacher ist es sowohl für Neulinge, als auch für alte Hasen, ein einheitliches Muster reinzubringen. Ich denke, dass das sehr wichtig ist, wenn man so eine RPG-Sparte hat. So weiß jeder gleich, was auf einen zu kommt.
Aber eine Beispiel-Idee zur Anschauung wäre natürlich noch besser dazu :) (Ob nun eins alleine oder beides, kannst du dir ja aussuchen.)
Wenn du selbst schon eine Idee für eine Beispiel-Idee hast, super. Ansonsten kann ich dir den Link zu dem Forum geben, von dem ich die Schablone habe. Die Admin dort hat eine sehr ausführliche Idee als Beispiel-Idee genommen, die, wenn ich mich nicht täusche, sogar als richtiges RPG gestartet ist, weil sie so gut ankam. (In dem zuvor geposteten Video kam sie auch darauf zu sprechen.)

Zum Tutorial:
Ich glaube, da eignet sich ein Video vielleicht besser als ein Text, da der nun mal viele Informationen enthalten muss und dadurch staubtrocken zum Lesen wird. (Kann da gerne mithelfen, wenn gewünscht!)
Also ins Tutorial sollten vor allem Grundlegende Erklärungen zu einem RPG.
Stichworte:
- Was ist ein RPG?
- Wer oder was kann spielen?
- Woher kriegt man Ideen?
- Wie baue ich meine RPG-Idee auf (--> Weiterleitung an die Schablone)
- Wie koordiniere ich ein RPG (Also Zeitplan, Regeln, usw.) abgesehen von den allgemeinen RPG-Regeln?
- Wie funktioniert die Rolle eines Leiters / Co-Leiters?
- Mit wem stehe ich während des RPGs als Leiter / Co-Leiter in Verbindung? (Anlehnung an die Mods, aber auch an die Spieler)
- Wie verhindere ich unfaire Aktionen im Spiel? (Siehe das Video, das ich zuvor gepostet habe --> OP-Charaktere, usw.)
- Worauf sollte ich bei der Spieler-Auswahl achten?
- Worauf sollte ich bei der Erstellung der Idee achten?
- Was kann ich tun, um ein RPG am Laufen zu halten? (Events, regelmäßige Termine, usw.)
- Welche visuelle und auditive Möglichkeiten stehen mir zur Verfügung, um das RPG interessanter zu gestalten?
- usw., usw., usw.
//edit: Mir ist aufgefallen, ich habe hier vor allem Stichpunkte für die Leiter-Rolle gemacht... Stichpunkte für den Spieler wären da noch:
- Wie schreibe ich meine Charakterrolle? (Je nach RPG ja verschieden)
- Welche Schreibarten gibt es? (Roman, **-Stil, 1. Person Singular, 3. Person Singular, usw.)
- Wie sinnvoll ist die Nutzung von Schriftfarben? (Kann zwar nützlich, aber auch schnell unübersichtlich werden.)
- Welche Fertigkeiten brauche ich als Neuling, um in ein Spiel einzusteigen?
- Inwiefern kann ich andere Charaktere beeinflussen?
- Wo ist die Grenze zum OP-Gaming? / Was ist OP-Gaming?
- Wie macht man Gewinner und Verlierer in einem PvP-Kampf aus? (Verschiedene Methoden möglich)
- Inwieweit kann ich das Spiel an sich beeinflussen? Oder muss ich stumpf alles nachspielen?

Das wäre jetzt so mein Vorschlag auf die Schnelle in der Kürze der Zeit, die ich gerade habe.
Aber wir können uns da auch gerne mal per PN austauschen, falls du eine Zusammenarbeit für die Erstellung des Tutorials wünschst oder weitere Fragen hast ;)

Bis dahin
Liebe Grüße

Blacky~

//edit: Achja. TS und Discord gehen natürlich auch ;)
Mein Leben ist lebenswert, weil ich es für lebenswert befinde~

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Und noch eine Zugabe:

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 1 Jahr 6 Monate her von Black-Harmonics.

Eure Meinung/Kritik/Vorschläge zum RPG-Bereich 1 Jahr 4 Monate her #818635

  • FauliRockt
  • FauliRockts Avatar Autor
  • Forumsmoderator
  • Forumsmoderator
  • Möge das Faultier mit Euch sein.
  • Beiträge: 299
  • Dank erhalten: 172
Heyho zusammen,
sorry, dass die Antwort wieder etwas auf sich warten ließ. Aber kommen wir direkt zu den vorher angesprochenen Punkten:

1. In den nächsten Tagen wird die RPG-Ideen Schablone hier gepostet: RPG-Ideen
Bei Anregungen oder Änderungen könnt ihr mich gerne anschreiben oder in dem Kritik-Thread darauf aufmerksam machen. In dem Schablonen-Post ist dann eine leere Schablone und eine ausgefüllte Beispiel-Schablone enthalten.

2. Das Tutorial:
Leider denke ich, dass ich das Tutorial vor meinen Prüfungen nicht fertig bekomme, aber ich werde es voraussichtlich im Mai hier zur Verfügung stellen. Ich halte ein Video für keine gute Idee. RPGs bestehen aus dem Lesen und Schreiben. Ich denke, wenn man sich nicht überwinden kann eine etwas größere Wall of Text zu lesen, ist man im RPG-Bereich vielleicht nicht gerade gut aufgehoben. In meinen Augen, sollte man kein Problem damit haben, auch mal etwas mehr Text zu lesen. Schließlich schreibt nicht jeder nur Posts, die aus 100 Wörtern bestehen. Wenn man dann jedoch erst das Video sieht, sich dann denkt: "Sieht ja nicht viel aus" und in einem RPG anfängt, in dem Leute mehr schreiben, wird das eher zu einer Abschreckung führen.
Ansonsten, werde ich mich bei dem Text dann auch an Black-Harmonics-Liste orientieren und von dort einige Punkte mit einbauen. Auch bei diesem Text könnt ihr im Nachhinein gerne Feedback geben.

3. Allgemein:
Leider hat der RPG-Bereich aktuell wieder ein leichtes oder eher größeres Tief. Dank der paar Neuerungen Ende letzten Jahres kam das Leben noch einmal kurzzeitig zurück, jedoch ist dies genauso schnell wieder abgeebbt. Ihr könnt euch hier gerne dazu äußern, wieso dies der Fall ist. Ist einfach nur die Lust am RPG-Schreiben vergangen oder fehlen einfach gute RPG-Ideen? Stören euch doch noch Regeln oder gibt es sonst etwas, was ihr gerne ansprechen wollt? Tut dies hier einfach, dafür ist dieser Thread ja da. Ein Austausch zwischen Usern und Moderator. Denn nur gemeinsam können wir etwas verändern.

Mit freundlichen Grüßen
FauliRockt

Eure Meinung/Kritik/Vorschläge zum RPG-Bereich 1 Jahr 4 Monate her #818639

  • kid2407
  • kid2407s Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Fachinformatiker + RPGler
  • Beiträge: 120
  • Dank erhalten: 19
Ich freue mich über die Schablone, ist eine gute Grundlage um mal zu sehen, an was man alles denken sollte, bevor man so eine RPG-Idee (oder gleich ein fertiges RPG) in den Raum wirft.

Bezüglich der gähnenden Leere hier im Bereich möchte ich mich einmal aus zwei Perspektiven äußern, namentlich einmal aus der Sicht des potentiellen RPG-Leiters und Ideen-Erstellers und einmal als potentieller Spieler eines RPGS.

1.) Als RPG-Leiter bzw. Ideen-Geber:
Für mich persönlich steht immer die Frage im Raum: "Werden sich genug Leute finden um das RPG zu starten?" und im gleichen Atemzug auch "Wie lange werden die Leute ihr Interesse behalten?". Natürlich ist man (meistens) von seiner Idee überzeugt, jedoch steht auch immer die Angst im Raum, dass es dann trotzt eines guten Anfangs letztendlich scheitert, und somit viel Arbeit die in dem RPG steckt, verloren geht. Leider kann man an dieser Stelle nicht wirklich den einen Weg gehen um das Problem zu umgehen oder zu lösen, aber wenn man ein paar "Richtlinien" zur Verfügung hat, die für einen guten Ablauf sorgen (sollten), dann dürfte das für viele eine Sicherheit sein, um ein wenig an die Hand genommen zu werden, auch ohne einen erfahrenen RPGler im Hintergrund. Dann wird das Ganze auch für Neulinge in diesem Bereich interessanter.

2.) Als RPG-Spieler:
Ebenso wie auch schon in der Position des Leiters schwebt bei einer jeden neuen Idee die Frage im Raum, ob es sich lohnt und genügend Leute mitmachen werden, denn wenn niemand mitmacht macht das RPG keinen Spaß und stirbt. Danach steht dann an erster Stelle natürlich die Frage "Gefällt mir die Idee des RPGs? Passt das mit meinen Vorstellungen zusammen?". Hier würde ich dazu ermutigen eine Antwort in dem entsprechenden Thread zu posten, oder den Ersteller per PN zu kontaktieren, falls noch Zweifel an der Idee oder auch Fragen zur genaueren Ausrichtung des RPGs bestehen, denn die meisten wollen nicht von einer wirklich riesigen Wall of text erschlagen werden. Natürlich spielt auch immer ein wenig damit rein, von wem die Idee denn stammt. Wenn es von einem "alten Hasen", wie z.B. vRtheGodfather stammt, dann hat man natürlich schon einiges an Zuversicht und auch Erwartungen an das RPG. Bei Neuligen kann man sich da dann immer nicht so sicher sein, was das genau wird, aber es kann auch ganz gut sein, dass ein wenig frischer Wind mal nicht schaden kann :)

Das wären dann mal ein paar Worte meinerseits zu diesen Themen.

Mfg kid2407 / Tobias
Mfg kid2407

Eure Meinung/Kritik/Vorschläge zum RPG-Bereich 1 Jahr 3 Monate her #820498

  • Deemer
  • Deemers Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Beiträge: 3960
  • Dank erhalten: 161
FauliRockt schrieb:
Heyho zusammen,
3. Allgemein:
Leider hat der RPG-Bereich aktuell wieder ein leichtes oder eher größeres Tief. Dank der paar Neuerungen Ende letzten Jahres kam das Leben noch einmal kurzzeitig zurück, jedoch ist dies genauso schnell wieder abgeebbt. Ihr könnt euch hier gerne dazu äußern, wieso dies der Fall ist. Ist einfach nur die Lust am RPG-Schreiben vergangen oder fehlen einfach gute RPG-Ideen? Stören euch doch noch Regeln oder gibt es sonst etwas, was ihr gerne ansprechen wollt? Tut dies hier einfach, dafür ist dieser Thread ja da. Ein Austausch zwischen Usern und Moderator. Denn nur gemeinsam können wir etwas verändern.
t

Okay, ich denke, ich werde hier noch einmal fett die Kritikkeule schwingen. leider Gottes trifft es dich und nicht denjenigen, der das ganze verursacht hat. Ich nehme dich deswegen auch der ganzen Sache heraus. Leider musst du aber nun die Kritik dazu lesen:

Wieso das mit den RPGs so ist? Dann lasst uns mal Sache Nummer 1 anschauen. Wichtig, das ist meine eigene Meinung, ich bin mir aber sicher, dass es so einige gibt, die mir mehr oder weniger zustimmen werden.

1. Partners in Crime.
Der Inhalt dieses RPGs handelte mehr oder weniger um Terrorismus. Ich gebe hier nochmal ausdrücklich klar, die RPG-Leitung hat sich natürlich davon entfernt, dass sie so etwas unterstützen würden oder gut finden. Das RPG existerte dennoch und wurde nie gesperrt, obwohl es moralisch mehr als nur Fragwürdig war, alleine schon vom Setting her.

Forces wurde bspw. weil es keine Leitung mehr gab. WAIT. Da kann etwas nicht ganz stimmen. Ich wurde gesperrt, aber Googliesama war es nicht. Er wurde schlichtweg übergangen und man hat ihn Nicht gefragt. Der Moderator Airsin hatte hier also klar gelogen! Auf seine persönliche Frage hin, ob ich denn ernsthaft will, dass die beiden RPGs geschlossen haben will, habe ich meine Enthaltung abgegeben. Es war mir egal gewesen. Also hätte Googliesama das RPG problemlos weiterführen können, er wurde aber schlichtweg übergangen.

Das ist meiner Meinung nach schon mehr als nur ein guter Grund, weswegen man vielleicht keine Lust mehr haben könnte, ein RPG hier zu machen. Moralisch wird hier ganz schön gespielt und dann scheint es ja so, als könnten die Moderatoren einfach die Regeln brechen, wie sie wollen. Sie scheinen ja nichts zu befürchten haben. Ansichtssache, wie gesagt.

Dann kommen wir mal zu euren Regeln, die ihr geändert habt. Ist ja schon ein Weilchen her, aber eigentlich hätte man auch alle weg nehmen können. Der Bereich hier ist ja selbst auf einem Friedhof ein Stimmungskiller.

Es gibt an sich nur eine einzige regel, bei der ich als ehemaliger RPG-Leiter das kotzen bekommen könnte:
Regel 3.2.6 [ Zum Anzeigen klicken ]


jetzt mal im ernst.. wen hat man da bitte ins Hirn geschissen? Woher will ein Moderator wissen, was für den Spielverlauf eines RPGs gut ist und was nicht? Der einzige, der das wirklich beantworten kann, ist der, der das RPG führt, bzw. der, der das RPG gegründet hat. Niemand sonst hat das Wissen dazu, da kann sich ein Moderator noch so hinstellen und denken, er wüsste alles und könnte alles. Was dann nämlich passiert, könnt ihr ja hier sehen. Richtig, nichts passiert dann mehr.
Verständlich, wer will denn bitte auch schon als RPG-leiter hören "Du hast keine Ahnung, ich sage dir, dass das nicht für den Spielverlauf deines RPGs zuträglich ist!"
Hier kommt ein kleines, überzogenes Beispiel. Dafür schlüpft nun fauli mal in die Rolle des Moderators:
Ein Held, der unzählige Schlachten geführt hat und immer siegreich heraus ging, kämpft gegen den Erzfeind, es ist aber geplant, dass er stirbt, damit die Charaktere die Chance haben,den Helden zu übertrumpfen. FauliRockt hat als Moderator aber den helden viel zu sehr lieb gewonnen und geht deswegen zum RPG-Leiter und sagt: "Hey ich mag den Helden, er wird nicht sterben."
und der RPG-leiter "Doch, wird er."
Und Fauli dann "Ne, ich bin Moderator, ich sage dir, dass ist nicht zuträglich für dein RPG! HAAAA!"
Was kann der RPG-Leiter dagegen machen? Genau, er kann einen Scheiß dagegen machen. Und kommt mir bitte nicht mit "Ihr müsst euch dann an den Forenleiter wenden!"
die Regel sollte man ein bisschen umschreiben:
3.2.6 [ Zum Anzeigen klicken ]

Ist fast dasselbe, aber mit dem Unterschied, dass man hier klar das Forum über das RPG stellt, anstatt den Moderator über den RPG-Leiter, wenn es um die eigene Idee geht.

so, kommen wir zu einem kleinen Fazit (nun vielleicht auch zu einem etwas größeren):
Aktive RPGler tretet ihr in den Arsch und sagt denen ganz klar "Interessiert uns eh nicht!" Ihr folgt sofort dem Rufe, der Casuals, die nur ein, zweimal im Jahr (übertrieben gemeint) posten und ihr wundert euch dann, dass eure aktiven RPGler keinen Bock mehr haben. Selbst schuld kann ich da nur sagen. Vielleicht das nächste mal ein zweites mal darüber nachdenken und abwägen, ob das wirklich so klug ist, so mit dem Brecheisen durchgehen zu wollen.

Ihr wollt eure Regeln so durchsetzen, wie ihr sie haben wollt. Ist okay aber: wundert euch nicht, wenn dann niemand mehr mitmacht!
Ihr wollt bis zum Ende recht haben, komme, was wolle. Ist okay aber: wundert euch nicht, wenn dann niemand mehr mitmacht!
Ihr stellt euch über alles und jedem, selbst über eure eigenen Regeln. Ist okay aber: wundert euch nicht, wenn dann niemand mehr mitmacht!

Ich hoffe, dass diese harsche Kritik nicht auf Taube Ohren stößt und ernst genommen wird.
Btw. Ich habe tausende Ideen und das wenigste davon ist erotik (ärgert issei auch ungemein :D). ich kann es nur nicht anbringen, da ich kein RPG-leiter mehr sein darf. das wurde mir als Strafe verboten und das respektiere ich auch. Bei der einen Regel, würde ich mir eh 5 mal überlegen, ob ich hier wirklich eine RPG-Idee raushauen will.

so, das wars dann erst einmal von mir :)
Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Monate her von Deemer.
Folgende Benutzer bedankten sich: AmYu, kid2407, Legato

Eure Meinung/Kritik/Vorschläge zum RPG-Bereich 1 Jahr 3 Monate her #820626

  • Fish.
  • Fish.s Avatar
  • Romanautor
  • Romanautor
  • konstruktiv!
  • Beiträge: 596
  • Dank erhalten: 295
Ich hoffe, dass es in diesem Thread erlaubt ist "Kritik" zu kritisieren, da dies unter Anderem ein Kritikthread ist.
Ich würde mich gerne zu der "Kritik" des letzten Beitrags, von Deemer, äußern, da mich einige Aussagen ein bisschen gestört haben, besonders, wenn man sich Wortlaute wie: "Kritikkeule" ansieht. Wenn ich ein Mod wäre, dann würde deine Kritik auf taube Ohren stoßen. Doch wieso ist das so?

Ganz einfach, weil deine Kritik nicht ansatzweise konstruktiv ist. Du gibst weder Vorschläge zur Veränderung auf objektiver Ebene, noch setzt du dich mit dem Geschehnissen distanziert von deinen eigenen Emotionen auseinander. Du nutzt Schimpfworte um deine Meinung zu verdeutlichen, weil du mit einigen Aspekten nicht einverstanden bist.
Kurz: du nutzt destruktive Kritik. Und genau deshalb würde es bei mir auf taube Ohren stoßen, da der ganze Beitrag auf mich teilweise recht respektlos gegenüber allen Beteiligten wirkt, die nichts mit "Forces" zu tun haben.

Konstruktive Kritik: [ Zum Anzeigen klicken ]

Destruktive Kritk: [ Zum Anzeigen klicken ]

Warum ich denke, dass dein Beitrag destruktiv ist: [ Zum Anzeigen klicken ]


Meine Ergänzungen dazu:
"1. Partners in Crime. Der Inhalt dieses RPGs handelte mehr oder weniger um Terrorismus."
- Natürlich kann ich verstehen, dass Terrorismus ein Thema ist über das man sich streiten könnte. Jedoch muss man meiner Meinung nach bedenken, dass dieses RPG aus fiktiven Charakteren, einer fiktiven Welt und dementsprechend fiktiven Ergeinissen besteht. Und die Wahrscheinlichkeit dass die Spieler wirklich ein terroristischen Akt planen ist denke ich sehr unwahrscheinlich. Es bezieht sich komplett auf die fiktive Welt, in der das RPG stattfindet.
Ich muss dazu jedoch sagen, dass ich das RPG nicht aktiv mitverfolgt habe und mich nicht über Regelbrüche oder ähnliches äußern kann, jedoch glaube ich, dass das RPG die Bereichs- und Forenregeln eingehalten hat, dementsprechend wurde es auch nicht gesperrt.

Dann möchte ich mich noch einmal zum Punkt Erotik äußern, da dieses Thema irgendwie ständig vorkommt.

Die Regeln sprechen vom Begriff "Erotik" - dies ist ein extrem wichtiger Begriff, der in den gesperrten/FSK 18 RPGs immer wieder missachtet wird.
Dafür möchte ich im Vorfeld die beiden Begriffe Erotik und Pornografie erwähnen, mit denen ich mich auseinandersetzen möchte.

Definition Pornografie: [ Zum Anzeigen klicken ]

Definition Erotik: [ Zum Anzeigen klicken ]

Der Unterschied zwischen den oben genannten Wörtern ist der folgende:
Die Pornografie beschreibt den Akt und legt den Fokus auf den sexuellen Akt, während die Erotik mit der Fantasie und der Sinnlichkeit spielt. Bei der Erotik geht es um zwei oder mehrere Personen die ihre Leidenschaft zur Schau stellen, sie spielt mit den Gedanken des Lesers. Es geht nicht darum die Sexualität zu zeigen oder den Geschlechtsakt zu beschreiben.
Dies ist meiner Meinung nach ein weiterer Grund weshalb Forces gesperrt wurde. Das RPG hatte am Ende nichts mehr mit Erotik zu tun, sondern bestand fast nur noch aus pornografischen Inhalten. Wenn wir uns die Regel 3.2.6. anschauen müssen wir davon ausgehen, dass die Beiträge aus Erotik bestehen. Vielleicht wäre es sinnvoll zu ergänzen, dass Erotik erlaubt sein darf, während Pornografie in diese Regel fällt. Möglicherweise ist dann auch eine bestimmte Klarheit bezüglich dieser Regel vorhanden (Vorschlag zum Überdenken der Regel für die Mods).

Denn Erotik ist meiner Meinung nach vertretbar. Es ist auch vertretbar für die minderjährigen Nutzer des Forums, die möglicherweie die Beiträge lesen. Pornografische Inhalte sind es nicht. Außerdem ist Erotik etwas das man lesen mag und Benutzer möglicherweise nicht abschreckt, während der Geschlechtsakt und die Beschreibung dahinter abschreckend ist (besonders, wenn es unrealistisch wird und der biologische Körperbau auf einmal verzerrt wird).

Quellen Pornografie: [ Zum Anzeigen klicken ]


Ich hoffe, dass man sich meinen Beitrag vernünftig durchliest und sich auch mit den benannten Aspekten konstruktiv auseinandersetzt, sofern eine Auseinandersetzung stattfindet.
Dies dazu.
#Amen.
“I still don't know what it really means to grow up. However, if I happen to meet you, one day in the future, by then, I want to become someone you can be proud to know.”
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Monate her von Fish..
Folgende Benutzer bedankten sich: Zimbobo, Cyberware, Legato

Eure Meinung/Kritik/Vorschläge zum RPG-Bereich 1 Jahr 3 Monate her #820627

  • Sokker
  • Sokkers Avatar
  • Gehört zum Inventar
  • Gehört zum Inventar
  • RPG-Veteran
  • Beiträge: 1492
  • Dank erhalten: 111
Hi alle zusammen,

@FauliRockt:

Deine RPG-Schablone sieht mir nach einer leicht veränderten und abgespeckten variante von meine alten post ( Wie man ein Foren RPG erstellt ) aus, du kannst dir da ja ggf noch nen paar ideen für die schablone holen da der post von mir ist seid langer zeit nicht mehr aktuell ist, (seid dem sind die RPG regeln locker mindestens 3 mal umgearbeitet worden) aber wehm kamm man das auch verübeln der ist keine Woche nachdem der RPG bereich entstanden ist erstellt worden und nachdem unser Erster RPG- Moderator leider viel zu früh von uns geganngen ist geschlossen worden, zu meiner eigenen schuld muss ich auch sagen sonderlich viel lust dannach den aktuell zu halten war nicht vorhanden es war einige zeit nen Krampf für mich überhaupt in den RPG Bereich zu schauen, aber ich möchte da nciht weiter drauf eingehen.

Nun zu dem grund wieso ich überhaupt hier Poste:

@Deemer:
Hier kommt ein kleines, überzogenes Beispiel. Dafür schlüpft nun fauli mal in die Rolle des Moderators:
Ein Held, der unzählige Schlachten geführt hat und immer siegreich heraus ging, kämpft gegen den Erzfeind, es ist aber geplant, dass er stirbt, damit die Charaktere die Chance haben,den Helden zu übertrumpfen. FauliRockt hat als Moderator aber den helden viel zu sehr lieb gewonnen und geht deswegen zum RPG-Leiter und sagt: "Hey ich mag den Helden, er wird nicht sterben."
und der RPG-leiter "Doch, wird er."
Und Fauli dann "Ne, ich bin Moderator, ich sage dir, dass ist nicht zuträglich für dein RPG! HAAAA!"
Was kann der RPG-Leiter dagegen machen? Genau, er kann einen Scheiß dagegen machen. Und kommt mir bitte nicht mit "Ihr müsst euch dann an den Forenleiter wenden!"

Der RPG- Moderator sofern dieser nicht ein Aktiv teilnehmendes mitglied des RPGs ist hat über den Story verlauf keinerlei weisingsrecht und selbst wenn dieser Teilnehmer ist , wenn es für die Story DEINES RPGs ist und es dein Charakter oder einer Anderen Person die zugestimmt hat ist, dann hat der nette Herr Moderator der versucht deine RPG-Storyline durch seinen willen zu ändern leider keinerlei Befehls gewalt, aber er darf dich Bitten & gerne mit ideen versorgen das dieser Charakter am leben bleibt.

Achtung Ausnahme/Anhang:
1.Wenn dein Charakter mit übertriebener Gewalt, Sexuellen Handlungen oder einem anderen nahen oder über Ü18 actionen das zeitliche segnen sollte (wie im von dir gennanten beispiel) , dann könnte der Moderator dich anweisen da nicht nur in einen Spoiler zu packen sondern in einer Milderen Variante neu zu schreiben,
halt wie in
§3.2.6. [ Zum Anzeigen klicken ]
beschrieben.

2.
§ 3.2.4 [ Zum Anzeigen klicken ]

Im von dir genannten fall kannst und darfst du dich auch wenn es ein Moderator macht gerne auf diesen Paragraphen berufen, die Regeln gelten für alle ,(weiter unten mehr dazu) daher lege ich dir wirklich wenn ein Mod soetwas macht ans Herz geh zur Forumsleitung (Natürlich in einem Solchen fall mit passenden beweis Screenshots) und wenn dieser sich nicht darum kümmert geh halt eine Etage weiter nacht oben, wobei ich aber erlich gesagt nicht glauben das kineh nichts unternehmen würde , es könnte ggf nur nen moment dauern bis er deine Post liest, aber ja ich lege dir ans Herz geh zur Forumsleitung auch wenn du das nicht gerne hören möchtest.


@Fish.

Vielen dank für deinen Beitrag bezüglich des Unterschieds zwischen Erotik & Pronographie das ist die bisher Beste beschreibung des Unterschiedes zwischen beiden dingen die ich im Forum lesen konnte.

__________________________________________________________________

Nun zu guter letzt möchte ich mich dann auch dem Topic weiter annähern:

Meine Vorschläge wären ggf:

+ Über Anime & Manga News Feed Werbung machen
+ Nen RPG- erstell event ggf ins leben rufen mit immer wechselnder Jury bestehend aus Vergangenen RPG Vertranen oder vielversprechenden neulingen aus verschiedenen Gernres
+ Über Facebook hin und wieder was Raushauhen evt wie das oben genannte Event den Gewinner dann
+ Mundpropaganda , PRGler schrieben User an und laden diese wie früher in die RPGs ein so wie es ganz am anfang gemacht wurde bei den RPGs.
+ Wie oben genannt die RPG- Schablone bzw mein treath , früher war es auch mal geplant eine Große Sammlung mit Beschreibungen von Volkern,Magien ,Kampfkünsten ect anzulegen und beschreibungen zu verfassen , um es RPG erstellern ggf leichter zu machen RPGs zu erstellen bzw sich ideen holen zu können.
+ ggf eine Extra RPG sektion für recht neue RPGler die ungestört von alten RPGlern (Platzhirschen) schreiben oder Lernen Wollen
+ Etwas was mich zunehmend stört RPG-Ideen Post dazu auszunutzen Steckbriefe zu posten bevor auch nur annähernt zeit vergangen ist ggf über eine RPG idee zu schreiben Steckbriefe für Charaktere gehören für mcih wenn dann ganz ans ende einer RPG idee aber eher noch in den Start Post eines RPGs in einer auflistung damit man dort ggf schnell einzelne Charaktere nachschauen kann ohne ewig suchen zu müssen.
+ eine weitere Überarbeitung der Regeln z.b.
2.2.3 [ Zum Anzeigen klicken ]

Wenn ich ein RPG erstellen will welches nur für eine Gringe Menge Spieler ausgelegt ist und zeitlich begrenzt dann will ich das nciht extra beantragen müssen auch wenn ich sicher davon ausgehen kan ndas es gestattet wird
2.2.4 [ Zum Anzeigen klicken ]

Sehr schön das man eine Vertretung hat aber ich würde gerne dort stehen haben, das es auch möglich ist die Befugnisse des Vertreter Regulieren zu können.
3.2.2 [ Zum Anzeigen klicken ]

Ich erinnere mich das auch einmal die diskusion bestahnt zwischen Englischsprachigen RPGs um zum einen eine etwas Breiteres User Spektrum zu bekommen und zum anderen zum Englisch Lernen wurde aber von der Forumsleitung zur damaligen zeit konsequent abgelehnt, da man eine Deutschsprachige Community sei, evt wäre es evt möglich eine Lockerung dieser Regel zu bewirken und auf Deutsch und Englisch zu erweitern ?
4.2 [ Zum Anzeigen klicken ]

In dieser Regel wird Teoretisch dem RPG-Leiter jedwese art von Handlungsspielraum als RPG Leiter zu handeln entzogen und nurn och auf das Stupide Story Leiten beschränkt ohne das dieser die Möglichkeit hat sein eigenes RPG zu überwachen und immer auf die Hilfe des RPG-Mods angewiesen ist, hier Würde ich eine kleine Lockerung bzw Umformulirung begrüzen die dem RPG-Leiter die Möglichkeit gibt innerhalb seines eigenen RPGs auch zu handeln,
daher auch meine frage warum muss ich mit dem RPG-Mod drüber reden Spieler aus meinem RPG zu werfen wie in :
2.2.1 [ Zum Anzeigen klicken ]
beschrieben wen nder User nur mist verzafpt oder für die Moral der RPG-Spieler schlecht ist dann will ich den raushaben und nicht erst den Antrag stellen müssen das dieser vom RPG-Mod rausgeworfen wird, im endeffeckt kollabiert diese Regel mit :
2.2.3 [ Zum Anzeigen klicken ]

wo dem Spielleiter die Entscheidungsfreiheit gelassen wird wer mitspielen darf.


So das wars dann erst mal wieder von meiner seite aus ich wünsch euch allen ncoh viel spass.
____________
MfG Sokker


Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Monate her von Sokker.
Folgende Benutzer bedankten sich: AmYu, Daimao-Sama

Eure Meinung/Kritik/Vorschläge zum RPG-Bereich 1 Jahr 1 Monat her #823080

Hallo noch einmal :D

Ich wollte fragen, ob es möglich wäre, eine kleine "Ideen-Datenbank" hier unterzubringen? Wenn es wirklich an Ideen hier mangelt, können ja die Leute, die Ideen haben, aber entweder nichts damit anzufangen wissen oder aber keine Lust / Zeit / etc. haben, sie auch zu spielen, hier posten. Dann könnten diejenigen ohne Ideen vielleicht davon profitieren.
Man könnte dies entweder in einem Thread machen, dass die Antworten die Ideen sind, oder aber ein Unterforum mit einem Thread je Idee machen - so wie es Proxer am besten passt.
Ist vielleicht nicht gerade die praktischste oder klügste Idee, aber einen Versuch wäre es ja wert. :)
Da mir momentan die Lust zum Spielen fehlt (bin mental mit anderen Dingen beschäftigt), wäre ich gerne bereit, ein paar Ideen beizusteuern. Die reichen von einzelnen Stichpunkten bis hin zu fast komplett ausgearbeiteten Ideen.

Und ich bin ein großer Worldbuilder-Fan. Vielleicht bastle ich sogar lieber an Welten, als tatsächlich eine Geschichte zu schreiben. Das merke ich alleine schon daran, dass ich seit nunmehr 10 Jahren an meiner eigenen Welt bastle, sie immer wieder bearbeite, umstrukturiere, komplett umwerfe und mir immer wieder Kleinigkeiten einfallen lasse.
Für alle, die Hilfe beim Worldbuilding brauchen könnten, die können sich gerne an mich wenden. :) Fürs Weltenbasteln hab ich immer Lust und Zeit.

Hoffe, dass der Vorschlag ankommt. :)
Mein Leben ist lebenswert, weil ich es für lebenswert befinde~

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Und noch eine Zugabe:

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Folgende Benutzer bedankten sich: kid2407
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Moderatoren: KniveskinehYuriko.FauliRocktLaynaForummod
Powered by Kunena Forum